GDL

GDL-Ortsgruppe Köln



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 26.11.2022 - 15:16   ? ***

Blickfang2

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Köln

Willkommen bei der Ortsgruppe Köln

Grams Philipp

Liebe Kolleginnen, Liebe Kollegen,

Schon vor der offiziellen Gründung der GDL als Verein im Jahre 1867 gab es Kollegen in Köln und Deutz, die sich untereinander unterstützt haben und so den ersten Stein des gewerkschaftlichen Grundgedanken gesetzt haben.

Heute gehört die Ortsgruppe Köln zum GDL Bezirk NRW und ist bundesweit eine der größten Ortsgruppen.

Direkt vor Ort werden unter anderem die Kollegen der DB in den verschiedenen Geschäftsbereichen und der NationalExpress GmbH betreut.

Als Gewerkschaft im Eisenbahnverkehr vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder. So z.B. im Bereich der Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen, Disponenten, Ausbilder und Instruktoren sowie in den Bereichen Infrastruktur und Werke.

Wir setzen uns mit Euch zusammen STARK - UNBESTECHLICH - ERFOLGREICH für die Ziele aller Kolleginnen und Kollegen ein. Bei Anfragen steht der Vorstand der Ortsgruppe gerne zur Verfügung.

Mit kollegialen Grüßen
Philipp Grams (Vorsitzender OG Köln)

E-Mail: vorstand [*at*] gdl [*pkt*] koeln


aktuelle News

Podcast - GDL Aktuell - 07.11.2022

Vierter Parlamentarischer Abend der GDL

Wir brauchen einen Zukunftsplan!

Vollständige Nachricht

Eine stabile Eisenbahninfrastruktur ist zentral für eine erfolgreiche Verkehrswende. Doch wie lässt sich das erreichen und welche Hürden stehen diesem Ziel entgegen? Dieses Thema stand im Mittelpunkt des vierten Parlamentarischen Abends der GDL am 19. Oktober 2022 in Berlin.  … mehr

Aushang - Bezirk-NRW- 03.11.2022

Arbeitsgericht Köln erklärt BR-Wahl 2022 bei DB Fernverkehr Köln für unwirksam!

Vollständige Nachricht

DB Fernverkehr AG – Wahlbetrieb F.I.14 Köln: Sechs Kolleginnen und Kollegen des Betriebes haben ihr Recht wahrgenommen, die Betriebsratswahl vor Gericht anzufechten. Grund waren schwerwiegende Fehler des Wahlvorstandes bei der Durchführung der Betriebsratswahlen. Das Arbeitsgericht Köln teilte uns heute vorab mündlich mit, dass es den Antragsstellern folgte und urteilte, dass die Betriebsratswahl vom 10.-12.05.2022 für unwirksam erklärt wird.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 03.11.2022

49-Euro-Ticket

Zuerst das Eisenbahnsystem ertüchtigen!

Vollständige Nachricht

Das ist erneut die falsche Reihenfolge: Wie mit dem 9-Euro-Ticket lockt die Politik die Menschen auch mit dem 49-Euro-Ticket zunächst billig in die Züge und prüft erst danach, ob das Eisenbahnsystem die Belastung überhaupt aushält. Dabei gilt es, zuerst das System zu ertüchtigen.  … mehr

Aushang - Bezirk-NRW- 31.10.2022

Deutsche Bahn AG - heute vor 20 Jahren Regio-Ergänzungstarifverträge

Vollständige Nachricht

Verschlechterung bei der Anrechnung von Arbeitszeit und Zulagen, weniger Zusatzurlaub, Gastfahrten nur noch zu 50 Prozent angerechnet und bis zu 3 Tage Fort- und Weiterbildung in der Freizeit! In der Summe muteten der Arbeitgeber gemeinsam mit seiner Hausgewerkschaft Transnet/GDBA (heutige evg) den Eisenbahnerinnen und Eisenbahnern bei DB Regio unentgeltlich bis zu 18 Schichten mehr im Jahr zu.  … mehr

Telegramm - Bezirk-NRW- 26.10.2022

Der beliebte GDL Jahreswandplaner 2023

Vollständige Nachricht

Er hängt in Pausenräumen, Dienststellen, privaten wie dienstlichen Büros, zu Hause wie auf der Arbeit... der beliebte GDL Jahreswandplaner. Perfekt für die Jahresübersicht von Feiertagen, persönlichem Urlaub, wichtigen privaten oder dienstlichen Terminen und natürlich unseren bundesweiten GDL Terminen. 2023 ist ab November auch das Ende der Friedenspflicht bei der DB AG gesondert markiert!  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 26.10.2022

Deutsche Bahn

Besondere Teilzeit im Alter bis 2023

Mit dem Tarifabschluss 2021 hat die GDL auch eine Regelung für die Gewährung der Reduzierung der Jahresarbeitszeit zur Entlastung älterer Arbeitnehmer, vulgo Besondere Teilzeit im Alter, bis Dezember 2023 vereinbart. Diese Regelung trat unter bestimmten Bedingungen in Kraft.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 25.10.2022

Deutsche Bahn

Erneut: Offene Diskriminierung von GDL-Mitgliedern?

Die DB hat gegenüber dem FairnessPlan e.V am Arbeitsgericht Frankfurt ein Auszahlungsverbot erwirkt, Leistungen an alle GDL-Mitglieder im DB-Konzern auszukehren. Nun kursieren in den sozialen Medien Verlautbarungen der evg, denen zufolge genau dieses Arbeitsgericht entschieden hat, dass der Fonds soziale Sicherung die Leistungen für seine Mitglieder weiterhin in allen Betrieben auszahlen darf.  
  Aushang

Podcast - GDL Aktuell - 24.10.2022

Betriebsrätefachkonferenz

Starke Signale aus Stuttgart

Vollständige Nachricht

Betriebliche Missstände beheben, Arbeitnehmerinteressen schützen und die Infrastruktur reformieren: In der Schwabenmetropole diskutierten mehr als 270 Betriebsräte der GDL Maßnahmen und Möglichkeiten, um das System Eisenbahn auch in die Zukunft hinein zu stärken.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 19.10.2022

Podiumsdiskussion in Stuttgart

Neustrukturierung der Infrastruktur

Vollständige Nachricht

Das Herzstück der Eisenbahn, die Infrastruktur, muss reformiert werden. Eine hochkarätig besetzte Runde diskutierte auf der Stuttgarter Betriebsrätefachkonferenz im September 2022 die damit einhergehenden Chancen und Risiken für die Arbeitnehmer.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 26.09.2022

Bündnis in der Schienenbranche

Schenker-Verkaufserlös als Grundstock für Schieneninfrastrukturfonds nutzen

Die Verbände ALLRAIL, Bundesverband SchienenNahverkehr (BSN), mofair, DIE GÜTERBAHNEN (NEE), Pro Bahn, Verbraucherzentrale Bundesverband, VCD, und der Verband der Güterwagenhalter in Deutschland (VPI) sowie die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) werben dafür,  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 26.09.2022

Betriebsrätefachkonferenz in Stuttgart

Starke Eisenbahn – Starker Umbruch?

Vollständige Nachricht

Unter dem Titel „Starke Eisenbahn – Starker Umbruch? Transformation – Arbeitsbedingungen – Politik“ findet vom 26. bis 28. September 2022 die Betriebsrätefachkonferenz von GDL und BBuK in Stuttgart statt.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 22.09.2022

Aufgegleist

Der GDL-Podcast (Teil 6)

Vollständige Nachricht

Schranken im Kopf? Nicht bei der GDL. Kerstin Stenzel und Bettina Opitz berichten über ihre Erfahrungen als Frauen in der einstigen Männerdomäne Eisenbahn und Andreas Binder erläutert das umfangreiche Angebot der BBuK, des Bildungspartners der GDL. Unterhaltsam, spannend, aufschlussreich: Einfach reinhören!  … mehr

Telegramm - Jugend- 12.09.2022

Jugend- und Auszubildendenvertretung

Starke JAVler – für die Interessen der Azubis

Im Zeitraum vom 1. Oktober bis 30. November 2022 (regelmäßiger Wahlzeitraum) finden auch in diesem Jahr wieder die Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) statt. Wahlberechtigt sind alle jugendlichen Arbeitnehmer (das heißt alle unter 18) und alle Beschäftigten, unabhängig vom Alter, die sich in einer beruflichen Ausbildung befinden. Wählbar sind alle Arbeitnehmer, die unter 25 Jahre alt oder Auszubildende (ohne Altersgrenze) sind. Das GDL Magazin VORAUS fragte nach: Warum sollen die GDL-Kandidaten in die JAV einziehen? Was können sie besser als andere für die Azubis tun?  … mehr

Voraus - GDL Aktuell - 12.09.2022

Lokomotivführerbetriebsinspektor

Wegfall der Kontingentierung

Das Verkehrsministerium hat am 10. Juni 2022 den Stellenplan des Bundeseisenbahnvermögens (BEV) genehmigt. Mit der Veröffentlichung des Bundeshaushaltsgesetzes 2022 im Bundesgesetzblatt am 22. Juni 2022 und dem Inkrafttreten des Gesetzes rückwirkend zum 1. Januar 2022 endete die vorläufige Wirtschaftsführung für das Geschäftsjahr 2022.  
  VORAUS-Artikel

Podcast - GDL Aktuell - 19.08.2022

Aufgegleist

Der GDL-Podcast (Teil 5)

Vollständige Nachricht

Alles neu bei der GDL? Nicht alles, aber doch einiges. Die Generalversammlung in Frankfurt am Main hat per Satzungsänderung die stärkere Einbindung der Betriebsräte in die Arbeit der Organisation beschlossen und eine Frauenvertretung ins Leben gerufen. Zudem steht die Eröffnung eines Verwaltungssitzes in Berlin an. Außerdem dabei: Mario Reiß, Lars Jedinat und der Tariftalk mit Gelling und Jedinat.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 16.08.2022

Nach dem 9-Euro-Ticket

Kluge Ideen für den Nahverkehr

Vollständige Nachricht

Das 9-Euro-Ticket: Ein guter Ansatz, doch zur Unzeit umgesetzt. Was kommt danach? Klar ist: Die Menschen wünschen sich ein gültiges Ticket über alle Verkehrsverbünde hinweg. Zudem muss die Infrastruktursparte neu aufgestellt und die Rechtsform der DB zwingend geändert werden.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 11.08.2022

Ruhezeitverstöße bei der DB Netz AG

Auf dem Rücken der Eisenbahner, bis es knallt!

Das Arbeitszeitgesetz ist im sicherheitsrelevanten Bereich, wie bei der DB Netz AG, besonders relevant. Beispielsweise sieht es grundsätzlich mindestens elf Stunden Ruhezeit zwischen dem Schichtende und dem Beginn der nächsten Arbeitsschicht vor.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 08.08.2022

DB-Prämien gegen Personalmangel

Schöner Schein, doch nichts dahinter!

Haben die GDL und ihr bundesweiter Arbeitskreis Sicherheit noch Ende Juli dieses Jahres die steigende Belastung des Personals bei den Eisenbahnen kritisiert, unter anderem durch das „9-Euro-Ticket“ und die anhaltenden Corona-Auswirkungen, tischt die DB Fernverkehr AG den Beschäftigten nun „Anreize“ für die Sommermonate auf.  
  Aushang

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 29.07.2022

Bilanz-Pressekonferenz Deutsche Bahn

Wenn der „profitable Wachstumspfad“ so aussieht, dann gute Nacht Deutschland

Die Deutsche Bahn macht wieder Gewinne und sie erzielt mehr Umsatz. Das erste Halbjahr 2022 schloss sie mit einem operativen Gewinn von 876 Millionen Euro ab. Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2021 um 28,4 Prozent auf rund 28 Milliarden Euro. Der DB-Konzern ist „auf seinen profitablen Wachstumspfad zurückgekehrt“, behauptete der DB-Vorstandsvorsitzende Richard Lutz in der gestrigen virtuellen Halbjahres-Bilanzpressekonferenz.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 28.07.2022

DB ignoriert Mehrheitsverhältnisse

Künstliche Beatmung der Hausgewerkschaft

Wahrheit, Ehre, Fairness? Pustekuchen! Diesem Arbeitgeber ist nichts heilig. Hat die DB im Jahr 2021 noch die Ergebnisse der Betriebsratswahl aus 2018 zur einseitigen Feststellung der Mehrheitsverhältnisse in ihren Betrieben verwendet, soll das 2022 – nach dem hervorragenden Abschneiden der GDL bei den zurückliegenden Betriebsratswahlen – auf einmal nur noch bedingt gelten.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 22.07.2022

Deutsche Bahn

Weg zum BAG offen

Am 21. Juli 2022 fand die mündliche Verhandlung vor dem Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin/Brandenburg statt. Die GDL hat beantragt, den AGV MOVE zu verpflichten, seine Mitgliedsunternehmen aufzufordern, die GDL-Tarifverträge weiterhin auf die Mitglieder der GDL anzuwenden, auch wenn eine andere Mehrheit in einem Betrieb erhofft wird.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 21.07.2022

Hitze – Corona – 9-Euro-Ticket – Personalmangel

Eisenbahn am Limit!

Schöner Schein versus Realität: Während die Politik und der DB-Vorstand freudig das „Bergfest“ des 9-Euro-Tickets begehen und den angeblichen Erfolg der Verkehrswende feiern, zeigen bundesweit überfüllte Züge im Regionalverkehr, eine Pünktlichkeitsquote im Fernverkehr von nur noch 58 Prozent und die marode Infrastruktur gnadenlos die Wahrheit auf: Geschliffen und kaputtgespart, ist das System Eisenbahn am Limit angelangt.  
  Aushang

Podcast - GDL Aktuell - 16.07.2022

Generalversammlung

„Zukunft der Eisenbahnen – GDL ist der Garant“

Vollständige Nachricht

Eine gelungene Generalversammlung der GDL vom 20. bis 21. Juni 2022 in Frankfurt mit sehr hohen Zustimmungswerten bei den Wahlen und den zahlreichen Anträgen. Claus Weselsky wurde mit 97 Prozent in seinem Amt bestätigt.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 11.07.2022

Claus Weselsky zum Tarifeinheitsgesetz

Wir müssen die stärkste Fraktion im Betrieb sein!

Vollständige Nachricht

Die DB versucht, uns mit dem Tarifeinheitsgesetz in die Knie zu zwingen und die Eisenbahner in die Hände der Einkommensverringerungsgesellschaft zu treiben. Wir haben den Fehdehandschuh aufgenommen. Wenn nur der Tarifvertrag der stärksten Gewerkschaft gilt, dann müssen wir die stärkste Fraktion im Betrieb sein.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 05.07.2022

Entscheidung zum Tarifeinheitsgesetz

Nicht zu früh die Korken knallen lassen!

„Wir hätten uns eine klare Bestätigung unserer Rechtsauffassung gewünscht.“ Mit diesen Worten reagierte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky auf die heute veröffentlichte Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) zu den Individualbeschwerden der GDL, des dbb und weiterer Gewerkschaften gegen das Tarifeinheitsgesetz (TEG).  … mehr

Aushang - 04.06.2019

Tarifbroschüren DB

Vollständige Nachricht

Die gedruckten Tarifbroschüren zu den abgeschlossen Tarifverträgen können bei Bedarf bei euren Betriebsräten vor Ort abgeholt werden.  … mehr