GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 27.06.2022 - 15:05   ? ***

Deutsche Bahn

Guten Morgen, EVG!

Wenn’s mal wieder länger dauert! Diesen Spruch hat sich offenkundig nun auch die EVG zu Herzen genommen und ist aufgewacht. In der Schlichtung hat der Vorsitzende Matthias Platzeck eine Corona-Hilfe von 800 beziehungsweise 600 Euro für das Zugpersonal empfohlen, da die GDL eine Corona-Zulage für dessen Rund-um-die-Uhr-Einsatz während der Pandemie gefordert hatte. ... mehr

Aktuelle Aushänge der GDL

23.06.2022

Vorstellung Befragungsergebnisse ö.D.

Gewalt gegen Beschäftigte im ÖPNV und Fernverkehr

Das Bundesministerium des Innern und für Heimat hat das „Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung“ (FÖV) beauftragt, das Ausmaß von Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes zu untersuchen und mögliche Handlungsansätze zur Verbesserung der Sicherheit zu liefern.  
  Aushang

03.06.2022

Albtal-Verkehrs-Gesellschaft

Arbeitsforum holprig gestartet

Am 30. Mai 2022 fand die erste Runde des Arbeitszeitforums bei der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) statt. In diesem Arbeitszeitforum, welches Bestandteil der Tarifeinigung vom 13. Januar 2022 ist, sollen Regelungen aus dem Bereich der Arbeitszeit mit allen bei der AVG vertretenen Gewerkschaften, dem Betriebsrat und der Arbeitgeberseite besprochen und – sofern gemeinsam anerkannt – geändert werden.  
  Aushang

31.05.2022

Abellio Rail Mitteldeutschland/WestfalenBahn

Konstruktive und lösungsorientierte Auftaktrunde

Für die Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH und die Westfalen-Bahn GmbH sollen zukünftig gleiche Arbeits- und Einkommensbedingungen gelten. Das bekräftigten die Arbeitgeber in der Auftaktrunde am 25. Mai 2022 in Berlin.  
  Aushang

23.05.2022

SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH, SWEG Bahn Stuttgart GmbH

Konstruktives Spitzengespräch

Am 20. Mai 2022 fand in offener und konstruktiver Atmosphäre ein Spitzengespräch zwischen der Geschäftsführung der SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH (SWEG), der SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS) und der GDL statt.  
  Aushang

23.05.2022

Energiepreispauschale für Beamte

Vollständige Nachricht

Mit dem Steuerentlastungsgesetz 2022 wurden wesentliche Beschlüsse zur Entlastung der Bürger getroffen:  
  Aushang

19.05.2022

Betriebsratswahlen DB-Konzern

Deutlicher Mandatszuwachs bei der DB – Großer Erfolg für die GDL

Noch finden in einigen Betrieben Wahlen statt, doch schon jetzt ist klar: die GDL hat deutlich zugelegt und ist die erfolgreichste Gewerkschaftsliste im DB-Konzern. Mit aktuell 426 Mandaten hat sie gegenüber der letzten Wahl 93 Mandate neu hinzugewonnen und wird – nach Beendigung aller Wahlen – im Vergleich zu 2018 voraussichtlich über 100 neue Mandate errungen haben.  
  Aushang

13.05.2022

Betriebsratswahlen

Deutliche Gewinne für die GDL!

Noch laufen die Wahlen in verschiedenen Betrieben, aber die vorliegenden Ergebnisse sprechen eine klare Sprache: Die Wähler wollen eine starke, unbestechliche und erfolgreiche Interessenvertretung. Bei nur zwei Mehrheitsverlusten hat die GDL viele Mehrheiten verteidigt und darüber hinaus deutliche Mehrheits- und Mandatszuwächse erzielt.  
  Aushang

29.04.2022

Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH / WestfalenBahn GmbH

Forderungen für Tarifrunde 2022 gestellt

Nachdem das Jahr 2021 für die Abellio-Gruppe turbulent verlief, heißt es nun: Blick nach vorn und weiter geht’s. Die Eisenbahner haben in der schwierigen Zeit ihren Betrag zum Erhalt der beiden Unternehmen geleistet und daher steht jetzt zu Recht eine entsprechende Teilhabe an.  
  Aushang

11.04.2022

Deutsche Bahn

Meinungsfreiheit gefährdet?

Diese Frage muss im Zusammenhang mit den laufenden Betriebsratswahlen im DB-Konzern mittlerweile ernsthaft gestellt werden. In einem sogenannten „Ankerpapier“ zwischen DB AG und Konzernbetriebsrat haben beide Seiten vereinbart, wie aus ihrer Sicht Wahlwerbung in den laufenden Betriebsratswahlen aussehen darf.  
  Aushang

11.04.2022

Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV/Westfälische Landes-Eisenbahn

Abschluss erreicht

Am 7. April 2022 hat die GDL mit der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH (WLE) und dem zuständigen Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. als drittem Unternehmen der Unternehmensgruppe des Flächentarifvertrags der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) einen Tarifabschluss erzielt.  
  Aushang

11.04.2022

Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV/SBB Cargo Deutschland

Abschluss erreicht

Am 7. April 2022 hat die SBB Cargo Deutschland GmbH (SBB CD) mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. als zweitem Unternehmen der Unternehmensgruppe des Flächentarifvertrags der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) einen Tarifabschluss mit der GDL erzielt.  
  Aushang

06.04.2022

SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs, SWEG Bahn Stuttgart

Aufforderung zu Tarifverhandlungen

Die GDL hat die SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH (SWEG) und die SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS) zu Tarifverhandlungen für alle Eisenbahner aufgefordert. Damit kommt sie einerseits ihrer Verantwortung nach, die stetig wachsende Anzahl von Mitgliedern bei der SWEG tariflich zu vertreten und wird andererseits das bestehende Tarifwerk der SBS, dem Nachfolgeunternehmen der Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH, weiter ausbauen.  
  Aushang

30.03.2022

Anerkennungsprämie

Wo bleibt die Wertschätzung für Auszubildende?

Die GDL-Jugend hat wohlwollend zur Kenntnis genommen, dass die DB Regio AG den Zugbegleitern, die in den letzten zwei Jahren besonderen Belastungen ausgesetzt waren, eine Anerkennungsprämie zukommen lassen will. Das ist richtig und wichtig!  
  Aushang

18.03.2022

Deutsche Bahn

Mobilitätspauschale – sie kapieren es nicht!

„Mobilitätspauschale – Fristen einhalten!" titelte die GDL in einer Mitglieder-Information am 14. März 2022 und empfahl ihren Mitgliedern, die Mobilitätspauschale bis 31. März 2022 zu beantragen, wenn sie kein JobTicket in Anspruch nehmen.  
  Aushang

17.03.2022

DB Regio

Prämien zahlen, doch in Wahrheit am Mitarbeiter sparen!

Kundenbetreuer der DB Regio haben in den letzten beiden Jahren Unermessliches geleistet, ebenso wie alle anderen Eisenbahner an und auf den Zügen. Die Kundenbetreuer sollen nun eine, nach Schichten gestaffelte Prämie erhalten. Aber warum eigentlich nur die Kundenbetreuer?  
  Aushang

Weiter im GDL-Archiv