GDL

GDL-Ortsgruppe Köln



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 03.08.2020 - 17:32   ? ***

Blickfang2

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Köln

Willkommen bei der Ortsgruppe Köln

Deckert Christian

Die Ortsgruppe Köln betreut die Kollegen der DB Regio AG Region NRW Rheinland, der DB Fernverkehr AG Köln, der National Express Rail GmbH.

Der Vorsitzende der Ortsgruppe Köln ist Christian Deckert.
Sie erreichen den Vorsitzenden der OG Köln unter nachfolgenden Telefonnummern:

Mobil: (0176) 1512 11 11

E-Mail: c [*pkt*] deckert [*at*] gdl [*pkt*] koeln



Termine und Veranstaltungen der Ortsgruppe Köln

Aushang - 18.03.2020

Absage von GDL Veranstaltungen bis Ende Mai

Vollständige Nachricht

Auf Grund der aktuellen Entwicklungen zum Thema Coronavirus (COVID-19) sowie den behördlichen Anordnungen und auch dem Beschluss der GDL möchten wir hiermit alle Veranstaltungen der GDL Ortsgruppe Köln bis einschl. 31.05.2020 absagen.  



weiter Termine und Veranstaltungen findet Ihr HIER

aktuelle News

Aushang - GDL Aktuell - 06.07.2020

National Express

Ohne Tarifvertrag kein „Flex-Tf“

Leider scheint National Express (NX) momentan vom bisherigen sozialpartnerschaftlichen Weg abzukommen. Anders ist es nicht zu erklären, warum das Unternehmen trotz mehrfacher ausdrücklicher Hinweise durch die GDL versucht, den Kollegen auf betrieblicher Ebene ein sogenanntes „Flex-Tf“-Modell schmackhaft zu machen.  
  Aushang

Telegramm - GDL Aktuell - 01.07.2020

Deutsche Bahn

Bis Jahresende geringere Sachbezugswerte für Fahrvergünstigungstickets

Die Sachbezugswerte und damit der anzurechnende geldwerte Vorteil für das TagesTicket M Fern werden vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 aufgrund der befristeten Mehrwertsteuersenkung angepasst und betragen in diesem Zeitraum 41,62 Euro statt 42,41 Euro.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 30.06.2020

Pressemitteilung zu den Ergebnissen der Umfrage „Mit Sicherheit“

Konsequenzen dringend erforderlich!

Vollständige Nachricht

Die bundesweite Onlinebefragung „Mit Sicherheit“ beim Zugpersonal aller Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland 2019 brachte erschütternde Ergebnisse zutage. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat sie am 30. Juni 2020 in Berlin vorgestellt.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 26.06.2020

DB Regio

Ignoranz des „Top-Arbeitgebers“!

Wieder einmal geht bei DB Regio die dreiste Übergriffigkeit anderer Gewerkschaftsvertreter Hand in Hand mit der Gleichgültigkeit eines selbsternannten Top-Arbeitgebers. Diesmal geht es um zentrale Themen des Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit.  
  Aushang

Aushang - 29.05.2020

Betriebsratswahlen National Express

GDL baut Mandate im Betriebsrat weiter aus!
Mit Betriebsstart des RRX hat sich der Betrieb mit Sitz in Köln weiter vergrößert. Somit musste bereits dieses Jahr ein neuer Betriebsrat gewählt werden. Der Betriebsrat wurde zudem auf 11 Betriebsratsmitglieder vergrößert. Die GDL bedankt sich bei allen Wählern und wünscht den gewählten Betriebsräten viel Erfolg.  

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 26.05.2020

Keine Unterzeichnung des „Bündnis für unsere Bahn“ - Mit Bündnispapier und Schriftwechsel

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) kämpft dafür, dass der Schienenverkehr in Deutschland – Corona hin oder her – aufs richtige Gleis gesetzt wird. „Die Schiene ist das Rückgrat eines klimagerechten Verkehrs. Nur mit ihr werden die Verkehrsverlagerungs- und Klimaziele erreicht“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky.  … mehr

Podcast - GDL Aktuell - 26.05.2020

GDL-Pressekonferenz Live

Keine Unterzeichnung des „Bündnis für unsere Bahn“

Vollständige Nachricht

Die GDL kämpft dafür, dass der Schienenverkehr in Deutschland – Corona hin oder her – aufs richtige Gleis gesetzt wird. Die Schiene ist das Rückgrat eines klimagerechten Verkehrs. Das Strategiepapier mit dem wohlklingenden Namen „Bündnis für unsere Bahn“ ist dazu nicht geeignet.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 20.05.2020

DB Regio AG

Keine Abwertung der Kundenbetreuer

Die DB Regio AG hat ihrem Gesamtbetriebsrat (GBR) am 19. Mai 2020 eine Vorlage des Kompetenzprofils für Prüfer zur Zustimmung vorgelegt. Auffällig ist dabei, dass es diesen Beruf in den Tarifverträgen überhaupt nicht gibt. Für die GDL ist dies ein klarer Fall von Tarifflucht und damit ein erneuter Versuch des Arbeitgebers, den ehrenwerten Beruf des Kundenbetreuers (Zugbegleiters) im Regionalverkehr abzuwerten.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 14.05.2020

Personalratswahlen

GDL – eine STARKE Leistung

Die GDL konnte bei den Wahlen zu den Besonderen Personalräten (BesPR) in den BEV-Dienststellen und zum Besonderen Hauptpersonalrat (BesHPR) ihren erfolgreichen Kurs fortsetzen.  
  Aushang

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 14.05.2020

Noch immer keine bundesweite Maskenpflicht im Schienenfernverkehr

Das Bundesverkehrsministerium sollte mit beginnender Normalisierung des Schienenverkehrs eine bundesweite Maskenpflicht im Schienenfernverkehr einführen. Zehn Bundesländer, siehe unten, haben die Tragepflicht des Mund-Nasen-Schutzes im Schienenfernverkehr schon von sich aus veranlasst.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 06.05.2020

Deutsche Bahn

Bis Jahresende geringere Sachbezugswerte für Fahrvergünstigungstickets

Die Sachbezugswerte und damit der anzurechnende geldwerte Vorteil für das TagesTicket M Fern werden vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 aufgrund der befristeten Mehrwertsteuersenkung angepasst und betragen in diesem Zeitraum 41,62 Euro statt 42,41 Euro.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 04.05.2020

Schutz des systemrelevanten Zugpersonals

SPNV: GDL schließt TV Kurzarbeit mit maßgeblichen Tarifpartnern ab

Angesichts der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Unwägbarkeiten auch im Eisenbahnverkehrsmarkt hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit den maßgeblichen Eisenbahnverkehrsunternehmen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) den Tarifvertrag zur Regelung von Kurzarbeit (TV Kurzarbeit) abgeschlossen.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 24.04.2020

Schluss mit dem Regelwirrwarr für Fahrgäste

Breites Bündnis fordert bundesweit einheitliche Maskenpflicht für Öffentlichen Verkehr

In der Allianz pro Schiene organisierte Gewerkschaften und Fahrgastverbände, darunter auch die GDL, haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten aufgefordert, bei ihrer nächsten Konferenz am 30. April bundesweit einheitliche Regeln für das Tragen von Masken im Öffentlichen Verkehr zu verabreden.  
  Pressemitteilung

Podcast - GDL Aktuell - 14.04.2020

Corona-News / GDL (11)

Personalratswahlen: GDL wählen!

Vollständige Nachricht

Vom 12. bis 14. Mai 2020 finden trotz der Corona-Pandemie die Wahlen zu den Besonderen Personalräten beim Bundeseisenbahnvermögen statt. Auf Liste 2 tritt die GDL für die weiterhin erfolgreiche Interessenvertretung der Beamten an.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 16.04.2020

DB AG

Corona-Sonderregelungen zu Kinderbetreuung und Pflege werden erweitert

Positive Botschaften für DB-Beschäftigte: Die DB AG hat in Abstimmung mit den beiden Gewerkschaften GDL und EVG die bestehende Vereinbarung „Gemeinsam gegen Corona“ erweitert. Diese war im März geschlossen worden, um DB-Mitarbeitende in Corona-Zeiten zu unterstützen.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 06.04.2020

GDL-Personalräte stehen auch in schwierigen Zeiten an Ihrer Seite

Das Corona-Virus beeinflusst unser Leben so nachhaltig, dass selbst routinierte Abläufe in Frage gestellt werden müssen. So sollten die Briefwahlunterlagen zur Wahl der Besonderen Personalräte nach dem Hauptwahlvorstand bereits Ende März 2020 versendet werden. Aufgrund eines Logistikproblems der Post wird der Versand voraussichtlich erst ab dem 7. April 2020 erfolgen.  
  Aushang

Telegramm - GDL Aktuell - 06.05.2020

Deutsche Bahn

Bis Jahresende geringere Sachbezugswerte für Fahrvergünstigungstickets

Die Sachbezugswerte und damit der anzurechnende geldwerte Vorteil für das TagesTicket M Fern werden vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 aufgrund der befristeten Mehrwertsteuersenkung angepasst und betragen in diesem Zeitraum 41,62 Euro statt 42,41 Euro.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 03.04.2020

Schutz des systemrelevanten Zugpersonals

GDL fordert Abschluss eines Tarifvertrages zur Kurzarbeit von allen Tarifpartnern

Die Corona-Krise macht auch vor der Schiene nicht halt. Derzeit wird in einer Reihe von Eisenbahnverkehrsunternehmen aller Sparten über die Einführung von Kurzarbeit diskutiert.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 25.03.2020

Deutsche Bahn

Kein Herumschrauben an tariflichen Schutzbestimmungen!

Insgesamt geht unser Land positiv mit der Corona-Pandemie um. Doch einige Arbeitgeber, allen voran die DB, nutzen die Situation, um bestehende Rechte der Beschäftigten dreist zu unterlaufen.  
  Aushang

Aushang - 04.06.2019

Tarifbroschüren DB

Vollständige Nachricht

Die gedruckten Tarifbroschüren zu den abgeschlossen Tarifverträgen können bei Bedarf bei euren Betriebsräten vor Ort abgeholt werden.  … mehr