» Betriebsrätefachkonferenz: Anspruch und Wirklichkeit der Betriebspartnerschaft

Nach drei Tagen intensiver Diskussionen ging am Donnerstag die Betriebsrätefachkonferenz von GDL und BBuK in Rostock-Warnemünde zu Ende. Unter dem Motto „Vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Praxis“ hatten sich rund 200 GDL-Betriebsräte aller Eisenbahnverkehrsunternehmen intensiv über Anspruch und Wirklichkeit der Betriebspartnerschaft zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern ausgetauscht. ... mehr

GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 26.03.2019 - 16:47   ? ***

Nachrichten für Zugbegleiter

Aushang - GDL Aktuell - 12.03.2019

» DB Fernverkehr: Nur ausgebildetes Personal auf Zügen!

Mitarbeiter aus dem Bordservice wurden in den letzten Monaten aus verschiedenen Gründen ohne eine Fahrzeugeinweisung immer wieder auf Zügen der DB Fernverkehr eingesetzt. Dabei sollten sie unter anderem am Abfertigungsverfahren teilnehmen. Aus Sicht der GDL war dieses Vorgehen selbst aus der Not heraus nicht vertretbar.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 11.03.2019

» HLB Basis AG, Hessenbahn GmbH: Zu wenig, zu lang

Ganz ernsthaft haben die Arbeitgeber an einem Angebot zur Entgelterhöhung für die Tarifverhandlungen am 8. März 2019 gearbeitet. Das steht ohne Zweifel fest. Das Ergebnis der Überlegungen des Arbeitgebers blieb dann aber doch deutlich hinter den Erwartungen der GDL und ihrer Mitglieder zurück.  … mehr

Voraus - GDL Aktuell - 06.03.2019

» Was hilft der Bahn wirklich?

Vollständige Nachricht

Die Schwächen der DB werden immer offensichtlicher. Züge funktionieren nicht, verspäten sich oder fallen ganz aus – und zwar in einem erschreckenden Ausmaß. Die Knoten sind überlastet, das Netz sanierungsbedürftig. Zugpersonal fehlt. Die Verschuldung übertrifft die selbstgesteckte Marge. So kann das nicht weitergehen. Es muss etwas geschehen. Nur was, darüber streitet Deutschland.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 07.02.2019

» Umkleidezeiten: Bundesarbeitsgericht spricht Klartext!

Zwar hatte das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt die Klage eines GDL-Mitglieds zur Vergütung der Umkleidezeit bei Unternehmensbekleidung (UBK) heute aus formalen Gründen zurück an das Landesarbeitsgericht Berlin verwiesen. In der Sache gab es aber ungewohnt deutliche Worte an die DB. Der sechste Senat machte deutlich, dass in der Sache das Umkleiden vergütungspflichtig ist.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 07.02.2019

» NordWestBahn, Transdev Mitteldeutschland, Transdev Regio Ost und Trans Regio: Jahresschichtplanung gefordert

Nicht alles, was man sich von der DB abschaut, hat auch wirklich Sinn. Manches fällt einem auch krachend auf die Füße. Die Unternehmen NordWestBahn, Transdev Mitteldeutschland, Transdev Regio Ost und Trans Regio haben die bisherigen Turnus- oder Rollenpläne abgeschafft und das gegenüber den Lokomotivführern und Zugbegleitern mit den Regelungen zur persönlichen Planungssicherheit begründet.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 05.02.2019

» KEOLIS Deutschland: Vorreiterrolle weiterhin gerecht werden

Die GDL erläuterte in der Auftaktrunde am 4. Februar 2019 in Düsseldorf ihre Forderungen für das Zugpersonal von KEOLIS Deutschland. Sie beleuchtete dabei gründlich den Referenzabschluss des Marktführers DB.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 05.02.2019

» KEOLIS Deutschland: Forderungen sind gestellt

Einen gesunden Mix aus Arbeitszeit- und Entgeltforderungen hat die GDL für KEOLIS Deutschland gestellt. Dem vorangegangen waren intensive Beratungen der Tarifkommission, um die Schwerpunkte präzise zu setzen. Diese sind:  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 04.02.2019

» Regionalverkehre Start Deutschland: Noch offene Details

Im Rahmen des Tarifabschlusses mit der DB vereinbarte die GDL, dass alle bei der DB Regio AG gültigen tarifvertraglichen Regelungen auch bei der Regionalverkehre Start Deutschland GmbH und deren operativ tätigen Unternehmen anzuwenden zu sind. Das ist derzeit die Start Unterelbe GmbH.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 31.01.2019

» AKN Eisenbahn GmbH: Konstruktive Eröffnungsrunde

In konstruktiver Atmosphäre erläuterte die GDL detailliert die knapp 30 Forderungspunkte und deren Hintergründe in der Auftaktrunde für die AKN Eisenbahn GmbH (AKN) am 30. Januar 2019 in Frankfurt. Die Arbeitgeberseite nutzte den Verhandlungstag, um die Auswirkungen der Forderungen festzustellen und um bei der Bewertung von gleichen Sachverhalten auszugehen.  … mehr

Voraus - GDL Aktuell - 30.01.2019

» Einen besseren Start kann man sich kaum wünschen

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Dezember 2018 wagten wir die Prognose, den Tarifabschluss mit der DB noch vor dem Jahreswechsel zu erzielen. Nun ist es der 4. Januar 2019 geworden – und einen besseren Start in das neue Jahr kann man sich kaum wünschen.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 23.01.2019

» National Express 1. Runde: Zügiger Abschluss geplant

National Express (NX) will sich den Herausforderungen der neuen Marktreferenz des DB-Abschlusses vom Januar 2019 stellen. Das ist die Kernbotschaft der Auftaktrunde am 22. Januar 2019 in Köln. Die GDL hat im Rahmen der Verhandlungen ihre Forderungen ebenso erläutert, wie die Lösungen mit dem Marktführer.  … mehr

Aushang - GDL Aktuell - 23.01.2019

» Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe Weser: Auftaktrunde

In gewohnter Weise stelle die GDL dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. ihre Forderungen zur Auftaktrunde der Tarifverhandlungen für die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe Weser (evb) am 21. Januar 2019 in Köln vor und erläuterte sie. Arbeitgeberseitige Verständnisfragen konnten ausführlich beantwortet werden.  … mehr

... Ältere Nachrichten für Zugbegleiter


Projekte, Angebote, Veranstaltungen