sta-un-er     stark – unbestechlich – erfolgreich

  *** Offlineseite ***

Wahlen zu Betriebsräten, Personalräten, Aufsichtsräten und Jugendvertretung

Stark, unbestechlich, erfolgreichkurz: sta-un-er – das sind nicht nur Worte und unser Motto für die kommenden Wahlen, vielmehr ist es das Markenzeichen der GDL und ihrer Arbeitnehmervertreter: Das Vertrauen und die Solidarität unserer Mitglieder machen uns stark. Und so können wir uns für das Zugpersonal einsetzen: unbestechlich und erfolgreich.

Auf der Seite www.sta-un-er.info finden Sie auf einen Blick alle Informationen rund um die Wahlen zu Betriebs- und Aufsichtsräten, zur Jugend- und Auszubildendenvertretung und zu den Personalräten.

Unsere neuesten Meldungen

Stauner - Telegramm - 07.02.2018

» Interessenvertreter der Woche: Michael Gabbert
Vollständige Nachricht

Michael Gabbert ist Betriebsratsvorsitzender der SBB Cargo Deutschland GmbH. Er möchte die ohnehin schon sehr ungünstigen Arbeitsbedingungen der Kollegen im Schichtdienst verbessern, damit das Privatleben neben der Schichtarbeit nicht auf der Strecke bleibt.  ... 

Stauner - Telegramm - 29.01.2018

» Interessenvertreter der Woche: Christian Deckert
Vollständige Nachricht

Christian Deckert ist seit 20 Jahren bei der DB Fernverkehr AG beschäftigt. In diesem Zeitraum hat er alle Bereiche des Zugbegleitdienstes durchlaufen - vom Steward im Bordservice bis hin zu seiner heutigen Position, dem Zugchef. Nun möchte Deckert die Interessen der Kollegen auch im Betriebsrat vertreten: „Ziel muss es sein, die Einhaltung der Tarifverträge zu gewährleisten, insbesondere der Regelungen zur Belastungssenkung."  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 25.01.2018

» Mitgliederveranstaltung: Alle reden vom Wetter. Wir nicht!
Vollständige Nachricht

„Alle reden vom Wetter. Wir nicht“ titelte die ehemalige Deutsche Bundesbahn werbewirksam im Herbst 1966. Und ob Sturm, Hitze oder Schnee, die Fahrgäste kamen pünktlich ans Ziel, zwar nicht mit 300 Stundenkilometern, was aber nicht störte. Heute witzeln die Leute hingegen: „Die Bahn hat vier Feinde: Frühling, Sommer, Herbst und Winter“.  ... 

GDL Aktuell - Voraus - 23.01.2018

» Betriebsratswahlen 2018: Schutzschild für die Beschäftigten
Vollständige Nachricht

Von März bis Mai 2018 finden die regelmäßigen Betriebsratswahlen statt. Dann können die Beschäftigten der Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland ihre Betriebsräte für die nächsten vier Jahre wählen. Die GDL tritt auch diesmal wieder unter dem bewährten Motto „stark, unbestechlich, erfolgreich“ an.  ... 

Stauner - Telegramm - 13.01.2018

» Interessenvertreter der Woche: Ronald Jacob
Vollständige Nachricht

Ronald Jacob, Lokomotivführer bei der NordWestBahn am Standort Oldenburg, ist seit 2006 ununterbrochen im Betriebsrat. Dort fungiert der gebürtige Wismarer als Schriftführer und Sprecher des Dienstplanausschusses (DPA). „Im DPA bringen wir die Schichten und Pläne auf ein für die Kollegen vernünftiges Maß“ so Jacob, „denn auch bei den NE-Bahnen gilt es, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie herzustellen und zu bewahren.“  ... 

Stauner - Telegramm - 04.01.2018

» Interessenvertreter der Woche: Bernd Schuffenhauer
Vollständige Nachricht

Bernd Schuffenhauer ist seit dem Jahr 2000 Betriebsrat bei der S-Bahn Rhein-Main im Wahlbetrieb 6.4 in Frankfurt. In seiner jetzigen Funktion als freigestelltes Mitglied des Gesamtbetriebsrates DB Regio Schiene/Bus tritt er engagiert für die Vorstellungen und Ziele der GDL und deren Umsetzung ein.  ... 

Stauner - Telegramm - 02.01.2018

» Betriebsratswahlen AVG: Starkes Ergebnis für die GDL

Ein starkes Ergebnis konnte die GDL bei den am 22. Dezember 2017 abgeschlossenen Betriebsratswahlen bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft erzielen. Auf Liste 2 – und unter dem bewährten Motto „stark, unbestechlich, erfolgreich“ – angetreten, steigerte sich die GDL von drei auf fünf Mandate und stellt damit nun ein Drittel des 15-er Gremiums.  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 18.12.2017

» Deutsche Bahn: Sicherheit ja, aber nicht so!

In seiner 21. ordentlichen und letzten Sitzung im Jahr 2017 hat der Gesamtbetriebsrat (GBR) DB Regio Schiene/Bus die Anschaffung und Einführung von Tierabwehrspray für alle KiN auf freiwilliger Basis gegen die Stimmen der GDL beschlossen. Gleichwohl unterstützt die GDL jede Maßnahme, die die Sicherheit der Mitarbeiter stärkt.  ... 


Projekte, Angebote, Veranstaltungen