GDL

GDL-Bezirk Süd-West



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 10.10.2022 - 14:12   ? ***

Gestern waren es noch „begründete Annahmen“ und heute?

Aushang - 06.07.2022

2022 07 06 Begruendete Annahmen 001
„Begründete Annahmen“ hat der selbst ernannte beste Arbeitgeber herangezogen, um die Mehrheitsverhältnisse in den Betrieben der Deutschen Bahn AG nach altbekannter Gutsherrenart zu diktieren. Als Referenz zog der „Rote Riese“ u.a. die Ergebnisse der vergangenen Betriebsratswahlen aus dem Jahr 2018 heran. Somit verdrängte er in der Mehrheit der Betriebe tendenziös, im Eigeninteresse und im Interesse seiner Hausgewerkschaft die Tarifverträge der GDL.

Nun, nach der Betriebsratswahl im Jahre 2022, herrschen eigentlich neue „begründete Annahmen“ vor. Die GDL konnte erfolgreich ihre Mandate ausbauen und hat bei der Betriebsratswahl in einigen Betrieben neue Mehrheitsverhältnisse zu ihren Gunsten geschaffen. Doch was macht der bundeseigene Mobilitäts- und Transportkonzern? Gekonnt ignorieren und das was er am besten kann – auf Zeit spielen!
Auf Zeit spielt er auch woanders. Beginnend mit dem Ausbleiben der Unterschriften unter die Tarifverträge und in den gesamten Klageverfahren, welche die GDL, unsere Betriebsräte und unsere Mitglieder gegen falsche „Zählverfahren“ und/oder die Anwendung falscher Tarifverträge führen. Diese Zeit wird von der DB AG dringend benötigt, um unsere Kolleginnen und Kollegen in die Arme der imaginären Interessenvertretung mit den drei kleinen Buchstaben zu treiben.
Die GDL wird diese Zeit nutzen und bleibt im Sinne ihrer Mitglieder nicht untätig. Strategien werden weiter ausgebaut und weitere Schritte vorangetrieben. Jedes neue Mitglied baut unsere Mehrheiten weiter aus.


Für Rückfragen stehen Euch die GDL-Betriebsräte, GDL-Ortsgruppen und wir als Bezirk selbstverständlich zur Verfügung.

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer
Bezirk Süd-West
Kaiserring 14-16
68161 Mannheim
Tel. 0621 9760 7760
email. info@gdl-sued-west.de