GDL

GDL-Ortsgruppe Offenburg



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 17.01.2021 - 03:59   ? ***

GDL-Aushänge

Liebe Kolleginnen und Kollegen, als Mitglieder, Freunde und Interessenten der GDL-Ortsgruppe finden Sie auf dieser Seite aktuelle Aushänge sowohl aus unserer Ortsgruppe als auch aus unserem Bezirk und aus der GDL-Hauptgeschäftsstelle.

Aushänge unserer Ortsgruppe

14.01.2021

Aushang-1610642407

Ja zu einer Neuaufstellung des Eisenbahnsystems  
  Aushang

08.01.2021

Aushang-1610110947

27.12.2020

Aushang-1609065771

21.12.2020

Aushang-1608578220

18.11.2020

Aushang-1605702465

Guten Morgen EVG  
  Aushang

17.11.2020

Aushang-1605641446

Schlichtung gescheitert  
  Aushang

22.10.2020

Aushang-1603367101

Kernforderung der GDL  
  Aushang

15.10.2020

Aushang-1602749507

Platzeck ist gemeinsamer Schlichter  
  Aushang

06.10.2020

Aushang-1602018379

312 Euro ge(ver)schenkt  
  Aushang

06.10.2020

Aushang-1602016801

Gdl bekundet ihre Solidarität-Kämpft weiter, wir stehen an eurer Seite !  
  Aushang

Weitere Ortsgruppenaushänge/-nachrichten

Aushänge des GDL-Bundesvorstands

08.01.2021

Ja zu einer Neuaufstellung des Eisenbahnsystems!

Die EVG hat das von Bündnis 90/Die Grünen kürzlich vorgelegte Konzept zur künftigen Gestaltung des Schienenverkehrs in Deutschland als „falsch und gefährlich“ bezeichnet und klar abgelehnt. Alles andere hätte uns auch gewundert.  
  Aushang

18.12.2020

Tarifrunde 2021

Kernforderungen beschlossen!

Die Bundestarifkommission der GDL hat in ihrer 29. Sitzung vom 16. bis 17. Dezember 2020 in Eisenach die grundsätzlichen Kernforderungen für die Rahmenregelungen der kommenden Tarifrunde 2021 für alle 56 Tarifpartner beschlossen.  
  Aushang

17.12.2020

Deutsche Bahn

GDL geht gegen Ausbeutung vor

Mit großem Tamtam hat die DB gestern verkündet: „Befragung 2020: Zufriedenheit bei DB-Beschäftigten auf Allzeithoch“. Die DB gönnt ihren „hochzufriedenen“ Lokomotivführern, Zugbegleitern, Rangierern, Werkstattmitarbeitern und Disponenten mehr Zeit im Unternehmen.  
  Aushang

14.12.2020

DB Regio Schiene/Bus

GDL rechnet mit noch mehr Übergriffen auf das Zugpersonal

Im Monatsgespräch vom 9. Dezember 2020 musste DB Regio Schiene/Bus den Gesamtbetriebsräten unangenehme Zahlen präsentieren. So sind die Fälle von Beleidigungen, Bedrohungen, Nötigungen und Körperverletzungen trotz des corona-bedingten Fahrgastrückgangs auf einem ungeahnt hohen Niveau.  
  Aushang

07.12.2020

Öffnung für neue Berufsgruppen

Mitglieder werben, Mehrheiten schaffen!

Der Hauptvorstand und die Bundestarifkommission haben entschieden, dass die GDL Gesamtverantwortung für systemrelevante Berufe im Eisenbahnsystem übernimmt. Grund dafür ist, dass die DB in der von ihrer erzwungenen Schlichtung angekündigt hat, die plurale Anwendung von Tarifverträgen aufzugeben und das Tarifeinheitsgesetz anzuwenden.  
  Aushang

04.12.2020

DB Fernverkehr

Mehr Belastung statt Wertschätzung und Anerkennung!

Was ist hier los? Die Züge sind halb leer und die Bahn hat den dringenden Bedarf, Arbeitszeiten von mehr als zehn Stunden zu verlangen. Begründung: Der Personenverkehr ist Bestandteil der Daseinsvorsorge.  
  Aushang

04.12.2020

CFL cargo Deutschland GmbH

Zweite Verhandlungsrunde

In offener und konstruktiver Atmosphäre fand die zweite Tarifrunde am 3. Dezember 2020 gemeinsam mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. digital statt. Ziel ist es einerseits, dass die CFL cargo fester Bestandteil unseres Flächentarifvertrages für den Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) wird. Andererseits soll ein entsprechender Haustarifvertrag geschlossen werden.  
  Aushang

18.11.2020

Einführung der KBV PE auch für die zugewiesenen Beamten

Mit der Konzernbetriebsvereinbarung Personalentwicklung (KBV PE) wird nach nunmehr fünf Jahren eine neue Beurteilungssystematik bei der DB AG eingeführt. Sie löst die Konzernbetriebsvereinbarung Mitarbeiterführung zum 31. Dezember 2020 ab. Bereits vor einem Jahr wurde die KBV PE, damals unter „mein Performance Management“, bei den Führungskräften erprobt.  … mehr

17.11.2020

Deutsche Bahn

Guten Morgen, EVG!

Wenn’s mal wieder länger dauert! Diesen Spruch hat sich offenkundig nun auch die EVG zu Herzen genommen und ist aufgewacht. In der Schlichtung hat der Vorsitzende Matthias Platzeck eine Corona-Hilfe von 800 beziehungsweise 600 Euro für das Zugpersonal empfohlen, da die GDL eine Corona-Zulage für dessen Rund-um-die-Uhr-Einsatz während der Pandemie gefordert hatte.  … mehr

11.11.2020

Schlichtung gescheitert

DB stellt Existenz der GDL in Frage

Die Schlichtung zwischen der GDL und der DB/dem Arbeitgeberverband MOVE ist gescheitert. In Berlin erklärte der gemeinsame Schlichter Matthias Platzeck das Ende des Verfahrens. Die GDL dankte Platzeck für die umsichtige Verhandlungsführung und bedauerte, dass seine Bemühungen nicht zu einer Einigung geführt haben.  
  Aushang

Weitere Aushänge/Nachrichten des GDL-Bundesvorstands