GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

  *** Offlineseite ***

» Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Betriebsräten

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir vertreten das Zugpersonal seit vielen Jahren mit Herz und Verstand. Was sich im Rückblick wie ein glatter Durchmarsch liest, stellte indes in jedem einzelnen Schritt einen großen Kraftakt dar und erforderte den unermüdlichen Einsatz aller Beteiligten. Dass sich die Mühe gelohnt hat, zeigt unser Flächentarifvertrag für das Zugpersonal. ... mehr

Aktuelle Aushänge der GDL

GDL Aktuell - Aushang - 23.04.2018

» DB Cargo: Koste es, was es wolle!

Dies scheint wieder einmal das Motto von DB Cargo und der Mehrheit des Gesamtbetriebsrates (GBR) zu sein. Um die massiv verfehlte Personalplanung erneut zu kaschieren, soll kurz vor der Betriebsratswahl 2018 noch schnell eine Gesamtbetriebsvereinbarung (GBV) unter Dach und Fach gebracht werden. Mit dieser GBV sollen Lokomotivführer, Wagenmeister und der Rangierdienst unter Zuhilfenahme von „Leckerlies“ dazu verführt werden, noch mehr Arbeit zu leisten, statt sich in der Freizeit zu erholen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 19.04.2018

» Abschluss mit Augenmaß
Vollständige Nachricht

Nach massiven Warnstreiks haben der GDL-Dachverband dbb und ver.di gestern Nacht einen Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen erzielt. Die rund 2,3 Millionen Beschäftigten erhalten ein Entgeltplus von insgesamt 7,5 Prozent bei einer Laufzeit von 30 Monaten. Dabei werden die unregelmäßigen Stufenabschnitte geglättet und dadurch gerechter gestaltet.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 17.04.2018

» DB Regio AG: Keine Schmalspurausbildung für Zugbegleiter

Den Irrweg des DB Regio-Vorstands Marion Rövekamp wird die GDL nicht mitgehen. So hat Rövekamp in einer Betriebsversammlung deutlich gemacht, dass eine qualifizierte Berufsausbildung nicht mehr gewünscht ist. In lediglich drei Monaten sollen „Service-Zugbegleiter“ angelernt werden und haben weder eisenbahnspezifische Fachkenntnisse, noch sind sie betriebsdiensttauglich. Der Grundirrtum des DB-Managements wird hier laut und deutlich ausgesprochen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 13.04.2018

» Erfurter Bahn / Süd Thüringen Bahn: Tarifverhandlungen gescheitert – Streiks unausweichlich!

Sah es noch im März nach einer Abwendung von Streiks aus, beschlossen die Tarifkommissionen der Erfurter Bahn und der Süd Thüringen Bahn am frühen Morgen des 13. April 2018 in Erfurt je einstimmig das Scheitern der Verhandlungen und stimmten geschlossen für Arbeitskämpfe. Zuvor hatte es in den rund 15-stündigen Verhandlungen kein Ergebnis gegeben, das einen Abschluss gerechtfertigt hätte.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 13.04.2018

» DB Fernverkehr: Verflixt und zugeklebt!

Glas ist bekanntlich zerbrechlich und so können Steinschlag oder andere Einflüsse, etwa mutwilliger Bewurf, den Fensterscheiben auch der Züge im Fernverkehr erheblich zusetzen. Meist entstehen dadurch kleine Löcher oder Risse. Damit die Züge ihre Fahrt trotzdem ohne große Verspätung fortsetzen können, wurden die beschädigten Scheiben bisher durch Bordtechniker/Wagenmeister mit einer Spezialfolie zügig gesichert.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 09.04.2018

» SBB Cargo Deutschland GmbH: Verhalten optimistisch

Nachdem die vergangenen Tarifrunden mit der SBB Cargo Deutschland GmbH nicht gerade von Fortschritten geprägt waren, erhielt die GDL im Februar ein verhandlungsfähiges Angebot und kam in der Runde am 4. April 2018 in Frankfurt am Main auch ein gutes Stück voran. So wurden beispielsweise Lösungsansätze zu folgenden Punkten gefunden:  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 26.03.2018

» Lokomotivführer Deutsche Bahn: Sonntagszulage an Vorfesttagen

Bei der DB wird Arbeitnehmern an den Vorfesttagen (24. und 31. Dezember) ab 12 Uhr eine Arbeitsbefreiung unter Fortzahlung des Entgelts gewährt. Bei Lokomotivführern ist das in der Regel aus betrieblichen Gründen nicht möglich. Schließlich sollen die Züge an allen Tagen im Jahr rollen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 23.03.2018

» Saarbahn: Eröffnungsrunde

Am 22. März 2018 fand in Saarbrücken die Eröffnungsrunde zwischen der GDL, dem Kommunalen Arbeitgeberverband Saar (KAV Saar) und der Geschäftsführung der Saarbahn GmbH statt. Wie üblich bei einem solchen Auftakt, erläuterte die GDL die Forderungen und beantwortete aufkommende Rückfragen. Gewohnt kritisch äußerte sich anschließend der KAV Saar über Höhe und Umfang der gestellten Forderungen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 21.03.2018

» BuRa-ZugTV Personaldienstleister: Abschluss!

Bereits am 1. März 2018 haben sich die AmE Raillogistik GmbH, assoft GmbH (Unternehmensbereich railmen), delphi personal GmbH, MEV Eisenbahn-Verkehrsgesellschaft mbH sowie die Rheinische Bahnpersonal- und Verkehrsgesellschaft mbH mit der GDL in Berlin auf den Bundes-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal für die Personaldienstleister (BuRa-ZugTV PDL) in allen Facetten geeinigt.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 16.03.2018

» FairnessPlan e.V.: Es lohnt sich!

Gerade der unregelmäßige Wechseldienst bedeutet hohe Belastung und anspruchsvolle Aufgaben. Umso wichtiger ist es, dass Sie die Möglichkeit haben zu regenerieren und damit eine Menge beitragen zum Erhalt von Gesundheit und Beschäftigungsfähigkeit. Genau dies unterstützt der FairnessPlan e.V. – mit einer einmaligen Erholungsbeihilfe in Höhe von 156 Euro für jeden Leistungsberechtigten.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 14.03.2018

» Erfurter Bahn/Süd-Thüringen-Bahn: Streiks zunächst abgewendet

Die GDL konnte in den Tarifverhandlungen am 6. März 2018 mit der Erfurter Bahn und der Süd-Thüringen-Bahn in Erfurt eine Annäherung erzielen. Der Arbeitgeber legte folgendes Konzept zur vollen Angleichung an den Flächentarifvertrag BuRa-ZugTV vor. Die GDL hat dem Konzept zwar noch nicht zugestimmt. Es ist aber gut genug, um zunächst auf Streiks zu verzichten.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 09.03.2018

» NEB Betriebsgesellschaft: Forderungen 2018 übergeben

Der Tarifvertrag für das Zugpersonal (ZugTV NEB) ist von der GDL form- und fristgerecht zum 31. März 2018 gekündigt worden. Die Tarifkommission hat nun die entsprechenden Forderungen erarbeitet, welche dem Arbeitgeber am heutigen Tage übergeben wurden.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 09.03.2018

» Rail4Captrain: Rolle rückwärts

Nicht anders kann man die Ausführungen des für Rail4Captrain (R4C) zuständigen Arbeitgeberverbandes Deutscher Eisenbahnen (AGVDE) bewerten, welche die GDL einen Tag nach der vierten Verhandlungsrunde am 7. März 2018 in Erfurt erreichten.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 05.03.2018

» agilis Verkehrsgesellschaft, agilis Eisenbahngesellschaft: Neue Arbeitszeitregelungen ab 2019

Im Rahmen einer 2017 vereinbarten Verpflichtung verhandelten die GDL und die beiden agilis-Unternehmen über die neuen Regelungen zu den Mindestnormen der Ruhetagsgestaltung und zur persönlichen Planungssicherheit.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 27.02.2018

» Einkommensrunde 2018: Sechs Prozent, mindestens 200 Euro

Der dbb fordert für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen sechs Prozent mehr Gehalt, bei einer Mindesterhöhung von 200 Euro als sozialer Komponente. Hinzu kommen Verbesserungen bei den Zulagen und dem Zusatzurlaub für den unregelmäßigen Schichtdienst. Ein Muss ist außerdem die zeit- und inhaltsgleiche Übertragung des Tarifergebnisses auf die Beamten und Versorgungsempfänger des Bundes, somit auch auf die zur DB zugewiesenen Beamten.  ... 

... Ältere Aushänge


Projekte, Angebote, Veranstaltungen