GDL

GDL-Jugend



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 21.11.2022 - 19:16   ? ***

JAV-Wahlen

Bestätigung der guten Arbeit: GDL gewinnt deutlich weiter dazu

Aushang - 21.11.2022

Aushang-1669053028
Auch wenn noch nicht alle Betriebe gewählt haben und der regelmäßige Wahlzeitraum erst am 30. November 2022 endet: Die bisherigen Ergebnisse der Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) bei der DB und einigen Wettbewerbsbahnen sind Anlass zur Freude und eine Bestätigung der geleisteten Arbeit.

Im direkten Vergleich der an der Wahl beteiligten Gewerkschaften ist die GDL-Jugend sogar der Wahlgewinner! Mit einer Steigerung der Mandatszahlen von 41 auf 67 Mandate erzielte sie ein hervorragendes Ergebnis.

Somit stehen Arbeitnehmern bis zu ihrem 18. Lebensjahr, den Auszubildenden und Volontären sowie Quereinsteigern für die nächsten zwei Jahre mehr Kolleginnen und Kollegen der GDL, die sich in der JAV engagieren, zur Seite als je zuvor. Mit Sachkenntnis und Engagement kümmern sie sich um deren Belange – ein echter Gewinn für den beruflichen Nachwuchs!

Läuft in der Berufsschule etwas nicht so, wie es sein sollte, fehlen Unterlagen oder gar Praxis- oder Theoriestunden sind unsere JAV-Vertreter die kompetenten Ansprechpartner vor Ort: Denn Voraussetzungen für einen erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung oder des Studiums sind unter anderem die richtigen Abläufe im Vorlauf zu den Prüfungen. Nur mit Ausbildungsgängen, die hohe Standards erfüllen und mit hoher Motivation können die Eisenbahnerinnen und Eisenbahner der Zukunft den Verkehr auf der Schiene rund um die Uhr sicher und zuverlässig aufrechterhalten. Das muss den Ausbildungsbetrieben klar sein!

Wir danken den Wählern für das Vertrauen und lassen uns in den nächsten zwei Jahren an unseren Taten messen. Die bisherigen Ergebnisse zeigen, dass nichts über eine starke, unbestechliche, erfolgreiche Interessenvertretung geht.

GDL-Jugend – Gute JAV-Arbeit ist unser Maß!