GDL

GDL-Bezirk Nord-Ost



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 15.08.2022 - 13:12   ? ***

Bezirksversammlung des GDL Bezirkes Nord-Ost

Aushang - 14.10.2021

Am 5. Oktober 2021 fand die Bezirksversammlung des GDL Bezirkes Nord-Ost in Berlin statt. 72 Delegierte bestätigten den neuen Bezirksvorstand und fassten Beschlüsse für die Zukunft der GDL.
Vorstand des Bezirks Nord-Ost mit dem Bundesvorsitzenden (v. l.): Vezirksvorstandsmitglied Tarif DB/ Betriebsverfassungsgesetz Mario Reiß, 1. stellvertretender Vorsitzender Steffen Genz, stellvertretender Bezirksjugendleiter Erik Knochenhauer, Bezirksjugendleiter Claudio Albrecht, Bezirkskassierer Volkmar Schmidt, Bundesvorsitzender Claus Weselsky, 2. stellvertretender Vorsitzender Roland Parnitzke, Vorsitzender Volker Krombholz, Sprecher Arbeitskreis Werke/Netz Patrick Kernchen, Bezirksseniorenvertreter Peter Schulze, Sprecher Arbeitskreis Zugbegleitdienst René Bäselt, Bezirksvorstandsmitglied Tarif NE/ Betriebsverfassungsgesetz David Klawohn und stellvertretender Bezirkskassierer Dirk Schmidtchen --- Foto:  Gerda Seibert
Foto: Gerda SeibertVorstand des Bezirks Nord-Ost mit dem Bundesvorsitzenden (v. l.): Vezirksvorstandsmitglied Tarif DB/ Betriebsverfassungsgesetz Mario Reiß, 1. stellvertretender Vorsitzender Steffen Genz, stellvertretender Bezirksjugendleiter Erik Knochenhauer, Bezirksjugendleiter Claudio Albrecht, Bezirkskassierer Volkmar Schmidt, Bundesvorsitzender Claus Weselsky, 2. stellvertretender Vorsitzender Roland Parnitzke, Vorsitzender Volker Krombholz, Sprecher Arbeitskreis Werke/Netz Patrick Kernchen, Bezirksseniorenvertreter Peter Schulze, Sprecher Arbeitskreis Zugbegleitdienst René Bäselt, Bezirksvorstandsmitglied Tarif NE/ Betriebsverfassungsgesetz David Klawohn und stellvertretender Bezirkskassierer Dirk Schmidtchen

Alter und neuer Bezirksvorsitzender ist Volker Krombholz. Für die Positionen des ersten und zweiten Stellvertreters wurden die Kollegen Steffen Genz und Roland Parnitzke bestätigt. Bezirkskassierer ist weiterhin Volkmar Schmidt und der stellvertretende Bezirkskassierer ist Dirk Schmidtchen. Die Aufgabe des Schriftführers übernimmt Michael Menzel, die des Bezirksseniorenvertreter Peter Schulze. Die Jugend wird durch das Vorstandsmitglied Claudio Albrecht vertreten. Mario Reiß wurde ebenfalls als Beisitzer Tarif DBAG wiedergewählt und ein neues Gesicht, Kollege David Klawohn, wird den Bereich Tarif NE Bahnen übernehmen. Die Aufgabe des Beisitzers für den Werke- und Netzbereich ist Patrick Kernchen übertragen worden. Als Gäste der Bezirksversammlung konnten wir den Bundesvorsitzenden, Claus Weselsky, den Leiter der Tarifabteilung, Thomas Gelling, und den ehemaligen Bezirksvorsitzenden des Altbezirkes Berlin-Sachsen-Brandenburg, Kollegen Kernchen, begrüßen. Der neugewählte Bezirksvorstand dankt allen für das entgegengebrachte Vertrauen und die hervorragenden Wahlergebnisse. Die alten und neuen Aufgaben lassen keine Zeit, also lasst uns die Arbeit beginnen.