GDL

GDL-Ortsgruppe Köln



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 19.10.2021 - 09:36   ? ***

Blickfang2

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Köln

Willkommen bei der Ortsgruppe Köln

Grams Philipp

Schon vor der offiziellen Gründung der GDL als Verein im Jahre 1867 gab es Kollegen in Köln und Deutz, die sich untereinander unterstützt haben und so den ersten Stein des gewerkschaftlichen Grundgedanken gesetzt haben.

Heute gehört die Ortsgruppe Köln zum GDL Bezirk NRW und ist bundesweit eine der größten Ortsgruppen.

Direkt vor Ort werden unter anderem die Kollegen der DB in den verschiedenen Geschäftsbereichen und der NationalExpress GmbH betreut.

Als Gewerkschaft im Eisenbahnverkehr vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder. So z.B. im Bereich der Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen, Disponenten, Ausbilder und Instruktoren sowie in den Bereichen Infrastruktur und Werke.

Wir setzen uns mit Euch zusammen STARK - UNBESTECHLICH - ERFOLGREICH für die Ziele aller Kolleginnen und Kollegen ein. Bei Anfragen steht der Vorstand der Ortsgruppe gerne zur Verfügung.

Mit kollegialen Grüßen
Philipp Grams (Vorsitzender OG Köln)

E-Mail: p [*pkt*] grams [*at*] gdl [*pkt*] koeln

Termine

unsere nächste Veranstaltung ist bereits in Planung

aktuelle News

Telegramm - GDL Aktuell - 27.09.2021

Betriebsrätefachkonferenz in Bremen

Handlungsnotwendigkeiten von Betriebsräten in herausfordernden Zeiten

Vollständige Nachricht

Seit über einem Jahr erschwert die Corona-Pandemie die Arbeit in vielen Bereichen. Gerade Betriebsräte sind jetzt besonders gefordert.  … mehr

Aushang - 20.09.2021

Wir sagen Danke!

Ein harter Arbeitskampf mit Beschimpfungen, Verunglimpfungen und persönlichen Attacken geht zu Ende. Danke für euren Mut, danke für euren Einsatz, danke für euer Vertrauen und eure Solidarität, danke das ihr dafür gesorgt habt, dass nun alle DB Mitarbeiter ein besseres Entgelt erhalten und unsere Rente gesichert ist.  

Podcast - GDL Aktuell - 16.09.2021

Abschluss DB AG

Die Rente ist sicher!

Vollständige Nachricht

Die GDL hat von Beginn an den Erhalt der Betriebsrente für alle Eisenbahnerinnen und Eisenbahner zugesagt und sie hat Wort gehalten: Die Rente ist sicher. Der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky zieht eine kurze Bilanz des zurückliegenden Konflikts und bewertet den Tarifabschluss.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 16.09.2021

Deutsche Bahn

Die Rente ist sicher – Tarifkonflikt beendet

Der Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und der Deutschen Bahn (DB) ist beigelegt. In Berlin einigten sich die Tarifpartner auf einen Abschluss, der eine Vielzahl von Verbesserungen bei den Entgelt- und Arbeitszeitbedingungen der Beschäftigten enthält.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 07.09.2021

Gerichte bestätigen Koalitionsfreiheit

GDL hat das Recht, für alle Mitglieder Tarifverträge abzuschließen

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat ihren dritten Arbeitskampf im laufenden Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn (DB) beendet. Über die gesamte Streikdauer zeigten über 19 000 Eisenbahner dem Management, was sie von seinen Aktionen und Provokationen halten.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 03.09.2021

DB scheitert auch in der zweiten Instanz

Arbeitskampf der GDL rechtmäßig, zulässig und verhältnismäßig

Das Hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt am Main lehnte am Freitag auch in der zweiten Instanz eine von der Deutschen Bahn (DB) beantragte einstweilige Verfügung gegen die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ab. Damit ist klar: Der Streik der GDL ist rechtmäßig, zulässig und verhältnismäßig.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 05.09.2021

DB scheitert vor Gericht

Ein profunder Sieg!

Vollständige Nachricht

Die DB wollte uns in die Knie zwingen, doch die Gerichte haben klar entschieden: Die Streiks der GDL sind rechtmäßig, zulässig und verhältnismäßig. Wir dürfen auch für unsere Mitglieder auf den Stellwerken, in den Werkstätten und bei den Aufsichten einen Tarifvertrag erstreiken.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 01.09.2021

PHOENIX-Tagesgespräch

Vollständige Nachricht

Zehntausend Eisenbahner gehen in der Streik, weil der Arbeitgeber sie endlich vernünftig entlohnen und die Betriebsrenten wieder in Kraft setzen muss. Doch die DB bewegt sich nicht, sondern setzt auf Tricksen und Täuschen. Im PHOENIX-Tagesgespräch äußert sich der GDL-Bundesvorsitzende zum DB-Tarifkonflikt.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 30.08.2021

Keine Bewegung bei der DB

GDL kündigt weitere Arbeitskämpfe an

Die Deutsche Bahn (DB) bewegt sich weiterhin keinen Millimeter im von ihr selbst verschuldeten Tarifkonflikt. Sie strebt kein echtes Einlenken an, sondern hält in voller Absicht an ihrem strikten Verweigerungskurs fest. Dabei nimmt sie ganz bewusst wirtschaftliche Nachteile und die Belastung der Reisenden in Kauf.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 25.08.2021

Streikbilanz Deutsche Bahn

Eindrucksvoller zweiter Arbeitskampf – Druck auf DB wächst

„Das hat gesessen. War schon der erste Streik erfolgreich, so haben die Beschäftigten im zweiten Arbeitskampf noch einmal kräftig nachgelegt. Die Eisenbahnerinnen und Eisenbahner sind es leid, von ihrem Arbeitgeber Deutsche Bahn (DB) belogen, betrogen und missachtet zu werden“, so der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky zur Bilanz des Arbeitskampfs.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 22.08.2021

DB-Scheinangebot spielt mit den Gefühlen der Reisenden

Arbeitskämpfe finden wie angekündigt statt

Nachdem die Presse bereits in den heutigen Morgenstunden über ein vermeintlich neues Angebot der Deutschen Bahn (DB) an die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) berichtet hat, ging gegen Mittag ein entsprechendes Schreiben bei der GDL ein.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 20.08.2021

Tarifkonflikt

DB mauert beharrlich – GDL kündigt weitere Arbeitskämpfe an

„Die Deutsche Bahn (DB) hat sich keinen Schritt bewegt. Weder der eindrucksvolle Arbeitskampf in der vergangenen Woche noch die von breiter Solidarität getragene Protestkundgebung unseres Dachverbandes dbb vor dem Bahntower haben bisher zu einem Sinneswandel des Arbeitgebers geführt.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 16.08.2021

Machtvoller Streik

Ein deutliches Zeichen an den Arbeitgeber

Vollständige Nachricht

Der machtvolle Arbeitskampf war ein deutliches Zeichen in Richtung Arbeitgeber. Claus Weselsky dankt allen Streikteilnehmern und informiert zur aktuellen Situation.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 12.08.2021

Streik bei der DB

Mutig, stark und solidarisch – über alle Unternehmensgrenzen hinweg!

Vollständige Nachricht

Die GDL hat ihre Mitglieder bei der Deutschen Bahn zum Streik aufgerufen. Wie schon in der Vergangenheit ist es möglich, dass dadurch auch Leistungen der Wettbewerbsunternehmen beeinflusst werden. Das gilt diesmal sogar in verstärktem Maße, da die GDL auch ihre Mitglieder bei der Infrastruktur also beispielsweise Fahrdienstleiter, zum Streik aufgerufen hat.  
  Aushang

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 02.08.2021

DB-Bilanz-Pressekonferenz

Optimismus trotz Minus

Mehr Reisende, mehr Güter, mehr Umsatz. Mit diesen Worten verbreitete der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn Richard Lutz in der virtuellen Pressekonferenz zur Halbjahresbilanz am 29. Juli 2021 viel Optimismus. Auch die Verluste seien deutlich geringer als im Vorjahreszeitraum.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 02.08.2021

Breites Verbändebündnis im Schienensektor

Stärkung des Verkehrsträgers Schiene erfordert echte Bahnreform 2.0

Bahnreform ist keine Diskussion von Vorgestern! Eine grundlegende Reform des Systems Schiene hält ein breit aufgestelltes Bündnis aus dem Schienensektor jetzt für erforderlich. Die Bahnreform II sei keinesfalls eine Diskussion von vorgestern, sondern für heute, morgen und übermorgen.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 29.07.2021

Deutsche Bahn

Zu früh – GDL weist unaufrichtiges Angebot zurück

„Die Behauptung der Deutschen Bahn (DB), zur Tarifpluralität bereit zu sein und die darauf fußende Einladung zu Gesprächen über ein geordnetes Miteinander der Tarifvertragsparteien im DB-Konzern können uns nicht täuschen,“ so der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky.  … mehr

Telegramm - Bezirk-NRW- 17.07.2021

Solidarität und Hilfsbereitschaft bundesweit! Vielen Dank im Namen der Betroffenen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, seitdem wir unsere Notunterstützungsaktion gestartet haben, haben sich schon in unter 24 Stunden viele Kolleginnen und Kollegen gemeldet, die Hilfe für die vom Unwetter und den Überflutungen betroffenen Kolleginnen und Kollegen anbieten.  … mehr

Telegramm - Bezirk-NRW- 16.07.2021

Hochwasser-Notunterstützung

GDL Mitglieder bitte melden! Wir haben für vom NRW-Unwetter betroffene Mitglieder, und Mitglieder die gerne unkompliziert helfen wollen, eine Notfall-Emailadresse eingerichtet:  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 06.07.2021

Fake News der DB

GDL lässt Fakten sprechen!

Die Deutsche Bahn (DB) bleibt ihrer Linie treu. Das der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) vorgelegte zweite und erweiterte Angebot vom 1. Juli 2021 jedenfalls erfüllt erneut den Tatbestand der Täuschung. „Es handelt sich weder um ein ernsthaftes noch um ein erweitertes Angebot, sondern um eine vor Falschbehauptungen nur so strotzende Scheinofferte mit dem Ziel, die GDL in der Öffentlichkeit als irrational darzustellen“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 05.07.2021

FAQ zum Tarifkonflikt, zu Arbeitskampfmaßnahmen und zum Tarifeinheitsgesetz - aktualisiert

Vollständige Nachricht

Auf dieser Seite beantwortet die GDL häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Tarifkonflikt, zu Arbeitskampfmaßnahmen und zu Fragen rund um die Anwendung des Tarifeinheitsgesetzes (TEG) bei der DB AG.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 28.06.2021

Führerräume der Zukunft – zum Wohlfühlen

Grundsatzheft Führerraumgestaltung

Nach langer und intensiver Vorarbeit hat der bundesweite GDL-Arbeitskreis „Bildung, Betrieb und Technik“ den ersten tiefgreifenden Entwurf eines Grundsatzheftes zur zukünftigen Gestaltung von Führerräumen fertiggestellt und dem GDL-Hauptvorstand präsentiert.  
  Aushang

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 24.06.2021

Urabstimmung bei der Deutschen Bahn

Trotz des maßgeblichen Entgegenkommens der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) in den Tarifverhandlungen hat die Deutsche Bahn (DB) völlig inakzeptable Vorbedingungen und Gegenforderungen gestellt. Während die GDL ihre Entgeltforderungen an den Tarifabschluss des öffentlichen Dienstes anpasste, forderte die DB von den Arbeitnehmern einen „Solidarbeitrag“, mit massiven Reallohnverlusten.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 24.06.2021

GDL-Pressekonferenz

Urabstimmung bei der DB

Vollständige Nachricht

Trotz des maßgeblichen Entgegenkommens der GDL hat die DB völlig inakzeptable Vorbedingungen und Gegenforderungen gestellt und damit den Tarifkonflikt provoziert. Die GDL wird deshalb zur Urabstimmung aufrufen.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 15.06.2021

Fake News der DB

Fakten, Fakten, Fakten

Mit Schreiben vom 11. Juni 2021 hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) dem AGV MOVE / der Deutschen Bahn (DB) das Scheitern der Tarifverhandlungen erklärt und Arbeitskampfmaßnahmen angekündigt. Damit reichte die GDL die bereits am 7. Juni von ihren Gremien einstimmig gefassten und öffentlich verkündeten Beschlüsse nun auch schriftlich nach.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 09.06.2021

GDL-Gremienbeschluss

Tarifverhandlungen gescheitert, Arbeitskampfmaßnahmen beschlossen

Vollständige Nachricht

Auch in der vierten Runde legte die DB weder ein verbessertes Angebot vor, noch wollte sie über unsere Forderungen verhandeln – eine gezielte Provokation. Der GDL-Hauptvorstand und die Bundestarifkommission haben daraufhin das Scheitern der Tarifverhandlungen und die Einleitung von Arbeitskampfmaßnahmen beschlossen.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 09.06.2021

National Express Rail GmbH

Forderungen sind gestellt

Die GDL hat die Forderungen der Tarifrunde 2021 an National Express (NX) versandt. Sie fordert zusätzlich zum Eisenbahn-Flächentarifvertrag, welcher im gesamten Eisenbahnverkehrsmarkt in Deutschland gelten soll, Tarifverträge für Arbeitnehmer, die sich bisher nicht im persönlichen Geltungsbereich der GDL-Tarifverträge befanden.  
  Aushang

Aushang - 04.06.2019

Tarifbroschüren DB

Vollständige Nachricht

Die gedruckten Tarifbroschüren zu den abgeschlossen Tarifverträgen können bei Bedarf bei euren Betriebsräten vor Ort abgeholt werden.  … mehr