Willkommen auf der Homepage der GDL-Jugend

GDL

GDL-Jugend



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 21.07.2019 - 21:09   ? ***

Leistungen des FairnessPlan e.V. für Azubis

Telegramm - 24.08.2015

Als ein wichtiges Ergebnis der Schlichtung vom 30. Juni 2015 mit der DB AG, gelten für die bei der GDL organisierten Azubis, in den Lehrberufen EiB L/T und KfV, die tariflichen Bedingungen des Flächentarifvertrages BuRa-ZugTV. Das ermöglicht es diesen Kolleginnen und Kollegen, die Leistungen des FairnessPlan e.V. in Anspruch zu nehmen.

Als soziale Einrichtung der GDL und des Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der Mobilitäts- und Verkehrsdienstleister e.V. (Agv MoVe), dem Arbeitgeberverband, denen die Mehrheit der Unternehmen des DB-Konzerns angehört, bietet der FairnessPlan e.V. nun auch Leistungen für Auszubildende an.

Für Fachliteratur, die die Ausbildung zwar unterstützt, jedoch nicht vom Arbeitgeber bezahlt wird, erhalten Azubis, die sich bei der DB AG in der Ausbildung zum EiB L/T oder KfV befinden und Mitglied der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) sind, einen jährlichen Zuschuss von bis zu 300 €. Ebenso erhalten diese Auszubildenden einen Technikzuschuss in Höhe von bis zu einmaligen 350 €. Der Kauf von Notebook, Laptop oder Tablet, die sich sehr gut als technische Hilfsmittel in der Ausbildung eignen, wird damit für Azubis zu keiner großen finanziellen Belastung mehr. Diese Zuschüsse werden über den FairnessPlan e.V. beantragt und mit Bewilligung der Leistungsberechtigung auf das Konto überwiesen.

Nähere Informationen dazu gibt es auf folgenden Links: Fachliteraturzuschuss Technik für Azubis


Projekte, Angebote, Veranstaltungen