GDL

GDL-Ortsgruppe Bebra



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 09.12.2022 - 16:03   ? ***

Aktuelle Nachrichten aus der GDL


Aushänge unserer Ortsgruppe

09.09.2022

Tag des Eisenbahners am 16.9.2022 in Bebra

Vollständige Nachricht

Am 16. September 2022 präsentiert sich die GDL-Ortsgruppe Bebra zum "Tag des Eisenbahners" vor dem Eventlokschuppen in der Zeit von 10 bis 18 Uhr allen Mitgliedern und Eisenbahnern sowie interessierten Besuchern.  
  Aushang

29.07.2022

DB Cargo C4/JAV-Wahlen 2022

GDL darf kein Wahlvorstandsmitglied werden

Vollständige Nachricht

  Aushang

29.07.2022

neuer Eisenbahnerstammtisch - Jeden 1. Donnerstag im Monat

Vollständige Nachricht

DIe GDL-Ortsgruppe Bebra möchte einen Eisenbahnerstammtisch in Bebra etablieren. Eingeladen ist jeder Eisenbahner, der sich Bebra zugehörig fühlt, unabhängig seines Betriebes. Wir treffen usn jeden 1. Donnerstag um 17 Uhr im Lokal "New Sun" in Bebra.  
  Aushang

24.01.2021

GDL-Warnwesten - jetzt bei der Ortsgruppe Bebra bestellen

Vollständige Nachricht

  Aushang


Aushänge des GDL-Bundesvorstands

09.12.2022

Regionalverkehre Start Deutschland GmbH, Betrieb Taunus-Netz

DB-Tarifverträge wirken

Da es für den Personalübergang von der Hessischen Landesbahn (HLB) auf den neuen Betrieb Taunus-Netz der Regionalverkehre Start Deutschland GmbH (RVSD) nicht gelungen ist, tarifvertragliche Sonderregelungen zu vereinbaren, bewirkt die Konstruktion der Tarifverträge der RVSD die uneingeschränkte Anwendung der DB-Tarifverträge der GDL ab dem Personalübergang zum 11. Dezember 2022.  
  Aushang

07.12.2022

Tarifeinheit bei der eurobahn

Am 7. Dezember 2022 hat die GDL die eurobahn aufgefordert, den unter dem Namen „Tarifeinheitsgesetz“ bekannten § 4a des Tarifvertragsgesetzes (TVG) anzuwenden. Zugleich hat die GDL mitgeteilt, dass sie in allen Betrieben der eurobahn die Gewerkschaft ist, die die meisten Mitglieder organisiert.  
  Aushang

02.12.2022

SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH, SWEG Bahn Stuttgart GmbH

Kein Weihnachtsfrieden!

Die von der GDL an die Geschäftsführung der SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH (SWEG) und SWEG Bahn Stuttgart GmbH gestellte Frist, bis zum 2. Dezember 2022 ein verhandlungsfähiges Angebot für beide Unternehmen zu unterbreiten, ist verstrichen.  
  Aushang

28.11.2022

Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft

Zu viele Differenzen – noch kein Abschluss erzielt

Nach drei Tarifverhandlungen und vier Sondierungsrunden haben sich die GDL und die Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft mbH (ODIG) am 25. November 2022 zur vierten Verhandlungsrunde in Berlin zusammengefunden. Das Ziel der GDL war klar: In dieser Runde soll der Abschluss gelingen.  
  Aushang

23.11.2022

SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH, SWEG Bahn Stuttgart GmbH

Gespräche

Der Arbeitgeber und die GDL kamen nach dem Ende des letzten Streiks zu zwei Gesprächen zusammen. In diesen Gesprächen wurden Ideen entwickelt und diskutiert, unter welchen Umständen eine Wiederaufnahme der Verhandlungen für die SWEG und die SBS erfolgen kann.  
  Aushang

17.11.2022

Bestätigung der guten Arbeit - GDL gewinnt deutlich weiter dazu

Auch wenn noch nicht alle Betriebe gewählt haben und der regelmäßige Wahlzeitraum erst am 30. November 2022 endet: Die bisherigen Ergebnisse der Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) bei der DB und einigen Wettbewerbsbahnen sind Anlass zur Freude und eine Bestätigung der geleisteten Arbeit.  
  Aushang

16.11.2022

Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft

Das Entgeltsystem für die Werkstätten steht

Die Tarifverhandlungen bei der Ostdeutschen Instandhaltungsgesellschaft (ODIG) gingen am 11. November 2022 in Berlin in die dritte Verhandlungsrunde. Bereits im Vorfeld der Verhandlungen haben sich die Vertreter des Arbeitgeberverbands Nahverkehr e. V. (AVN), der ODIG und der GDL in zwei Sondierungsrunden zusammengefunden.  
  Aushang

31.10.2022

SWEG/SBS

Weitere Drohungen!

Er weiß sich nicht mehr zu helfen: Erst setzt der Arbeitgeber die Tarifverhandlungen in den Sand und provoziert unnötige Streiks – welche nach seinem Empfinden angeblich keine Auswirkungen haben. Dann hält er sich nicht an sein Versprechen, sich auf die von der SBS gefahrenen Verkehre zu bewerben.  
  Aushang

26.10.2022

Deutsche Bahn

Besondere Teilzeit im Alter bis 2023

Mit dem Tarifabschluss 2021 hat die GDL auch eine Regelung für die Gewährung der Reduzierung der Jahresarbeitszeit zur Entlastung älterer Arbeitnehmer, vulgo Besondere Teilzeit im Alter, bis Dezember 2023 vereinbart. Diese Regelung trat unter bestimmten Bedingungen in Kraft.  
  Aushang

25.10.2022

Deutsche Bahn

Erneut: Offene Diskriminierung von GDL-Mitgliedern?

Die DB hat gegenüber dem FairnessPlan e.V am Arbeitsgericht Frankfurt ein Auszahlungsverbot erwirkt, Leistungen an alle GDL-Mitglieder im DB-Konzern auszukehren. Nun kursieren in den sozialen Medien Verlautbarungen der evg, denen zufolge genau dieses Arbeitsgericht entschieden hat, dass der Fonds soziale Sicherung die Leistungen für seine Mitglieder weiterhin in allen Betrieben auszahlen darf.  
  Aushang

Weitere Aushänge/Nachrichten des GDL-Bundesvorstands