sta-un-er     stark – unbestechlich – erfolgreich

  *** Offlineseite ***

Wahlen zu Betriebsräten, Personalräten, Aufsichtsräten und Jugendvertretung

Interessenvertreter der Woche

Bernd Schuffenhauer

Stauner - Telegramm - 04.01.2018

Bernd Schuffenhauer
Bernd Schuffenhauer

Bernd Schuffenhauer ist seit dem Jahr 2000 Betriebsrat bei der S-Bahn Rhein-Main im Wahlbetrieb 6.4 in Frankfurt. In seiner jetzigen Funktion als freigestelltes Mitglied des Gesamtbetriebsrates DB Regio Schiene/Bus tritt er engagiert für die Vorstellungen und Ziele der GDL und deren Umsetzung ein.

Ausbildung von Quereinsteigern

Auf Grund der katastrophalen Personalsituation bei der S-Bahn Rhein-Main liegt Schuffenhauer besonders die Ausbildung der Quereinsteiger und deren Betreuung und Begleitung – vor allem bei den anstehenden Prüfungen – am Herzen. „Dadurch wird die Durchfallquote erheblich gesenkt“, so Schuffenhauer. „Zugleich werden die neuen Mitarbeiter frühzeitig in den Betrieb integriert und das Vertrauen zum Betriebsrat der S-Bahn geschaffen“.

Aktive Teilnahme am Ortsgruppenleben

Schuffenhauer, 1959 in Zschopau geboren, begann seine Laufbahn bei der Bahn 1991 als Lokomotivführer und ist seit über 20 Jahren GDL-Mitglied. Von Beginn an nahm er aktiv am Ortsgruppenleben teil und übernahm bald die Funktion des Schriftführers und stellvertretenden Kassierers in der Ortsgruppe Frankfurt. Später wurde er dann Kassierer und übt diese Tätigkeit bis heute aus.

Seine Hobbys sind Bowling und Reisen, besonders in sein Lieblingsland Thailand.


Projekte, Angebote, Veranstaltungen