» Zukunft Eisenbahn: Gesamte Infrastruktur ohne Gewinnerzielung

Die Bundesregierung hat im Bundesverkehrswegeplan die Finanzierung der Eisenbahninfrastruktur festgelegt. Die Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung regelt für die kommenden Jahre die Bezuschussung für den Regionalverkehr und für die Bauvorhaben im Schienennetz. ... mehr

Aktuelle Nachrichten

Telegramm - GDL Aktuell - 19.08.2016

» NBE Nordbahn: Starkes Ergebnis für die GDL

Bei der NBE Nordbahn wurde am 18. August 2016 die Neuwahl des Betriebsrates abgeschlossen. Klarer Wahlsieger ist die GDL, deren Kandidaten sechs von sieben zu vergebenden Sitzen erhielten. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 11.08.2016

» Offener Brief: Deutsche Bahn und Österreichische Bundesbahnen sollen gemeinsame Nachtzug-Tochter bilden

Eine Gruppe prominenter Verkehrsfachleute aus Österreich, der Schweiz und Deutschland, darunter der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky, wendet sich in einem Offenen Brief an die Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn (DB) und der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) mit der Forderung: Beide Bahnen sollten in einem neuen gemeinsamen Tochterunternehmen ihre Nachtzugaktivitäten bündeln. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 11.08.2016

» Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser: Kein Angebot, aber…

…eine Geschäftsführung die an konstruktiven Lösungen interessiert ist. Dies ist das Zwischenergebnis der Verhandlungen mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen (AGVDE) für die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) am 10. August in Hamburg. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 10.08.2016

» National Express: Wahlerfolg für die GDL bei den Betriebsratswahlen

Nach Erfolgen bei anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen entschied die GDL nun auch die Betriebsratswahlen bei National Express für sich. Bei den vom 8. bis 10. August 2016 erstmals durchgeführten Betriebsratswahlen konnte die GDL 67 der 94 abgegebenen Stimmen auf sich vereinigen. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 05.08.2016

» Durchbruch bei der Saarbahn

„Der Gordische Knoten ist durchschlagen“, so der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky nach dem heutigen 24-stündigen Tarifverhandlungsmarathon mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband Saar (KAV Saar) und der Geschäftsführung der Saarbahn GmbH in Saarbrücken. Nachdem die GDL-Mitglieder in fünf harten Arbeits-kämpfen die Weichen richtig gestellt haben, gelang in der 7. Tarifrunde der Abschluss des Flächentarifvertrags für das Zugpersonal (BuRa-ZugTV). ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 04.08.2016

» Bundesverkehrswegeplan: Bekenntnis zur Schiene fehlt

„Was fehlt, ist das Bekenntnis zur Schiene.“ Mit diesen Worten kommentierte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky den Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 sowie die Ausbaugesetze für die Bundesschienen- und Bundesfernstraßen, die das Bundeskabinett heute beschlossen hat. Lediglich 41,6 Prozent der fast 270 Milliarden Euro gehen an die Schiene, während nahezu die Hälfte der Mittel in Bundesstraßen und Autobahnen fließen. ... mehr

Download - GDL Service - 03.08.2016

» Neue Besoldungstabellen 2016

Die GDL hat wieder zusammen mit dem dbb beamtenbund und tarifunion die neuen Besoldungstabellen für Beamte des Bundes nach dem Besoldungsüberleitungsgesetz des Bundes herausgegeben. Sie gelten seit 1. März 2016. ... mehr

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 02.08.2016

» GDL-Umfrage „Mit Sicherheit“: Erschreckende Ergebnisse

Es gibt viel mehr Übergriffe als die offiziellen Statistiken besagen, beispielsweise die der DB. Dass es eine hohe Dunkelziffer gibt, war der GDL zwar klar, aber dass sie etwa viermal so hoch ist, das macht schon sehr betroffen. Festgestellt hat das die GDL in einer ersten Auswertung ihrer Umfrage „Mit Sicherheit“ unter allen GDL-Mitgliedern in Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) der gesamten Bundesrepublik - eine bisher einzigartige Befragung. ... mehr

Voraus Editorial - GDL Aktuell - 29.07.2016

» GDL kämpft für "Zukunft Eisenbahn"

Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Eisenbahnverkehr in Deutschland hat Zukunft, allerdings nur dann, wenn die Weichen richtig gestellt werden. Die DB verspricht zwar in ihrem Programm „Zukunft Bahn“ mehr Qualität, mehr Kunden und mehr Erfolg. Bei der Umsetzung scheiden sich allerdings die Geister. Die DB setzt auf die Straße mit Schenker, Schnellbussen und Prestigeobjekten. ... mehr

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 29.07.2016

» Amtsangemessene Beschäftigung: Nicht immer garantiert

Immer dann, wenn sich der öffentliche Dienst neu erfindet, sollen die Strukturen verschlankt, im Klartext Dienstposten gestrichen werden. Die Schließung oder Zusammenlegung ganzer Abteilungen beeinträchtigt zudem oftmals die berufliche Entwicklung des betroffenen Beamten. Fällt der eigene Dienstposten weg, kann er auf niedrigere Dienstposten der jeweiligen Laufbahn versetzt werden. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 29.07.2016

» HLB Basis AG/Hessenbahn GmbH: Tarifkommission stimmt zu

Nachdem die Fragen geklärt sind hat die GDL-Tarifkommission für die HLB Basis AG und die HBL Hessenbahn GmbH am 27. Juli 2016 in Frankfurt dem Flächentarifvertrag für das Zugpersonal KoRa-ZugTV HLB einstimmig zugestimmt. ... mehr

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 29.07.2016

» 150 Jahre GDL (Teil 16): Die GDL und ihre Beziehung nach außen

Seit der Etablierung des Vereins Deutscher Lokomotivführer auf Landesebene stand er in stetigem Kontakt zu anderen Vereinen. Bereits in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts nahm er eine Zusammenarbeit mit anderen Vereinigungen der Eisenbahner auf, um eine umfassende Interessensvertretung aufzubauen. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 26.07.2016

» Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser: Arbeitgeber muss Fakten liefern

„Wir müssen prüfen.“ Diesen Satz hat die GDL vom Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen (AGVDE) in der zweiten Runde der Verhandlungen für die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) am 21. Juli 2016 in Köln zur Genüge gehört. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 26.07.2016

» Abellio Rail: Verhandlungen zum Flächentarifvertrag aufgenommen

In der ersten Tarifverhandlung mit der Abellio Rail GmbH am 22. Juli 2016 in Frankfurt am Main vereinbarte die GDL den Abschluss eines Flächentarifvertrags für das Zugpersonal (KoRa-ZugTV AB) für die Unternehmen Abellio Rail Mitteldeutschland, Abellio Rail NRW und Abellio Rail Südwest. ... mehr

Aushang Jugend - GDL Aktuell - 22.07.2016

» Tarifseminare 2016

Die GDL-Jugend veranstaltet auch im Herbst 2016 wieder die bewährten Tarifseminare in Königswinter-Thomasberg. Sie erhalten dabei fundierte Informationen zum ... mehr

... Ältere Nachrichten

Weitere Links und Infos