GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

» Besser leben und arbeiten

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hehre Ziele zu haben ist das eine, sie durchzusetzen das andere. Die GDL hat im Laufe ihrer Geschichte immer wieder – und oft eindrucksvoll – bewiesen, dass sie eine starke Wirkmacht entfalten kann. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern sind wir erfolgreich für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen des Zugpersonals eingetreten. ... mehr

Aktuelle Nachrichten

GDL Aktuell - Voraus - 23.01.2018

» dbb-Gewerkschaftstag: Alle Anträge angenommen
Vollständige Nachricht

Die Delegierten des dbb-Gewerkschaftstags haben am 20. November 2017 in Berlin allen Anträgen der GDL zugestimmt. Neben der Verbesserung der Sicherheit im öffentlichen Raum und der Ausweitung der Ausschreibungskriterien bei der Vergabe von Verkehrsleistungen konnte die GDL insbesondere auch Anträge zur Verbesserung der besoldungs- und dienstrechtlichen Situation der Beamten einbringen.  ... 

GDL Aktuell - Voraus - 23.01.2018

» Erneut positive Beförderungsentwicklung

Nachdem 2016 erstmals nach langer Zeit wieder mehr als 500 Beförderungen im Bereich der Lokomotivführer zu verzeichnen waren, ist die Bilanz auch 2017 als positiv zu bezeichnen. Erneut konnten sich 525 Kollegen über eine Beförderung freuen. Und ja, es liegt in der Natur der Sache, dass all diejenigen, die diesmal noch nicht befördert wurden, dies möglicherweise ganz anders bewerten, insbesondere dann, wenn nur noch wenig Zeit bis zur Zurruhesetzung bleibt.  ... 

GDL Aktuell - Voraus - 23.01.2018

» Betriebsratswahlen 2018: Schutzschild für die Beschäftigten
Vollständige Nachricht

Von März bis Mai 2018 finden die regelmäßigen Betriebsratswahlen statt. Dann können die Beschäftigten der Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland ihre Betriebsräte für die nächsten vier Jahre wählen. Die GDL tritt auch diesmal wieder unter dem bewährten Motto „stark, unbestechlich, erfolgreich“ an.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 17.01.2018

» Erfurter Bahn/Süd-Thüringen-Bahn: Ruhig und zielorientiert

Ruhig und zielorientiert hat die GDL mit der Erfurter Bahn (EB) und der Süd-Thüringen-Bahn (STB) die gestrigen Tarifverhandlungen in Erfurt fortgesetzt. Ohne großes Pathos ging es um die Analyse der bestehenden Arbeitsbedingungen im Vergleich zum Marktniveau des Flächentarifvertrags BuRa-ZugTV.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 15.01.2018

» Westfälische Landes-Eisenbahn: Ärger steht ins Haus!

Mauern, hinhalten, taktieren – die Westfälische Landes-Eisenbahn (WLE) ist auch bei den jüngsten Gesprächen nicht von ihrer Verweigerungshaltung abgerückt. Die GDL hat deshalb die Tarifverhandlungen am 10. Januar 2018 in Dortmund abgebrochen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 15.01.2018

» SBB Cargo Deutschland GmbH: Die Uhr tickt!

Aufgrund der fortgesetzten Verweigerungshaltung des Arbeitgebers hat die GDL die Tarifverhandlungen mit SBB Cargo Deutschland unterbrochen und das Unternehmen aufgefordert, bis zum 31. Januar 2018 ein neues und vor allem deutlich verbessertes Angebot zu übersenden.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 12.01.2018

» BuRa-ZugTV Personaldienstleister: Es sieht gut aus

Die Verhandlungen zum Flächentarifvertrag BuRa-ZugTV für Personaldienstleister wurden am 11. Januar 2018 in Berlin fortgesetzt. Viele komplizierte Themen konnten in konstruktiver Atmosphäre verhandelt und zu einem großen Teil gelöst werden. So besteht nun weitgehend Einigkeit zum Schutz der Lokomotivführer bei gesundheitsbedingter Fahrdienstuntauglichkeit. Die Höhe der Abfindung, die gezahlt wird, wenn es trotz aller Bemühungen keine Möglichkeit der Weiterbeschäftigung auf einem anderen Arbeitsplatz (bei Entgeltsicherung) gibt, ist noch offen.  ... 

GDL Aktuell - Telegramm - 08.01.2018

» dbb-Jahrestagung: Netzwerken in Köln
Vollständige Nachricht

Rund 800 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Medien und Gewerkschaften kamen zur 59. dbb Jahrestagungdbb-Jahrestagung vom 7. bis 9. Januar 2018 im Congress-Centrum-Nord in Köln. Kernthemen sind die Erwartungen des öffentlichen Dienstes an die neue Legislaturperiode und die Auswirkungen der Digitalisierung für die öffentliche Verwaltung und ihre Beschäftigten. Die GDL nutzt dieses Forum jedes Jahr zum intensiven Meinungsaustausch und zur Bildung und Vertiefung von Netzwerken.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 05.01.2018

» Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe Weser: 93 Prozent für Tarifabschluss

93 Prozent der an der Urabstimmung beteiligten GDL-Mitglieder der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) stimmten in der zweiten Urabstimmung für die Annahme des Tarifabschlusses. Damit ist die Tarifauseinandersetzung endgültig beendet. Die GDL wird den Tarifvertrag jetzt ebenfalls unterschreiben, der nur für ihre Mitglieder gilt. Ein Formular zur Geltendmachung wird in Kürze an jedes Mitglied versendet.  ... 

GDL Aktuell - Telegramm - 22.12.2017

» Geschäftsstelle geschlossen
Vollständige Nachricht

Die Hauptgeschäftsstelle der GDL ist von 23. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 geschlossen. Ab 2. Januar sind wir wieder für Sie da. Bis dahin ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr
Ihre GDL  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 22.12.2017

» Deutsche Bahn: Fehlende Monatsplanung

Der GDL-Aushang vom 15. Dezember 2017 unter der Überschrift „Im Januar frei“ hat bei den Arbeitgebern für erhebliche Unruhe gesorgt. In einigen Betrieben wurden zwingende Rechtsnormen einfach ignoriert und den GDL-Mitgliedern die Monatsplanung und damit ein wesentlicher Bestandteil der persönlichen Planungssicherheit vorenthalten.  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 18.12.2017

» Deutsche Bahn: Sicherheit ja, aber nicht so!

In seiner 21. ordentlichen und letzten Sitzung im Jahr 2017 hat der Gesamtbetriebsrat (GBR) DB Regio Schiene/Bus die Anschaffung und Einführung von Tierabwehrspray für alle KiN auf freiwilliger Basis gegen die Stimmen der GDL beschlossen. Gleichwohl unterstützt die GDL jede Maßnahme, die die Sicherheit der Mitarbeiter stärkt.  ... 

GDL Aktuell - Aushang Beamte - 18.12.2017

» Widerspruch gegen die Höhe der familienbezogenen Bestandteile

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) NRW hat entschieden, dass die Besoldung der Beamten mit drei oder mehr Kindern nicht verfassungskonform ist. Nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes haben Besoldungsempfänger für das dritte und jedes weitere unterhaltsberechtigte Kind Anspruch auf familienbezogene Gehaltsbestandteile in Höhe von mindestens 115 Prozent des durchschnittlichen sozialhilferechtlichen Gesamtbedarfs eines Kindes.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 15.12.2017

» Abellio Rail Baden-Württemberg: Ein guter Tag für das Zugpersonal
Vollständige Nachricht

„Mit dem Abschluss des Haustarifvertrags zum Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV Abellio hat Abellio Deutschland einmal mehr verdeutlicht, dass ihm das Zugpersonal wichtig ist“, so der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky, bei der Unterzeichnung des Tarifvertrags in Königwinter/Thomasberg. „Mit diesem Tarifabschluss setzen wir ein starkes Signal in den hart umkämpften Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg. Abellio ist ein attraktiver Arbeitgeber für die Menschen in der Region!  ... 

GDL Aktuell - Aushang Report - 15.12.2017

» Deutsche Bahn: Im Januar frei?

Spätestens am 18. Dezember 2017 muss erstmals die Monatsplanung nach dem Flächentarifvertrag BuRa-ZugTV Agv-MoVe bekannt gegeben werden. Damit entsteht Verbindlichkeit der Arbeitszeitplanung für den Arbeitnehmer. Auf Grundlage der Jahresruhetags- und Urlaubsplans sind Schichten und Abwesenheitszeit des Arbeitnehmers (beispielsweise zum Rfu) zu verplanen. Schichten können von einem Schichtrahmen umgeben sein.  ... 

... Ältere Nachrichten


Projekte, Angebote, Veranstaltungen