GDL

GDL-Ortsgruppe Köln



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 25.11.2020 - 10:43   ? ***

Blickfang2

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Köln

Willkommen bei der Ortsgruppe Köln

Deckert Christian

Die Ortsgruppe Köln betreut die Kollegen der DB Regio AG Region NRW Rheinland, der DB Fernverkehr AG Köln, der National Express Rail GmbH.

Der Vorsitzende der Ortsgruppe Köln ist Christian Deckert.
Sie erreichen den Vorsitzenden der OG Köln unter nachfolgenden Telefonnummern:

Mobil: (0176) 1512 11 11

E-Mail: c [*pkt*] deckert [*at*] gdl [*pkt*] koeln



Termine und Veranstaltungen der Ortsgruppe Köln

Aushang - 18.03.2020

Absage von GDL Veranstaltungen

Vollständige Nachricht

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen zum Thema Coronavirus (COVID-19) möchten wir hiermit alle Veranstaltungen der GDL Ortsgruppe Köln absagen. Die zu erfüllenden Hygienevorschriften können wir leider nicht gewährleisten. Wir werden die Situation beobachten und ggf andere Formate vorschlagen um sich miteinander austauschen zu können. Passt auf Euch auf und bleibt gesund.  



weiter Termine und Veranstaltungen findet Ihr HIER

aktuelle News

Podcast - GDL Aktuell - 19.11.2020

GDL-Pressekonferenz

Künftige Tarifpolitik

Nach dem gescheiterten Schlichtungsverfahren mit der DB haben die GDL-Gremien in Dresden über das weitere Vorgehen beraten und entschieden. In einer Pressekonferenz informiert der geschäftsführende Vorstand über die künftigen tarif- und organisationspolitischen Schritte der GDL.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 19.11.2020

Resolution

GDL – Verantwortung für das gesamte Eisenbahnsystem in Deutschland und die systemrelevanten Berufsgruppen

Trotz ständiger Bedrohungen, unter anderem durch das Tarifeinheitsgesetz, hat die GDL in den letzten 20 Jahren ihre Verantwortung für das Eisenbahnsystem und insbesondere das Zugpersonal konsequent wahrgenommen. Dabei hat sie sich als schlagkräftige Gewerkschaft für das Zugpersonal, aber auch für das System Eisenbahn erwiesen.  
  GDL-Resolution

Aushang - GDL Aktuell - 18.11.2020

Einführung der KBV PE auch für die zugewiesenen Beamten

Mit der Konzernbetriebsvereinbarung Personalentwicklung (KBV PE) wird nach nunmehr fünf Jahren eine neue Beurteilungssystematik bei der DB AG eingeführt. Sie löst die Konzernbetriebsvereinbarung Mitarbeiterführung zum 31. Dezember 2020 ab. Bereits vor einem Jahr wurde die KBV PE, damals unter „mein Performance Management“, bei den Führungskräften erprobt.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 17.11.2020

Deutsche Bahn

Guten Morgen, EVG!

„Wenn’s mal wieder länger dauert…“ Diesen Spruch hat sich offenkundig nun auch die EVG zu Herzen genommen und ist aufgewacht. In der Schlichtung hat der Vorsitzende Matthias Platzeck eine Corona-Hilfe von 800 beziehungsweise 600 Euro für das Zugpersonal empfohlen, da die GDL eine Corona-Zulage für dessen Rund-um-die-Uhr-Einsatz während der Pandemie gefordert hatte.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 11.11.2020

Schlichtung gescheitert

DB stellt Existenz der GDL in Frage

Die Schlichtung zwischen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und der Deutschen Bahn/dem Arbeitgeberverband MOVE ist gescheitert. Nachdem über die gesamte dreiwöchige Verhandlungsdauer hinweg keinerlei Fortschritte im Hinblick auf die Stabilität der Sozial- und Tarifpartnerschaft erzielt werden konnten, erklärte der gemeinsame Schlichter, der ehemalige brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck, heute in Berlin das Ende des Verfahrens.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 03.11.2020

TVöD-Tarifergebnis 2021/2022 wird auf die Bundesbeamten übertragen

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat, wie im Koalitionsvertrag vereinbart, die zeitgleiche und systemgerechte Übertragung des TVöD-Tarifergebnisses auf die Besoldung und Versorgung der Bundesbeamten angekündigt.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 26.10.2020

JAV-Wahlen

Bestätigung der guten Arbeit: Mandate verdoppelt!

Auch wenn noch nicht alle Betriebe gewählt haben und der Wahlzeitraum erst am 30. November 2020 endet: Die vorliegenden Ergebnisse der diesjährigen JAV-Wahlen, sowohl beim Marktführer Deutsche Bahn AG als auch bei einigen Wettbewerbsbahnen, sind Anlass zur Freude und eine Bestätigung der geleisteten Arbeit.  
  Aushang

Podcast - GDL Aktuell - 23.10.2020

Pressekonferenz zur DB-Schlichtung

Die Positionen der GDL

Vollständige Nachricht

„Die Leistung des Zugpersonals muss honoriert werden". Zum Auftakt der dreiwöchigen Schlichtung mit der Deutschen Bahn erläutert der Bundesvorsitzende Claus Weselsky in einer Videopressekonferenz die Positionen der GDL zum eingeforderten Sanierungsbeitrag des direkten Personals.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 22.10.2020

Auftakt Schlichtung Deutsche Bahn

Kernforderungen der GDL

Das gesamte direkte Personal ist es, das den Verkehr auf der Schiene während der Corona-Krise rund um die Uhr pünktlich und zuverlässig aufrechterhält und dabei stets übermäßig belastet ist. Dennoch sollen Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen sowie Disponenten nach dem Willen des Arbeitgebers die Hauptlast der Sanierung des DB-Konzerns tragen. Das hat die GDL entschieden abgelehnt.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 21.10.2020

GDL-Freizeitveranstaltungen 2021

Buchungsportal ab Ende November

Vollständige Nachricht

GDL-Sommer für das Zugpersonal: Ob Skatmeisterschaft, Bikertreffen oder Sommerfest – die GDL bietet ihren Mitgliedern alljährlich ein umfangreiches Freizeitangebot.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 15.10.2020

Schlichtung Deutsche Bahn

Platzeck ist gemeinsamer Schlichter

Der ehemalige Ministerpräsident von Brandenburg, Matthias Platzeck, ist der gemeinsame Schlichter im Schlichtungsverfahren der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und der Deutschen Bahn AG/dem zuständigen Arbeitgeberverband MOVE. Die GDL hat ihn selbst vorgeschlagen. GDL-Bundesvorsitzender Claus Weselsky:  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 08.10.2020

DB-Schlichtung

Wo bleibt der Beitrag der Führungskräfte?

Auf Verlangen der DB treten die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und die Deutsche Bahn/der Arbeitgeberverband MOVE in Schlichtungsverhandlungen ein. Hintergrund des Verfahrens sind die wirtschaftlichen Verluste des Konzerns in Folge der Corona-Pandemie.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 23.09.2020

Maskenpflicht in Bahnen

Durchsetzung nicht Sache der Zugbegleiter

Wie bekannt, hat die Ministerpräsidentenkonferenz und Bundeskanzlerin Angela Merkel ein einheitliches Bußgeld von 50 Euro bei Verstößen gegen die Maskenpflicht in Zügen beschlossen und wollte dieses von den Zugbegleitern durchsetzen lassen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat von Anfang an dagegengehalten und davor gewarnt, die vor Ort arbeitenden Kollegen sehenden Auges ins Kreuzfeuer zu schicken.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 21.09.2020

DB Regio

Keine Abstriche bei der Berufsausbildung!

Der Offenbarungseid der DB Regio Südost ist nun öffentlich: Die einzige Region bei DB Regio AG, welche bisher noch die Berufsausbildung zum „Kaufmann/-frau für Verkehrsservice“ durchgeführt hat, stellt diese ab 2021 aus Kostengründen ein. Dadurch hofft der Arbeitgeber nach eigenen Angaben, pro Jahr zirka 1 Millionen Euro einzusparen.  
  Aushang

Podcast - GDL Aktuell - 20.09.2020

Betriebsrätefachkonferenzen

Teilnehmerrekord in Leipzig

Vollständige Nachricht

Politik mit Menschen für Menschen – dieser Leitgedanke der GDL wurde auf der Betriebsrätefachkonferenz in Leipzig eindrucksvoll bestätigt: Rund 260 Betriebsräte der DB und der Wettbewerbsbahnen, Referenten und Gäste aus dem Eisenbahnwesen bedeuten einen neuen Teilnehmerrekord in der langen Geschichte der Fachkonferenzen.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 15.09.2020

Erneut großer Erfolg

Vierter bundesweiter Tag des Zugpersonals

Vollständige Nachricht

Am 14. September 2020 fand der vierte Tag des Zugpersonals statt. Trotz der Corona-Pandemie informierten sich - unter Beachtung der erforderlichen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen - auch diesmal wieder zahlreiche Besucher über die Arbeit des Zugpersonals.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 10.09.2020

Absage zu Verhandlungen zum Sanierungstarifvertrag

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat Verhandlungen mit der Deutschen Bahn/dem Arbeitgeberverband MOVE zu einem Sanierungstarifvertrag abgesagt (siehe Anlage). „Wir haben gültige Tarifverträge bis Februar 2021 und sehen keinen Anlass, Abstriche beim Zugpersonal zuzulassen“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky.“  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 14.09.2020

DB Regio

App-Wirrwarr beenden – einheitliche Lösungen schaffen!

Modern, bunt und innovativ – bei DB Regio scheint es keine Grenzen zu geben, um aktuelle Technik als das Nonplusultra zukunftsweisender Arbeit anzupreisen. Besonders deutlich zeigt sich dies daran, dass die Vielfalt mobiler Anwendungen kaum noch überschaubar ist.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 01.09.2020

Mitarbeiterbefragung 2020

Wertschätzung = Fehlanzeige!

Regelmäßig wird bei der DB eine Mitarbeiterbefragung, kurz MAB, durchgeführt. Doch diesmal ist nicht nur wegen der Corona-Pandemie vieles anders. Erstmals wird kaum noch ein Mitarbeiter einen Papierfragebogen ausfüllen müssen, verfügt doch mittlerweile fast jeder Beschäftigte über ein digitales Endgerät.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 06.08.2020

Deutsche Bahn

Rote Karte für Falschinformation!

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich’s Wetter oder es bleibt wie es ist. Mit diesem Sprichwort lässt sich das Gebaren der EVG im DB-Konzern trefflich beschreiben.  
  Aushang

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 30.07.2020

Bilanz Deutsche Bahn

Ursache der Misere beseitigen

Die Deutsche Bahn AG (DB) hat im ersten Halbjahr 2020 einen Verlust nach Steuern von 3,7 Milliarden Euro zu verbuchen. Das hat sie in der heutigen Bilanz-Pressekonferenz mitgeteilt. Auch die Aussichten sind düster. Die Corona-Pandemie hat die ohnehin angespannte Situation der DB jedoch nur verschärft.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 22.07.2020

DB Fernverkehr

Offenes Gefecht zu Lasten der GDL-Mitglieder

Einmal mehr holt der Arbeitgeber zusammen mit dem Gesamtbetriebsrat (GBR) und einigen örtlichen Betriebsräten zum Schlag gegen den GDL-Tarifvertrag aus. Gegen den Willen der GDL-Betriebsräte im GBR wurde der Pilotierungsvereinbarung zu „Meine Zeit“ zugestimmt.  
  Aushang

Aushang - 04.06.2019

Tarifbroschüren DB

Vollständige Nachricht

Die gedruckten Tarifbroschüren zu den abgeschlossen Tarifverträgen können bei Bedarf bei euren Betriebsräten vor Ort abgeholt werden.  … mehr