GDL

GDL-Bezirk Süd-West



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 15.07.2022 - 23:06   ? ***

Was nicht gesagt … und beschönigt wird

Aushang - 06.07.2022

2022 07 05 SWEG-001
Die GDL und ihre Mitglieder haben es innerhalb kürzester Zeit geschafft, die Rahmenbedingungen für das Zugpersonal deutschlandweit auf ein einheitliches und angemessenes Niveau zu bringen. Bei fast 60 Tarifpartnern haben sich die Kolleginnen und Kollegen zu fast 100 Prozent gegen die oberflächlichen und für die verbindlichen Regelungen der GDL entschieden.

Was nicht gesagt wird …
Tarifliche Errungenschaften sind nicht ausschließlich an Entgelt und Urlaub festzumachen. Umfassende Regelungen zu Arbeitszeit, der Dienstplangestaltung und den Ruhetagen sucht man vergeblich in den tariflichen Regelungen anderer Gewerkschaften.

… und beschönigt wird
In den polemischen Veröffentlichungen der letzten Woche wurde festgestellt, dass der jüngste Tarifabschluss bei der SWEG respektabel und weit über den bisherigen eignen Tarifabschlüssen liegt. Uns stellt sich die Frage: „Warum erst jetzt? Liegt das etwa an den „konstruktiven Gesprächen“ der „anderen Gewerkschaft“ (GDL) und den damit verbundenen Tarifforderungen der GDL und ihren Mitgliedern?“

Am Ende zählen die Fakten
Die GDL ist sich ihrer Verantwortung bewusst und wird in der Summe keinen Tarifabschluss unterhalb der aktuell vorhandenen Regelungen abschließen. Vergleiche vor unserem Tarifabschluss anzustellen ist unprofessionell und zeigt nur die halbe Wahrheit. Am Ende zählt das Gesamtpaket und dann sollte jeder für sich entscheiden.


Für Rückfragen stehen Euch die GDL-Betriebsräte, GDL-Ortsgruppen und wir als Bezirk selbstverständlich zur Verfügung.

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer
Bezirk Süd-West
Kaiserring 14-16
68161 Mannheim
Tel. 0621 9760 7760
email. info@gdl-sued-west.de