GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 09.08.2022 - 04:00   ? ***

GDL-Archiv

Frühere Aushänge

Nachrichtenauswahl ändern

Nachrichtenauswahl

Jahr
Thema
Publikation


Mai 2022

  1. 23.05.2022 Energiepreispauschale für Beamte
    Vollständige NachrichtMit dem Steuerentlastungsgesetz 2022 wurden wesentliche Beschlüsse zur Entlastung der Bürger getroffen:   
    Aushang

  2. 19.05.2022 Betriebsratswahlen DB-Konzern: Deutlicher Mandatszuwachs bei der DB – Großer Erfolg für die GDL
    Noch finden in einigen Betrieben Wahlen statt, doch schon jetzt ist klar: die GDL hat deutlich zugelegt und ist die erfolgreichste Gewerkschaftsliste im DB-Konzern. Mit aktuell 426 Mandaten hat sie gegenüber der letzten Wahl 93 Mandate neu hinzugewonnen und wird – nach Beendigung aller Wahlen – im Vergleich zu 2018 voraussichtlich über 100 neue Mandate errungen haben.   
    Aushang

  3. 13.05.2022 Betriebsratswahlen: Deutliche Gewinne für die GDL!
    Noch laufen die Wahlen in verschiedenen Betrieben, aber die vorliegenden Ergebnisse sprechen eine klare Sprache: Die Wähler wollen eine starke, unbestechliche und erfolgreiche Interessenvertretung. Bei nur zwei Mehrheitsverlusten hat die GDL viele Mehrheiten verteidigt und darüber hinaus deutliche Mehrheits- und Mandatszuwächse erzielt.   
    Aushang

April 2022

  1. 29.04.2022 Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH / WestfalenBahn GmbH: Forderungen für Tarifrunde 2022 gestellt
    Nachdem das Jahr 2021 für die Abellio-Gruppe turbulent verlief, heißt es nun: Blick nach vorn und weiter geht’s. Die Eisenbahner haben in der schwierigen Zeit ihren Betrag zum Erhalt der beiden Unternehmen geleistet und daher steht jetzt zu Recht eine entsprechende Teilhabe an.   
    Aushang

  2. 11.04.2022 Deutsche Bahn: Meinungsfreiheit gefährdet?
    Diese Frage muss im Zusammenhang mit den laufenden Betriebsratswahlen im DB-Konzern mittlerweile ernsthaft gestellt werden. In einem sogenannten „Ankerpapier“ zwischen DB AG und Konzernbetriebsrat haben beide Seiten vereinbart, wie aus ihrer Sicht Wahlwerbung in den laufenden Betriebsratswahlen aussehen darf.   
    Aushang

  3. 11.04.2022 Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV/Westfälische Landes-Eisenbahn: Abschluss erreicht
    Am 7. April 2022 hat die GDL mit der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH (WLE) und dem zuständigen Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. als drittem Unternehmen der Unternehmensgruppe des Flächentarifvertrags der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) einen Tarifabschluss erzielt.   
    Aushang

  4. 11.04.2022 Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV/SBB Cargo Deutschland: Abschluss erreicht
    Am 7. April 2022 hat die SBB Cargo Deutschland GmbH (SBB CD) mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. als zweitem Unternehmen der Unternehmensgruppe des Flächentarifvertrags der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) einen Tarifabschluss mit der GDL erzielt.   
    Aushang

  5. 06.04.2022 SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs, SWEG Bahn Stuttgart: Aufforderung zu Tarifverhandlungen
    Die GDL hat die SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH (SWEG) und die SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS) zu Tarifverhandlungen für alle Eisenbahner aufgefordert. Damit kommt sie einerseits ihrer Verantwortung nach, die stetig wachsende Anzahl von Mitgliedern bei der SWEG tariflich zu vertreten und wird andererseits das bestehende Tarifwerk der SBS, dem Nachfolgeunternehmen der Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH, weiter ausbauen.   
    Aushang

März 2022

  1. 30.03.2022 Anerkennungsprämie: Wo bleibt die Wertschätzung für Auszubildende?
    Die GDL-Jugend hat wohlwollend zur Kenntnis genommen, dass die DB Regio AG den Zugbegleitern, die in den letzten zwei Jahren besonderen Belastungen ausgesetzt waren, eine Anerkennungsprämie zukommen lassen will. Das ist richtig und wichtig!   
    Aushang

  2. 18.03.2022 Deutsche Bahn: Mobilitätspauschale – sie kapieren es nicht!
    „Mobilitätspauschale – Fristen einhalten!" titelte die GDL in einer Mitglieder-Information am 14. März 2022 und empfahl ihren Mitgliedern, die Mobilitätspauschale bis 31. März 2022 zu beantragen, wenn sie kein JobTicket in Anspruch nehmen.   
    Aushang

  3. 17.03.2022 DB Regio: Prämien zahlen, doch in Wahrheit am Mitarbeiter sparen!
    Kundenbetreuer der DB Regio haben in den letzten beiden Jahren Unermessliches geleistet, ebenso wie alle anderen Eisenbahner an und auf den Zügen. Die Kundenbetreuer sollen nun eine, nach Schichten gestaffelte Prämie erhalten. Aber warum eigentlich nur die Kundenbetreuer?   
    Aushang

  4. 16.03.2022 Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV / SBB Cargo Deutschland GmbH: Ein Stück voran...
    …ging es am 16. März 2022 bei den Tarifverhandlungen zwischen der GDL, der SBB Cargo Deutschland GmbH (SBB CD) und dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. bei den Tarifverhandlungen zum Flächentarifvertrag der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) sowie den haustarifvertraglichen Forderungen.   
    Aushang

  5. 16.03.2022 Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV / CFL cargo Deutschland GmbH: Abschluss erreicht
    Am 15. März 2022 hat die CFL cargo Deutschland GmbH (CFL cargo) mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. als erstes Unternehmen der Unternehmensgruppe des Flächentarifvertrags der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) einen Tarifabschluss mit der GDL erzielt.   
    Aushang

  6. 14.03.2022 Deutsche Bahn: Mobilitätspauschale – Fristen einhalten!
    Den Vorschlag der GDL an die DB, auf einen Antrag des Arbeitnehmers zur Sicherung des Anspruchs auf die Mobilitätspauschale zu verzichten, hat die DB abgelehnt. Dabei wäre die Umsetzung Arbeitnehmern und dem Arbeitgeber zugutegekommen. Sie hätte nämlich Arbeit gespart.   
    Aushang

  7. 08.03.2022 Anerkennungszulage wird für Beamte weiter gewährt
    Vollständige NachrichtDie im vergangenen Jahr ausgelaufene Anerkennungszulage für Ausbildungs- und Lehrlokomotivführer wird mindestens bis August 2023 weitergewährt.   
    Aushang

Februar 2022

  1. 28.02.2022 City-Bahn Chemnitz GmbH: Marktgerechter Abschluss
    Nachdem ein Abschluss im Jahr 2021 aufgrund von Corona-Auswirkungen nicht möglich war, einigten sich die City-Bahn Chemnitz GmbH (CBC), der zuständige Arbeitgeberverband Nahverkehr e.V. (AVN) und die GDL am 25. Februar 2022 in Leipzig auf einen marktgerechten Abschluss. Dem vorausgegangen war Ende Januar 2022 noch ein Spitzengespräch.   
    Aushang

  2. 21.02.2022 Aufsichtsratswahlen Transdev GmbH: Peter Stemmler holt ein Aufsichtsratsmandat
    Bis zum 9. Februar 2022 waren 7 500 Wähler der Transdev GmbH aufgerufen, einen neuen Aufsichtsrat zu wählen. Insgesamt waren sechs Arbeitnehmermandate zu vergeben, von denen eines auf die GDL entfallen ist.   
    Aushang

  3. 18.02.2022 Woodstock war gestern…
    …jetzt heißt es: Bühne frei für uns! Die GDL, ihre Betriebsräte und ihre Mitglieder – und damit wir alle gemeinsam – stehen im Jahr 2022 vor großen Herausforderungen. Gemeinsam zeigen wir Flagge gegen die untauglichen Versuche einzelner Arbeitgeber, die GDL zu schwächen.   
    Aushang

  4. 15.02.2022 AKN Eisenbahn: Erfolgreicher Abschluss in der 4. Runde
    Am 11. Februar 2022 konnten die Tarifverhandlungen mit der AKN Eisenbahn GmbH erfolgreich abgeschlossen werden. Kern des Abschlusses im ZugTV AKN sind Erhöhungen beim Entgelt und bei den Zulagen sowie Verbesserungen beim Urlaub und Zusatzurlaub.   
    Aushang

  5. 15.02.2022 DB Regio: Sicherheit geht vor!
    DB Regio hat dem Gesamtbetriebsrat (GBR) zur Halterung des Tablets aller Fahrzeuge eine Hülle als Billiglösung vorgestellt. Diese kann vielleicht in Büros, keinesfalls jedoch in fahrenden Zügen eingesetzt werden.   
    Aushang

  6. 11.02.2022 Die Länderbahn: Tarifergebnisse wirken!
    Ein halbes Jahr nach den guten Ergebnissen bei den konzernweiten Tarifverträgen der NETINERA-Gruppe im August 2021 sind die Verbesserungen nun auch bei dem Unternehmen Die Länderbahn GmbH (DLB) zu spüren.   
    Aushang

  7. 11.02.2022 Deutsche Bahn: Kalt – kälter – DB
    Die Manager des DB-Konzerns haben mit Hilfe des Arbeitsgerichts Frankfurt der Gemeinsamen Einrichtung FairnessPlan e.V. vorläufig untersagt, an die meisten GDL-Mitglieder Sozialleistungen auszuzahlen. Doch das reicht ihnen nicht!   
    Aushang

  8. 11.02.2022 Auftaktrunde CFL cargo Deutschland: Nichts verstanden?
    Am 26. Januar 2022 musste die GDL die Verhandlungen zum Flächentarifvertrag der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) mit CFL cargo Deutschland GmbH (CFL cargo), SBB Cargo Deutschland GmbH, der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH und dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. in der dritten Runde abbrechen, da keine Fortschritte zu erkennen waren.   
    Aushang

  9. 10.02.2022 Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV / SBB Cargo Deutschland: Nichts verstanden!
    Am 26. Januar 2022 musste die GDL die Verhandlungen zum Flächentarifvertrag der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) mit CFL cargo Deutschland GmbH, SBB Cargo Deutschland GmbH (SBB CD), der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH und dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. in der dritten Runde abbrechen, da keine Fortschritte zu erkennen waren.   
    Aushang

  10. 10.02.2022 Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV / Westfälische Landes-Eisenbahn: Nichts verstanden!
    Am 26. Januar 2022 musste die GDL die Verhandlungen zum Flächentarifvertrag der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) mit CFL cargo Deutschland GmbH, SBB Cargo Deutschland GmbH, der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH (WLE) und dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. in der dritten Runde abbrechen, da keine Fortschritte zu erkennen waren.   
    Aushang

  11. 07.02.2022 AKN Eisenbahn: Dritte Runde – wieder ohne Ergebnis
    Das kann noch richtig Ärger geben, denn auch in der dritten Tarifverhandlung mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. (AGVDE) für die AKN Eisenbahn GmbH konnte kein Abschluss erzielt werden.   
    Aushang

  12. 03.02.2022 Deutsche Bahn: Mitarbeitern eiskalt maßgebliche Rechte entzogen
    Mit Hilfe des Arbeitsgerichts Frankfurt hat der selbsternannte Toparbeitgeber DB einem Teil seiner Mitarbeiter unter dem Deckmantel des Tarifeinheitsgesetzes maßgebliche Rechte entzogen.   
    Aushang

  13. 02.02.2022 Rostocker Straßenbahn: Abschluss in der ersten Runde
    Mit der Rostocker Straßenbahn AG konnte die GDL am 1. Februar 2022 einen Abschluss tätigen, der nicht nur die marktüblichen Verbesserungen im Entgelt und der Zulagen beinhaltet, sondern darüber hinaus weitere Verbesserungen abbildet.   
    Aushang

  14. 02.02.2022 Aufsichtsratswahlen Transdev: GDL: Die Stimme aller Arbeitnehmer!
    Die GDL leistet hervorragende Arbeit im Transdev-Konzern. Sie schließt erfolgreich Tarifverträge für die Beschäftigten ab und ist bei den Betriebsräten gut aufgestellt.   
    Aushang

Januar 2022

  1. 31.01.2022 eurobahn GmbH & Co. KG: Tarifabschluss
    Bereits in der zweiten Verhandlungsrunde konnten GDL, eurobahn GmbH & Co. KG (ehemals KEOLIS Deutschland) und der zuständige Arbeitgeberverband Nahverkehr e. V. (AVN) am 28. Januar 2022 in Düsseldorf einen Tarifabschluss erzielen. Bei einer Laufzeit von 30 Monaten haben die Tarif- und Sozialpartner auch in den gegenwärtig herausfordernden Zeiten ein rundes, marktgerechtes Gesamtpaket vereinbart.   
    Aushang