GDL

GDL-Bezirk Nord



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 30.01.2023 - 06:53   ? ***

Pressemitteilungen aus dem Bezirk Nord

Aktuelle Pressemitteilungen aus dem Bezirk Nord

Pressemitteilung - 09.11.2022

Bezirk Nord

Vierter parlamentarischer Abend der GDL

Der Bezirk Nord der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) führt am Donnerstag, den 10. November 2022 von 17.30 Uhr bis 19 Uhr im Maschinenmuseum Kiel, Am Kiel-Kanal 44 in 24106 Kiel, seinen vierten parlamentarischen Abend durch. Die auf diesem Abend stattfindende Podiumsdiskussion beschäftigt sich, wie nicht anders zu erwarten, um das Thema Eisenbahnverkehr und wirft die provokante Frage auf:  … mehr

Pressemitteilung - 30.05.2020

Grüne Abgeordnete treffen Lokführergewerkschaft

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen,auch im politischen Bereich ist der GDL-Bezirk Nord unterwegs um den Eisenbahnsektor voran zu bringen. Auf Einladung der Grünen traf am 20. Juni Harald Ketelhöhn, stellv. Bezirksvorsitzender, Dr. Julia Verlinden (MdB) und Detlev Schulz-Hendel (MdL) in Lüneburg in deren Regionalbüro. Grund für die Einladung waren die zeitweise auftretenden Zugverspätungen und Ausfälle bei metronom. Hier wollte man sich über die Sicht der GDL auf Problematik und deren Ursachen als auch die Möglichkeit eine Verbesserung austauschen.  … mehr

Pressemitteilung - 19.06.2017

Parlamentarischer Abend

Ein klares Bekenntnis zur Schiene

Alle Parteien bekannten sich beim parlamentarischen Abend des Bezirks Nord der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer am 15. Juni 2017 in Hamburg zur Schiene. Joachim Lenders (CDU), Ole Thorben Buschhüter (SPD), Martin Bill (Bündnis 90/Die Grünen) und Deniz Celik (Die Linken) befürworteten den Erhalt und insbesondere den Ausbau der Schieneninfrastruktur. „Da sich die Fahrgastzahlen im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) seit 2001 mehr als verdoppelt haben, stößt nicht nur der Nahverkehr in und um Hamburg an seine Kapazitätsgrenzen, auch der Güterverkehr ist beeinträchtigt.  … mehr

Pressemitteilung - 20.10.2016

Bezirksversammlung Nord, Kiel 20.10.2016

Belastung des Zugpersonals senken

„Wenn wir wollen, dass auch künftig noch motivierte und engagierte junge Leute Lokomotivführer und Zugbegleiter werden wollen, dann müssen wir die Arbeitsbedingungen noch ein gutes Stück verbessern“, so der mit großer Mehrheit in der Bezirksversammlung am 20. Oktober 2016 in Kiel bestätigte Vorsitzende des neu zugeschnittenen Bezirks Nord der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Hartmut Petersen. Mecklenburg-Vorpommern gehört nun zum Bezirk Berlin-Sachsen-Brandenburg. Der Bezirk besteht somit aus den Ländern Schleswig-Holstein und Niedersachsen sowie den Stadtstaaten Hamburg und Bremen. Auch die stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Harald Ketelhöhn und Jan Manfras wurden mit großer Mehrheit gewählt.  … mehr

Pressemitteilung - 02.05.2016

Streiks bei erixx und vlexx

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft die Lokomotivführer, Zugbegleiter und Disponenten der erixx GmbH und der vlexx GmbH am morgigen Dienstag von 3 bis 7 Uhr zu einem Warnstreik auf.  … mehr

Pressemitteilung - 09.02.2016

GDL trauert um Kollegen und Fahrgäste

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer ist tief erschüttert von dem schweren Zugunglück bei Bad Aibling und spricht allen Betroffenen ihr Mitgefühl aus. „Wir sind in Gedanken bei den Verunglückten und deren Angehörigen und möchten ihnen unser aufrichtiges Mitgefühl und tief empfundenes Beileid ausdrücken“, so der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer Claus Weselsky. Bei dem frontalen Zusammenstoß zweier Personenzüge des Meridian auf der eingleisigen Strecke bei Bad Aibling sind heute Morgen mehr als 150 Fahrgäste zum Teil schwer verletzt worden. Neun Menschen sind ums Leben gekommen. Darunter waren zwei ausgebildete Lokomotivführer auf jeden Führerstand und wahrscheinlich auch ein Zugbegleiter.  … mehr