GDL

GDL-Bezirk Mitteldeutschland



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 28.03.2020 - 17:21   ? ***

Einschränkung des Publikumsverkehrs in der Bezirksgeschäftsstelle

Telegramm - 19.03.2020

Aufgrund der aktuellen Lage um die COVID 19 / Coronavirus – Epidemie als mit einer der schwersten, insbesondere gesundheitlichen Krisen seit dem zweiten Weltkrieg und die dahingehenden, bundesuneinheitlichen Entwicklungen, Anordnungen und Ratschläge etwa zum Aufenthalt im Freien; unter bzw. mit Menschenmassen; Kontakten mit anderen Menschen überhaupt; Schul- und Kita-Schließungen etc. weisen wir auf Folgendes hin:

Der GDL Bezirk Mitteldeutschland mit seiner Bezirksgeschäftsstelle läuft wie gehabt im normalen Geschäftsbetrieb. Es gibt hinsichtlich der dahingehenden Dienstleistungen keinerlei Einschränkungen.

Ausgenommen davon ist jedoch der Publikumsverkehr in der Bezirksgeschäftsstelle des GDL-Bezirkes Mitteldeutschland:

Dieser wird auf ein Minimum beschränkt.

Das heißt, dass im generellen nur den Angestellten der Zutritt gewährt wird.
Sämtliche Besprechungen mit Mitgliedern, Amtsträgern und Dritten entfallen.

Über Ausnahmen wird im Einzelfall entschieden.

Wir bitten daher die Übergabe notwendiger Unterlagen postalisch oder – insbesondere bei Fristsachen – elektronisch über die Adressen

GDL
Bezirk Mitteldeutschland
R.-E.-Weise-Straße 14
06112 Halle

e-mail: gdl-bezirk-mitteldeutschland@t-online.de

Tel.: 0345 / 20 23 355

zu realisieren bzw. hinsichtlich etwaiger, unaufschiebbarer Besprechungen sowie sonstiger Angelegenheiten mit uns vorher telephonisch Kontakt aufzunehmen, damit das entsprechende Procedere abgesprochen werden kann.

Diese Maßnahme ist zum Schutze der Mitarbeiter, Mitglieder und Dritter absolut notwendig und daher verhältnismäßig.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis sowie darauf, dass in absehbarer Zeit wieder „Normalität“ eintritt bzw. wir zu derselben zurückkehren können.

GDL Bezirk Mitteldeutschland
Bezirksvorstand