GDL

GDL-Ortsgruppe Osnabrück



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 05.12.2019 - 22:45   ? ***

Blickfang2

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Osnabrück

Bezirk Nord

Willkommen bei der GDL-Ortsgruppe Osnabrück

!!!! Die GDL-Ortsgruppe Osnabrück vertritt das Fahrpersonal der Deutschen Bahn, der Eurobahn, der Nordwestbahn und der Westfalenbahn in den Einsatzstellen Osnabrück, Rheine und Bielefeld. Auf dieser Homepage möchten wir unsere Ortsgruppe vorstellen und über unsere Veranstaltungen informieren und Ortsgruppenmitgliedern die Möglichkeit bieten, Kontakt mit uns aufzunehmen. Zugp12

Top News

Voraus - GDL Aktuell - 22.11.2019

Einleger 3

Deutsche Bahn: Jahresschichtrasterplan

Vollständige Nachricht

Am 30. November 2019 ist es soweit: Der erste Jahresschichtrasterplan muss bekanntgegeben werden.  
VORAUS-Artikel

Telegramm - GDL Aktuell - 19.11.2019

DB Fernverkehr

Geltendmachung des Jahresschichtrasterplans

Mit unternehmenstypischer Ignoranz gegenüber tarifvertraglichen Regelungen versucht DB Fernverkehr, Arbeitnehmern das tarifwidrige Modell 1 zuzuweisen. Doch mit dem hier per Download beigefügten Formular können die Beschäftigten ihren Anspruch auf den Jahresschichtrasterplan geltend machen.  
Geltendmachung Jahresschichtrasterplan

Broschuere Tarif - GDL Service - 11.11.2019

GDL-Tarifbroschüre

Rostocker Straßenbahn

Vollständige Nachricht

Die GDL hat in der dritten Verhandlungsrunde am 7. Juni 2019 mit der Rostocker Straßenbahn AG ein gelungenes Gesamtpaket geschnürt. Faire Vergütung, eine verbesserte Urlaubs- und Freizeitplanung und attraktive Sozialleistungen bedeuten ein klares Plus an Arbeits- und Lebensqualität.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 08.11.2019

Gastkommentar Claus Weselsky

Die Selbstbedienungsmentalität muss aufhören

In einem Gastkommentar für den Weser Kurier wendet sich der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky gegen die Selbstbedienungsmentalität des DB-Vorstands. Statt unverschämte Gehaltsforderungen zu erheben, sollte die Deutsche Bahn endlich die Arbeitsbedingungen und die Wertschätzung für das Zugpersonal deutlich verbessern.  
Gastkommentar Claus Weselsky

Telegramm - GDL Aktuell - 08.11.2019

Stellenausschreibung

Referent des geschäftsführenden Vorstands

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Frankfurt am Main am Sitz der GDL-Hauptgeschäftsstelle suchen wir ab sofort einen Referent des geschäftsführenden Vorstands mit dem Schwerpunkt Betriebliche Interessenvertretung in Vollzeit (40 Stunden / Woche).  
Stellenausschreibung

Voraus - GDL Aktuell - 05.11.2019

Einleger 2

Starke GDL-Tarifverträge: Gemeinsam weiter voran!

Vollständige Nachricht

Mit starken Tarifverträgen hat die GDL die Arbeitsbedingungen des Zugpersonals kontinuierlich verbessert. Mehr Entgelt über alle Unternehmen hinweg, echte, vom Arbeitgeber ungestörte Freizeit und hohe Sozialstandards sprechen eine deutliche Sprache.  
VORAUS-Artikel

Die neuesten Aushänge aus dem GDL Bundesvorstand

Aushang - GDL Aktuell - 29.11.2019

Transdev/Trans Regio

Vollständige Angleichung an das Marktniveau

Mehr Arbeits- und Lebensqualität für das Zugpersonal. Das will nicht nur die GDL, auch Arbeitgeber müssen in Zeiten des Fachkräftemangels daran ein Interesse haben. Zur Fortentwicklung des Tarifwerks hat die GDL der Transdev-Gruppe und der dazugehörigen Trans Regio ihr Forderungspaket für die Tarifrunde 2020 zukommen lassen.  
Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 29.11.2019

Transdev/TDM und TDRO

Tarifrunde 2020: Forderungen übersendet

In Vorbereitung der Tarifrunde 2020 hat die GDL das Forderungspaket für das Tarifwerk der Transdev-Gruppe und der dazugehörigen Transdev Mitteldeutschland (TDM) und Transdev Regio Ost (TDRO) an die Arbeitgeber übersendet.  
Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 29.11.2019

Transdev/NordWestBahn

Forderungen Tarifrunde 2020

Die Tarifrunde 2020 wirft ihre Schatten voraus. Die GDL hat das Forderungspaket für das Tarifwerk der Transdev-Gruppe und der dazugehörigen NordWestBahn GmbH (NWB) an die Arbeitgeber übersendet.  
Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 28.11.2019

cantus Verkehrsgesellschaft

Konsequente Weiterentwicklung des Tarifvertrages

Der Tarifvertrag muss konsequent weiterentwickelt werden. Das ist die Kernforderung der GDL für die Tarifrunde 2020 bei der cantus Verkehrsgesellschaft mbH. Der Referenzabschluss der DB muss zeit- und wirkungsgleich umgesetzt werden. Insbesondere muss das Entgelt an das Marktniveau angeglichen werden.  
Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 28.11.2019

Albtal-Verkehrs-Gesellschaft

Mehr Lebens und Arbeitsqualität

Mit mehr Lebens- und Arbeitsqualität lässt sich der Schwerpunkt der Tarifrunde 2020 für die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH in Karlsruhe trefflich beschreiben. Die Lebens- und Arbeits- bedingungen müssen gerade in Zeiten des Fachkräftemangels deutlich verbessert werden, um auch morgen noch als adäquater Arbeitgeber wahrgenommen zu werden.  
Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 27.11.2019

NETINERA/vlexx

Forderungen Tarifrunde 2020

Die Tarifrunde 2020 wirft ihre Schatten voraus. Die GDL hat das Forderungspaket für das Tarifwerk der NETINERA-Gruppe und der dazugehörigen vlexx GmbH an die Arbeitgeber übersendet. Im Konzernrahmentarifvertrag haben wir die zeit- und wirkungsgleiche Umsetzung des Referenzabschlusses mit der DB gefordert.  
Aushang

... Weitere Aushänge im GDL-Archiv

Die neuesten Aushänge aus dem GDL-Bezirk Nord

Aushang - Bezirk-Nord - 28.11.2019

Transdev Hannover

Gut unterwegs

Einen wirklich großen Schritt voran sind die zukünftigen Tarifvertragsparteien Transdev Hannover (TDH), der zuständige Arbeitgeberverband AVN und die GDL im Rahmen der dritten Verhandlungsrunde am 25. November 2019 in Frankfurt am Main gekommen. In den gut elfstündigen Verhandlungen konnte über die haustarifvertraglichen Regelungen über weite Strecken hinweg Einvernehmen erzielt werden.  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 27.11.2019

NETINERA/vlexx

Forderungen Tarifrunde 2020

Die Tarifrunde 2020 wirft ihre Schatten voraus. Die GDL hat das Forderungspaket für das Tarifwerk der NETINERAGruppe und der dazugehörigen vlexx GmbH an die Arbeitgeber übersendet.  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 08.11.2019

Transdev Hannover

Zweite Verhandlungsrunde

Am 6. und 7. November 2019 kamen GDL und Transdev Hannover (TDH) erneut zu Tarifverhandlungen zusammen. Unter dem Markennamen S-Bahn Hannover (SBH) wird das Unternehmen voraussichtlich ab Juni 2022 die Leistungen der S-Bahn Hannover erbringen.  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 13.09.2019

Gerechtigkeit@GDL

Gemeinsam gegen Arbeitgeberwillkür!

Der Lack ist ab! Wer je an einen Wandel der DB glaubte, sieht sich endgültig getäuscht. Hinter dem schicken Anstrich, dem dünnen Firnis einer „neuenUnternehmenskultur“, tritt nun wieder ganz unverhohlen die alte Arbeitgeberfratze hervor.  … mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 29.08.2019

Transdev Hannover

Tarifverhandlungen aufgenommen

Am 28. August 2019 nahmen die GDL und das neu gegründete Unternehmen Transdev Hannover (TDH) die Tarifverhandlungen auf. Unter dem Markennamen S-Bahn Hannover (SBH) wird das Unternehmen voraussichtlich ab Juni 2022 die Leistungen der S-Bahn Hannover erbringen.  … mehr