Wahlen zu Betriebsräten, Personalräten, Aufsichtsräten und Jugendvertretung

sta-un-er     stark – unbestechlich – erfolgreich



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 13.11.2018 - 16:44   ? ***

Wahlticker Betriebsratswahlen 2018, Stand 18 Uhr

Deutsche Bahn

Stauner - Telegramm - 17.05.2018

Telegramm-1526574344

Anbei weitere Ergebnisse der Betriebsratswahlen 2018.

S-Bahn Rhein-Main: GDL errang 9 Mandate in einem 11-er Gremium, damit Mehrheit ausgebaut.
DB Cargo Halle: GDL errang 11 Sitze in einem 17-er Gremium, Mehrheit ausgebaut.
DB Fernverkehr Stuttgart: GDL erhielt 6 Mandate in einem 11-er Gremium, Mehrheit gehalten.
DB Fernverkehr Betriebshof Berlin: GDL erhielt 6 Mandate in einem 9-er Gremium, Mehrheit gehalten.
DB Fernverkehr München: GDL steigerte sich auf 7 Sitze in einem 19-er Gremium.
DB Fernverkehr Köln: In dem 19-er Gremium konnte die GDL sich um 2 auf nun 7 Mandate steigern.
DB Regio Niedersachsen/Bremen: Im 13-er Gremium erhielt die GDL 7 Mandate, damit Mehrheit gehalten.
DB Regio Mecklenburg-Vorpommern: GDL erhielt 10 Mandate im 13-er Gremium, damit Mehrheit ausgebaut.
DB Regio Koblenz: GDL konnte sich auf 8 Mandate im 11-erGremium steigern, damit Mehrheit ausgebaut.
DB Regio Gießen: GDL konnte sich auf 7 Mandate im 9-er Gremium steigern, damit Mehrheit ausgebaut.
DB Regio Darmstadt: GDL erhielt 4 Mandate im 7-er Gremium, damit Mehrheit gehalten.
DB Regio Dresden: GDL erhielt 5 Sitze im 9-er Gremium, damit Mehrheit gehalten.

Mehr zum Thema Betriebsrat


Projekte, Angebote, Veranstaltungen