GDL

GDL-Ortsgruppe Hamm



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 22.01.2021 - 07:27   ? ***

Aktuelles

Ortsgruppe Hamm

Aushang - 14.05.2018

Einladung

OG-Versammlung 04.06.2018

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Euch zu unserer Ortsgruppenversammlung einladen.  … mehr

Aushang - 12.02.2018

Einladung

Jahreshauptversammlung 2018 - Ortsgruppe Hamm

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wir freuen uns, Euch zahlreich zu unserer Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen begrüßen zu dürfen und wünschen Euch eine gute Anreise.  … mehr

Aushang - 02.11.2017

Einladung Weihnachtsfeier 2017

Vollständige Nachricht

Liebe/er Kollegin/e, es ist schon fast eine Tradition, dass wir gemeinsam die Weihnachtszeit einläuten möchten. Daher laden wir Dich und Partner/in recht herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier der GDL Ortsgruppe Hamm ein.  … mehr

Aushang - 04.06.2017

Einladung

OG-Versammlung / Stammtisch

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Euch zu unserer Ortsgruppenversammlung einladen.  … mehr

Aushang - 19.02.2017

Einladung - Jahreshauptversammlung 2017 - Ortsgruppe Hamm

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wir freuen uns, Euch zahlreich zu unserer Jahreshauptversammlung begrüßen zu dürfen und wünschen Euch eine gute Anreise.  … mehr

Aushang - 16.10.2016

Einladung - Weihnachtsfeier 2016

Vollständige Nachricht

Liebe/er Kollegin/e, es ist schon fast eine Tradition, dass wir gemeinsam die Weihnachtszeit einläuten möchten. Daher laden wir Dich und Partner/in recht herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier der GDL Ortsgruppe Hamm ein.  … mehr

Bezirk NRW

Telegramm - Bezirk-NRW- 01.12.2020

Die GDL übernimmt ab sofort Verantwortung für alle Eisenbahnberufe

Die GDL wehrt den Angriff der DB auf ihre Tarifautonomie ab und übernimmt Verantwortung für das Gesamtsystem Eisenbahn. Eine Verantwortung, die außer der GDL niemand mehr bei den Eisenbahnen ernsthaft im Interesse der Eisenbahner übernimmt. Nur in neuen Tarifverträgen unter dem Dach der GDL erhalten die systemrelevanten Berufsgruppen die Anerkennung, die sie verdienen.  … mehr

Telegramm - Bezirk-NRW- 27.03.2020

Passt auf euch und eure Liebsten auf und bleibt gesund! Danke für euren Einsatz!

Aushang - Bezirk-NRW- 27.01.2020

National Express - Aushang Teil 2 - Fehlerhafte Dienstplanungen bei National Express werden nun nachgebessert

Wir haben euch bereits ausführlich darüber informiert, dass der Arbeitgeber die durch unsere Tarifverträge vorgeschriebenen Inhalte und Fristen der Jahresruhetagspläne und Monatspläne nicht einhält. Der Arbeitgeber hat zugesichert, die Jahresruhetagspläne um die noch fehlenden Ruhetage zu ergänzen und dem Betriebsrat diese bis zum 29.01.2020 zur Kontrolle und Mitbestimmung vorzulegen.  … mehr

Aushang - Bezirk-NRW- 24.01.2020

National Express - Fehlerhafte Dienstplanungen werden nun nachgebessert

Wir haben euch mit Aushang vom 20.01.2020 ausführlich darüber informiert, dass der Arbeitgeber die durch unsere Tarifverträge tarifvertraglich vorgeschriebenen Inhalte und Fristen der Jahresruhetagspläne und Monatspläne nicht einhält. Dazu haben wir uns am heutigen Tag mit der Geschäftsleitung in Köln getroffen. Ziel war es, schnellstmöglich zu Tarifvertrags- und Mitbestimmungskonformen Abläufen zu kommen, damit unsere Mitglieder zu ihren tarifvertraglichen Rechten kommen.  … mehr

Aushang - Bezirk-NRW- 20.01.2020

National Express verstößt massiv gegen Tarifvertrag und Mitbestimmung des Betriebsrates

Am 30.11.2019 veröffentlichte der Arbeitgeber die Jahresruhetags- und Urlaubspläne nach GDL Konzern-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal für das Jahr 2020. Er hat damit zwar die tarifvertraglich vorgeschriebene Frist eingehalten, jedoch ohne zuvor den Betriebsrat einzubinden und die notwendige Zustimmung einzuholen. Später stellte der Betriebsrat dann sogar fest, dass ein Großteil der ohne Zustimmung des BR herausgegebenen Jahresruhetagspläne inhaltlich falsch sind und vor allem zu wenige der vorgeschriebenen Mindest-Ruhetage aus dem GDL Tarifvertrag enthalten. Trotz Aufforderung des Betriebsrates, die Planung nachzubessern, ist bis heute nichts geschehen.Auch bei der Umsetzung der tarifvertraglich vorgeschriebenen Monatsplanung kommt der Arbeitgeber seinen Verpflichtungen nicht nach. Es kann dazu kein Monatsplan korrekt sein, wenn schon die Jahresruhetagspläne falsch sind. Der Monatsplan für den Monat Februar müsste dazu heute - inkl. der vorherigen Kontrolle und Zustimmung durch den Betriebsrat - bei unseren Mitgliedern sein.  … mehr

Aushang - Bezirk-NRW- 03.12.2019

KEOLIS Deutschland GmbH Co.KG // Eurobahn

Arbeitgeber und Betriebsrat verstoßen gegen Tarifvertrag – verkürzte Monatsplanung Dezember unzulässig

Am 15.11.2019 veröffentlichte der Arbeitgeber nach erfolgter Mitbestimmung des Betriebsrates die Monatspläne für den Monat Dezember.  … mehr

Bundesvorstand

Aushang - GDL Aktuell - 21.01.2021

Virenschutz durch Maskentragepflicht

Gesundheit ist unbezahlbar!

Derzeit werden unsere Kollegen mit vielen neuen Verordnungen und Anweisungen zum Corona-Virus konfrontiert. Dazu gehört auch die Einführung einer generellen Pflicht für FFP2-Masken/ „OP-Masken“ anstelle der bisherigen Mund-Nase-Bedeckungen in Verkehrsmitteln und Geschäften.  
  Aushang

Aushang - GDL Aktuell - 18.01.2021

Tarifvertrag zur Kurzarbeit bei den Wettbewerbsbahnen

GDL hat Standards gesetzt

Die GDL hat bereits im Frühjahr 2020 mit allen maßgeblichen Wettbewerbsbahnen wegen der Corona-Pandemie einen Tarifvertrag zur Regelung von Kurzarbeit geschlossen.  
  Aushang

Podcast - GDL Aktuell - 18.01.2021

Starker Rückhalt für junge Eisenbahner

Vollständige Nachricht

Die GDL-Jugend kümmert sich um alle Nachwuchskräfte der systemrelevanten Berufe. Wir sind der gemeinsame Nenner für die Sorgen und Nöte der Auszubildenden und jungen Erwachsenen. Darum werde auch du Teil eines starken Teams!  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 08.01.2021

Ja zu einer Neuaufstellung des Eisenbahnsystems!

Die EVG hat das von Bündnis 90/Die Grünen kürzlich vorgelegte Konzept zur künftigen Gestaltung des Schienenverkehrs in Deutschland als „falsch und gefährlich“ bezeichnet und klar abgelehnt. Alles andere hätte uns auch gewundert.  
  Aushang