GDL

GDL-Bezirk Nord



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 10.12.2019 - 20:18   ? ***

Startseite 218

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk Nord

Willkommen beim GDL-Bezirk Nord

Der Bezirk Nord umfasst flächenmässig vier Bundesländer der Bundesrepublik, Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen. Im Bezirk Nord organisieren sich Mitglieder aus den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen des DB-Konzernes und vieler nichtbundeseigener Eisenbahnunternehmen.

Damit ist der Bezirk Nord flächenmäßig der größte Bezirk der GDL. Gleichzeitig organisieren sich im Bezirk über 4.800 Lokomotivführer, Zugbegleiter, Lokrangierführer und viele weitere Eisenbahnerinnen und Eisenbahner in 28 Ortsgruppen.


Aktuelles aus dem Bezirk Nord

Aushang - 28.11.2019

Transdev Hannover

Gut unterwegs

Einen wirklich großen Schritt voran sind die zukünftigen Tarifvertragsparteien Transdev Hannover (TDH), der zuständige Arbeitgeberverband AVN und die GDL im Rahmen der dritten Verhandlungsrunde am 25. November 2019 in Frankfurt am Main gekommen. In den gut elfstündigen Verhandlungen konnte über die haustarifvertraglichen Regelungen über weite Strecken hinweg Einvernehmen erzielt werden.  … mehr

Aushang - 27.11.2019

NETINERA/vlexx

Forderungen Tarifrunde 2020

Die Tarifrunde 2020 wirft ihre Schatten voraus. Die GDL hat das Forderungspaket für das Tarifwerk der NETINERAGruppe und der dazugehörigen vlexx GmbH an die Arbeitgeber übersendet.  … mehr

Aushang - 08.11.2019

Transdev Hannover

Zweite Verhandlungsrunde

Am 6. und 7. November 2019 kamen GDL und Transdev Hannover (TDH) erneut zu Tarifverhandlungen zusammen. Unter dem Markennamen S-Bahn Hannover (SBH) wird das Unternehmen voraussichtlich ab Juni 2022 die Leistungen der S-Bahn Hannover erbringen.  … mehr

Aushang - 13.09.2019

Gerechtigkeit@GDL

Gemeinsam gegen Arbeitgeberwillkür!

Der Lack ist ab! Wer je an einen Wandel der DB glaubte, sieht sich endgültig getäuscht. Hinter dem schicken Anstrich, dem dünnen Firnis einer „neuenUnternehmenskultur“, tritt nun wieder ganz unverhohlen die alte Arbeitgeberfratze hervor.  … mehr


Letzte Meldungen aus der GDL-Hauptgeschäftsstelle

Telegramm - 19.11.2019

DB Fernverkehr

Geltendmachung des Jahresschichtrasterplans

Mit unternehmenstypischer Ignoranz gegenüber tarifvertraglichen Regelungen versucht DB Fernverkehr, Arbeitnehmern das tarifwidrige Modell 1 zuzuweisen. Doch mit dem hier per Download beigefügten Formular können die Beschäftigten ihren Anspruch auf den Jahresschichtrasterplan geltend machen.  
Geltendmachung Jahresschichtrasterplan

Telegramm - 08.11.2019

Gastkommentar Claus Weselsky

Die Selbstbedienungsmentalität muss aufhören

In einem Gastkommentar für den Weser Kurier wendet sich der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky gegen die Selbstbedienungsmentalität des DB-Vorstands. Statt unverschämte Gehaltsforderungen zu erheben, sollte die Deutsche Bahn endlich die Arbeitsbedingungen und die Wertschätzung für das Zugpersonal deutlich verbessern.  
Gastkommentar Claus Weselsky