Wahlen zu Betriebsräten, Personalräten, Aufsichtsräten und Jugendvertretung

GDL

sta-un-er     stark – unbestechlich – erfolgreich



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 13.06.2019 - 18:47   ? ***

Aufsichtsratswahlen RAB

Klarer Wahlsieg für die GDL

GDL sta-un-er - Telegramm - 29.03.2019

Bei den Aufsichtsratswahlen der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) erhielt die GDL mit Abstand die meisten Wählerstimmen und errang erneut das Mandat der Arbeitnehmervertretung. Für die GDL zieht Nico Rebenack in den Aufsichtsrat ein, Ersatzkandidatin ist Imke Hartwig.

„Mit dem Wahlergebnis sieht sich die GDL in ihrem Kurs einer konsequenten Gewerkschaftspolitik klar bestätigt“ so der stellvertretende GDL-Bundesvorsitzende Norbert Quitter. „Dieser große Vertrauensbeweis macht deutlich, wie wichtig eine starke und erfolgreiche Interessenvertretung der Arbeitnehmer auch in den Aufsichtsräten ist.“

„Durch das großartige Wählervotum sind wir besonders motiviert, die Arbeitnehmerrechte im Aufsichtsrat konsequent zu vertreten“ so Rebenack. „Wir werden unsere Überwachungsfunktion intensiv mit Leben erfüllen.“

Die GDL wünscht Nico Rebenack und Imke Hartwig bei ihrer zukünftigen Arbeit im Interesse aller Beschäftigten viel Erfolg.


Projekte, Angebote, Veranstaltungen