GDL-Bezirk Süd-West

  *** Offlineseite ***

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk Süd-West

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen aus der GDL-Hauptgeschäftsstelle

GDL Aktuell - Aushang - 16.02.2018

» Erfurter Bahn/Süd-Thüringen-Bahn: Nagelprobe!

Trotz konstruktiver Atmosphäre gelang es am 12. Februar 2018 in Erfurt auch nach über elfstündigen Verhandlungen nicht, den zwischen GDL, Erfurter Bahn und Süd-Thüringen-Bahn strittigen Knackpunkt „Stufenplan zur Heranführung an das 100-prozentige Marktniveau“ zu lösen.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 14.02.2018

» Keine Aufweichung der einheitlichen Regelungen im Eisenbahnverkehrsmarkt

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) weist die Versuche der DB Regio AG zurück, sich den für alle Akteure auf dem Eisenbahnmarkt geltenden tariflichen Regelungen zu entziehen. „Kein Eisenbahnverkehrsunternehmen darf in einen Vor- oder Nachteil bei den Personalkosten gebracht werden. Das gewährleistet seit dem Jahr 2010 nur eine einzige Kraft im Markt – die GDL“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky.  ... 

GDL Service - Broschuere Tarif - 09.02.2018

» GDL-Tarifbroschüre: Rostocker Straßenbahn
Vollständige Nachricht

Nach 18 Stunden Verhandlungsmarathon haben wir in der dritten Runde am 8. August 2017 mit der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) einen Tarifabschluss erzielt. Wir haben für Lokomotivführer rückwirkend zum 1. April 2017 eine 2,5-prozentige Entgelterhöhung erreicht.  ... 

GDL Service - Broschuere Tarif - 09.02.2018

» GDL-Tarifbroschüre: cantus Verkehrsgesellschaft
Vollständige Nachricht

Mit der cantus Verkehrsgesellschaft haben wir in der Tarifrunde 2017 einen Tarifabschluss erzielt, der sich sehen lassen kann. So gelten nun auch in diesem Unternehmen die Regelungen des Flächentarifvertrags für das Zugpersonal (BuRa-ZugTV) inklusive der neuen Planungsparameter „mehr Plan, mehr Leben“ für Lokomotivführer, Zugbegleiter und Disponenten – kurzum für das gesamte Zugpersonal.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 08.02.2018

» National Express: Beitritt zu FairnessBahNEn

National Express (NX) hat Wort gehalten. Das Unternehmen trat am 1. Februar 2018 in Köln rückwirkend zum 1. Januar 2018 der gemeinsamen Einrichtung der Eisenbahnverkehrsunternehmen zur Gewährung von Sozialleistungen „FairnessBahNEn e.V. bei. NX hatte dies bereits im Juni 2017 zugesagt. Damit zeigt die Geschäftsführung einmal mehr die Beachtung der Belange des Zugpersonals. NX ist nach KEOLIS das zweite Unternehmen bundesweit, das damit soziale Leistungen für Lokomotivführer, Zugbegleiter und Disponenten bereitstellt.  ... 

GDL Service - Werbemittel - 07.02.2018

» Multifunktionswerkzeug
Vollständige Nachricht

Das kompakte Multifunktionswerkzeug, aus hochwertigem, matt gestrahltem Edelstahl gefertigt, ist ein unentbehrlicher Begleiter und passt an jeden Schlüsselbund! 16 Funktionen auf kleinstem Raum lassen kaum Wünsche offen: Kapselheber, kleiner und großer Schlitzschraubendreher, Kreuzschraubendreher, Kabelabzieher, zwei Fahrradspeichenschlüssel, sieben Sechskantschlüssel, Zentimetermaß und Nagelzieher.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 30.01.2018

» Westfälische Landes-Eisenbahn: Warnstreiks oder Verhandlungen

Die Ortsgruppe Lippstadt und die Tarifkommission erläuterten den GDL-Mitgliedern am 28. Januar 2018 in Lippstadt die Gründe für den Abbruch der Verhandlungen mit der Westfälischen Landes-Eisenbahn (WLE) und berieten über das weitere Vorgehen. Die Geschäftsführung der WLE war zeitweise zugegen.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 30.01.2018

» Damit der Traum vom Lokomotivführer kein Traum bleibt

Immer mehr Züge fallen aus, weil Lokomotivführer fehlen. Händeringend suchen die Eisenbahnverkehrsunternehmen und Personaldienstleister Nachwuchs. Mehr als 1 200 der rund 29 000 Lokomotivführer fehlen auf deutschen Schienen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 29.01.2018

» cantus Verkehrsgesellschaft: Falsche Anwendung des Tarifvertrags

Die cantus Verkehrsgesellschaft mbH hält sich nicht an die vereinbarten tarifvertraglichen Regelungen zur persönlichen Planungssicherheit. So wurde bekannt, dass der Jahresruhetags- und Urlaubsplan zwar an die Arbeitnehmer verteilt wurde, dieser jedoch nicht den genauen Beginn und das genaue Ende der abzubildenden Ruhetage beinhaltet.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 29.01.2018

» RT&S Lokführer-Akademie GmbH: Verhandlungsauftakt

Die RT&S Lokführer-Akademie GmbH (RT&S) hat am 25. Januar 2018 in Frankfurt mit der GDL Tarifverhandlungen mit dem Ziel einer Tarif- und Sozialpartnerschaft aufgenommen. Das Tochterunternehmen SBB Cargo International wird künftig die Verhandlungen zum Flächentarifvertrag der Personaldienstleister (BuRa-ZugTV PDL) aktiv mitgestalten. Außerdem soll der BuRa-ZugTV PDL um die entsprechenden haustariflichen Regelungen ergänzt werden.  ... 

GDL Service - Werbemittel - 24.01.2018

» Kompakte LED-Taschenlampe
Vollständige Nachricht

Die extrem kompakte LED-Taschenlampe passt an jedem Schlüsselbund. Sie sorgt für eine optimale Ausleuchtung im Nahbereich. Durch den magnetischen Aktivmechanismus ist sie eingeschaltet, sobald sie auseinandergezogen wird. Das Suchen nach dem Einschaltknopf entfällt. Im edlen Metallgehäuse ist das GDL-Logo eingraviert. Die Batterie ist in der Lampe enthalten und muss zur Aktivierung nur vom Schutzblatt befreit werden.  ... 

GDL Service - Ratgeber - 24.01.2018

» Konzept - Betreuung vor und nach belastenden Ereignissen (2. Auflage)
Vollständige Nachricht

Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen sind in ihrer Arbeit besonderen Gefahren ausgesetzt. Das reicht von verbalen Übergriffen und körperlichen Attacken über Beinahe-Unfälle bis zu Schienensuiziden. Ein vollständiger Schutz ist nicht möglich. Doch unter Beachtung einiger Grundregeln können durch strukturierte Vorsorge, die direkte Betreuung am Ereignisort sowie eine sehr gute und gründliche Nachsorge die Auswirkungen von nicht zu verhindernden Ereignissen abgemildert werden.  ... 

... Ältere Nachrichten im Bereichsarchiv


Projekte, Angebote, Veranstaltungen