GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 15.07.2022 - 22:09   ? ***

Go-Ahead-Gruppe

GDL Service - Broschuere Tarif - 13.04.2022

BroschuereTarif-1649840261
Nach intensiven und konstruktiven Tarifverhandlungen haben wir uns mit der Go-Ahead-Gruppe am 19. August 2021 in Berlin auf einen gelungenen Abschluss in dieser aufgrund der Corona-Pandemie nicht gerade einfachen Ausgangssituation verständigt.

Er dokumentiert eindrucksvoll die Wertschätzung des Arbeitgebers für die Leistung seiner Arbeitnehmer. Der Abschluss geht sogar über die bisher im Eisenbahnmarkt getätigten Abschlüssen hinaus.

Wir haben unter anderem eine allgemeine Vergütungserhöhung von 4,7 Prozent bei einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2023 erzielt. Hinzu kommt eine Corona-Beihilfe von 600 Euro. Wir konnten den Arbeitgeberbeitrag zur betrieblichen Altersversorgung auf 2,7 Prozent erhöhen und die Zulagen stufenweise verbessern. Die Zuschussregelungen von 90 Prozent im Falle von Kurzarbeit werden verstetigt. Im Jahr 2023 werden eine Jahresschichtplanung und eine neue Arbeitszeitkontenstruktur eingeführt. Bis dahin soll auch die Tarifierung der weiteren Arbeitnehmer abgeschlossen sein – die Verhandlungen dazu beginnen im Frühjahr 2022. Nicht zuletzt wird Go-Ahead weiter verstärkt in die Ausbildung investieren. Alles in allem erhöhen die Tarifabschlüsse die Attraktivität der Berufe der Eisenbahner und wirken somit dem gravierenden Fachkräftemangel entgegen.

Sie erhalten in der Broschüre den Konzern-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal, den Haustarifvertrag dazu, den CoronaTV sowie den Azubi TV, sodass Sie ein fundiertes Nachschlagewerk bekommen. Der Tarifvertrag zur gemeinsamen Einrichtung „FairnessBahNEn e.V.“ bleibt zunächst unverändert und wurde nicht abgedruckt.

Preis: 1 Euro / 3 Euro

Linker Wert = Mitgliederpreis (Bestellung über die GDL Ortsgruppen)
Rechter Wert = Preis für Nichtmitglieder (zzgl. Versand und MwSt, Bestellung über die Hauptgeschäftsstelle)