GDL

GDL-Bezirk Nordrhein-Westfalen (NRW)



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 28.03.2020 - 20:37   ? ***

Bezirk NRW - Aushänge

Aushänge / Nachrichten des GDL-Bezirks Nordrhein-Westfalen (NRW)

27.03.2020

Passt auf euch und eure Liebsten auf und bleibt gesund! Danke für euren Einsatz!

27.01.2020

National Express - Aushang Teil 2 - Fehlerhafte Dienstplanungen bei National Express werden nun nachgebessert

Wir haben euch bereits ausführlich darüber informiert, dass der Arbeitgeber die durch unsere Tarifverträge vorgeschriebenen Inhalte und Fristen der Jahresruhetagspläne und Monatspläne nicht einhält. Der Arbeitgeber hat zugesichert, die Jahresruhetagspläne um die noch fehlenden Ruhetage zu ergänzen und dem Betriebsrat diese bis zum 29.01.2020 zur Kontrolle und Mitbestimmung vorzulegen.  … mehr

24.01.2020

National Express - Fehlerhafte Dienstplanungen werden nun nachgebessert

Wir haben euch mit Aushang vom 20.01.2020 ausführlich darüber informiert, dass der Arbeitgeber die durch unsere Tarifverträge tarifvertraglich vorgeschriebenen Inhalte und Fristen der Jahresruhetagspläne und Monatspläne nicht einhält. Dazu haben wir uns am heutigen Tag mit der Geschäftsleitung in Köln getroffen. Ziel war es, schnellstmöglich zu Tarifvertrags- und Mitbestimmungskonformen Abläufen zu kommen, damit unsere Mitglieder zu ihren tarifvertraglichen Rechten kommen.  … mehr

20.01.2020

National Express verstößt massiv gegen Tarifvertrag und Mitbestimmung des Betriebsrates

Am 30.11.2019 veröffentlichte der Arbeitgeber die Jahresruhetags- und Urlaubspläne nach GDL Konzern-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal für das Jahr 2020. Er hat damit zwar die tarifvertraglich vorgeschriebene Frist eingehalten, jedoch ohne zuvor den Betriebsrat einzubinden und die notwendige Zustimmung einzuholen. Später stellte der Betriebsrat dann sogar fest, dass ein Großteil der ohne Zustimmung des BR herausgegebenen Jahresruhetagspläne inhaltlich falsch sind und vor allem zu wenige der vorgeschriebenen Mindest-Ruhetage aus dem GDL Tarifvertrag enthalten. Trotz Aufforderung des Betriebsrates, die Planung nachzubessern, ist bis heute nichts geschehen.Auch bei der Umsetzung der tarifvertraglich vorgeschriebenen Monatsplanung kommt der Arbeitgeber seinen Verpflichtungen nicht nach. Es kann dazu kein Monatsplan korrekt sein, wenn schon die Jahresruhetagspläne falsch sind. Der Monatsplan für den Monat Februar müsste dazu heute - inkl. der vorherigen Kontrolle und Zustimmung durch den Betriebsrat - bei unseren Mitgliedern sein.  … mehr

03.12.2019

KEOLIS Deutschland GmbH Co.KG // Eurobahn

Arbeitgeber und Betriebsrat verstoßen gegen Tarifvertrag – verkürzte Monatsplanung Dezember unzulässig

Am 15.11.2019 veröffentlichte der Arbeitgeber nach erfolgter Mitbestimmung des Betriebsrates die Monatspläne für den Monat Dezember.  … mehr

01.10.2019

VRR Kündigung ist kurzsichtig – GDL fordert Lösung am Verhandlungstisch! Verkehrsverbund Rhein-Ruhr – Kündigung des Verkehrsvertrags S1 / S4

Mit der Kündigung des Verkehrsvertrags drei Monate vor Betriebsaufnahme der S-Bahnlinien S1 und S4 durch die KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG mit ihrer Marke Eurobahn hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) für gravierende Unsicherheit gesorgt.  … mehr

12.02.2019

GDL NRW in der WDR Lokalzeit zum Thema

Akuter Lokführermangel in NRW

Vollständige Nachricht

Sven Schmitte (GDL Bezirksvorsitzender NRW) über den Lokführermangel, die Ursachen, fehlende Investitionen in Ausbildung und einen tollen Beruf in der Sendung WDR Lokalzeit  
  Hier gehts zum Beitrag mit Video

07.02.2019

INFO für DB Zugbegleiter / Gastronomen

Vollständige Nachricht

Der GDL Arbeitskreis Zub-Gastro NRW informiert in seinem Newsletter über aktuelle Themen. Thema Ausgabe 01 - Übernachtungen und Abzug der Wegezeit bei Verspätungen  … mehr

07.02.2019

Vollständige Nachricht

Sven Schmitte (GDL Bezirksvorsitzender NRW) über die Wichtigkeit der Streckenkunde in der Sendung WDR Lokalzeit  
  Hier gehts zum Beitrag mit Video

25.01.2019

GDL Skatturnier 2019

Ausscheidungsturnier Bezirk NRW

Vollständige Nachricht

Auch 2019 veranstalten wir wieder das beliebte GDL Skatturnier. Am 29. März 2019 findet das Ausscheidungsturnier des GDL Bezirkes NRW in Düsseldorf statt.  … mehr

Weitere Bezirksaushänge/-nachrichten

Aushänge / Nachrichten des GDL-Bundesvorstands

28.03.2020

GDL hält Geschäftsbetrieb aufrecht!

Vollständige Nachricht

Die Hauptgeschäftsstelle der GDL bleibt geöffnet und die Bezirke sind besetzt. Unter Wahrung der Schutzmaßnahmen und der Nutzung elektronischer Medien stehen wir unseren Mitgliedern zur Verfügung – zu jeder Zeit, zu jeder Stunde und an jedem Ort.  … mehr

27.03.2020

Corona-News / GDL (4)

Solidarität und innerer Zusammenhalt

Vollständige Nachricht

Das Coronavirus gefährdet uns alle, vor allem aber Ältere. Darum helft einander, wo ihr könnt. Nun bewähren sich die seit Jahrzehnten gelebte Solidarität und der innere Zusammenhalt in der GDL. Im Miteinander unserer ehrenwerten Berufe überstehen wir auch diese schweren Zeiten.  … mehr

26.03.2020

Corona-News / GDL (3)

Bahnverkehr reduzieren

Vollständige Nachricht

Vielerorts sind die Züge leer, aber dennoch wird das volle Programm gefahren. Lokomotivführer und Zugbegleiter, als Helden des Alltags unermüdlich im Einsatz, sind erschöpft und brauchen Erholung. Darum muss der Bahnverkehr jetzt auf ein vernünftiges Maß reduziert werden.  … mehr

25.03.2020

Deutsche Bahn

Kein Herumschrauben an tariflichen Schutzbestimmungen!

Insgesamt geht unser Land positiv mit der Corona-Pandemie um. Doch einige Arbeitgeber, allen voran die DB, nutzen die Situation, um bestehende Rechte der Beschäftigten dreist zu unterlaufen.  
  Aushang

25.03.2020

Kritik der GDL berechtigt

Die berechtigte Kritik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) passt nicht ins Selbstbild der Deutschen Bahn (DB). Nach dem Motto „Angriff ist die beste Verteidigung“ weist sie die GDL-Forderung nach der Halbierung des Zugverkehrs zurück. In ihrer heutigen Pressemitteilung schreibt sie: „Die DB transportiert ‚keine heiße Luft‘ (O-Ton Weselsky), sondern komme ihrem Auftrag zur Sicherung der kritischen Infrastruktur nach.“  … mehr

24.03.2020

Corona-News / GDL (2)

Jetzt YouTube-Kanal abonnieren!

Vollständige Nachricht

Aktuelle und zuverlässige Informationen sind heute wichtiger denn je. Zur Verbreitung unserer Botschaften nutzen wir verstärkt die Neuen Medien. Unser Appell: Abonnieren Sie den YouTube-Kanal der GDL, dann sind Sie stets auf dem Laufenden.  … mehr

23.03.2020

Corona-News / GDL (1)

Wir halten die kritische Infrastruktur am Laufen!

Vollständige Nachricht

Solidarität, Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung sind der Kitt unserer Gesellschaft. Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen beweisen durch ihren beherzten Einsatz, dass sie diese Werte auch in Zeiten der Krise leben.  … mehr

19.03.2020

Coronavirus

GDL hält Geschäftsbetrieb aufrecht – Schutzmaßnahmen beachten

Die Covid-19-Pandemie bedeutet für jeden Einzelnen eine große Herausforderung. Angesichts dieser Situation ist beherztes und verantwortungsbewusstes Handeln die beste Option. Die GDL hält den Geschäftsbetrieb aufrecht, bittet aber zum Schutz ihrer Mitarbeiter, Mitglieder und deren Angehöriger um die Beachtung folgender Maßnahmen.  … mehr

17.03.2020

Coronavirus

Kein Aufweichen der Schutzbestimmungen

Das Zugpersonal sorgt für einen guten und verlässlichen Eisenbahnverkehr in Deutschland. Auch in Zeiten der Krise besteht weiterhin der Anspruch an das Verkehrsmittel Eisenbahn, die notwendige Mobilität in unserem Lande zu gewährleisten.  
  Aushang

16.03.2020

Eine starke GDL

Ihre erste Wahl

Sie können mitbestimmen, wer Ihre berechtigten Interessen beim Bundeseisenbahnvermögen (BEV) vertritt. Wählen Sie deshalb vom 12. bis 14. Mai 2020 Ihre Besonderen Personalräte – mit einer Stimme die Besonderen Personalräte Ihrer BEV-Dienststelle und mit der zweiten Stimme die Besonderen Hauptpersonalräte bei der Präsidentin des BEV.  
  Aushang

Weitere Aushänge/Nachrichten des GDL-Bundesvorstands