GDL

GDL-Ortsgruppe Essen



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 29.03.2020 - 23:07   ? ***

Aktuelle Nachrichten

Aktuelles aus der Ortsgruppe

Online Umfrage für zukünftige Ortsgruppenevents.

Teilt hier Vorschläge mit welche Veranstaltungen wir durchführen sollten?!

https://doodle.com/poll/qtfadqkhctx46q4y

Aushänge des GDL-Bezirks Nordrhein-Westfalen (NRW)

27.01.2020

National Express - Aushang Teil 2 - Fehlerhafte Dienstplanungen bei National Express werden nun nachgebessert

Wir haben euch bereits ausführlich darüber informiert, dass der Arbeitgeber die durch unsere Tarifverträge vorgeschriebenen Inhalte und Fristen der Jahresruhetagspläne und Monatspläne nicht einhält. Der Arbeitgeber hat zugesichert, die Jahresruhetagspläne um die noch fehlenden Ruhetage zu ergänzen und dem Betriebsrat diese bis zum 29.01.2020 zur Kontrolle und Mitbestimmung vorzulegen.  … mehr

24.01.2020

National Express - Fehlerhafte Dienstplanungen werden nun nachgebessert

Wir haben euch mit Aushang vom 20.01.2020 ausführlich darüber informiert, dass der Arbeitgeber die durch unsere Tarifverträge tarifvertraglich vorgeschriebenen Inhalte und Fristen der Jahresruhetagspläne und Monatspläne nicht einhält. Dazu haben wir uns am heutigen Tag mit der Geschäftsleitung in Köln getroffen. Ziel war es, schnellstmöglich zu Tarifvertrags- und Mitbestimmungskonformen Abläufen zu kommen, damit unsere Mitglieder zu ihren tarifvertraglichen Rechten kommen.  … mehr

20.01.2020

National Express verstößt massiv gegen Tarifvertrag und Mitbestimmung des Betriebsrates

Am 30.11.2019 veröffentlichte der Arbeitgeber die Jahresruhetags- und Urlaubspläne nach GDL Konzern-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal für das Jahr 2020. Er hat damit zwar die tarifvertraglich vorgeschriebene Frist eingehalten, jedoch ohne zuvor den Betriebsrat einzubinden und die notwendige Zustimmung einzuholen. Später stellte der Betriebsrat dann sogar fest, dass ein Großteil der ohne Zustimmung des BR herausgegebenen Jahresruhetagspläne inhaltlich falsch sind und vor allem zu wenige der vorgeschriebenen Mindest-Ruhetage aus dem GDL Tarifvertrag enthalten. Trotz Aufforderung des Betriebsrates, die Planung nachzubessern, ist bis heute nichts geschehen.Auch bei der Umsetzung der tarifvertraglich vorgeschriebenen Monatsplanung kommt der Arbeitgeber seinen Verpflichtungen nicht nach. Es kann dazu kein Monatsplan korrekt sein, wenn schon die Jahresruhetagspläne falsch sind. Der Monatsplan für den Monat Februar müsste dazu heute - inkl. der vorherigen Kontrolle und Zustimmung durch den Betriebsrat - bei unseren Mitgliedern sein.  … mehr

03.12.2019

KEOLIS Deutschland GmbH Co.KG // Eurobahn

Arbeitgeber und Betriebsrat verstoßen gegen Tarifvertrag – verkürzte Monatsplanung Dezember unzulässig

Am 15.11.2019 veröffentlichte der Arbeitgeber nach erfolgter Mitbestimmung des Betriebsrates die Monatspläne für den Monat Dezember.  … mehr

07.02.2019

INFO für DB Zugbegleiter / Gastronomen

Vollständige Nachricht

Der GDL Arbeitskreis Zub-Gastro NRW informiert in seinem Newsletter über aktuelle Themen. Thema Ausgabe 01 - Übernachtungen und Abzug der Wegezeit bei Verspätungen  … mehr

25.01.2019

GDL Skatturnier 2019

Ausscheidungsturnier Bezirk NRW

Vollständige Nachricht

Auch 2019 veranstalten wir wieder das beliebte GDL Skatturnier. Am 29. März 2019 findet das Ausscheidungsturnier des GDL Bezirkes NRW in Düsseldorf statt.  … mehr


Aushänge des GDL-Bundesvorstands

25.03.2020

Deutsche Bahn

Kein Herumschrauben an tariflichen Schutzbestimmungen!

Insgesamt geht unser Land positiv mit der Corona-Pandemie um. Doch einige Arbeitgeber, allen voran die DB, nutzen die Situation, um bestehende Rechte der Beschäftigten dreist zu unterlaufen.  
  Aushang

17.03.2020

Coronavirus

Kein Aufweichen der Schutzbestimmungen

Das Zugpersonal sorgt für einen guten und verlässlichen Eisenbahnverkehr in Deutschland. Auch in Zeiten der Krise besteht weiterhin der Anspruch an das Verkehrsmittel Eisenbahn, die notwendige Mobilität in unserem Lande zu gewährleisten.  
  Aushang

16.03.2020

Eine starke GDL

Ihre erste Wahl

Sie können mitbestimmen, wer Ihre berechtigten Interessen beim Bundeseisenbahnvermögen (BEV) vertritt. Wählen Sie deshalb vom 12. bis 14. Mai 2020 Ihre Besonderen Personalräte – mit einer Stimme die Besonderen Personalräte Ihrer BEV-Dienststelle und mit der zweiten Stimme die Besonderen Hauptpersonalräte bei der Präsidentin des BEV.  
  Aushang

12.03.2020

Qualifikationszulage 2

Auch für verbeamtete Ausbildungslokomotivführer

Dicke Bretter mussten gebohrt werden, um das Ziel zu erreichen. Es hat sich gelohnt.  
  Aushang

12.03.2020

Rurtalbahn / VIAS Region West

Auf dem richtigen Weg

Nachdem die ersten Verhandlungsrunden von Erläuterungen der von der GDL geforderten tariflichen Regelungen geprägt waren, wurden am 11. März 2020 in Düren erstmals konkret Verbesserungen für die Arbeitnehmer verhandelt.  
  Aushang

10.03.2020

Deutsche Bahn

Richtige Schritte gegen Gewalt – Hilfe erst durch Zusammenarbeit mit der DB-Konzernsicherheit

Viel zu spät, erst Mitte Februar 2020, wurde der GDL bekannt, dass beim Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) in Hessen seit einiger Zeit immense Fahrscheinmanipulationen stattfanden, verbunden mit massiven Bedrohungen der Mitarbeiter des Zugpersonals.  
  Aushang

10.03.2020

erixx und metronom

Kläglich

Mehrfach schon wurden Tarifverhandlungen mit nur einer Runde abgeschlossen. Wenn beide Parteien gut vorbereitet, einigungsbereit und die Forderungen schlüssig gestellt sind, können Tarifverhandlungen effektiv geführt werden. Wie gesagt, wenn…  
  Aushang

10.03.2020

Transdev/NordWestBahn

Nicht mal ein Angebot

Das ist das Ergebnis der ersten Verhandlungsrunde mit der NordWestBahn GmbH (NWB) am 6. März 2020 in Frankfurt am Main. Dies ist bedauerlich, haben doch alle anderen Unternehmen der Transdev-Gruppe neben dem Abschluss zum Konzernrahmentarifvertrag (KoRa-ZugTV) bereits einen Abschluss zu den haustarifvertraglichen Regelungen erzielt.  
  Aushang

09.03.2020

Deutsche Bahn

Delegiertenversammlung in Hannover abgesagt

Die Wahlvorstände haben die Delegiertenversammlung zu den Aufsichtsratswahlen des DB‐Konzerns vom 10. bis 11. März 2020 in Hannover abgesagt. Sie wird wegen der Verbreitung des Corona-Virus erst zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt. Gesundheit geht vor!  
  Aushang

02.03.2020

DB Fernverkehr AG

Wie Digitalisierung nicht funktioniert...

…das erleben die Bordgastronomen bei DB Fernverkehr seit Wochen mit einer Mobilen Kasse (MoKa). Schon in der Testphase hatten die GDL, ihr bundesweiter Arbeitskreis Zugbegleitdienst und betroffene Kollegen deutlich gemacht, dass auch alle technischen Rahmenbedingungen vor der Einführung passen müssen.  
  Aushang

Weitere Aushänge/Nachrichten des GDL-Bundesvorstands