Willkommen auf der Homepage der GDL-Jugend

GDL

GDL-Jugend



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 14.05.2019 - 07:21   ? ***

Ski-Meisterschaft 2019

Während überall das große Wetterchaos heraufbeschworen wurde, freuten sich die Schladminger Wirte endlich wieder, einen richtigen Winter zu haben.

Foto: GDL-Jugend

Für die Teilnehmer der Ski-Meisterschaft verlief die An- und Abreise mit dem Zug zwar wetterbedingt nicht immer nach Fahrplan, doch die Österreichischen Bundesbahnen zeigten, was ein Eisenbahnunternehmen zu leisten vermag: Der bereitgestellte Schienenersatzverkehr funktionierte präzise wie ein Uhrwerk, selbst mit Umstieg zwischen den Bussen,

Das Beste daraus gemacht

Die Straßen waren geräumt, die Pisten sicher. Dennoch sollte der viele Schnee noch so einige Überraschungen parat haben. So war am Montag die Rodelpiste nicht befahrbar, die Gondel außer Betrieb. Auch hier zeigte sich, dass nicht über das Wetter geschimpft, sondern das Beste daraus gemacht wird. So wurde der Rodelabend kurzerhand auf den Donnerstag verschoben. Das Bauerngröstl war den Teilnehmern sicher, das Rodeln nicht in Gefahr.

Auch der Hüttenabend verlief nicht ohne Hindernisse. Der Gondelbetreiber konnte uns noch die frohe Botschaft verkünden, dass der Wanderweg zur urgemütlichen Landalm frei ist und die Teilnehmer durch die Talbachklamm laufen können. Doch Wege, die die Wandergruppe vormittags noch nutzen konnten, waren abends nicht mehr gangbar, die Klamm war gesperrt. Aber siehe da: Ein Telefonat genügte und es stand ein Bus bereit, der die Teilnehmer ins Untertal brachte und später wieder abholte.

Eine schöne Woche Winterurlaub

Langweilig wird es bei der Ski-Meisterschaft eben nie. Und trotz, oder vielleicht sogar wegen aller Widrigkeiten durften sich 177 Teilnehmer im Alter von 1 bis 79, ob alpine Skifahrer, Snowboarder, Langläufer oder Wanderer, über eine sehr schöne Woche Winterurlaub freuen.

Kurzum: Die zahlreichen Highlights machten die Ski-Meisterschaft 2019 wieder zu einem Erlebnis, das seinesgleichen sucht. Nicht unerwähnt bleiben soll der Eröffnungsabend, bei dem die Wüstenrot, nicht nur den Zuschuss für den Abend, sondern auch spontan das Essen spendierte. Den Abschlussabend mit reichhaltigem Buffet, Tanz und Siegerehrung machten die DEVK-Versicherungen möglich. A. U.



Download/Link: Auswertung der Wettbewerbe 2019


Projekte, Angebote, Veranstaltungen