GDL

GDL-Ortsgruppe Bebra



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 15.05.2021 - 14:10   ? ***

Aktuelle Nachrichten aus der GDL

Aushänge des GDL-Bezirks Hessen-Thüringen-Mittelrhein (HTM)

04.02.2020

Guter Abschluss bei der cantus Verkehrsgesellschaft

Am 24. Januar 2020 erreichte die GDL in Kassel mit der cantus Verkehrsgesellschaft mbH (cantus) bereits in der zweiten Verhandlungsrunde das angestrebte Kernziel, nämlich die konsequente Weiterentwicklung des Tarifvertrages.  
  Aushang


Aushänge des GDL-Bundesvorstands

12.05.2021

Abellio-Gruppe

Forderungen sind gestellt

Die GDL hat ihre Forderungen zur Tarifrunde 2021 an die Abellio-Gruppe gesendet. Sie fordert zusätzlich zum Eisenbahn-Flächentarifvertrag, welcher im gesamten Eisenbahnver-kehrsmarkt in Deutschland gelten soll, einen neuen Rahmen-Tarifvertrag für die Fahrzeuginstandhaltung.  
  Aushang

07.05.2021

Deutsche Bahn

Erster Erfolg – Testzeit gilt in bestimmten Fällen als Arbeitszeit

Während die EVG sich wie so oft in Untätigkeit geübt hat, haben die Betriebsräte der GDL seit mehreren Wochen unermüdlich dafür gekämpft, dass die Deutsche Bahn ihren Mitarbeitern die Corona-Testzeit als Arbeitszeit anerkennt und endlich ihrer Fürsorgepflicht nachkommt. Nun konnten sie einen ersten Erfolg verzeichnen!  
  Aushang

04.05.2021

Auswertung Umfrage „Digitales Lernen“

Präsenz ist nicht ersetzbar

Um die Probleme beim digitalen Lernen zu beleuchten, hat die GDL-Jugend vom 8. bis 25. April 2021 eine Umfrage unter Auszubildenden der DB und der Wettbewerbsbahnen durchgeführt. Die Auswertung ergab ein erschütterndes Bild. So bewerteten lediglich zwei Drittel der Teilnehmer die Erreichbarkeit der betrieblichen Führungskraft beim digitalen Lernen mit gut.  
  Aushang

30.04.2021

DB Fernverkehr AG

Corona-Impfpriorisierung Gruppe 3 - Keine Impfbescheinigungen für Bordgastronomen

Die DB Fernverkehr AG hat die Bordgastronomen im Gegensatz zu den Zugbegleitern als nicht systemrelevant eingestuft. Anders ist es nicht zu erklären, dass die Bordgastronomen keine höhere Priorisierung in puncto Corona-Impfungen erhalten.  
  Aushang

29.04.2021

2. Tarifrunde Deutsche Bahn

Zwei zu null

Zwei Runden, null Ergebnisse. Schon mit dieser Aussage ist eigentlich alles gesagt. Die in der ersten Runde angekündigten „Lösungsvorschläge“ gab es nicht. Und so frohlockt der Arbeitgeber in seiner Pressemitteilung darüber, dass nun sondiert wird. Sondierungen sind Gespräche auf Arbeitsebene, in denen Lösungsmöglichkeiten diskutiert, aber in aller Regel nicht endverhandelt werden.  
  Aushang

16.04.2021

Deutsche Bahn

Verhandlungsauftakt mit der DB

Es ging nicht gerade zimperlich zu in der Auftaktverhandlung zwischen GDL und DB am 16. April 2021 in Berlin. Das Tarifeinheitsgesetz als Waffe gegen die GDL-Tarifverträge eingesetzt, GDL-Mitglieder unter Druck gesetzt, Tarifverträge falsch oder gar nicht angewendet – und das natürlich bewusst. Ganz klar, dass die GDL die Verhandlungen unter diesen Umständen nicht mit guter Laune eröffnet hat.  
  Aushang

08.04.2021

Umfrage

Digitales Lernen – aber richtig!

Mit der digitalen Offensive der Ausbildungsbetriebe habt ihr, die Nachwuchskräfte, Tablets als Lern- und Arbeitsmittel bekommen. Wir haben diesen Vorgang von Anfang an wohlwollend, aber auch kritisch begleitet, denn wir wollen für euch Rahmenbedingungen schaffen, unter denen ihr die Technik zu eurer Unterstützung nutzen könnt.  
  Aushang

31.03.2021

Besoldungs- und Versorgungsanpassung 2021/2022

Mit der Bezügeabrechnung für April 2021 kam zunächst die Enttäuschung: Die erwartete Besoldungs- und Versorgungsanpassung in Höhe von 1,2 Prozent kam nicht zur Auszahlung. Dabei sollte doch das Tarifergebnis des Öffentlichen Dienstes vom 25. Oktober 2020 zeit- und inhaltsgleich auf die Beamten des Bundes übertragen werden.  
  Aushang

10.03.2021

DB-Vorstand schenkt Führungskräften Millionen

Trotz der Einschwörung auf einen harten Sanierungskurs des DB-Vorstands und einer Rekordverschuldung von mehr als 30 Milliarden Euro haben rund 3 500 DB-Führungskräfte für das Jahr 2020 fast zwei Drittel ihrer Boni erhalten.  
  Aushang

08.03.2021

DB-Tarifforderungen

Eisenbahn-Flächentarifvertrag für das gesamte direkte Personal

Wir haben der DB am Freitag unsere Forderungen zu den Tarifverhandlungen 2021 zugesendet. Wir fordern für das gesamte direkte Personal einen Eisenbahn-Flächentarifvertrag (EFTV) mit einer Entgelterhöhung um 4,8 Prozent zum 1. März 2021 sowie eine Corona-Prämie von 1 300 Euro.  
  Aushang

Weitere Aushänge/Nachrichten des GDL-Bundesvorstands