» DB-Tarifverhandlungen: Kein Angebot: GDL dennoch optimistisch

„Da unsere Forderungen zu Arbeitszeit, Zulagen und Zuschlägen in der Sondierung intensiv bearbeitet wurden, sind wir in Erwartung eines konkreten Angebotes in die heutigen Gespräche gegangen. In Teilen gibt es zwar Annäherungen, jedoch blieb ein umfassendes Angebot aus.“ ... mehr

GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 14.11.2018 - 23:12   ? ***

Nachrichten für Zugbegleiter

GDL Aktuell - Aushang - 05.11.2018

» Tarifrunde AKN Eisenbahn GmbH: Arbeitsfähigkeit erhalten

Die GDL hat am heutigen Tage der AKN Eisenbahn GmbH (AKN) die Forderungen für die Tarifrunde 2019 übersendet. Kernthemen sind neben einer Entgeltforderung der Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 31.10.2018

» Abellio Rail: Ganz, ganz langsam

„Ganz langsam“ lautete die Überschrift unserer Mitgliederinformation von der 2. Verhandlungsrunde zum Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV Abellio und in der 3. Runde am 29. Oktober 2018 ging es noch langsamer vorwärts. Erneut gab Abellio Rail kein Angebot zur Erhöhung der Vergütung ab. Bewegung gab es bei einigen peripheren Themen, wobei der Arbeitgeber auch dazu kaum abschlussfähige Angebote gemacht hat. So könne er sich vorstellen, die Höhe der Nachtarbeitszulage zu verbessern. Konkretes sagte er aber nicht.  ... 

GDL Aktuell - Voraus - 05.10.2018

» Bundesweiter Tag des Zugpersonals 2018: Stolze Berufe zeigten Flagge!
Vollständige Nachricht

Am 11. September 2018 war es endlich soweit: Ein Jahr nach der erfolgreichen Premiere haben die GDL-Mitglieder beim zweiten Tag des Zugpersonals wieder Flagge gezeigt und erfolgreich für ihre stolzen Berufe geworben.  ... 

GDL Aktuell - Voraus - 10.09.2018

» Mehr Entgelt, mehr Wertschätzung
Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, mehr Entgelt, bessere Arbeitszeit- und Ruhezeitregelungen und eine verbindliche Schichtplanung – kein Zweifel, gemeinsam haben wir in den vergangenen Jahren die Arbeits- und Lebensbedingungen des Zugpersonals entscheidend verbessert.  ... 

GDL Aktuell - Telegramm - 08.09.2018

» Bundesweite Informationsveranstaltung: Tag des Zugpersonals
Vollständige Nachricht

Am 11. September 2018 lädt die GDL zum zweiten bundesweiten Tag des Zugpersonals ein. Von 10 bis 15 Uhr geben GDL-Mitglieder an zahlreichen Bahnhöfen Auskunft zu gewerkschafts-, tarif- und verkehrspolitischen Themen. Die starke soziale Verantwortung der GDL wird mit der Teilnahme von FairnessPlan e. V. und FairnessBahnen e. V. deutlich.  ... 

GDL Aktuell - Voraus - 31.07.2018

» Mit ganzer Kraft für die Entlastung des Zugpersonals
Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Arbeitswelt der Lokomotivführer und Zugbegleiter hat sich dramatisch verändert: ein Streckennetz, bei dem immer mehr Ausweich- und Rangiermöglichkeiten fehlen, flächendeckende Baustellen im ohnehin eng getakteten Fahrplan, unausgereifte Technik. Das alles führt zu einer verheerenden Pünktlichkeitsbilanz. Die Zeiten, nach denen man nach dem Zug die Uhr stellen konnte, sind lange vorbei.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 27.07.2018

» Bilanz-Pressekonferenz DB: Noch 600 Lokomotivführer

Der Schienengüterverkehr schwächelt weiter. DB Cargo fuhr im ersten Halbjahr einen Verlust von 127 Millionen Euro ein. Der DB-Vorstandsvorsitzende Richard Lutz machte dafür den Bahnstreik in Frankreich und den Sturm Friederike verantwortlich, räumte aber in der gestrigen Halbjahres-Bilanz-Pressekonferenz in Berlin auch „hausgemachte Schwächen“ ein.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 18.07.2018

» NEB Betriebsgesellschaft: Erfolgreicher Tarifabschluss

Nach elf Stunden Verhandlungen hat die GDL die Tarifrunde 2018 bei der NEB Betriebsgesellschaft mbH (NEB) am 17. Juli 2018 in Berlin erfolgreich abgeschlossen. In der vierten Runde verbesserte der Arbeitgeber das Angebot nochmals deutlich. So wurden neben den bereits angebotenen Verbesserungen, unter anderem beim Entgelt, weitere Elemente vereinbart.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 18.07.2018

» GDL-Flächentarifvertrag: Jetzt auch bei der Erfurter Bahn und der Süd Thüringen Bahn

Vier Streiks, eine Urabstimmung und harte Verhandlungen waren nötig, bis der GDL-Flächentarifvertrag BuRa-ZugTV bei der Erfurter Bahn (EB) und der Süd Thüringen Bahn (STB) am 13. Juli 2018 in Frankfurt am Main stand. „Es zeigt sich immer wieder: Wenn Lokomotivführer, Zugbegleiter und Disponenten zusammenstehen und um ihre Rechte kämpfen, haben sie auch Erfolg“, so der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Lutz Schreiber.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 16.07.2018

» Entgeltstruktur auf Marktniveau: GDL und Städtebahn Sachsen nehmen Tarifverhandlungen auf

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und die Städtebahn Sachsen GmbH (SBS) nehmen unverzüglich Tarifverhandlungen auf. Das ist das Ergebnis einer ersten Sondierungsrunde am 10. Juli 2018 in Aschaffenburg.  ... 

GDL Service - Broschuere Tarif - 04.07.2018

» Tarifverträge für die Arbeitnehmer der Trans Regio Deutsche Regionalbahn GmbH
Vollständige Nachricht

In konstruktiven Verhandlungen hat die GDL für die Arbeitnehmer der Trans Regio Deutsche Regionalbahn GmbH rückwirkend zum 1. Januar 2017 das Entgelt um 2,5 Prozent erhöht. Außerdem wurden die Entgelttabellen für Lokomotivführer und Zugbegleiter strukturell überarbeitet, um die Berufe noch attraktiver zu gestalten.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 02.07.2018

» Erfurter Bahn/Süd Thüringen Bahn: Gut Ding will Weile haben

Die Ziellinie ist zwar noch nicht erreicht, es wurde dennoch ein großer Schritt in die richtige Richtung gemacht. Das ist das Resümee der GDL nach der siebten Verhandlungsrunde mit der Erfurter Bahn und Süd Thüringen Bahn am 29. Juni 2018 in Erfurt.  ... 

... Ältere Nachrichten für Zugbegleiter


Projekte, Angebote, Veranstaltungen