GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 15.08.2022 - 14:37   ? ***

Podcast-1659169178
BR-Fachkonferenz in Fulda

Fairer Austausch im kollegialen Miteinander

Zusammenhalt, Solidarisierung und konstruktive Diskussionen über die Grenzen der eigenen Betriebe hinweg – rund 260 Teilnehmer machten die Betriebsrätefachkonferenz in Fulda zu einem eindrucksvollen Zeugnis gewerkschaftlichen Engagements. ... mehr

Aushang

Ruhezeitverstöße bei der DB Netz AG

Auf dem Rücken der Eisenbahner, bis es knallt!

Das Arbeitszeitgesetz ist im sicherheitsrelevanten Bereich, wie bei der DB Netz AG, besonders relevant. Beispielsweise sieht es grundsätzlich mindestens elf Stunden Ruhezeit zwischen dem Schichtende und dem Beginn der nächsten Arbeitsschicht vor.  
  Aushang

Voraus

Tarifeinheitsgesetz und FairnessPlan

DB will handzahme Gewerkschaft

Seit März 2021 versuchen die DB und ihr Arbeitgeberverband MOVE die Sozialleistungen des FairnessPlan e. V. verstärkt zu torpedieren. Das reicht von der Blockade neuer Leistungen, die dringender als je zuvor benötigt werden, bis hin zu Klagen gegen den Verein.
Podcast BR-Fachkonferenz in Fulda  
  VORAUS-Artikel

Aushang

DB-Prämien gegen Personalmangel

Schöner Schein, doch nichts dahinter!

Haben die GDL und ihr bundesweiter Arbeitskreis Sicherheit noch Ende Juli dieses Jahres die steigende Belastung des Personals bei den Eisenbahnen kritisiert, unter anderem durch das „9-Euro-Ticket“ und die anhaltenden Corona-Auswirkungen, tischt die DB Fernverkehr AG den Beschäftigten nun „Anreize“ für die Sommermonate auf.  
  Aushang

Aushang

Abellio Rail Mitteldeutschland

Guter Abschluss

Am 2. August 2022 konnte die GDL mit der Arbeitgeberseite in Berlin für die Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH (ABRM) nach drei Verhandlungsrunden und zwei Sondierungen einen guten Abschluss für alle Eisenbahner erzielen. Im Ergebnis erhalten die Arbeitnehmer rückwirkend zum 1. Januar 2022 eine allgemeine Entgelterhöhung von rund vier Prozent.  
  Aushang

Aushang

WestfalenBahn

Guter Abschluss

Am 2. August 2022 konnte die GDL mit der Arbeitgeberseite in Berlin für die WestfalenBahn GmbH (WfB) nach drei Verhandlungsrunden und zwei Sondierungen einen guten Abschluss für alle Eisenbahner erzielen. Im Ergebnis erhalten die Arbeitnehmer rückwirkend zum 1. Januar 2022 eine allgemeine Entgelterhöhung von rund vier Prozent.  
  Aushang

Telegramm

radioeins-Interview mit Claus Weselsky

Der Nahverkehr muss einen Preis haben

Der Countdown in Sachen 9-Euro-Ticket läuft: Noch gut einen Monat kann man für wenig Geld bundesweit mit Bahnen oder Bussen von A nach B kommen. Ob es ab September ein ähnliches Angebot, wie das 9-Euro-Ticket geben wird, ist offen. Fest steht: Es wird gut angenommen. Was sagt die GDL? Fragen an Claus Weselsky.  
  Interview mit Claus Weselsky zum 9-Euro-Ticket

Aushang

Transdev Rhein-Ruhr

Tarifverträge abgeschlossen

Zum Start des Unternehmens Transdev Rhein-Ruhr (TDRR) am 1. September 2022 wurden auch die Tarifverträge abgeschlossen. Sie treten an diesem Tag in Kraft. Für die von der NordWestBahn (NWB) übergehenden Arbeitnehmer ändert sich nichts.  
  Aushang

Voraus

Mit richtungsweisenden Beschlüssen in eine erfolgreiche Zukunft

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, leidenschaftliche Kämpfer und kluge Strategen – seit jeher gelingt es der GDL und ihren Mitgliedern, aus dem Zusammenspiel dieser Attribute das Beste hervorzubringen. Mit Sachverstand und Tatkraft haben wir die Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten kontinuierlich verbessert.  
  VORAUS-Artikel

Pressemitteilung

Bilanz-Pressekonferenz Deutsche Bahn

Wenn der „profitable Wachstumspfad“ so aussieht, dann gute Nacht Deutschland

Die Deutsche Bahn macht wieder Gewinne und sie erzielt mehr Umsatz. Das erste Halbjahr 2022 schloss sie mit einem operativen Gewinn von 876 Millionen Euro ab. Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2021 um 28,4 Prozent auf rund 28 Milliarden Euro. Der DB-Konzern ist „auf seinen profitablen Wachstumspfad zurückgekehrt“, behauptete der DB-Vorstandsvorsitzende Richard Lutz in der gestrigen virtuellen Halbjahres-Bilanzpressekonferenz.  … mehr

Voraus

GDL-Sommer

„Es gibt Momente, die kann man nicht in Worte fassen …, die muss man erleben!“

Vollständige Nachricht

Ein voller Erfolg! Das ist das Fazit des GDL-Sommers in Suhl im Herzen des Thüringer Waldes vom 9. Juni bis 12. Juni 2022. Mehr als 250 GDL-Mitglieder mit ihren Familien und Freunden erlebten das GDL-Sommerfest im neuen Rahmen. Mit viel Enthusiasmus haben die GDL und ihre berufliche Bildungseinrichtung BBuK ein reichhaltiges Programm zusammengestellt.  
  VORAUS-Artikel

Aushang

DB ignoriert Mehrheitsverhältnisse

Künstliche Beatmung der Hausgewerkschaft

Wahrheit, Ehre, Fairness? Pustekuchen! Diesem Arbeitgeber ist nichts heilig. Hat die DB im Jahr 2021 noch die Ergebnisse der Betriebsratswahl aus 2018 zur einseitigen Feststellung der Mehrheitsverhältnisse in ihren Betrieben verwendet, soll das 2022 – nach dem hervorragenden Abschneiden der GDL bei den zurückliegenden Betriebsratswahlen – auf einmal nur noch bedingt gelten.  
  Aushang

Weiter im GDL-Archiv


Neue GDL-Serviceleistungen

National Express Holding und National Express Rail

Vollständige Nachricht

Ein marktgerechter Tarifabschluss, der alle zentralen GDL-Forderungen erfüllt. Das ist das Ergebnis nach intensiven und konstruktiven Verhandlungen mit National Express und dem zuständigen Arbeitgeberverband Nahverkehr am 16. Dezember 2021 in Köln.  … mehr

Neun Tarifbroschüren Deutsche Bahn

Vollständige Nachricht

Nach weit mehr als 200 Stunden Arbeitskampf und zwei Urabstimmungen haben wir mit dem Arbeitgeberverband MOVE für die Deutsche Bahn einen Tarifabschluss erreicht, der sich sehen lassen kann.  … mehr

Regenschirm

Geschützt bei Wind und Wetter

Vollständige Nachricht

Mit dem robusten Regenschirm mit schwarzem Glasfibergestänge sind Sie gut geschützt bei Wind und Wetter.  … mehr

GDL-Kaffeebecher

Energiekick garantiert

Vollständige Nachricht

Lust auf einen Kaffee? Besonders gut schmeckt der koffeinhaltige Muntermacher aus dem GDL-Becher.  … mehr

Keine DB-Sperrliste für den Sommerfahrplan

Aufgrund der Corona-Pandemie wird es zunächst auch für den Sommerfahrplan ab 12. Juni 2022 keine Sperrliste geben. Sollte das Reiseaufkommen zunehmen, wird zu gegebener Zeit eine Sperrliste veröffentlicht. Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung die Auslastungsanzeige auf bahn.de und im DB-Navigator. Bitte wählen Sie bei Zügen mit "Außergewöhnlich hoher Auslastung“ eine andere Zugverbindung.  

Mehr auf den GDL-Serviceseiten