Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk Hessen-Thüringen-Mittelrhein (HTM)

GDL

GDL-Bezirk Hessen-Thüringen-Mittelrhein (HTM)



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 21.04.2019 - 18:18   ? ***

Willkommen im Bezirk HTM

Termin: 11.09.2018

» Tag des Zugpersonals am 11. September 2018

Der GDL Bezirk - HTM hat sich auch dieses Jahr wieder am bundesweiten Tag des Zugpersonals beteiligt.  … mehr

Aushang - 25.06.2018

» Wir haben ein gesellschaftliches Problem

Der Vorsitzende des GDL-Bezirks Nordrhein-Westfalen Sven Schmitte überraschte die Politik beim politischen Nachmittag des GDL-Bezirks Hessen-Thüringen-Mittelrhein am 18. Juni 2018 in Frankfurt mit den Ergebnissen der GDL-Mitglieder-Umfrage „Mit Sicherheit“: „Fast alle befragten Zugbegleiter wurden schon einmal beleidigt, ein Viertel der Lokomotivführer und Zugbegleiter sogar schon einmal körperlich angegriffen.“  … mehr



Aktuelles aus der GDL-Hauptgeschäftsstelle

Aushang - GDL Aktuell - 17.04.2019

» HLB Basis AG, Hessenbahn GmbH: Bewegung

Erst sah es nicht so aus, als würde in der 3. Tarifverhandlung zwischen GDL und den Unternehmen der Hessischen Landesbahn am 15. April 2019 in Frankfurt eine maßgebliche Annäherung erreicht. In den letzten Minuten der Runde legte der Arbeitgeber allerdings ein neues und markant verbessertes Angebot vor.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 17.04.2019

» Rostocker Straßenbahn: Wertschätzung im Vordergrund?

Ein Angebot gab es noch nicht in den Auftaktverhandlungen der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) am 16. April 2019 in Rostock. Das ist üblich in der ersten Runde und war daher auch nicht überraschend. Jedoch zeigte sich der Arbeitgeber bei den Themen Arbeitszeitverteilung, Pausen und Jahresschichtplan sowie dem Wahlmodell für mehr Urlaub grundsätzlich offen. Zu diesen Themen sollen möglichst in einer Sondierung Lösungen gefunden werden.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 16.04.2019

» Klarstellung: Nicht jede geleistete Überstunde ist auch beamtenrechtliche Mehrarbeit

Nach der Arbeitszeitverordnung (AZV) beträgt das jährliche Arbeitszeitvolumen eines in Vollzeit beschäftigten Beamten grundsätzlich 2 140 Stunden, was einer durchschnittlichen 41-Stunden-Woche entspricht, bei genehmigter Teilzeitbeschäftigung entsprechend weniger. Beamtenrechtliche Mehrarbeit entsteht somit erst dann, wenn mindestens fünf Stunden über das individuelle jährliche Arbeitszeitvolumen gemäß AZV Dienst geleistet wurden.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 11.04.2019

» nordbahn: Sehr gutes Paket geschnürt!

Nach ausgesprochen konstruktiven Verhandlungen konnten die NBE nordbahn und die GDL am 9. April 2019 in der dritten Verhandlungsrunde einen sehr guten, facettenreichen Abschluss erzielen. Die nordbahn hat mit dem Abschluss abermals gezeigt, dass ihr ihre Arbeitnehmer wichtig sind und dass sie dementsprechende Arbeitsbedingungen schafft.  … mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 09.04.2019

» KEOLIS Deutschland: Ein Tarifabschluss, der sich sehen lassen kann

Bereits in der dritten Runde hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) am 8. April 2019 mit KEOLIS Deutschland in Düsseldorf einen Tarifabschluss erzielt. „Dieser Abschluss kann sich sehen lassen und spiegelt die Bedürfnisse der Arbeitnehmer wider.“ Darin sind sich der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky und KEOLIS Deutschland-Geschäftsführerin Anne Mathieu einig.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 09.04.2019

» KEOLIS Deutschland: In allen Aspekten guter Abschluss

Dieses ambitionierte Ziel wurde bereits in der dritten Runde erreicht. Am 8. April 2019 hat die GDL mit KEOLIS Deutschland in Düsseldorf ein Paket mit allen Aspekten eines guten Abschlusses und der derzeitigen Marktentwicklung geschnürt. Durch konstruktiven Austausch der Argumente blieb nicht nur die 102-prozentige Anbindung erhalten. Vielmehr wurden weitere deutlich spürbare Verbesserungen erreicht, darunter:  … mehr


Projekte, Angebote, Veranstaltungen