» DB-Tarifverhandlungen: Kein Angebot: GDL dennoch optimistisch

„Da unsere Forderungen zu Arbeitszeit, Zulagen und Zuschlägen in der Sondierung intensiv bearbeitet wurden, sind wir in Erwartung eines konkreten Angebotes in die heutigen Gespräche gegangen. In Teilen gibt es zwar Annäherungen, jedoch blieb ein umfassendes Angebot aus.“ ... mehr

GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 14.11.2018 - 23:17   ? ***

Aktuelle Aushänge der GDL

GDL Aktuell - Aushang - 13.11.2018

» agilis Verkehrsgesellschaft, agilis Eisenbahngesellschaft: Erste Runde: lösungsorientiert und konstruktiv

Ihre 20 Forderungen präzisierte die GDL in der Auftaktrunde für die agilis Verkehrs- und die agilis Eisenbahngesellschaft noch vor Ablauf der Friedenspflicht am 9. November 2018 in Regensburg.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 09.11.2018

» HLB Basis AG und Hessenbahn GmbH 100: Prozent Marktniveau!

Dies ist eine der Kernforderungen der GDL an die HLB Basis AG und die Hessenbahn GmbH in der Tarifrunde 2019 für Lokomotivführer, Zugbegleiter und Disponenten. Außerdem sollen bei den HLB-Unternehmen die neuen Regelungen zur persönlichen Planungssicherheit „Mehr Plan, mehr Leben“ wirksam werden.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 05.11.2018

» Tarifrunde AKN Eisenbahn GmbH: Arbeitsfähigkeit erhalten

Die GDL hat am heutigen Tage der AKN Eisenbahn GmbH (AKN) die Forderungen für die Tarifrunde 2019 übersendet. Kernthemen sind neben einer Entgeltforderung der Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 02.11.2018

» DB-Tarifverhandlungen: Weiterhin auf Kurs

Da die Forderungen zu Arbeitszeit, Zulagen und Zuschlägen in der Sondierung bereits intensiv bearbeitet wurden, hat die GDL in der zweiten Verhandlungsrunde am 2. November 2018 ein umfassendes Angebot erwartet. Dieses blieb zwar aus, doch es konnten Annäherungen erzielt werden, die die GDL nun im Detail bewertet. Insgesamt gilt die Devise: Wir sind weiterhin auf Kurs.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 31.10.2018

» Abellio Rail: Ganz, ganz langsam

„Ganz langsam“ lautete die Überschrift unserer Mitgliederinformation von der 2. Verhandlungsrunde zum Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV Abellio und in der 3. Runde am 29. Oktober 2018 ging es noch langsamer vorwärts. Erneut gab Abellio Rail kein Angebot zur Erhöhung der Vergütung ab. Bewegung gab es bei einigen peripheren Themen, wobei der Arbeitgeber auch dazu kaum abschlussfähige Angebote gemacht hat. So könne er sich vorstellen, die Höhe der Nachtarbeitszulage zu verbessern. Konkretes sagte er aber nicht.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 29.10.2018

» Städtebahn Sachsen: Abschluss in drei Runden

Die Städtebahn Sachsen GmbH (SBS) ist sich ihrer Linie auch in der dritten und finalen Runde treu geblieben und hat mit der GDL am 26. Oktober 2018 in Frankfurt am Main einen Tarifabschluss geschnürt, der fast keine Wünsche offen lässt.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 25.10.2018

» Abellio Rail Mitteldeutschland: Ein gutes Stück weiter

Nach der zweiten Verhandlungsrunde der GDL bei Abellio Rail Mitteldeutschland (ABRM) am 24. Oktober 2018 in Halle sind zwar nicht alle Brocken hinsichtlich der haustarifvertraglichen Forderungen aus dem Weg geräumt, jedoch sind Lösungsansätze erkennbar.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 24.10.2018

» Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe Weser: Paket für Tarifrunde 2019 geschnürt!

Mitte Oktober hat die GDL die Forderungen der Tarifrunde 2019 an die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe Weser (evb) versandt. Bereits im Vorfeld hatte sich die Tarifkommission intensiv mit der aktuellen Lage derjenigen Arbeitnehmer auseinandergesetzt, die bei der evb unter den Geltungsbereich der GDL-Tarifverträge fallen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 22.10.2018

» Saarbahn: Forderungen zur Tarifrunde 2019

Die GDL hat dem für die Saarbahn GmbH zuständigen Kommunalen Arbeitgeberverband Saar e.V. (KAV Saar) die Forderungen für die Tarifrunde 2019 zugesandt und um zügige Terminabstimmung für einen Verhandlungsfahrplan gebeten. Dies ist vor dem Hintergrund der im Frühjahr 2019 stattfindenden Kommunalwahlen im Saarland zu diesem scheinbar frühen Zeitpunkt sinnvoll.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 17.10.2018

» Abellio Rail NRW: Eröffnungsrunde mit Hindernissen

Am 16. Oktober 2018 fand in Hagen die erste Verhandlungsrunde über die haustarifvertraglichen Forderungen der GDL bei Abellio Rail NRW (ABRN) statt. In diesem Zusammenhang wurden Verständnisfragen des Arbeitgebers beantwortet.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 13.10.2018

» DB-Tarifverhandlungen: Konstruktive Auftaktrunde
Vollständige Nachricht

Ruhig, sachlich, konstruktiv – so verlief die Auftaktverhandlung der Tarifrunde 2018 beim Marktführer DB AG und dem zuständigen Arbeitgeberverband AGV MOVE am 12. Oktober 2018 in Berlin.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 05.10.2018

» Westfälische Landes-Eisenbahn: Falsche Entgeltabrechnungen – GDL klärt!

Die berechtigte Klageflut der GDL-Mitglieder bei der Westfälischen Landes-Eisenbahn (WLE) nimmt kein Ende. Grund hierfür ist die falsche Anwendung der Tarifverträge durch den Arbeitgeber, wodurch Arbeitnehmer der WLE mit Besitzstandszulage unkorrekte Abrechnungen erhalten.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 05.10.2018

» Städtebahn Sachsen: Zweite Runde – zügig und effektiv

Ein Tarifabschluss soll zügig her und ab 1. Januar 2019 wirksam sein. Diesem Ziel folgend verliefen die zweiten Tarifverhandlungen zwischen der GDL und der Städtebahn Sachsen GmbH (SBS) am 4. Oktober 2018 in Halle effizient, lösungsorientiert und in klarer Sprache.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 28.09.2018

» Abellio Rail: Ziemlich langsam

Auch in der zweiten Verhandlungsrunde zum Konzern-Rahmen-Tarifvertrag für das Zugpersonal bei Abellio (KoRa-ZugTV AB) am 26. September 2018 in Berlin erhielt die GDL kein Angebot. Sie forderte unter anderem eine allgemeine Entgelterhöhung um 7,5 Prozent und Verbesserungen bei den Zulagen für Nacht-, Sonntags- und Feiertagsarbeit und der Fahrentschädigung.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 28.09.2018

» Deutsche Bahn / DB Regio: Trageerleichterung für das Zugpersonal!

Angesichts immer heißerer Sommer mit Temperaturen von oft über 30 Grad ist die bisherige Konzernrichtlinie zur Unternehmensbekleidung aus Sicht der GDL nicht mehr zeitgemäß. Um hier Abhilfe zu schaffen, hat der GDL-geführte Betriebsrat DB Zug Bus Regionalverkehr Alb Bodensee (RAB) einen Antrag auf Trageerleichterung an den Gesamtbetriebsrat DB Regio gestellt.  ... 

... Ältere Aushänge


Projekte, Angebote, Veranstaltungen