Suchergebnisse

1301 Treffer:
71.„Die Verantwortung trägt der Bahnvorstand" 
Datum: 15.03.2024
Bislang stand in der öffentlichen Debatte über den Bahn-Tarifstreit vor allem die GDL in der Kritik.… 
72. „Wer die Bahn so ruiniert, kann sie nicht retten“ 
Datum: 13.03.2024
In der Frankfurter Rundschau äußert sich Bahnkenner Arno Luik über Millionen-Boni fürs Management,… 
73.Arbeitgeber mit Rechenschwäche? 
Datum: 13.03.2024
Da Transdev bei der Abstimmung der Tarifverträge Arbeitsverweigerung betreibt, fordert die GDL den… 
74.Streiks sind rechtmäßig – Jetzt ist die DB am Zug 
Datum: 12.03.2024
Nachdem die Streiks der GDL auch in der zweiten Instanz für rechtmäßig befunden wurden, fordert die GDL die… 
75.Streiks der GDL sind zulässig 
Datum: 11.03.2024
Das Arbeitsgericht Frankfurt am Main hat entschieden: Die Streiks der GDL sind verhältnismäßig, zulässig und… 
76.Kein Angebot – DB setzt Provokation fort! 
Datum: 10.03.2024
Zeitung mit der Überschrift Pressemitteilung mit brille und kuliDa der Arbeitgeber Deutsche Bahn (DB) die von der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) gesetzten… 
77.GDL lässt sich nicht provozieren! 
Datum: 08.03.2024
Zeitung mit der Überschrift Pressemitteilung mit brille und kuliEskalation durch Scheinangebot Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat am 7. März 2024… 
78.Fast fertig … 
Datum: 08.03.2024
Mit offener und konstruktiver Art und Weise zum Erfolg … ein solches Fazit liest man nach einer… 
79.„35 Stunden im Schichtdienst – GDL Nordrhein-Westfalen steht wie eine eins hinter der Forderung!“ 
Datum: 07.03.2024
GDL Bezirksversammlung NRW 06.03.2024 in WuppertalDer GDL Bezirk Nordrhein-Westfalen führte am Mittwoch, den 06.03.2024 in der historischen Stadthalle in… 
80.Hintergründe zum aktuellen Tarifkonflikt 
Datum: 07.03.2024
GDL-Bundesvorsitzender Weselsky im Videointerview der ZEIT zum Tarifkonflikt, dem Bahnsystem und dem…