GDL

GDL-Jugend



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 25.09.2022 - 23:00   ? ***

Plakat Junge Eisenbahner 1000x600
Die GDL-Jugend ist die Jugendorganisation innerhalb der GDL. Sie besitzt eine eigene Satzung und vertritt alle Mitglieder unter 27 Jahren. Sie ist verantwortlich für alle Nachwuchskräfte und für die Jugend- und Auszubildendenvertretungen in den verschiedenen Eisenbahnunternehmen.

Aktuelle Nachrichten der GDL-Jugend

Telegramm - 12.09.2022

Jugend- und Auszubildendenvertretung

Starke JAVler – für die Interessen der Azubis

Im Zeitraum vom 1. Oktober bis 30. November 2022 (regelmäßiger Wahlzeitraum) finden auch in diesem Jahr wieder die Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) statt. Wahlberechtigt sind alle jugendlichen Arbeitnehmer (das heißt alle unter 18) und alle Beschäftigten, unabhängig vom Alter, die sich in einer beruflichen Ausbildung befinden. Wählbar sind alle Arbeitnehmer, die unter 25 Jahre alt oder Auszubildende (ohne Altersgrenze) sind. Das GDL Magazin VORAUS fragte nach: Warum sollen die GDL-Kandidaten in die JAV einziehen? Was können sie besser als andere für die Azubis tun?  … mehr

Telegramm - 12.09.2022

GDL-Jugend – Dein Partner im Betrieb

Die Weichen sind gestellt, jetzt geht die Fahrt los!

Vollständige Nachricht

Die Schulzeit ist vorbei und ein neuer, spannender und herausfordernder Lebensabschnitt beginnt. Am 1. August sowie 1. September 2022 starteten viele neue Auszubildende in den Eisenbahnverkehrsunternehmen ihre Ausbildung. Wir freuen uns und heißen alle Auszubildenden herzlich willkommen!  … mehr

Podcast - 03.09.2022

Willkommen in der Berufsausbildung

Die GDL-Jugend stellt sich vor

Vollständige Nachricht

Wir begrüßen alle Nachwuchskräfte die ihre Berufsausbildung oder ihr Studium beginnen. In unserem Beitrag möchten wir die Vielfältigkeit der Berufsgruppen und Eisenbahnunternehmen zeigen, für die wir uns engagieren.  … mehr

Telegramm - 12.07.2022

TEG

Online-Petition gegen Tarifeinheit

Auch wenn der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg die Klage gegen das Tarifeinheitsgesetz abgewiesen hat, werden wir nicht lockerlassen und weiterkämpfen!  … mehr