Wahlen zu Betriebsräten, Personalräten, Aufsichtsräten und Jugendvertretung

GDL

sta-un-er     stark – unbestechlich – erfolgreich



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 14.11.2018 - 21:51   ? ***

Wahlbetriebe 2017/18

Termine, Kandidaten, Programme

2017 und 2018 wurden in vielen Betrieben der Deutschen Bahn und bei NE-Bahnen Wahlen zu Arbeitnehmervertretungen durchgeführt. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Kandidaten der GDL sowie deren Anliegen, Zielen und Programmen.

Unterstützen Sie die Gewerkschaft, die die Interessen des Zugpersonals am besten vertritt: Unterstützen Sie die Kandidaten der GDL!

Abgeschlossene Wahlen

Abellio Rail NRW (Betriebsratswahlen am 5. und 6. Juli 2017)

Telegramm - Stauner - 07.07.2017

» Betriebsratswahlen: Deutliche Mehrheit bei der Abellio Rail NRW GmbH

Die GDL hat die Neuwahl des Betriebsrates bei der Abellio Rail NRW GmbH eindrucksvoll für sich entschieden: 115 von 178 abgegebenen gültigen Stimmen für die GDL-Liste – das sind sieben von neun Mandaten. Dieser Erfolg ist umso bemerkenswerter, als die GDL bisher nicht im Betriebsrat vertreten war. Jetzt gilt es, den überzeugenden Wahlsieg in möglichst viele der geplanten Verbesserungen für die Beschäftigten umzusetzen. ... mehr

Telegramm - Stauner - 30.05.2017

» Flyer Abellio Rail NRW: Kandidaten der GDL zur Betriebsratswahl
Vollständige Nachricht

Unter dem Motto „Liste 3 GDL: STARK – UNBESTECHLICH – ERFOLGREICH“ stellen sich die Spitzenkandidaten der GDL im beigefügten Flyer zu den Betriebsratswahlen bei Abellio Rail NRW am 5. und 6. Juli 2017 vor. Wichtig: Wer an der Urnenwahl nicht teilnehmen kann, sollte unbedingt die Möglichkeit der Briefwahl nutzen. Denn nur wer wählt, kann Einfluss nehmen. ... mehr

agilis (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 05.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Rosi Götz, agilis Eisenbahngesellschaft
Vollständige Nachricht

Rosi Götz, Lokomotivführerin bei der agilis Eisenbahngesellschaft in Ingolstadt ist viel unterwegs. Ob Schichtlänge oder Personalmangel – sie kennt die Probleme der Kollegen. Bei den Betriebsratswahlen setzt sie sich engagiert für Verbesserungen ein. ... mehr

AKN (Betriebsratswahlen am 19. April 2018)

Telegramm - Stauner - 20.04.2018

» Mandat bei der AKN hinzugewonnen

Die Betriebsratswahl bei der AKN Eisenbahn AG am 19. April 2018 ist aus Sicht der GDL hervorragend verlaufen. Am Schluss fehlten nur zwei Stimmen, um als stärkste Kraft aus den Wahlen hervorzugehen. So konnte die GDL ihre Stimmenanteile aus dem Jahr 2014 fast verdoppeln und ein weiteres Mandat im neu gewählten Betriebsrat erkämpfen. Künftig wird die GDL die Interessen der Beschäftigten mit drei Betriebsräten stark, unbestechlich und erfolgreich vertreten. ... mehr

AVG (Betriebsratswahlen vom 18. bis 21. Dezember 2017)

Telegramm - Stauner - 02.01.2018

» Betriebsratswahlen AVG: Starkes Ergebnis für die GDL

Ein starkes Ergebnis konnte die GDL bei den am 22. Dezember 2017 abgeschlossenen Betriebsratswahlen bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft erzielen. Auf Liste 2 – und unter dem bewährten Motto „stark, unbestechlich, erfolgreich“ – angetreten, steigerte sich die GDL von drei auf fünf Mandate und stellt damit nun ein Drittel des 15-er Gremiums. ... mehr

Podcast - Stauner - 11.12.2017

» Betriebsratswahlen bei der AVG: Die Kandidaten und ihre Ziele
Vollständige Nachricht

Vom 18. bis 21. Dezember 2017 finden bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) Betriebsratswahlen statt. Im Podcast stellen sich die Kandidaten der GDL vor und schildern ihre Ziele. ... mehr

Telegramm - Stauner - 08.11.2017

» Interessenvertreter der Woche: Dirk Hofheinz
Vollständige Nachricht

Dirk Hofheinz, Betriebsrat bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), war maßgeblich an der Erarbeitung und Durchsetzung einer Betriebsvereinbarung zur Tabletnutzung im Fahrbetrieb beteiligt. Durch sein überragendes Verhandlungsgeschick und seine Beharrlichkeit konnte er eine für den Eisenbahnmarkt wegweisende Betriebsvereinbarung erreichen und so den Verlust von Meldestellen, Wegezeiten, Dienstbestandteilen sowie Vor- und Nachbereitungszeiten im Rahmen der Tabletnutzung verhindern. ... mehr

Telegramm - Stauner - 07.11.2017

» Albtal-Verkehrs-Gesellschaft: Flyer zur Betriebsratswahl
Vollständige Nachricht

Vom 18. bis 21. Dezember 2017 finden bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) Betriebsratswahlen statt. In einem Flyer stellen sich die Kandidaten der GDL vor. Besonders wichtig: Wer an der Urnenwahl nicht teilnehmen kann, sollte unbedingt die Briefwahl nutzen. Denn nur wer wählt, kann mit entscheiden! ... mehr

Telegramm - Stauner - 10.04.2017

» Aufsichtsratswahlen: Die AVG hat gewählt!

Vom 3. bis 5. April 2017 wurde bei der AVG (Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH) ein neuer Aufsichtsrat gewählt. Insgesamt waren fünf Arbeitnehmermandate zu vergeben, von denen zwei auf die GDL entfallen sind. Die GDL konnte somit einen Gewinn von einem Mandat im Vergleich zur letzten Aufsichtsratswahl verzeichnen. ... mehr

DB Cargo Berlin (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 14.05.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Christian Bürger, Carsten Schade, Rüdiger Wermuth, DB Cargo Berlin
Vollständige Nachricht

Die Umsetzung der GDL-Tarifverträge, vernünftige Schichten und die langfristige Planbarkeit der Freizeit – für diese und weitere Ziele treten die GDL-Kandidaten bei DB Cargo Berlin an. ... mehr

DB Cargo Duisburg (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 17.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Detlev Winkens, Jochen Vogel, Andree Komessa, Thomas Kattmers, Ralf Frings, DB Cargo Duisburg
Vollständige Nachricht

Die Spitzenkandidaten der GDL-Liste im Wahlbetrieb Cargo Duisburg sind entschiedene Problemlöser. Gemeinsam stehen sie für eine starke Interessenvertretung vor Ort, für Verbesserungen des Arbeitsumfeldes und für die Einhaltung der Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen. ... mehr

DB Cargo Frankfurt (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 14.05.2018

» Aushang: Thomas Mühlhausen, Timo Plusczyk, DB Cargo Frankfurt
Vollständige Nachricht

Die Spitzenkandidaten im Wahlbetrieb C 4 Frankfurt wissen, was sie wollen. Ihr Einsatz gilt unter anderem dem Verbleib der Arbeit bei den Menschen in der Fläche, einem ausgewogenen Verhältnis von Arbeit und Freizeit und der dringend nötigen Wertschätzung des Arbeitgebers für die Arbeit der Eisenbahner. ... mehr

Podcast - Stauner - 12.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Timo Plusczyk, Rico Markert, DB Cargo Frankfurt
Vollständige Nachricht

Timo Plusczyk und Rico Markert wissen, wo die Beschäftigten der Schuh drückt. Täglich sind sie draußen unterwegs und kennen die Probleme der Kollegen aus eigener Anschauung und aus eigenem Erleben. Gemeinsam setzen sie sich für die Verbesserung der Schicht- und Dienstplangestaltung, die Umsetzung der GDL-Tarifverträge und viele weitere Ziele ein. ... mehr

DB Cargo Hagen (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 23.04.2018

» Flyer: DB Cargo Hagen
Vollständige Nachricht

Bernward Finnemann und seine Kollegen bei DB Cargo Hagen wissen: leere Versprechungen reichen nicht, um die Interessen der Beschäftigten gegenüber dem Arbeitgeber durchzusetzen - hier zählen Fakten. Gemeinsam treten sie an, um diese wichtige Aufgabe zu erfüllen. ... mehr

DB Cargo Halle (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 23.04.2018

» Flyer: DB Cargo Halle C6
Vollständige Nachricht

Die Kollegen von DB Cargo Halle rund um Mario Reiß wollen ihre Sacharbeit der letzten vier Jahre erfolgreich fortzusetzen. Ihr Slogan "Taten statt Worte" ist eine feste Zusage – und kein leeres Versprechen! ... mehr

DB Cargo Hannover (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 12.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Andreas Elandt, DB Cargo Hannover
Vollständige Nachricht

Andreas Elandt benennt klar die Missstände in seinem Betrieb. Durch Arbeitsplatzabbau und Umstrukturierungen fehlen an allen Ecken und Enden Mitarbeiter, viele Beschäftigte sind überlastet. Doch ein weiterer Mitarbeiterabbau ist mit der GDL und ihren Betriebsräten bei DB Cargo Hannover nicht verhandelbar – es kann im Gegenteil nur um eine konsequente Erhöhung der Mitarbeiterzahlen gehen. Elandt: „Wir sind für jeden erkennbar der einzige Garant für das Gleichgewicht der Kräfte“. ... mehr

DB Cargo Mannheim (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 27.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Manfred Weghaupt, Alexander Gabsch, Andreas Krüger, DB Cargo Mannheim
Vollständige Nachricht

Die Kandidaten bei DB Cargo Mannheim möchten sich aktiv für die Belange und Interessen der Beschäftigten einsetzen. ... mehr

Telegramm - Stauner - 20.04.2018

» Flyer: DB Cargo Mannheim
Vollständige Nachricht

Betriebsratswahlen sind wichtig, denn hier werden die Weichen für die betriebliche Interessenvertretung der nächsten vier Jahre gestellt. In ihrem Flyer bringen die GDL-Kandidaten des Wahlbetriebs DB Cargo C8 Mannheim nicht nur überzeugende Argumente für die Wahl der GDL-Liste vor, sondern rufen die Beschäftigten zudem eindringlich zur Wahl auf - gegebenfalls auch per Briefwahl. ... mehr

DB Cargo Muenchen (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 12.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Erik Großmann, DB Cargo München
Vollständige Nachricht

Erik Großmann setzt sich für die vollumfängliche Durchsetzung der GDL-Tarifverträge ein, denn die dort vereinbarte Belastungssenkung und planbare Freizeit sind unabdingbar für die Mitarbeiter. Im Übrigen hält er Transparenz in der Betriebsratsarbeit für ein hohes Gut – die Beschäftigten sollen stets wissen, was die Interessenvertreter machen. ... mehr

DB Cargo Oberhausen (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 12.10.2017

» Interessenvertreter der Woche: Andree Komessa
Vollständige Nachricht

Andree Komessa, Betriebsrat bei DB Cargo im Wahlbetrieb C3 in Oberhausen, hat sich vor allem die Durchsetzung der Arbeitszeitregelungen des Flächentarifvertrags BuRa-Zug TV auf die Fahnen geschrieben. Mit Nachdruck setzt er sich dafür ein, dass Dienstschichten grundsätzlich auf acht Stunden Länge geplant werden. Abweichungen hiervon sollen, ob nach oben oder nach unten, nur bis zu maximal zwei Stunden möglich sein. ... mehr

DB Fernverkehr Bremen (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 26.04.2018

» Plakat: DB Fernverkehr Bremen
Vollständige Nachricht

Zuhören, verstehen, nachfragen: Mit einem Plakat stellen die GDL-Kandidaten bei DB Fernverkehr Bremen sich und ihre Ziele vor. ... mehr

DB Fernverkehr Dresden (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 26.04.2018

» Flyer: DB Fernverkehr Dresden
Vollständige Nachricht

Gegen Egoismus und die Spaltung der Belegschaft, für gute Arbeitsbedingungen und die Wertschätzung der Mitarbeiter. Die GDL-Kandidaten bei DB Fernverkehr Dresden wissen was sie wollen und vertreten die Interessen der Beschäftigten mit einer starken Stimme gegenüber dem Arbeitgeber. ... mehr

DB Fernverkehr Frankfurt (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Hans-Joachim Oeppert, Bernd Stilke, Lars Wachsmuth, DB Fernverkehr Frankfurt
Vollständige Nachricht

Sie haben ihre Hausaufgaben gemacht und sind gut aufgestellt. Mit aller Kraft wollen sich die Kollegen der starken GDL-Fraktion bei DB Fernverkehr Frankfurt für die Belange der Beschäftigten einsetzen. ... mehr

DB Fernverkehr Freiburg Karlsruhe (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 12.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Angelika Quitter, DB Fernverkehr Freiburg Karlsruhe
Vollständige Nachricht

Angelika Quitter möchte mit ihrem Team die Tarifverträge der GDL stark, unbestechlich und erfolgreich umsetzen und die Interessen der Beschäftigten in Mannheim, Karlsruhe und Basel bestmöglich vertreten. ... mehr

DB Fernverkehr Hannover (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 26.04.2018

» Plakat: DB Fernverkehr Hannover
Vollständige Nachricht

Gegen Machtspiele auf dem Rücken der Mitarbeiter, mehr Wertschätzung und Sicherheit für das Zugpersonal. Mit einem Plakat werben die GDL-Kandidaten bei DB Fernverkehr Hannover für diese und weitere Ziele. ... mehr

DB Fernverkehr Karlsruhe Freiburg (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 07.12.2017

» Interessenvertreter der Woche: Angelika Quitter
Vollständige Nachricht

Angelika Quitter, Betriebsrätin bei DB Fernverkehr im Wahlbetrieb F 1.2 Karlsruhe/Freiburg, berät die Kollegen intensiv bei Fragen zu den Tarifverträgen und leistet vor allem Hilfestellung im Umgang mit den Arbeitszeitregelungen. Bei der täglichen Arbeit als Zugchefin sorgt sie unter anderem für die Einhaltung der Arbeitsschutzpausen. Darüber hinaus begleitet sie Kollegen zu Terminen mit Vorgesetzten, also beispielsweise zu Präventions- und Mitarbeitergesprächen. ... mehr

DB Fernverkehr Kassel (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 03.05.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Thomas Hupfeld, Michael Kleinemeier, DB Fernverkehr Kassel
Vollständige Nachricht

Das GDL-Team bei DB Fernverkehr Kassel hat in der Vergangenheit gute Arbeit geleistet und will dies auch künftig tun. Der Schwerpunkt liegt unter anderem auf der Forderung nach – bisher fehlenden – Gefährdungsbeurteilungen bei neu eingeführten Smartphones und auf Lokomotiven. Großen Wert legen die Kollegen auch auf die Anwendung der GDL-Tarifverträge. ... mehr

DB Fernverkehr Koeln (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 17.04.2018

» Flyer: Betriebsrat DB Fernverkehr Köln
Vollständige Nachricht

Zeit für Veränderungen. Mit einem Flyer stellen sich die Kollegen der GDL-Liste bei DB Fernverkehr Köln vor und werben unter anderem für sozialverträgliche Rahmenbedingungen. Gemeinsaem stehen sie für eine durchsetzungsfähige Arbeitnehmervertretung. ... mehr

Podcast - Stauner - 26.03.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Peggy Pfeiffer, Thomas Klein, Frank Burmeister und Christian Deckert, DB Fernverkehr Köln
Vollständige Nachricht

Peggy Pfeiffer, Thomas Klein, Frank Burmeister und Christian Deckert kandidieren bei DB Fernverkehr Köln für den Betriebsrat. Sie setzen sich für die konsequente Umsetzung der in den Tarifverträgen erzielten sozialen Verbesserungen ein und fordern die anschließende Kontrolle über deren tatsächliche betriebliche Anwendung. Gemeinsam mit einer starken GDL möchten sie diese und weitere Ziele für das Zugpersonal umsetzen. ... mehr

Telegramm - Stauner - 29.01.2018

» Interessenvertreter der Woche: Christian Deckert
Vollständige Nachricht

Christian Deckert ist seit 20 Jahren bei der DB Fernverkehr AG beschäftigt. In diesem Zeitraum hat er alle Bereiche des Zugbegleitdienstes durchlaufen - vom Steward im Bordservice bis hin zu seiner heutigen Position, dem Zugchef. Nun möchte Deckert die Interessen der Kollegen auch im Betriebsrat vertreten: „Ziel muss es sein, die Einhaltung der Tarifverträge zu gewährleisten, insbesondere der Regelungen zur Belastungssenkung." ... mehr

Telegramm - Stauner - 24.11.2017

» Interessenvertreter der Woche: Peggy Pfeiffer
Vollständige Nachricht

Peggy Pfeiffer, Betriebsrätin bei DB Fernverkehr im Wahlbetrieb F.1.14, steht vor allem dafür, Einsatzpläne so zu gestalten, dass sie sich im Einklang mit der Familie und der Freizeit der Beschäftigten befinden. Sie hat festgestellt, dass viele Kollegen sich nur noch auf ihre Ruhetage fokussieren. Doch warum kann nicht jeder Tag Freizeit oder das Zusammensein mit der Familie bieten? ... mehr

DB Fernverkehr Muenchen (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 12.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Heiko Sann, DB Fernverkehr München
Vollständige Nachricht

Betriebsrat Heiko Sann setzt er sich für mehr Wertschätzung der Beschäftigten durch den Arbeitgeber ein. Zugausfälle durch Wartungsprobleme am Zug, Defekte in der Bordküche sowie Lücken in der Versorgung dürfen den Zugbegleitern und Bordgastronomen nicht zum Nachteil gereichen. Ein weiteres wichtiges Thema ist zudem die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. ... mehr

DB Fernverkehr Stuttgart Ulm (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 12.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Klaus-Dieter Weniger, Klaus Kreußel, DB Fernverkehr Stuttgart-Ulm
Vollständige Nachricht

Klaus-Dieter Weniger und Klaus Kreußel setzen auf einen sachlich fundierten und vorausschauenden Dialog mit dem Arbeitgeber. Besonders wichtig ist ihnen, stets ein offenes Ohr für die großen und kleinen Probleme der Kollegen zu haben. ... mehr

DB Netz Frankfurt (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 25.04.2018

» Flyer: DB Netz Frankfurt
Vollständige Nachricht

Eine nachhaltige Personalplanung und die Besetzung der vorhandenen Arbeitsplätze im Betrieb - unter anderem für diese Ziele wirbt Betriebsrat Frank Pötzsch. Zug und Zug will er sich für weitere Verbesserungen einsetzen. ... mehr

Telegramm - Stauner - 30.10.2017

» Interessenvertreter der Woche: Frank Pötzsch
Vollständige Nachricht

Frank Pötzsch, Betriebsrat bei der DB Netz AG im Wahlbezirk D.I.1 in Frankfurt am Main, hat sich auf die Durchsetzung der Arbeitszeitregelungen spezialisiert. Bei der Dienstplangestaltung legt er besonderes Augenmerk auf die Einhaltung der Pausen und Ruhezeiten. ... mehr

DB Netz Hagen (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 18.04.2018

» Flyer: GDL-Liste PD Hagen
Vollständige Nachricht

Gestalten, Durchsetzen, Leisten: Michael Porrmann und seine Kollegen von der Produktionsdurchführung Hagen setzen bei ihrer Kandidatur für den Betriebsrat auf die Sachkunde, das Fachwissen und die Durchschlagskraft der GDL. Auf einem Flyer stellen sie sich und ihre Ziele vor. ... mehr

DB Netz Osnabrueck (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 20.04.2018

» Flyer: GDL-Liste PD Netz Osnabrück
Vollständige Nachricht

Fair miteinander, stark füreinander. Mit einem Flyer stellen sich die GDL-Kandidaten bei der DB Netz AG Produktionsdurchführung Osnabrück den Wählern vor. Zu ihren Zielen gehören unter anderem ein heimatnaher Einsatz, ein besserer Ausgleich von Überstunden sowie die fachliche Unterstützung der Auszubildenden. ... mehr

DB Netz Stuttgart (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 13.04.2018

» Plakat: GDL-Liste PD Netz Stuttgart
Vollständige Nachricht

Deine Stimme für die GDL. Neben einem Flyer werben die Kollegen der PD Stuttgart auch mit einem Plakat für ihre Ziele. ... mehr

Telegramm - Stauner - 13.04.2018

» Flyer: GDL-Liste DB Netz PD Stuttgart

Erstmals kandidieren Jochen Kehrer und seine Kollegen von der DB Netz AG, Produktionsdurchführung Stuttgart für den Betriebsrat. Auf einem Flyer stellen sie sich und ihre Ziele vor. ... mehr

DB Regio Allgaeu Schwaben (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 13.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Hermann Kathan, DB Regio Allgäu-Schwaben
Vollständige Nachricht

Herrmann Kathan, seit 1993 Lokomotivführer und seit 2002 Betriebsratsmitglied, kennt die Probleme der Kollegen in seinem Betrieb. Dazu gehören unter anderem starker Baustellenverkehr, viele geänderte Schichten sowie die Ankündigung neuer Fahrzeuge – die dann doch nicht kamen. Beherzt und engagiert setzt er sich für die nötigen Verbesserungen an diesen und vielen anderen Stellen ein. ... mehr

DB Regio Baden Wuerttemberg (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 02.05.2018

» Flyer: DB Regio Baden-Württemberg
Vollständige Nachricht

Wählen ist wichtig - GDL wählen ist richtig. Unter dieses Motto haben die Kandidaten des Wahlbetriebes R 2.2 aus Stuttgart, Heilbronn und Crailsheim ihren Flyer gestellt. ... mehr

DB Regio Bayerisch Schwaben (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 04.05.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Herbert Hartmann, DB Regio Bayerisch-Schwaben
Vollständige Nachricht

Ob Personalmangel, Übergriffe auf das Zugpersonal oder die mangelnde Wertschätzung des Arbeitgebers – Herbert Hartmann möchte die vielfältigen Herausforderungen in seinem Betrieb engagiert und beherzt lösen. Um nahe an den Problemen dran zu sein und die Belegschaft bestmöglich zu unterstützen, setzt er auf Offenheit, Transparenz und den ständigen Austausch mit den Kollegen. ... mehr

DB Regio Bremen (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Frank Bems, Lothar Bothe, Stefan Görgens, DB Regio Bremen
Vollständige Nachricht

Die Beschäftigten sind nicht irgendeine Nummer, sondern Menschen und engagierte Mitarbeiter. Die mangelnde Wertschätzung des Arbeitgebers ist nur ein Problem unter vielen, dass das starke Team der GDL-Kandidaten im Betriebsrat energisch angehen will. ... mehr

DB Regio Darmstadt (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 12.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Christian Pehle, Ralph Winterweber, Wenke Hayer, DB Regio Darmstadt
Vollständige Nachricht

Christian Pehle, Ralph Winterweber und Wenke Hayer wollen sich engagiert für die Wünsche und Interessen der Mitarbeiter einsetzen. Zu ihren Zielen gehören neben der konsequenten Anwendung des GDL-Tarivvertrags unter anderem ausgeglichene Schichten und genügend Personal. ... mehr

DB Regio Dresden (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 23.08.2017

» „Interessenvertreter der Woche“: Klaus-Peter Schölzke und Heike Rodig
Vollständige Nachricht

Dem Betriebsratsvorsitzenden Klaus-Peter Schölzke und der stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden Heike Rodig aus dem Bereich DB Regio Südost, Standort Dresden (BR 7.1) ist es nach einem Ausschreibungsverlust gelungen, einen Interessenausgleich und einen Sozialplan zu verhandeln und den Personalabbau sozialverträglich zu gestalten. Weiterhin wurde in einer Betriebsvereinbarung die Urlaubsplanung für die Kollegen in besonderer Teilzeit im Alter geregelt. ... mehr

DB Regio Freiburg (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 20.04.2018

» Aushang: DB Regio Baden-Württemberg, Standort Freiburg
Vollständige Nachricht

Wir sind die, die Dampf machen. Mit einem Aushang stellen sich die GDL-Kandidaten von DB Regio Baden-Württemberg, Standort Freiburg vor und werben für ihre Ziele. ... mehr

DB Regio Hessen Mitte (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Bernd Steindorf, Jürgen Mahner, Heiko Oertelt, Andrea Schallhorn, DB Regio Hessen-Mitte
Vollständige Nachricht

Die GDL-Kandidaten bei DB Regio Hessen-Mitte kennen die Sorgen und Nöte der Kollegen und wollen auch künftig für deren Interessen eintreten. Wichtig sind ihnen unter anderem familienfreundlichere Dienstpläne. ... mehr

DB Regio Magdeburg (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 26.04.2018

» Aushang: DB Regio Magedburg
Vollständige Nachricht

Für einen starken Betriebsrat. Die Kandidaten von DB Regio Magdeburg ziehen alle an einem Strang und werben um die Stimmen der Beschäftigten. ... mehr

DB Regio Mittelfranken (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Jörg Kuhlemann, DB Regio Mittelfranken
Vollständige Nachricht

Ob Urlaubsplanung, Schichtgestaltung oder Flexibilit bei ausreichender Wertschätzung – Jörg Kuhlemann, Lokomotivführer aus Nürnberg, kennt die vielfältigen Probleme der Kollegen. Mit Nachdruck will er die Missstände angehen und wirbt unter dem Motto "Gib deiner Meinung eine Stimme" um die Unterstützung der Beschäftigten. ... mehr

DB Regio Mitte Ost (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Marco Kraft, Christoph Henrich, Rudi Schultheis, DB Regio Mitte-Ost
Vollständige Nachricht

Mit langjähriger Berufserfahrung und genauer Kenntnis der Probleme vor Ort sind die GDL-Kandidaten in der Lage, die Interessen ihrer Kollegen engagiert und erfolgreich zu vertreten. ... mehr

DB Regio Nord (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 26.04.2018

» Flyer: DB Regio Nord
Vollständige Nachricht

Hart in der Sache, fair im Umgang. Unter dem Motto „Probleme erkennen, anpacken und lösen“ tritt das Team von DB Regio Nord mit Sachverstand und Engagement für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten ein. ... mehr

DB Regio Oberbayern (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Erich Eckmair, DB Regio Oberbayern
Vollständige Nachricht

Der Lokomotivführer Erich Eckmair ist seit vier Jahren im Betriebsrat und tritt dort den Ungerechtigkeiten in der Dienststelle und im Betrieb entschieden entgegen. Mit seiner erneuten Kandidatur will er die Interessen der Beschäftigten auch in der kommenden Wahlperiode engagiert vertreten. Mit Nachdruck lehnt er unter anderem Betriebsvereinbarungen zum Nachteil des Zugpersonals sowie Dienstbeginn und Dienstende an auswärtigen Dienststellen ab. ... mehr

Telegramm - Stauner - 06.09.2017

» Interessenvertreter der Woche: Erich Eckmair
Vollständige Nachricht

Erich Eckmair ist ein echtes Urgestein: Seit 37 Jahren DB-Mitarbeiter, tritt er als Betriebsrat bei DB Regio Oberbayern (München-Hauptbahnhof) unermüdlich für die Interessen der Beschäftigten ein. Eckmair hat für jeden ein offenes Ohr und setzt seine ganze Energie daran, Missstände zu beseitigen. ... mehr

DB Regio Oberfranken (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Mario Friedrich, Martin Kritzenthaler, DB Regio Oberfranken
Vollständige Nachricht

Mario Friedrich und Martin Kritzenthaler wollen dem Arbeitgeber auch in der kommenden Amtszeit kräftig auf die Füße treten. Sie stehen für größtmögliche Transparenz in der Betriebsratsarbeit, für die engagierte Unterstützung der Kollegen bei allen Sorgen und Nöten und für die konsequente Einhaltung der Tarifverträge. ... mehr

DB Regio Rhein Neckar (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Danny Grosshans, Jens-Peter Lück, Thomas Göldner, DB Regio Rhein-Neckar
Vollständige Nachricht

Mit Sachverstand, Entschlossenheit und Stärke wollen die GDL-Kandidaten bei DB Regio Rhein-Neckar die Interessen der Kollegen vertreten. Auf ihrer Agenda ganz oben stehen die Beendigung von Kungelei, eine verlässliche Personalplanung und die konsequente Anwendung tariflicher Regelungen. ... mehr

Telegramm - Stauner - 23.04.2018

» Flyer: DB Regio Rhein-Neckar
Vollständige Nachricht

Sie dulden weder leere Versprechungen noch Nasenpolitik und lassen sich weder verbiegen noch verkaufen. Stattdessen gehen die Kandidaten von DB Regio Rhein-Neckar die Betriebsratsaufgaben mit viel Engagement, hohem Verantwortungsbewusstsein und einem gerüttelt Maß an sozialer Kompetenz an. ... mehr

DB Regio Rhein Ruhr (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 05.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Manfred Mulitze, Claus Roelofsen, Stephan Groß, Patrick Hohmann, Sascha Wittwer, DB Regio Rhein-Ruhr
Vollständige Nachricht

Die GDL-Fraktion im Wahlbetrieb Rhein-Ruhr hat in der letzten Wahlperiode durch gute Arbeit überzeugt. Sie will, nicht zuletzt angesichts von Streckenverlusten und der damit einhergehenden Unsicherheit bei den Beschäftigten, auch künftig dafür sorgen, dass die hervorragenden Ergebnisse der GDL-Tarifverträge umgesetzt und eingehalten werden. ... mehr

DB Regio Sued-Ost (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 26.04.2018

» Flyer: DB Regio Süd-Ost
Vollständige Nachricht

Unter dem Motto „Taten statt Worte“ verweisen die GDL-Kandidaten bei DB Regio Südost Sachsen mit Sitz in Dresden auf ihre bisherigen Erfolge und schildern die Ziele, die sie anstreben. Dazu gehören unter anderem eine soziale Schichtgestaltung, die Verhinderung von Tablets als Mittel, um Arbeit in die Freizeit zu verlagern und die Fortführung der transparenten Betriebsratsarbeit. ... mehr

DB Regio Suedostbayern (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Diana Grieß, DB Regio Südostbayern
Vollständige Nachricht

Die Zugbegleiterin Diana Grieß war selbst erst kürzlich das Opfer zweier Übergriffe. Sie weiß, wie wichtig eine gute Nachbetreuung ist. Mit ihrer Kandidatur für den Betriebsrat will sie den Betroffenen eine starke Stimme geben, sowie den Schutz vor Übergriffen und die anschließenden Hilfsgebote verbessern. Niemand, so Grieß, sollte aus Angst den Arbeitsplatz aufgeben müssen. ... mehr

DB Regio Unterfranken (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Bernd Seubert, Bernd Hartmann, DB Regio Unterfranken
Vollständige Nachricht

Bernd Seubert und Bernd Hartmann haben als Betriebsräte in Würzburg für mehr Gerechtigkeit auf allen Ebenen gesorgt. Auch in den kommenden vier Jahren möchten sie die Interessen der Beschäftigten stark, unbestechlich und erfolgreich vertreten. ... mehr

DB Regio Westfalen (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 14.05.2018

» Aushang: KiN bei DB Regio Westfalen
Vollständige Nachricht

Den Interessen der Beschäftigten Gehör verschaffen, die Zukunft mitgestalten, die Arbeitsbedingungen verbessern. Für diese und weitere Ziele setzen sich die Betriebsratskandidaten unter den Kundenbetreuern im Nahverkehr bei DB Regio Westfalen ein. ... mehr

Telegramm - Stauner - 09.05.2018

» Flyer: DB Regio Westfalen
Vollständige Nachricht

Der Betriebsrat blickt auf vier Jahre harter, intensiver und erfolgreicher Arbeit zurück. Doch manche Probleme sind in den letzten Jahren nicht kleiner geworden, etwa der Personalmangel oder die Ausschreibungsverluste. Listenführer Michael Gerhards und seine Mitstreiter werben darum, in der nächsten Amtszeit mit einer noch stärkeren GDL für die Interessen der Beschäftigten kämpfen zu können. ... mehr

DB Training (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 03.05.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Holger Schulze, DB Training
Vollständige Nachricht

Bei DB Training sind die Arbeitsbereitschaft und das Miteinander herausragend. Holger Schulze möchte das Erreichte nicht nur halten, sondern gemeinsam mit den Kollegen weiter nach vorne bringen. Unter anderem will er die Planbarkeit der Freizeit verbessern und die Wertschätzung des Arbeitgebers für die Mitarbeiter steigern. ... mehr

Die Laenderbahn (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 26.03.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Bernhard Zeitler, Die Länderbahn
Vollständige Nachricht

Bernhard Zeitler ist seit neun Betriebsratsvorsitzender beim zur Länderbahn gehörenden alex im Bereich Weiden/Schwandorf und Regensburg. Vor dem Hintergrund des herrschenden Personalmangels setzt sich Zeitler intensiv für eine Ansehenssteigerung der Berufe des Zugpersonals ein. Die mit dem Betriebsrat erzielten Erfolge der letzten Jahre möchte er mit seinem kompetenten Team fortsetzen. ... mehr

Eisenbahnenund Verkehrsbetriebe Elbe Weser (Betriebsratswahlen am 15. März 2018)

Telegramm - Stauner - 11.04.2018

» Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser: Mandate gehalten

Bei der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) wurde am 15. März 2018 ein neuer Betriebsrat gewählt. Die GDL konnte ihre drei Mandate halten und wird die Interessen der Beschäftigten bei der evb mit Sachkunde und Engagement auch weiterhin stark, unbestechlich und erfolgreich vertreten. ... mehr

erixx (Betriebsratswahlen vom 25. bis 27. April 2018)

Telegramm - Stauner - 03.05.2018

» Betriebsratswahlen 2018: Mehrheit bei erixx verteidigt

Vom 25. bis 27. April 2018 wurde bei erixx ein neuer Betriebsrat gewählt. Die GDL konnte dabei ihre deutliche Mehrheit aus dem Jahr 2014 bestätigen und wird im neu gewählten Gremium die Interessen der Beschäftigten mit sechs von neun Betriebsratsmandaten auch weiterhin stark, unbestechlich und erfolgreich vertreten. Auch bei erixx haben die Wähler erkannt, dass die bestmögliche Interessenvertretung der Beschäftigten drei Buchstaben hat: G D L! ... mehr

Telegramm - Stauner - 23.04.2018

» Flyer: erixx
Vollständige Nachricht

Die engagierten Kandidaten für den Betriebsrat bei erixx konnten in den vergangenen Jahren – neben der GDL-Fraktion im aktuellen Betriebsrat – auch außerhalb dieses Gremiums viel für die Beschäftigten erreichen. Zur Fortsetzung der erfolgeichen Arbeit wirbt das starke Team um die Stimmen der Wahlberechtigten. ... mehr

Erzgebirgsbahn (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 26.04.2018

» Flyer: Erzgebirgsbahn
Vollständige Nachricht

Stete Erreichbarkeit, kurze Wege sowie die schnelle, aber dennoch gründliche Betreuung der Beschäftigten – das sind die Grundsätze der GDL-Betriebsratskandidaten bei der Erzgebirgsbahn. ... mehr

eurobahn (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 17.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Thomas Liebscher, Fuat Cerci, Klaus Olzewski, Sabine Rühmer, eurobahn
Vollständige Nachricht

Thomas Liebscher, Listenführer der GDL bei der eurobahn, möchte die erfolgreiche Arbeit mit seinem Team – Fuat Cerci, Klaus Olzewski und Sabine Rühmer – fortsetzen. Dazu gehört, neben Transparenz und steter Ansprechbarkeit für die Belange der Beschäftigten, auch die Umsetzung und Einhaltung der GDL-Tarifverträge. ... mehr

Harz Elbe Express (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 26.03.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Sebastian Reisig, HarzElbeExpress
Vollständige Nachricht

Sebastian Reisig, Betriebsratsvorsitzender beim HarzElbeExpress (HEX) seit 2014, schildert die erzielten Erfolge für die Beschäftigten, unter anderem die persönliche Meldestellenzuordnung. Nach dem Verlust des Streckennetzes an Abellio Rail Mitteldeutschland haben er und seine Kollegen im Betriebsrat sich nun vor allem einen sauberen Betriebsübergang auf die Fahnen geschrieben. ... mehr

MEV (JAV-Wahlen am 10. April 2018)

Telegramm - Stauner - 17.04.2018

» MEV: Erfolg bei der JAV-Wahl

Mit Constantin Czerny hat ein GDL-Mitglied die JAV-Wahlen bei der MEV-Eisenbahnverkehrsgesellschaft in Mannheim für sich entschieden. Der 19-jährige Auszubildende zum EiB L/T ist Eisenbahner mit Leib und Seele und rückte nie von seinem bereits früh gehegten Berufswunsch Lokomotivführer ab. Sein neues Amt will er beherzt und engagiert wahrnehmen. ... mehr

Mitteldeutsche Eisenbahn (Betriebsratswahlen am 23. März 2018)

Telegramm - Stauner - 11.04.2018

» Mitteldeutsche Eisenbahn: Mandat gehalten

Bei der Mitteldeutschen Eisenbahn GmbH (MEG) wurde am 23. März 2018 erneut ein Betriebsrat gewählt. Die GDL hatte 2014 ein Mandat und konnte dieses Ergebnis halten. ... mehr

Mittelweserbahn (Betriebsratswahlen am 25. Oktober 2017)

Telegramm - Stauner - 23.11.2017

» GDL im neuen Betriebsrat der Mittelweserbahn vertreten
Vollständige Nachricht

Bei der Mittelweserbahn GmbH (MWB), einem Tochterunternehmen der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser, wurde am 25. Oktober 2017 ein Betriebsrat gewählt. Die GDL wird durch den wiedergewählten Kollegen Michael Halw im neuen Betriebsrat mit einem Mandat vertreten sein. ... mehr

National Express (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 03.05.2018

» Aushang: National Express
Vollständige Nachricht

Liste 1 wählen: Das Team bei National Express kämpft für die Rechte der Mitarbeiter. ... mehr

Telegramm - Stauner - 21.07.2016

» Flugblatt National Express: Kandidaten der GDL zur Betriebsratswahl
Vollständige Nachricht

Unter dem Motto „GDL: STARK – UNBESTECHLICH – ERFOLGREICH“ stellen sich die Spitzenkandidaten der GDL im anliegenden Flugblatt zu den Betriebsratswahlen bei National Express von 8. bis 10. August 2016 vor. ... mehr

Telegramm - Stauner - 07.04.2016

» GDL leitet erfolgreich Betriebsratsgründung bei National Express ein

Am 5. April 2016 trafen sich auf Einladung der GDL wahlberechtigte Mitarbeiter der National Express Rail GmbH (NX) im IC-Hotel in Wuppertal zur Wahlversammlung, denn zur Gründung eines Betriebsrats muss zuvor ein Wahlvorstand gewählt werden. ... mehr

Netinera (Aufsichtsratswahlen am 12. und 13. September 2017)

Aushang - Stauner - 18.09.2017

» Aufsichtsratswahlen Netinera: GDL wieder stark im Aufsichtsrat vertreten

Bei den am 13. September 2017 abgeschlossenen Wahlen für die Arbeitnehmer im Aufsichtsrat von Netinera konnte die GDL erneut zwei Sitze erkämpfen. Claus Weselsky wurde als Gewerkschaftsvertreter in den Aufsichtsrat gewählt und Andreas Panzcyk als Arbeitnehmervertreter. ... mehr

Aushang - Stauner - 31.08.2017

» Aufsichtsratswahlen Netinera: GDL wählen – Arbeitnehmerrechte stärken!

Am 12. und 13. September 2017 wählen die Beschäftigten der Netinera Deutschland GmbH ihren Aufsichtsrat. Rund 4 300 Arbeitnehmer sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Auf Liste 1 stellen sich die GDL-Kandidaten zur Wahl. Sie wollen die Interessen aller Arbeitnehmer der Netinera Deutschland GmbH stark, unbestechlich und erfolgreich vertreten. ... mehr

Podcast - Stauner - 28.08.2017

» Video: Aufsichtsratswahlen Netinera
Vollständige Nachricht

Am 12. und 13. September 2017 sind 4 300 Arbeitnehmer der Netinera GmbH aufgefordert, ihre Interessenvertreter in den Aufsichtsrat zu wählen. Die Kanditen der GDL stellen die Interessen der Arbeitnehmer in den Fokus der Unternehmenspolitik. Jeder einzelne Mitarbeiter ist wertvolles Kapital und ein Leistungsträger im Unternehmen. Der Nahverkehrsmarkt ist stark in Bewegung. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die betriebliche Mitbestimmung, die Unternehmensmitbestimmung und tarifliche Mitbestimmung miteinander korrespondieren. Wählen Sie deshalb in den Aufsichtsrat: GDL – stark, unbestechlich, erfolgreich. ... mehr

Telegramm - Stauner - 11.08.2017

» Aufsichtsratswahlen Netinera: GDL-Kandidaten auf Liste 1
Vollständige Nachricht

Am 12. und 13. September 2017 wählen die Beschäftigten der Netinera Deutschland GmbH ihren Aufsichtsrat. Rund 4 300 Arbeitnehmer sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Bei Netinera wird ein zwölfköpfiger Aufsichtsrat gebildet, wobei Arbeitnehmer und Arbeitgeber je 50 Prozent des Gremiums stellen. ... mehr

Netinera Trilex (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 22.09.2017

» Interessenvertreter der Woche: Holger Schöne und Andreas Gano
Vollständige Nachricht

Der Betriebsratsvorsitzende bei der Länderbahn, Verkehrsgebiet Trilex, Holger Schöne und der stellvertretende Betriebsrat und Vorsitzende der Ortsgruppe Görlitz, Andreas Gano, haben in vorbildlicher Weise eine Betriebsvereinbarung bei der Trilex umgesetzt, die zur Aufbewahrung der Unternehmensbekleidung und anderer Arbeitsmittel sowie das Vorhalten von Umkleidemöglichkeiten verpflichtet. Damit konnten Dienstbeginn und Ende in der Einsatzstelle erhalten werden. ... mehr

Telegramm - Stauner - 10.08.2015

» Wahlerfolg bei trilex

Die GDL erhielt bei den Betriebsratswahlen bei trilex am 4. August 2015 fünf der insgesamt sieben Mandate. Sie stellt damit eine klare Mehrheit in dem neu gewählten Gremium. Der künftige Betriebsrat wird komplettiert durch zwei Kollegen einer freien Liste, die ebenfalls Mitglied der GDL sind. ... mehr

Nord West Bahn (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 27.04.2018

» Flyer: NordWestBahn
Vollständige Nachricht

Mit ihrer Wahl wollen die GDL-Kandidaten bei der NordWestBahn die Weichen richtig stellen. Dazu gehören unter anderem Transparenz in der Betriebsratsarbeit, die konsequente Umsetzung der Tarifverträge und die Verhinderung von Einsparungen beim Zugpersonal durch die Einführung einer virtuellen Meldestelle. ... mehr

Podcast - Stauner - 05.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Stephan Hohmeyer, Karin Schmidt, Stefan Krause, Peter Stemmler, Sven Ratih, Adem Karatas, NordWestBahn
Vollständige Nachricht

Ein Ende der Kuschelpolitik, die gerechtere Verteilung der Schichten am zweiten Dienstort und eine Stärkung des Berufsbildes Zugbegleiter – das sind nur einige Forderungen der GDL-Fraktion bei der NordWestBahn. Unter dem Motto „Nur gemeinsam sind wir stark“ treten die Kandidaten für eine uneigennützige und engagierte Interessenvertretung der Kollegen ein. ... mehr

Telegramm - Stauner - 23.03.2018

» Interessenvertreter der Woche: Sebastian Rotter
Vollständige Nachricht

Sebastian Rotter ist Lokomotivführer bei der zur Transdev-Gruppe gehörenden NordWestBahn in der Einsatzstelle Nordenham. Bis zu einem Arbeitgeberwechsel und dem Umzug in die alte Heimat im März 2017 war der 35 Jahre alte gebürtige Oldenburger bei der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee erfolgreich für die Interessen seiner Kollegen im Betriebsrat und als GDL-Amtsinhaber unterwegs. Seiner Erfahrung nach ticken die Uhren bei einer privaten Eisenbahn zwar teilweise anders, dennoch sind die Probleme der Mitarbeiter im Wesentlichen identisch. ... mehr

Telegramm - Stauner - 13.01.2018

» Interessenvertreter der Woche: Ronald Jacob
Vollständige Nachricht

Ronald Jacob, Lokomotivführer bei der NordWestBahn am Standort Oldenburg, ist seit 2006 ununterbrochen im Betriebsrat. Dort fungiert der gebürtige Wismarer als Schriftführer und Sprecher des Dienstplanausschusses (DPA). „Im DPA bringen wir die Schichten und Pläne auf ein für die Kollegen vernünftiges Maß“ so Jacob, „denn auch bei den NE-Bahnen gilt es, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie herzustellen und zu bewahren.“ ... mehr

Telegramm - Stauner - 18.12.2017

» Interessenvertreter der Woche: Peter Stemmler
Vollständige Nachricht

Peter Stemmler ist Lokomotivführer bei der NordWestBahn. Er kandidiert für den Betriebsrat, und will vor allem drei Dinge ändern. ... mehr

RAB (Betriebsratswahlen vom 14. bis 16. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 23.04.2018

» Flyer: RAB
Vollständige Nachricht

Spürbare Verbesserungen für die Beschäftigten wollen Nico Rebenack und seine Kollegen bei der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB) erreichen, darunter eine bessere Gewährleistung der Sicherheit des Personals, die höhere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die kritische Betrachtung der Sparmaßnahmen zu Lasten des Personals. ... mehr

Telegramm - Stauner - 08.10.2014

» Mehrheit bei der JAV-Wahl der RAB

Bei der am 8. Oktober 2014 abgeschlossenen Wahl für die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) bei der DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB), konnte die GDL zwei der drei zu vergebenden Mandate erringen. ... mehr

Rheinisch Bergische Eisenbahn sratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Podcast - Stauner - 05.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Tansel Küpüc, Rheinisch-Bergische Eisenbahn
Vollständige Nachricht

Ein eigener Haustarifvertrag, Nachtzulagen ab 21 Uhr und fristgerechte Dienstpläne – unter dem Motto „stark, unbestechlich und erfolgreich“ treten Tansel Küpüc und seine Mitstreiter auf der GDL-Liste an, um für die Beschäftigten bei der Rheinisch-Bergischen-Eisenbahn viele Verbesserungen zu erreichen. ... mehr

RTG (Betriebsratswahlen im März 2017)

Telegramm - Stauner - 31.03.2017

» RegioTram Gesellschaft: GDL weiter auf Kurs!

Bei der Neuwahl des Betriebsrats der RegioTram Gesellschaft mbH (RTG) in Kassel konnte die GDL abermals ein hervorragendes Wahlergebnis einfahren. Die Wahl fand bereits im Februar statt, doch die Ergebnisse liegen erst jetzt vor. Nach der Auszählung der Stimmen gelang es der GDL, alle sieben Betriebsratsmandate auf sich zu vereinigen. Damit haben die Beschäftigten bei der RTG ein klares Signal gesetzt und gezeigt, dass sie sich eine starke, unbestechliche und erfolgreiche Interessenvertretung wünschen. Unsere Glückwünsche gehen an die gewählten Kolleginnen und Kollegen. ... mehr

Rurtalbahn (Betriebsratswahlen am 18. April 2018)

Telegramm - Stauner - 20.04.2018

» Wahlerfolg bei der Rurtalbahn

Bei der Rurtalbahn wurde am 18. April 2018 ein neuer Betriebsrat gewählt. War die GDL zuvor nicht im Betriebsrat vertreten, konnte sie in das neu gewählte Gremium mit zwei Mandaten einziehen. Es fehlten nur drei Stimmen für ein weiteres Mandat und die damit verbundene Mehrheit im neuen Betriebsrat. Das Ergebnis bei der Rurtalbahn zeigt: Die GDL ist auf Kurs! ... mehr

S-Bahn Hamburg (Aufsichtsratswahlen vom 21. bis 23. April 2017)

Telegramm - Stauner - 13.03.2017

» Aufsichtsratswahlen: Die GDL-Kandidaten bei der S-Bahn Hamburg GmbH
Vollständige Nachricht

Vom 21. bis 23. März 2017 werden zwei Arbeitnehmervertreter in den drittelbeteiligten Aufsichtsrat der S-Bahn Hamburg GmbH gewählt. Die S-Bahn Hamburg beschäftigt etwa 1 200 Arbeitnehmer. Für die GDL treten unter dem Motto „stark, unbestechlich, erfolgreich“ Sibille Kunze und Karl Gerlach an. ... mehr

S-Bahn Hannover (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 26.04.2018

» Plakat: S-Bahn Hannover
Vollständige Nachricht

Wertschätzung und Sicherheit für das Zugpersonal, eine transparente Personalplanung und die konsequente Einhaltung der Tarifverträge - das sind nur einige der Forderungen, mit denen die GDL-Kandidaten der S-Bahn Hannover auf ihrem Plakat werben. ... mehr

Telegramm - Stauner - 26.04.2018

» Flyer: S-Bahn Hannover
Vollständige Nachricht

In einem informativen Flyer stellen die GDL-Kandidaten bei der S-Bahn Hannover sich und ihre Ziele vor. Sie stehen für planvolles, überlegtes Handeln im Interesse der Beschäftigten. ... mehr

Podcast - Stauner - 25.04.2018

» Podcast zu den Betriebsratswahlen: Sven Röpke, Torsten Vetter, S-Bahn Hannover
Vollständige Nachricht

Die GDL hat in den letzten Jahren viel erreicht. Sven Röpke und Torsten Vetter wollen diese Errungenschaften im Betrieb konsequent umsetzen und werben um das Vertrauen der Beschäftigten bei der S-Bahn Hannover. ... mehr

S-Bahn Muenchen (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 07.03.2018

» Interessenvertreter der Woche: René Staudinger
Vollständige Nachricht

René Staudinger ist seit Januar 2017 ausgebildeter Lokomotivführer bei der Deutschen Bahn AG. Zudem ist er stellvertretender JAV-Vorsitzender der GDL-geführten Jugend- und Auszubildendenvertretung bei der S-Bahn München. ... mehr

S-Bahn Rhein-Main (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 04.01.2018

» Interessenvertreter der Woche: Bernd Schuffenhauer
Vollständige Nachricht

Bernd Schuffenhauer ist seit dem Jahr 2000 Betriebsrat bei der S-Bahn Rhein-Main im Wahlbetrieb 6.4 in Frankfurt. In seiner jetzigen Funktion als freigestelltes Mitglied des Gesamtbetriebsrates DB Regio Schiene/Bus tritt er engagiert für die Vorstellungen und Ziele der GDL und deren Umsetzung ein. ... mehr

Saarbahn (Betriebsratswahlen am 22. März 2018)

Telegramm - Stauner - 11.04.2018

» Saarbahn: Mandate ausgebaut

Bei der Saarbahn wurde die Betriebsratswahl am 22. März 2018 beendet. Hier war ein elfköpfiger Betriebsrat zu wählen. Die GDL konnte drei Sitze erringen und steigerte sich damit gegenüber der letzten Wahl um zwei Mandate. Unsere Glückwünsche gehen an die gewählten Kollegen. ... mehr

SBB Cargo Deutschland (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 07.02.2018

» Interessenvertreter der Woche: Michael Gabbert
Vollständige Nachricht

Michael Gabbert ist Betriebsratsvorsitzender der SBB Cargo Deutschland GmbH. Er möchte die ohnehin schon sehr ungünstigen Arbeitsbedingungen der Kollegen im Schichtdienst verbessern, damit das Privatleben neben der Schichtarbeit nicht auf der Strecke bleibt. ... mehr

Transdev Mitteldeutschland (Betriebsratswahlen am 24. und 25. April 2017)

Telegramm - Stauner - 25.04.2017

» Transdev Mitteldeutschland GmbH: Klare Mehrheit für die GDL

Am 24. und 25. April 2017 fanden erstmals Betriebsratswahlen bei der Transdev Mitteldeutschland GmbH (TDM) statt. Die GDL errang auf Anhieb fünf der insgesamt neun zu vergebenden Mandate und stellt damit die Mehrheit im Gremium. Mit diesem Erfolg haben die Wähler den Kurs der GDL, die Interessen der Beschäftigten stark, unbestechlich und erfolgreich zu vertreten, erneut eindrucksvoll bestätigt. Unsere Glückwünsche gehen an die gewählten Kolleginnen und Kollegen. ... mehr

Westfaelische Landes Eisenbahn (Betriebsratswahlen am 17. April 2018)

Telegramm - Stauner - 20.04.2018

» Mandate bei der Westfälischen Landes-Eisenbahn gehalten

Am 17. April 2018 wurde bei der Westfälischen Landes-Eisenbahn (WLE) ein neuer Betriebsrat gewählt. Die GDL konnte ihr Ergebnis aus dem Jahr 2014 bestätigen und wird auch im neu gewählten Betriebsrat mit zwei Mandaten vertreten sein und die Interessen der Beschäftigten stark, unbestechlich und erfolgreich vertreten. ... mehr

Westfalenbahn (Betriebsratswahlen vom 15. bis 17. Mai 2018)

Telegramm - Stauner - 26.04.2018

» Flyer: Westfalenbahn
Vollständige Nachricht

Viel haben sie bereits erreicht, und noch viel mehr wollen sie schaffen. Die GDL-Kandidaten zur Betriebsratswahl bei der Westfalenbahn packen heiße Eisen an und scheuen keine Mühe wenn es darum geht, Verbesserungen für die Mitarbeiter zu erzielen. In einem Flyer stellen sie sich und ihre Ziele vor. ... mehr


Projekte, Angebote, Veranstaltungen