GDL

GDL-Jugend



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 12.09.2022 - 19:23   ? ***

GDL-Jugend – Dein Partner im Betrieb

Die Weichen sind gestellt, jetzt geht die Fahrt los!

Telegramm - 12.09.2022

Die Schulzeit ist vorbei und ein neuer, spannender und herausfordernder Lebensabschnitt beginnt. Am 1. August sowie 1. September 2022 starteten viele neue Auszubildende in den Eisenbahnverkehrsunternehmen ihre Ausbildung. Wir freuen uns und heißen alle Auszubildenden herzlich willkommen!
JAVGDL

Als GDL setzen wir uns für eine qualitativ hochwertige Ausbildung ein. Das Berufsbild Eisenbahner im Betriebsdienst (EiB) wurde gerade erst neu geordnet und die GDL war daran maßgeblich beteiligt. Die GDL steht allen Arbeitnehmern und Auszubildenden der verschiedenen Bahnen mit Rat und Tat zur Seite und sorgt für gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne für die gute Arbeit, die die Eisenbahner in den einzelnen Unternehmen leisten.

Zahlreiche Sozialleistungen

Mit unserem Partner, dem FairnessPlan e. V. und den FairnessBahNEn e. V. bietet die GDL zusätzlich zahlreiche Sozialleistungen, unter anderem spezielle Leistungen für Auszubildende. Beispielsweise gewähren die beiden Vereine leistungsberechtigten Auszubildenden Zuschüsse zur Anschaffung von Fachliteratur und elektronischen Arbeitsmitteln und vieles mehr.

Hervorragende Tarifverträge

Zudem runden die GDL-Tarifverträge für die Auszubildenden das Gesamtpaket ab. Hierzu haben wir mit zahlreichen Sozial- und Tarifpartnern hervorragende Tarifverträge abgeschlossen. Erst kürzlich konnten wir mit der National Express Rail GmbH, aber auch mit der Transdev Rhein-Ruhr GmbH und NordWestBahn GmbH eine jährliche Zuwendung sowie Zulagen und eine marktübliche Vergütung für Azubis und somit überzeugend tarifvertragliche Regelungen vereinbaren.

Außerdem stehen in den Betrieben vor Ort Jugend- und Auszubildendenvertreter, Betriebsräte und Ortsgruppenvorsitzende der GDL als Ansprechpartner zur Verfügung.

JAV-Wahlen 2022

Damit das auch so bleibt und in Zukunft noch mehr Ansprechpartner zur Verfügung stehen, sollten alle Wahlberechtigten an den JAV-Wahlen 2022 teilnehmen. Die gewählten Jugend- und Auszubildendenvertreter (JAV) erfüllen folgende Aufgaben:

• Wahrnehmung der Belange der Auszubildenden, • Beantragung von Maßnahmen beim Betriebsrat oder der Personalvertretung (speziell zu Ausbildung, Übernahme, Gleichstellung von Männern und Frauen), • Überwachung von Gesetzen, Vorschriften, Tarifverträgen und so weiter, • Integration von Auszubildenden mit anderen Nationalitäten.

Die JAV-Vertreter der GDL setzen sich in den Betrieben für die Interessen der Auszubildenden ein. Deshalb ist es so wichtig, per Briefwahl zu wählen oder an der Urnenwahl teilzunehmen!

Wahlberechtigt sind nach der Einführung des Betriebsrätemodernisierungsgesetzes im Jahr 2021 alle Arbeitnehmer, die sich in einer Aus- oder Weiterbildung befinden, die mindestens drei Monate andauert.

Alle Stimmen zählen – also geh wählen!