Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk

Nordrhein-Westfalen

GDL

GDL-Bezirk Nordrhein-Westfalen (NRW)



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 14.11.2018 - 22:54   ? ***

Willkommen beim GDL-Bezirk NRW

Bezirk NRW - Aktuell

Bezirk-NRW - Aushang - 07.02.2018

» GDL Skatturnier 2018: Ausscheidungsturnier Bezirk NRW
Vollständige Nachricht

Auch 2018 veranstalten wir wieder das beliebte GDL Skatturnier. Am 22. Juni 2018 findet das Ausscheidungsturnier des GDL Bezirkes NRW in Düsseldorf statt.  ... 

Bezirk-NRW - Aushang - 25.01.2018

» KEOLIS Deutschland GmbH & Co.KG
:Das Wahlmodell - Wir erklären es euch richtig!

Die GDL hat mit KEOLIS das Wahlmodell für GDL Mitglieder sowie eine erhöhte Einmalzahlung für 2017 vereinbart. Die versuchte Beeinflussung der Betriebsratswahlen durch den Arbeitgeber kritisieren wir auf´s Schärfste.  ... 

Bezirk-NRW - Aushang - 17.01.2018

» KEOLIS Deutschland GmbH & Co.KG: 
Arbeitgeber wünscht sich gefügigeren Betriebsrat!?

Versucht KEOLIS die Betriebsratswahlen zugunsten einer EVG Mehrheit zu beeinflussen? Was gerade bei KEOLIS abläuft ist das beste Lob, welches die GDL und die GDL Fraktion im Betriebsrat für ihre vergangene Arbeit erhalten kann. Uns zeigt das derzeitige Verhalten, dass die GDL und der GDL geführte Betriebsrat die Interessen der Belegschaft stark, unbestechlich und erfolgreich vertreten. Und das so konsequent, dass sich KEOLIS durch „Wahlgeschenke“ die Zeiten vor 2014 mit einem geschmeidiger geführten Betriebsrat zurückwünscht.  ... 

Bezirk-NRW - Pressemitteilung - 25.07.2017

» GDL: Lokführer krank als Begründung für immense Zugausfälle? NordWestBahn verlagert Betriebsrisiko auf Mitarbeiter und Fahrgäste

Die GDL in NRW kritisiert, dass die NordWestBahn durch fehlende Bereitschaftsschichten das Betriebsrisiko einseitig auf Mitarbeiter und die Fahrgäste verlagert.  ... 

Bezirk-NRW - Aushang - 07.07.2017

» Abellio Rail NRW GmbH: Danke für das Vertrauen! GDL gewinnt Betriebsratswahlen bei Abellio

Von 178 abgegebenen gültigen Stimmen sind 115 Stimmen auf die GDL entfallen. Somit stellt die GDL im Betriebsrat 7 von 9 Mandaten und damit die absolute Mehrheit.  ... 

Bezirk-NRW - Pressemitteilung - 05.07.2017

» GDL: Keine Verschlechterung des Arbeitszeitgesetzes

Die GDL in NRW kritisiert den Vorstoß der CDU und FDP in NRW zur Anpassung des Arbeitszeitgesetzes. Der Schutz der Arbeitnehmer darf nicht verschlechtert werden.  ... 

Bezirk-NRW - Aushang - 24.05.2017

» Abellio Rail NRW GmbH:GDL Tarifabschluss 2017 Teil 2 Zulagen

Die Zulagen bei Abellio sind unter § 10 des GDL Haustarifvertrages abweichend vom Konzern-Rahmentarifvertrag Zugpersonal geregelt.  ... 

Bezirk-NRW - Aushang - 03.05.2017

» Deutsche Bahn AG: Tarifliche Ansprüche für Lokomotivführer, die die Fahrausbildung von zukünftigen Lokomotivführern durchführen

Immer wieder kommen Fragen auf, welche tariflichen Ansprüche für Lokomotivführer bestehen, die Auszubildende EiB L/T oder Lokomotivführer in Funktionsausbildung während ihrer Schicht zur Fahrausbildung (früher Fahren unter Überwachung) ausbilden.  ... 

Bezirk-NRW - Aushang - 02.05.2017

» Abellio Rail NRW GmbH: GDL Tarifabschluss 2017 - Teil 1

Mit der neu gegründeten Tarifpartnerschaft zwischen Abellio und GDL kommen nun viele neue Regelungen für GDL Mitglieder bei Abellio zur Anwendung. Mit dieser Aushangserie bieten wir euch einen ersten Überklick.  ... 

Bezirk-NRW - Aushang - 23.03.2017

» DB AG – Serie Tarifabschluss 2016/2017: Tarifabschluss für Lokomotivführer

Die GDL Tarifkommissionen haben das Schlichtungsergebnis einstimmig angenommen. Damit kommen weitreichende Verbesserungen für die GDL Mitglieder bei der Deutschen Bahn AG zur Anwendung. Für Lokomotivführer, die durch Abgabe der GDL Tarifbindungserklärung Anspruch auf die Anwendung der GDL Tarifverträge (BuRa-ZugTV & LfTV) haben, sieht der GDL Tarifabschluss unter anderem folgende Neuerungen vor:  ... 

Ältere Meldungen im Bereichsarchiv

Bundesvorstand - Aktuell

GDL Aktuell - Aushang - 13.11.2018

» agilis Verkehrsgesellschaft, agilis Eisenbahngesellschaft: Erste Runde: lösungsorientiert und konstruktiv

Ihre 20 Forderungen präzisierte die GDL in der Auftaktrunde für die agilis Verkehrs- und die agilis Eisenbahngesellschaft noch vor Ablauf der Friedenspflicht am 9. November 2018 in Regensburg.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 09.11.2018

» HLB Basis AG und Hessenbahn GmbH 100: Prozent Marktniveau!

Dies ist eine der Kernforderungen der GDL an die HLB Basis AG und die Hessenbahn GmbH in der Tarifrunde 2019 für Lokomotivführer, Zugbegleiter und Disponenten. Außerdem sollen bei den HLB-Unternehmen die neuen Regelungen zur persönlichen Planungssicherheit „Mehr Plan, mehr Leben“ wirksam werden.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 05.11.2018

» Tarifrunde AKN Eisenbahn GmbH: Arbeitsfähigkeit erhalten

Die GDL hat am heutigen Tage der AKN Eisenbahn GmbH (AKN) die Forderungen für die Tarifrunde 2019 übersendet. Kernthemen sind neben einer Entgeltforderung der Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 02.11.2018

» DB-Tarifverhandlungen: Weiterhin auf Kurs

Da die Forderungen zu Arbeitszeit, Zulagen und Zuschlägen in der Sondierung bereits intensiv bearbeitet wurden, hat die GDL in der zweiten Verhandlungsrunde am 2. November 2018 ein umfassendes Angebot erwartet. Dieses blieb zwar aus, doch es konnten Annäherungen erzielt werden, die die GDL nun im Detail bewertet. Insgesamt gilt die Devise: Wir sind weiterhin auf Kurs.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 02.11.2018

» DB-Tarifverhandlungen: Kein Angebot: GDL dennoch optimistisch

„Da unsere Forderungen zu Arbeitszeit, Zulagen und Zuschlägen in der Sondierung intensiv bearbeitet wurden, sind wir in Erwartung eines konkreten Angebotes in die heutigen Gespräche gegangen. In Teilen gibt es zwar Annäherungen, jedoch blieb ein umfassendes Angebot aus.“ Mit diesen Worten kommentierte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky den Verlauf der zweiten Tarifrunde in Berlin. „Die GDL wird die Arbeitgeberpositionen nun im Detail bewerten, doch im Hinblick auf die Verhandlungen gilt die Devise: Wir sind weiterhin auf Kurs.“  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 31.10.2018

» Abellio Rail: Ganz, ganz langsam

„Ganz langsam“ lautete die Überschrift unserer Mitgliederinformation von der 2. Verhandlungsrunde zum Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV Abellio und in der 3. Runde am 29. Oktober 2018 ging es noch langsamer vorwärts. Erneut gab Abellio Rail kein Angebot zur Erhöhung der Vergütung ab. Bewegung gab es bei einigen peripheren Themen, wobei der Arbeitgeber auch dazu kaum abschlussfähige Angebote gemacht hat. So könne er sich vorstellen, die Höhe der Nachtarbeitszulage zu verbessern. Konkretes sagte er aber nicht.  ... 

GDL Aktuell - Telegramm - 29.10.2018

» Podcast - Claus Weselsky im Interview mit Jan Roskosch: Der Mann der Deutschland gegen sich hatte
Vollständige Nachricht

Stellen Sie sich vor, dass die Bildzeitung die Ihre Telefonnummer auf Seite 1 druckt mit der Aufforderung: "Stoppen Sie den Wahnsinnigen". Dem GDL-Bundesvorsitzenden ist genau das passiert.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 29.10.2018

» Städtebahn Sachsen: Abschluss in drei Runden

Die Städtebahn Sachsen GmbH (SBS) ist sich ihrer Linie auch in der dritten und finalen Runde treu geblieben und hat mit der GDL am 26. Oktober 2018 in Frankfurt am Main einen Tarifabschluss geschnürt, der fast keine Wünsche offen lässt.  ... 


Projekte, Angebote, Veranstaltungen