GDL

GDL-Ortsgruppe Ulm



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 07.07.2022 - 09:21   ? ***

2017-07-22-22-15-59

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Ulm

Bezirk Süd-West

Herzlich willkommen!

Ulm Hauptbahnhof

Herzlich willkommen auf der Homepage der GDL-Ortsgruppe Ulm.

Das Zugpersonal des Nah- und Güterverkehrs, Disponenten, Werkstattmitarbeiter, Pensionäre und weitere Kollegen der Deutschen Bahn und von Wettbewerbsunternehmen sind in unserer GDL-Ortsgruppe organisiert. Auf unserer Homepage möchten wir unsere Ortsgruppe vorstellen, über unsere Veranstaltungen informieren und unseren Ortsgruppen-Mitgliedern und denen, die es werden möchten, die Möglichkeit bieten, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir sind auch auf Facebook zu finden. In unserer geschlossenen Gruppe könnt ihr Beiträge lesen, schreiben und mitdiskutieren.


Aktuelles aus unserer Ortsgruppe

Aushang - 11.04.2022

GDL Jahreshauptversammlung 2022

Vollständige Nachricht

Hiermit laden wir Dich recht herzlich zu der am Freitag, den 06. Mai 2022 um 18:00 Uhr, in der ESC – Sportgaststätte Einsteinstraße 48, in 89077 Ulm stattfindenden Jahreshauptversammlung der GDL Ortsgruppe Ulm ein.  … mehr

Aushang - 06.04.2022

GDL Radtour am 11.06.2022

Vollständige Nachricht

Die GDL Radtour führt uns dieses Jahr nach Berg in die Ulrich Bierbrauerei bei Ehingen.  … mehr

Telegramm - 27.03.2022

Unsere Jubilare 2022

Vollständige Nachricht

Aushang - 18.09.2021

Fahrradtour am 9. Oktober 2021

Vollständige Nachricht

Als Ersatz für das dieses Jahr entfallene Grillfest im August, fahren wir zu einem anderen Grillplatz.  … mehr

Termin: 25.06.2021 18:00

Jahreshauptversammlung 2021

Vollständige Nachricht

Termin: 12.06.2021 09:00

Fahrradtour 2021

Vollständige Nachricht

  Link / Download


Aktuelle Nachrichten aus dem GDL-Bezirk Süd-West

Aushang - Bezirk-SW- 06.07.2022

Betriebliche Altersvorsorge bei der SWEG

Vollständige Nachricht

Lügen haben kurze Beine! Die GDL wird in den kommenden Tarifverhandlungen sicher keinen Bezug auf andere Tarifverträge wie den ETV nehmen. Soweit ist die Aussage im Aushang Tarifinfo 1 noch richtig. Allerdings ist es der GDL freigestellt zu allen Themen Forderungen zu stellen. Genauso verhält es sich z.B. mit dem Thema: „Betriebliche Altersvorsorge“  … mehr

Aushang - Bezirk-SW- 06.07.2022

Gestern waren es noch „begründete Annahmen“ und heute?

Vollständige Nachricht

„Begründete Annahmen“ hat der selbst ernannte beste Arbeitgeber herangezogen, um die Mehrheitsverhältnisse in den Betrieben der Deutschen Bahn AG nach altbekannter Gutsherrenart zu diktieren. Als Referenz zog der „Rote Riese“ u.a. die Ergebnisse der vergangenen Betriebsratswahlen aus dem Jahr 2018 heran. Somit verdrängte er in der Mehrheit der Betriebe tendenziös, im Eigeninteresse und im Interesse seiner Hausgewerkschaft die Tarifverträge der GDL.  … mehr

Aushang - Bezirk-SW- 06.07.2022

Was nicht gesagt … und beschönigt wird

Vollständige Nachricht

Die GDL und ihre Mitglieder haben es innerhalb kürzester Zeit geschafft, die Rahmenbedingungen für das Zugpersonal deutschlandweit auf ein einheitliches und angemessenes Niveau zu bringen. Bei fast 60 Tarifpartnern haben sich die Kolleginnen und Kollegen zu fast 100 Prozent gegen die oberflächlichen und für die verbindlichen Regelungen der GDL entschieden.  … mehr

Aushang - Bezirk-SW- 27.10.2021

Deutsche Bahn AG

Schütze Deine Rechte – jetzt!

Vollständige Nachricht

Aushang - Bezirk-SW- 25.08.2021

Deutsche Bahn AG

2. STREIK IST BEENDET

Vollständige Nachricht

Seit heute Nacht um 2:00 Uhr ist der zweite Streik bei der Deutschen Bahn AG beendet. Erneut haben die Mitglieder der GDL bewiesen, dass sie entschlossen, zuverlässig und solidarisch zusammenstehen, von der Sache überzeugt sind und nicht von einem Vorsitzenden an der Leine geführt werden.  … mehr

Aushang - Bezirk-SW- 22.08.2021

Deutsche Bahn AG

WIR STREIKEN

Vollständige Nachricht

Stillstand bei der Verbesserung des Angebotes führt zum Stillstand des Eisenbahnverkehrs der Deutschen Bahn AG. Unsere erste wirksame Streikmaßnahme hat bedauerlicherweise nichts an dem Verhalten des Arbeitgebers geändert.  … mehr


Aktuelle Meldungen aus der GDL-Hauptgeschäftsstelle

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 05.07.2022

Entscheidung zum Tarifeinheitsgesetz

Nicht zu früh die Korken knallen lassen!

„Wir hätten uns eine klare Bestätigung unserer Rechtsauffassung gewünscht.“ Mit diesen Worten reagierte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky auf die heute veröffentlichte Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) zu den Individualbeschwerden der GDL, des dbb und weiterer Gewerkschaften gegen das Tarifeinheitsgesetz (TEG).  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 04.07.2022

Stellenausschreibung

Referent(in) (m/w/d) in Vollzeit

Vollständige Nachricht

Für unsere Tarifabteilung am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) motivierte(n) Referenten/-in (m/w/d) in Vollzeit (40 Std./Woche).  
  Stellenausschreibung

Telegramm - GDL Aktuell - 04.07.2022

Stellenausschreibung

Sekretärin(in) (m/w/d) in Vollzeit

Vollständige Nachricht

Für unsere Bezirksgeschäftsstelle in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) motivierte(n) Sekretär(in) (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche).  
  Stellenausschreibung

Aushang - GDL Aktuell - 01.07.2022

GBR Regio hat sich konstituiert

GDL-Fraktion hat die Oppositionsarbeit aufgenommen!

Entgegen der beiden vorangegangenen Amtszeiten hat der neue Gesamtbetriebsrat DB Regio Schiene/Bus in seiner konstituierenden Sitzung am 21. Juni 2022 mehrheitlich beschlossen, die GDL nicht mehr aktiv einzubinden, sondern nur noch als Opposition zu sehen.  
  Aushang

Podcast - GDL Aktuell - 30.06.2022

Neun-Euro-Ticket

Das geht noch besser!

Vollständige Nachricht

Ein Schritt in die richtige Richtung, doch keine durchgehende Erfolgsgeschichte: Das Neun-Euro-Ticket ermöglicht preiswertes Reisen von A nach B, kam mit Beginn der Urlaubssaison aber zur falschen Zeit und stellte die Mitarbeiter in den Verkehrsmitteln vor gewaltige Herausforderungen. Nun muss die Politik den guten Ansatz mit Vernunft und Augenmaß verbessern, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky.  … mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 28.06.2022

Wieder Zugunglück in der Tschechischen Republik

GDL trauert um Berufskollegen

„Wir als Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer sind tief erschüttert. Den Angehörigen der Verunglückten gilt unser aufrichtiges Beileid und den Verletzten wünschen wir eine rasche Genesung“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky.  … mehr


Weitere Meldungen unter Aktuelles und im Bereichsarchiv