GDL

GDL-Ortsgruppe Osnabrück



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 30.06.2022 - 12:27   ? ***

Blickfang2

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Osnabrück

Bezirk Nord

Willkommen bei der GDL-Ortsgruppe Osnabrück

Die GDL-Ortsgruppe Osnabrück vertritt das Fahrpersonal der Deutschen Bahn, der Eurobahn, der Nordwestbahn und der Westfalenbahn in den Einsatzstellen Osnabrück, Rheine und Bielefeld. Auf dieser Homepage möchten wir unsere Ortsgruppe vorstellen und über unsere Veranstaltungen informieren und Ortsgruppenmitgliedern die Möglichkeit bieten, Kontakt mit uns aufzunehmen. Zugp12

NEU UND EINZIGARTIG!!!

Neuer Service für Mitglieder der GDL Ortsgruppe Osnabrück

-Fragen zu den in eurem Betrieb geltenden Tarifverträgen?
-Fragen zu den Leistungen der GDL?
-Fragen zu den zu fairnessplan oder fairnessbahnen?
-Fragen rund um die GDL Mitgliedschaft?

QR Code einscannen,

QR

Oder den Link hier: https://discord.gg/dtxmsVdPKJ Anklicken

und bei Discord anmelden, Serviceticket ziehen und
Frage eintippen!

Die Rückmeldung auf das Serviceticket erfolgt innerhalb von 48 h

Aktuelle und Wichtige Infos für euch.

Drei Streikwellen hat es 2021 gebraucht, um den Vorstand der DB AG zu überzeugen, dass sich die GDL Mitglieder tariflich nicht beklauen und auch nicht erpressen lassen. Das Bündnis Bahn hat uns somit nicht erreichen können und wir konnten mit Eurer Hilfe unter anderem Nullrunden, den Wegfall von Betriebsrenten, null Auszahlung von Coronaprämien sowie den Anhebungsausbleib von Nebengeldern und Zulagen endgültig verhindern. Für diesen riesengroßen Erfolg möchten wir allen Streikbeteiligten, Streikhelfern und Streikleitern einen sehr großen Dank aussprechen.

Wie geht es nun für Euch mit der Beantragung von Streikgeldern weiter

Für die Auszahlung der Gelder benötigt der GDL Bezirk Nord die von Euch zumeist bereits ausgestellte Anlage 2a mit den Streikzeiten. Diese Anlage 2a sollte inzwischen von allen Streikteilnehmern ausgefüllt sein und bei Dennis Röhrs (DB Regio) oder Axel Rabe (DB Cargo) abgegeben worden sein. Wenn dies noch nicht geschehen ist bitten wir Euch dies Nachzuholen oder die Anlage 2a direkt per Post an den GDL Bezirk Nord zu senden. Wer sich direkt bei der örtlichen Streikleitung in die Streikliste mit Unterschrift eingetragen hat braucht keine Anlage 2a ausfüllen.

Im Weiteren benötigt der Bezirk die Kopien Eurer Entgeltbescheinigungen. Auf diesen muss ein Streikgeldabzug des Arbeitgebers ausgewiesen sein. Wenn dieses der Fall ist, sie direkt an den GDL Bezirk Nord:

GDL-Bezirk-Nord
Georgsplatz 6
20099 Hamburg
Wir bitten daraufhin um Geduld, weil tausende von Anträgen im Bezirk geprüft und die Zahlungen angewiesen werden müssen.

Was haben wir gemeinsam erreicht?

Durch die massiven Arbeitsniederlegungen konnten wir für uns die Bedrohung eines "Bündnis Bahn" abwehren. Dieses Bündnis hat die EVG mit der DB AG unterschrieben.

-1,5% mehr Entgelt zum 01.12.2021

- 600,00 Euro Coronabeihilfe zum 01.12.2021. Hohe Entgelttabellen erhalten 400,00 Euro

-400,00 Euro Coronabeihilfe zum 01.03.2022.

- 200,00 Euro Coronabeihilfe für Azubis in 2021

-180,00 Euro Coronabeihilfe für Azubis in 2022

- Erhöhung Erschwerniszulage zum 01.01.2022

- Parallele Erhöhung der anrechenbaren Nebengelder

- 1,8% mehr Entgelt zum 01.03.2023

- Laufzeit der aktuellen Tarifverträge: 32 Monate.

- Sicherung der Betriebsrenten
Außerdem: Alle GDL Mitglieder in unserem Betrieb haben weiterhin Anspruch auf die Leistungen des FairnessPlan!

Übernahme der erkämpften Ergebnisse durch die EVG:

Ja, der Arbeitgeber hat schon angekündigt, den Abschluss der GDL auf alle Mitarbeiter/innen anzuwenden, also auch der EVG anzubieten. Und sie wird behaupten, dieses in harten Verhandlungen erreicht zu haben – dank ihrer Looser-Klausel (Sonderkündigungsrecht)
.
Dafür müssen sie nichts tun. Vielleicht bekommen sie sogar auch noch ein Bonbon, wenn hier und da ein kurzer Warnstreik hinter den Türen initiiert wird
.
Sei es drum. Wir haben für diesen Abschluss hart gekämpft und gestreikt. Andere bekommen ihn umsonst hinterhergeworfen. Für Eure Unterstützung bei den Arbeitskämpfen, den öffentlichen Versammlungen und vielen weiteren Veranstaltungen unseren herzlichen Dank. Ohne unsere starke Gemeinschaft war dieses nicht zu erreichen. Nutzen wir diesen Zusammenhalt für die weiteren vor uns liegenden Aufgaben. Nutzen wir sie, um bei den Betriebsratswahlen das richtige Kreuz an der richtigen Stelle zu setzen.

Top News

Podcast - GDL Aktuell - 30.06.2022

Neun-Euro-Ticket

Das geht noch besser!

Vollständige Nachricht

Ein Schritt in die richtige Richtung, doch keine durchgehende Erfolgsgeschichte: Das Neun-Euro-Ticket ermöglicht preiswertes Reisen von A nach B, kam mit Beginn der Urlaubssaison aber zur falschen Zeit und stellte die Mitarbeiter in den Verkehrsmitteln vor gewaltige Herausforderungen. Nun muss die Politik den guten Ansatz mit Vernunft und Augenmaß verbessern, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 28.06.2022

Wieder Zugunglück in der Tschechischen Republik

GDL trauert um Berufskollegen

„Wir als Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer sind tief erschüttert. Den Angehörigen der Verunglückten gilt unser aufrichtiges Beileid und den Verletzten wünschen wir eine rasche Genesung“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky.  … mehr

Broschuere Tarif - GDL Service - 27.06.2022

Neun Tarifbroschüren Deutsche Bahn

Vollständige Nachricht

Nach weit mehr als 200 Stunden Arbeitskampf und zwei Urabstimmungen haben wir mit dem Arbeitgeberverband MOVE für die Deutsche Bahn einen Tarifabschluss erreicht, der sich sehen lassen kann.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 27.06.2022

Züge und mehr

Schicken Sie uns Ihr bestes Bahnfoto!

Vollständige Nachricht

Die Ergebnisse in den vergangenen Jahren waren überwältigend. GDL-Mitglieder hatten unter dem Motto „Von Mitgliedern, für Mitglieder“ tausende, sehr hochwertige Fotos zum Fotowettbewerb für die GDL-Bildwandkalender geschickt.  … mehr

Werbemittel - GDL Service - 27.06.2022

Regenschirm

Geschützt bei Wind und Wetter

Vollständige Nachricht

Mit dem robusten Regenschirm mit schwarzem Glasfibergestänge sind Sie gut geschützt bei Wind und Wetter.  … mehr

Werbemittel - GDL Service - 27.06.2022

GDL-Kaffeebecher

Energiekick garantiert

Vollständige Nachricht

Lust auf einen Kaffee? Besonders gut schmeckt der koffeinhaltige Muntermacher aus dem GDL-Becher.  … mehr

Die neuesten Aushänge aus dem GDL Bundesvorstand

Aushang - GDL Aktuell - 23.06.2022

Vorstellung Befragungsergebnisse ö.D.

Gewalt gegen Beschäftigte im ÖPNV und Fernverkehr

Das Bundesministerium des Innern und für Heimat hat das „Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung“ (FÖV) beauftragt, das Ausmaß von Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes zu untersuchen und mögliche Handlungsansätze zur Verbesserung der Sicherheit zu liefern.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 03.06.2022

Albtal-Verkehrs-Gesellschaft

Arbeitsforum holprig gestartet

Am 30. Mai 2022 fand die erste Runde des Arbeitszeitforums bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) statt. In diesem Arbeitszeitforum, welches Bestandteil der Tarifeinigung vom 13. Januar 2022 ist, sollen Regelungen aus dem Bereich der Arbeitszeit mit allen bei der AVG vertretenen Gewerkschaften, dem Betriebsrat und der Arbeitgeberseite besprochen und – sofern gemeinsam anerkannt – geändert werden.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 31.05.2022

Abellio Rail Mitteldeutschland/WestfalenBahn

Konstruktive und lösungsorientierte Auftaktrunde

Für die Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH und die Westfalen-Bahn GmbH sollen zukünftig gleiche Arbeits- und Einkommensbedingungen gelten. Das bekräftigten die Arbeitgeber in der Auftaktrunde am 25. Mai 2022 in Berlin.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 23.05.2022

SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH, SWEG Bahn Stuttgart GmbH

Konstruktives Spitzengespräch

Am 20. Mai 2022 fand in offener und konstruktiver Atmosphäre ein Spitzengespräch zwischen der Geschäftsführung der SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH (SWEG), der SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS) und der GDL statt.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 23.05.2022

Energiepreispauschale für Beamte

Vollständige Nachricht

Mit dem Steuerentlastungsgesetz 2022 wurden wesentliche Beschlüsse zur Entlastung der Bürger getroffen:  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 19.05.2022

Betriebsratswahlen DB-Konzern

Deutlicher Mandatszuwachs bei der DB – Großer Erfolg für die GDL

Noch finden in einigen Betrieben Wahlen statt, doch schon jetzt ist klar: die GDL hat deutlich zugelegt und ist die erfolgreichste Gewerkschaftsliste im DB-Konzern. Mit aktuell 426 Mandaten hat sie gegenüber der letzten Wahl 93 Mandate neu hinzugewonnen und wird – nach Beendigung aller Wahlen – im Vergleich zu 2018 voraussichtlich über 100 neue Mandate errungen haben.  
  Aushang

... Weitere Aushänge im GDL-Archiv

Die neuesten Aushänge aus dem GDL-Bezirk Nord

Aushang - Bezirk-Nord- 09.06.2022

… denn sie wissen nicht was sie tun…

Vollständige Nachricht

heißt ein Filmdrama aus dem Jahr 1955. Einem Filmdrama gleich gab es dramatische, filmreife Szenen am Pfingstwochenende 2022 in den Bahnhöfen und Zügen in Deutschland. Der Grund hierfür: … Das 9 Euro-Ticket …  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord- 13.05.2022

Betriebsratsmandate ausgebaut

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Betriebsratswahlen 2022 neigen sich dem Ende zu, nur in einem Betrieb ist sie für uns noch nicht abgeschlossen. Und was sollen wir sagen, grundsätzlich können wir mit den Ergebnissen zufrieden sein. Es ist uns gelungen, bis auf in einen Betrieb, unsere Mandatszahl zu halten oder weiter auszubauen.  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord- 23.03.2022

BR-Wahlen im Norden

Start Niedersachsen Mitte - 7 auf einen Streich…

Vollständige Nachricht

…könnte man das Ergebnis der am 21. März 2022 stattgefundenen Betriebsratswahlen bei Start Niedersachsen Mitte kurz umschreiben. Die Liste der GDL konnte auf Anhieb ALLE 7 Mandate im BR erzielen.  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord- 16.02.2022

AKN Eisenbahn GmbH

Erfolgreicher Abschluss in der 4. Runde

Vollständige Nachricht

Am 11. Februar 2022 konnten die Tarifverhandlungen mit der AKN Eisenbahn GmbH erfolgreich abgeschlossen werden. Kern des Abschlusses im ZugTV AKN sind Erhöhungen beim Entgelt und bei den Zulagen sowie Verbesserungen beim Urlaub und Zusatzurlaub. Eine Einmalzahlung in Höhe von 810 Euro wird im Februar gezahlt. Die Laufzeit endet am 28. Februar 2023.  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord- 07.02.2022

AKN Eisenbahn GmbH

Dritte Runde – wieder ohne Ergebnis

Vollständige Nachricht

Das kann noch richtig Ärger geben, denn auch in der dritten Tarifverhandlung mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. (AGVDE) für die AKN Eisenbahn GmbH konnte kein Abschluss erzielt werden. Alte und neue Differenzen machten das unmöglich.  … mehr