GDL

GDL-Ortsgruppe Osnabrück



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 08.04.2020 - 16:12   ? ***

Blickfang2

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Osnabrück

Bezirk Nord

Willkommen bei der GDL-Ortsgruppe Osnabrück

!!!! Die GDL-Ortsgruppe Osnabrück vertritt das Fahrpersonal der Deutschen Bahn, der Eurobahn, der Nordwestbahn und der Westfalenbahn in den Einsatzstellen Osnabrück, Rheine und Bielefeld. Auf dieser Homepage möchten wir unsere Ortsgruppe vorstellen und über unsere Veranstaltungen informieren und Ortsgruppenmitgliedern die Möglichkeit bieten, Kontakt mit uns aufzunehmen. Zugp12

Top News

Telegramm - GDL Aktuell - 06.04.2020

DB

Gültigkeit von Fahrvergünstigungstickets verlängert

Wie die DB mitteilt, können aufgrund der Corona-Pandemie alle TagesTickets M Fern und RegioTickets M 50 H/R, deren Gültigkeit zum 13. März 2020 endete oder danach abläuft, bis zum 30. Juni 2020 genutzt werden. Aktuelle Informationen im DB Reisemarkt.  

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 03.04.2020

Schutz des systemrelevanten Zugpersonals

GDL fordert Abschluss eines Tarifvertrages zur Kurzarbeit von allen Tarifpartnern

Die Corona-Krise macht auch vor der Schiene nicht halt. Derzeit wird in einer Reihe von Eisenbahnverkehrsunternehmen aller Sparten über die Einführung von Kurzarbeit diskutiert.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 03.04.2020

Zugunglück in Auggen

GDL trauert um Berufskollegen

Die GDL ist tief erschüttert vom Tod ihres Berufskollegen in Auggen bei Freiburg und spricht den Angehörigen ihr Mitgefühl aus. „Wir sind in Gedanken bei dem Opfer und seiner Familie. Ihnen gilt unsere aufrichtige Trauer und unser tief empfundenes Beileid“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 03.04.2020

Stellenausschreibung

Referent des geschäftsführenden Vorstands

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Frankfurt am Main am Sitz der GDL-Hauptgeschäftsstelle suchen wir ab sofort einen Referent des geschäftsführenden Vorstands mit dem Schwerpunkt Politische Kommunikation in Vollzeit (40 Stunden/Woche).  
  Stellenausschreibung

Voraus - GDL Aktuell - 02.04.2020

Gemeinsam halten wir den Betrieb aufrecht!

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Deutschland kann sich auf seine Bahnen verlassen. In den schweren Zeiten der Corona-Pandemie halten wir den Schienenverkehr aufrecht. Wir stehen an vorderster Front und sorgen in unseren ehrenwerten Berufen dafür, dass die Menschen zur Arbeit und die notwendigen Güter in den Handel kommen.  
  VORAUS-Artikel

Voraus - GDL Aktuell - 02.04.2020

Fehlende Handlungssicherheit bei Zugbegleitern

Wenn Hilfeleistung zur Eigengefährdung wird

Vollständige Nachricht

Der Vorgang sorgte Mitte Januar für Furore. Eine schwangere Frau wollte mit Kleinkind, Kinderwagen und Koffer vom Hauptbahnhof München nach Ingolstadt reisen und bat eine Zugbegleiterin um Hilfe beim Einstieg.  
  VORAUS-Artikel

Die neuesten Aushänge aus dem GDL Bundesvorstand

Aushang - GDL Aktuell - 06.04.2020

GDL-Personalräte stehen auch in schwierigen Zeiten an Ihrer Seite

Das Corona-Virus beeinflusst unser Leben so nachhaltig, dass selbst routinierte Abläufe in Frage gestellt werden müssen. So sollten die Briefwahlunterlagen zur Wahl der Besonderen Personalräte nach dem Hauptwahlvorstand bereits Ende März 2020 versendet werden. Aufgrund eines Logistikproblems der Post wird der Versand voraussichtlich erst ab dem 7. April 2020 erfolgen.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 06.04.2020

erixx

GDL unterbreitet Einigungsvorschläge

Bedingt durch die Corona-Krise sind alle formellen Tarifverhandlungen ausgesetzt. Das gilt auch für die Verhandlungen zum Haustarifvertrag für erixx. Da aber wichtige Regelungen vereinbart werden müssen, hat die Tarifkommission der GDL einen Einigungsvorschlag für alle offenen Punkte erarbeitet und heute dem Arbeitgeber vorgelegt.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 03.04.2020

Coronavirus

GDL fordert Tarifvertrag zur Kurzarbeit

Die Corona-Krise macht auch vor der Schiene nicht halt. Momentan prüfen viele Eisenbahnverkehrsunternehmen die Einführung von Kurzarbeit. Um die wirtschaftlichen Nachteile durch das Kurzarbeitergeld möglichst gering zu halten, fordert die GDL von ihren über 50 Tarifvertragspartnern den Abschluss eines Tarifvertrages Kurzarbeit (TV Kurzarbeit).  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 25.03.2020

Deutsche Bahn

Kein Herumschrauben an tariflichen Schutzbestimmungen!

Insgesamt geht unser Land positiv mit der Corona-Pandemie um. Doch einige Arbeitgeber, allen voran die DB, nutzen die Situation, um bestehende Rechte der Beschäftigten dreist zu unterlaufen.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 17.03.2020

Coronavirus

Kein Aufweichen der Schutzbestimmungen

Das Zugpersonal sorgt für einen guten und verlässlichen Eisenbahnverkehr in Deutschland. Auch in Zeiten der Krise besteht weiterhin der Anspruch an das Verkehrsmittel Eisenbahn, die notwendige Mobilität in unserem Lande zu gewährleisten.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 16.03.2020

Eine starke GDL

Ihre erste Wahl

Sie können mitbestimmen, wer Ihre berechtigten Interessen beim Bundeseisenbahnvermögen (BEV) vertritt. Wählen Sie deshalb vom 12. bis 14. Mai 2020 Ihre Besonderen Personalräte – mit einer Stimme die Besonderen Personalräte Ihrer BEV-Dienststelle und mit der zweiten Stimme die Besonderen Hauptpersonalräte bei der Präsidentin des BEV.  
  Aushang

... Weitere Aushänge im GDL-Archiv

Die neuesten Aushänge aus dem GDL-Bezirk Nord

Aushang - Bezirk-Nord - 07.04.2020

GDL-Personalräte stehen auch in schwierigen Zeiten an Ihrer Seite

Das Corona-Virus beeinflusst unser Leben so nachhaltig, dass selbst routinierte Abläufe in Frage gestellt werden müssen. So sollten die Briefwahlunterlagen zur Wahl der Besonderen Personalräte nach dem Hauptwahlvorstand bereits Ende März 2020 versendet werden. Aufgrund eines Logistikproblems der Post wird der Versand voraussichtlich erst ab dem 7. April 2020 erfolgen.  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 06.04.2020

erixx

GDL unterbreitet Einigungsvorschläge

Bedingt durch die Corona-Krise sind alle formellen Tarifverhandlungen ausgesetzt. Das gilt auch für die Verhandlungen zum Haustarifvertrag für erixx. Da aber wichtige Regelungen vereinbart werden müssen, hat die Tarifkommission der GDL einen Einigungsvorschlag für alle offenen Punkte erarbeitet und heute dem Arbeitgeber vorgelegt.  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 10.03.2020

erixx und metronom

Kläglich

Mehrfach schon wurden Tarifverhandlungen mit nur einer Runde abgeschlossen. Wenn beide Parteien gut vorbereitet, einigungsbereit und die Forderungen schlüssig gestellt sind, können Tarifverhandlungen effektiv geführt werden. Wie gesagt, wenn…  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 10.03.2020

Transdev/NordWestBahn

Nicht mal ein Angebot

Das ist das Ergebnis der ersten Verhandlungsrunde mit der NordWestBahn GmbH (NWB) am 6. März 2020 in Frankfurt am Main. Dies ist bedauerlich, haben doch alle anderen Unternehmen der Transdev-Gruppe neben dem Abschluss zum Konzernrahmentarifvertrag (KoRa-ZugTV) bereits einen Abschluss zu den haustarifvertraglichen Regelungen erzielt.  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 03.01.2020

Transdev Hannover

Abschluss auf Marktniveau

Verbunden mit den besten Neujahrswünschen kann die GDL den vierundfünfzigsten Tarifpartner begrüßen. Noch im alten Jahr konnten auf Spitzenebene letzte noch offene Punkte aus dem Weg geräumt werden, sodass der Tarifabschluss bei Transdev Hannover (TDH) und dem zuständigen Arbeitgeberverband Nahverkehr e.V. (AVN) nunmehr steht.  … mehr