GDL

GDL-Bezirk Mitteldeutschland



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 28.03.2020 - 02:50   ? ***

30 Jahre Gründung der „GDL – DDR“

Pressemitteilung - 24.01.2020

Der 24.01.2020 ist ein denkwürdiger Tag.

Denn an diesem jährt sich zum dreißigsten Mal die am 24.01.1990 durch Lokomotivführer erfolgte Gründung der ersten freien Gewerkschaft auf dem Gebiet der damaligen DDR.

Die Kollegen waren es zu dieser Zeit einfach leid, hatten es satt, sich vom damaligen FDGB zur GDED zwangsverschieben zu lassen, ohne dass man ihnen irgendwelche Handlungsoptionen dahingehend einräumen wollte, mit oder durch wen und in welcher Art sie ihre Arbeits- und Lebensbedingungen zu verbessern suchen wollten.

Deshalb haben viele ihre Mitgliedschaft in der FDGB gekündigt und sind der am 24.01.1990 in Halle/S. ad hoc neu gegründeten GDL – damals noch „GDL – DDR“ - beigetreten.

Nur in der GDL sahen die Lokführer - und später auch die Zugbegleiter, Lokrangierführer sowie Disponenten - ihre Interessen gegenüber den Arbeitgebern angemessen vertreten.

Vor dreißig Jahren wurde somit auf dem Gebiet der damaligen DDR mit das Fundament für die Erfolgsgeschichte der GDL gelegt, die bis heute andauert.