GDL

GDL-Jugend



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 02.04.2020 - 22:40   ? ***

Das sind wir ...

Die GDL-Jugend ist der Zusammenschluss junger Lokomotivführer, Lokrangierführer, Mitarbeitern des Zugbegleitpersonals sowie der Bordgastronomie, der Disponenten und Instruktoren und natürlich auch Azubis innerhalb der GDL. Zur GDL-Jugend zählen alle Mitglieder bis zu ihrem vollendeten 27. Lebensjahr.

Unsere wichtigsten Aufgaben sind:

  • Jugendbildung
  • Weiterentwicklung der Tarifverträge für Nachwuchskräfte der DB AG und der Wettbewerbsbahnen
  • Betreuung der Nachwuchskräfte während der Ausbildung und beseitigen von Problemen während der Ausbildungszeit
  • Beteiligung an Gesetzgebungsverfahren, z.B. für das Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Organisation und Durchführung internationaler Jugendtreffen

Die GDL-Jugend gliedert sich, wie die GDL, in Ortsjugendgruppen, Bezirksjugend und der Bundesjugendleitung. Alle Ebenen der GDL-Jugend arbeiten eng mit den entsprechenden Vorständen zusammen, sind aber organisatorisch und finanziell unabhängig.

Die GDL ist die älteste Gewerkschaft in Deutschland. Sie wurde im Jahre 1867 gegründet. Die GDL-Jugend besteht seit 1958.