GDL

GDL-Ortsgruppe Schöneweide - Regio Berlin



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 13.12.2019 - 22:28   ? ***

Ruhetagsgestaltung (BuRa-ZugTV § 3 Abschnitt II Absatz 4)

Wann müssen spätestens Ruhetage gewährt werden und wie lang müssen diese sein?

Nachdem viele Anfragen bezüglich der Mindestnormen der Ruhetagsgestaltung an uns gerichtet wurden, möchten wir Euch gerne diese etwas näher erläutern. Gemäß der Regelung im BuRa-ZugTV § 3 Abschnitt II Absatz 4, muss nach einer Arbeitsphase von höchstens 144 Stunden ein Ruhetag gewährt werden. Eine Arbeitsphase umfasst die Zeit vom ersten Dienstbeginn nach einem Ruhetag bis zum letzten Dienstende vor dem nächstfolgenden Ruhetag.
Die Länge des zu gewährenden Ruhetages (mindestens 36 Stunden oder mindestens 48 Stunden) richtet sich nach der Länge der Arbeitsphase bzw. der angerechneten Arbeitszeit in dieser Arbeits-phase (120/40-Stunden-Regel).
Wir haben für Euch eine schematische Darstellung erstellt, die die Anwendung dieser Regelung verdeutlichen und helfen soll Unklarheiten zu beseitigen.

Schematische Darstellung