GDL-Bezirk Hessen-Thüringen-Mittelrhein

 GDL-Bezirk Hessen-Thüringen-Mittelrhein

Bezirksversammlung 2024

In der Bezirksversammlung wurde ein neuer Bezirksvorstand gewählt. Während Kollege Karl
Huber in den Ruhestand ging, konnte Kollege Rudolf Schultheis sich nicht durchsetzen und
wurde von Rasmus Runde abgelöst. Kollege Runde wird zusammen mit seinen beiden
Stellvertretern den Bezirk anführen. Zur Seite steht ihm Alexander Engel als Stellvertreter,
welcher bisher das Amt des Bezirksschriftführers innehatte. Zweiter Stellvertreter bleibt
Marco Kraft, welcher seine bewährte und gute Arbeit fortsetzen und in der Anfangszeit den
Ankerpunkt des neuen Vorstandes bilden wird. Alle drei haben sich zum Ziel gesetzt,
unseren Bezirk voranzubringen und ein Team zu bilden. Die nächsten betrieblichen Wahlen
stehen an und auch die nächsten Tarifrunden gilt es vorzubereiten.

Auch auf weiteren Positionen gibt es Veränderungen. Für den langjährigen Bezirkskassierer
Norbert Dönges kommt nun Kollege Weiß der gemeinsam mit Sven Strecker die
Kassengeschäfte führt. Wir wünschen Norbert Dönges einen angenehmen Unruhestand und
freuen uns, dass er sich als Kassenprüfer hat aufstellen lassen und so noch weiter an unserer
Arbeit teilhat. Anstelle von Alexander Engel wird jetzt Kollegin Anna-Christina Siemon als
Schriftführerin bereitstehen und zusammen mit der Bezirksfrauenvertreterin und den
Beisitzerinnen und Listenführerinnen die Frauen in unseren Bezirk repräsentieren.
Komplettiert wird der Vorstand durch den Bezirksjugendleiter Dominik Rapp, dem
Bezirksseniorenvertreter Heinz Schüler und den weiteren Beisitzern des Bezirksvorstands.
Wir freuen uns auf die Zukunft und wünschen allen viel Glück und Erfolg! 


Recht gesprochen!

Europameisterschaft 2024

News aus Hessen-Thüringen-Mittelrhein

09. Februar 2024

Kundgebung mit Unterstützung des geschäftsführenden Vorstandes

23. Januar 2024

Längster Streik in der Geschichte

BR-Fachkonferenz in Leipzig

Wertschätzung

02. Oktober 2023

Vom 18. bis 20 September 2023 fand die BR-Fachkonferenz in Leipzig mit Teilnehmerrekord statt.