Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Köln

www.gdl.koeln

GDL

GDL-Ortsgruppe Köln



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 17.08.2019 - 11:27   ? ***

Willkommen bei der Ortsgruppe Köln

Deckert Christian

Die Ortsgruppe Köln betreut die Kollegen der DB Regio AG Region NRW Rheinland, der DB Fernverkehr AG Köln, der National Express Rail GmbH.

Der Vorsitzende der Ortsgruppe Köln ist Christian Deckert. Sie erreichen den Vorsitzenden der OG Köln unter nachfolgenden Telefonnummern:

Mobil: (0176) 1512 11 11
E-Mail: c [*pkt*] deckert [*at*] gdl [*pkt*] koeln




Termine und Veranstaltungen der Ortsgruppe Köln

Termin: 25.07.2019

» Stammtisch der GDL Ortsgruppe Köln am 25.07.2019 im "EM Altertümche"

Vollständige Nachricht

Ihr seid herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Wie immer bietet sich hier die Möglichkeit zur Diskussion und zum Meinungsaustausch mit den Kollegen. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches erscheinen.  … mehr

Termin: 14.08.2019 15:00

» Sommerfest mit Grillparty der GDL Ortsgruppe Köln am 14.08.2019 ab 15 Uhr im Jugendpark Köln Deutz

Vollständige Nachricht

Die GDL Ortsgruppe lädt ihre Mitglieder zum Sommerfest/ Grillparty ein. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Nachmittag mit euch.  … mehr


weiter Termine und Veranstaltungen findet Ihr HIER

aktuelle News

Aushang - GDL Aktuell - 19.07.2019

» Überzeitzulage für Teilzeitarbeitnehmer: Rechtsanspruch einheitlich umsetzen – Zulage auszahlen!

Bereits im Dezember 2018 änderte das Bundesarbeitsgericht (BAG) seine Rechtsprechung zum Anspruch von Teilzeitarbeitnehmern auf Überzeitzulage. Bestand dieser Anspruch zuvor erst dann, wenn Teilzeitarbeitnehmer die Arbeitszeit eines Vollzeitarbeitnehmers überschritten, tritt er nun bereits mit Überschreitung des persönlich vereinbarten Arbeitszeitsolls in Kraft.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 03.07.2019

» Steuerfreiheit der Jobtickets

Die Steuerfreiheit für Arbeitgeberleistungen bei Jobtickets für öffentliche Verkehrsmittel und anderen Nahverkehrsprodukten wurde 15 Jahre nach dem Wegfall wieder eingeführt. Seit 1. Januar 2019 entfällt die Anrechnung des Sachbezugswerts der Jobtickets auf die monatliche Freigrenze von 44 Euro. Was für Arbeitnehmer und Rentner schon länger gilt, gilt nun auch für Beamte und Versorgungsempfänger.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 03.07.2019

» Hitze am Arbeitsplatz: Sicherheit geht vor!

Am Wochenende kollabierte ein Lokomotivführer in seinem Führerraum am Bahnhof Frankfurt(M)-Flughafen. Die Klimaanlage eines ICE war ausgefallen und die Temperatur stieg auf über 40 Grad an. Der Kollege wurde ins Krankenhaus gebracht.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 14.06.2019

» Halbierung verhindert, Familienzuschlag bleibt voll erhalten

Der Gesetzgeber wollte den Familienzuschlag der Stufe 1 von 149,36 Euro in drei Schritten bis 2022 um die Hälfte kürzen. Damit wäre das Ziel des Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetzes, nämlich die Steigerung der Attraktivität des öffentlichen Dienstes und der Nachwuchsgewinnung, völlig konterkariert worden.  … mehr

Aushang - 04.06.2019

» Tarifbroschüren DB

Vollständige Nachricht

Die gedruckten Tarifbroschüren zu den abgeschlossen Tarifverträgen können bei Bedarf bei euren Betriebsräten vor Ort abgeholt werden.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 20.05.2019

» Echte Interessenvertretung statt wirkungsloser Showeffekte!

Bei einer Demonstration unter dem Motto „Mehr Bahn für die Menschen!“ hat die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) in Berlin mehr Geld und mehr Unterstützung für die Schiene gefordert. Doch öffentlicher Lärm und effekthascherische Showveranstaltungen bringen die Bahn nicht voran. Um die Verkehrswende zu schaffen, bedarf es anderer Mittel.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 30.04.2019

» GDL-Online-Umfrage 2019: 30 Minuten für Ihre Sicherheit

Vollständige Nachricht

Die Angriffe auf das Zugpersonal nehmen dramatisch zu. Wie wirken sich die Übergriffe aus? Wie effektiv sind die Schutzmaßnahmen? Woher kommen psychische Belastungen?  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 16.04.2019

» Klarstellung: Nicht jede geleistete Überstunde ist auch beamtenrechtliche Mehrarbeit

Nach der Arbeitszeitverordnung (AZV) beträgt das jährliche Arbeitszeitvolumen eines in Vollzeit beschäftigten Beamten grundsätzlich 2 140 Stunden, was einer durchschnittlichen 41-Stunden-Woche entspricht, bei genehmigter Teilzeitbeschäftigung entsprechend weniger. Beamtenrechtliche Mehrarbeit entsteht somit erst dann, wenn mindestens fünf Stunden über das individuelle jährliche Arbeitszeitvolumen gemäß AZV Dienst geleistet wurden.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 25.03.2019

» Schichtzulage SZ 1 bis SZ 5: GDL: Zulagen müssen schneller ausbezahlt werden

Die Schichtzulagen SZ 1 bis SZ 5 werden bei einer Tätigkeitsunterbrechung nach § 19 Erschwerniszulagenverordnung (EZulV) weiter gewährt. Das hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) bereits im April 2017 entschieden. Die Schichtzulagen bei Erholungsurlaub werden ohne zeitliche Beschränkung fortgezahlt.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 20.03.2019

» DB Regio: Ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes sicherstellen!

DB Regio hat auf den Initiativantrag eines GDL-geführten Betriebes an den Gesamtbetriebsrat Regio Schiene/Bus reagiert und im Monatsgespräch März des GBR die Einführung eines neuen Triebfahrzeugführerstuhls angekündigt.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 18.03.2019

» Neue Beurteilungssystematik: Erhebliche Verzögerungen bei Beförderungen zu erwarten

Mit der für 2019/2020 beschlossenen Einführung von mein Performance Management (mPM) hat der DB-Konzern erneut die Bedenken der GDL ignoriert. Die Beamten sollen danach mindestens einmal im Jahr bis Ende März verpflichtend beurteilt werden. Das hört sich zwar gut an, ist aber aus heutiger Sicht schlicht nicht umsetzbar. Schon bei der Einführung der Konzernbetriebsvereinbarung Mitarbeiterführung (KBV M) waren eineinhalb Jahre nötig, um alle Beamten nur auf Stand zu bringen.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 15.03.2019

» DB Regio: Synchronisationszeiten Tablet – eine unendliche Geschichte

Nachdem der EVG-geführte Gesamtbetriebsrat Regio einen Initiativantrag zur Verhandlung von Mindeszeitwerten für die Synchronisationszeit des Tablets eingebracht hat, hat die GDL-Fraktion den Eindruck gewonnen, dass dieses Thema weder vom Arbeitgeber noch von der EVG weiterverfolgt werden soll.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 13.03.2019

» DB Fernverkehr: Rollenkonzept beenden – akute Probleme lösen!

Derzeit versucht die DB Fernverkehr AG über den Gesamtbetriebsrat (GBR) das sogenannte Rollenkonzept durchzudrücken – unter Umgehung der GDL und der mit ihr getroffenen Vereinbarungen. Das zerstört Vertrauen und gefährdet die weiterhin positive Entwicklung der Berufe des Zugbegleitpersonals.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 05.02.2019

» GDL-Freizeitveranstaltungen mit 20-jährigen Jubiläen

Auch 2019 bieten die GDL-Freizeitveranstaltungen wieder eine breite Palette an Erholungsmöglichkeiten. Wer Freude an geselligen Motorradtouren hat, der macht mit beim 20. Biker-Jubiläumstreffen im Harz. Liebhaber des zünftigen Kartenspiels sind ebenfalls zum 20-jährigen Jubiläum der GDL-Skatmeisterschaften in Suhl gut aufgehoben. Und wer es sportlich-aktiv mag, ist bei den Skimeisterschaften der GDL-Jugend in Schladming genau richtig.  
Download GDL-Freizeitveranstaltungen 2019/2020


Projekte, Angebote, Veranstaltungen