GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 10.12.2022 - 03:21   ? ***

GDL-Archiv

Frühere Nachrichten

Nachrichtenauswahl ändern

Nachrichtenauswahl

Jahr
Thema
Publikation


November 2022

  1. Aushang - 23.11.2022 SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH, SWEG Bahn Stuttgart GmbH: Gespräche
    Der Arbeitgeber und die GDL kamen nach dem Ende des letzten Streiks zu zwei Gesprächen zusammen. In diesen Gesprächen wurden Ideen entwickelt und diskutiert, unter welchen Umständen eine Wiederaufnahme der Verhandlungen für die SWEG und die SBS erfolgen kann.   
    Aushang

  2. Pressemitteilung - 17.11.2022 Offener Brief an Verkehrsminister Hermann: Politik drückt sich vor Verantwortung – massiver Schaden für ÖPNV in Baden-Württemberg
    Mit einem offenen Brief fordert die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) den Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, Winfried Hermann dazu auf, seiner Verantwortung als Eigentümervertreter nachzukommen...   
    … mehr

  3. Podcast - 17.11.2022 Tarifkonflikt SWEG/SBS: GDL-Demo vor der Firmenzentrale in Lahr
    Vollständige NachrichtAm 7. November 2022 demonstrierten die streikenden GDL-Mitglieder vor der Firmenzentrale der SWEG Südwestdeutschen Landesverkehrs GmbH (SWEG) in Lahr. Sollte der Arbeitgeber die derzeitige Streikpause nicht sinnvoll nutzen, folgen weitere Arbeitskämpfe.   … mehr

  4. Aushang - 17.11.2022 Bestätigung der guten Arbeit - GDL gewinnt deutlich weiter dazu
    Auch wenn noch nicht alle Betriebe gewählt haben und der regelmäßige Wahlzeitraum erst am 30. November 2022 endet: Die bisherigen Ergebnisse der Wahlen zur Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) bei der DB und einigen Wettbewerbsbahnen sind Anlass zur Freude und eine Bestätigung der geleisteten Arbeit.   
    Aushang

  5. Aushang - 16.11.2022 Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft: Das Entgeltsystem für die Werkstätten steht
    Die Tarifverhandlungen bei der Ostdeutschen Instandhaltungsgesellschaft (ODIG) gingen am 11. November 2022 in Berlin in die dritte Verhandlungsrunde. Bereits im Vorfeld der Verhandlungen haben sich die Vertreter des Arbeitgeberverbands Nahverkehr e. V. (AVN), der ODIG und der GDL in zwei Sondierungsrunden zusammengefunden.   
    Aushang

  6. Voraus - 14.11.2022 Verspätungen, Ausfälle, überfüllte Züge: Arbeitsfrust statt Arbeitslust
    Vollständige NachrichtEigentlich möchte man gerne zur Arbeit gehen, doch die Frage der Arbeitslust stellt sich für unsere Mitglieder oft schon gar nicht mehr. Eher geht es darum, mit dem eigenen Frust umzugehen. Schuld daran ist das offensichtliche Versagen der Bahn.   
    VORAUS-Artikel

  7. Voraus - 14.11.2022 Bei der Bahn fehlt es an allen Ecken und Enden
    Vollständige NachrichtLiebe Kolleginnen und Kollegen, während die Schweizer nach wie vor ihre Uhr nach der Bahn stellen, vergeht in Deutschland so gut wie kein Tag ohne Zugausfälle und massive Verspätungen. Weniger als 60 Prozent der Fernverkehrszüge waren im Sommer pünktlich. Es fehlt an allen Ecken und Enden.   
    VORAUS-Artikel

  8. Pressemitteilung - 09.11.2022 Arbeitgeber auf verlorenem Posten: Zeit, sich zu besinnen: GDL räumt SWEG eine Atempause ein
    Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) beendet am Donnerstag, 10. November 2022, um 11 Uhr den fünften Arbeitskampf im Tarifkonflikt mit der SWEG Südwestdeutschen Landesverkehrs GmbH (SWEG) und der SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS).   
    … mehr

  9. Podcast - 07.11.2022 Vierter Parlamentarischer Abend der GDL: Wir brauchen einen Zukunftsplan!
    Vollständige NachrichtEine stabile Eisenbahninfrastruktur ist zentral für eine erfolgreiche Verkehrswende. Doch wie lässt sich das erreichen und welche Hürden stehen diesem Ziel entgegen? Dieses Thema stand im Mittelpunkt des vierten Parlamentarischen Abends der GDL am 19. Oktober 2022 in Berlin.   … mehr

  10. Podcast - 03.11.2022 49-Euro-Ticket: Zuerst das Eisenbahnsystem ertüchtigen!
    Vollständige NachrichtDas ist erneut die falsche Reihenfolge: Wie mit dem 9-Euro-Ticket lockt die Politik die Menschen auch mit dem 49-Euro-Ticket zunächst billig in die Züge und prüft erst danach, ob das Eisenbahnsystem die Belastung überhaupt aushält. Dabei gilt es, zuerst das System zu ertüchtigen.   … mehr

  11. Podcast - 01.11.2022 SWEG/SBS: Machtvolle Solidaritätsdemo in Stuttgart
    Vollständige NachrichtDie GDL lässt sich nicht an die Kette legen. Solidarisch unterstützt von Kollegen der DB, der Wettbewerbsbahnen und der dbb-Gewerkschaften demonstrierten die GDL-Mitglieder am 21. Oktober 2022 in Stuttgart gegen die SWEG, die sich stur und unlauter den Tarifverhandlungen verweigert.   … mehr

  12. Pressemitteilung - 01.11.2022 SWEG/SBS: Der Arbeitskampf wird härter: Ab 2. November 2022, 3 Uhr – Ende des Streiks bleibt zunächst offen
    Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft nunmehr zum fünften Mal alle Lokomotivführer, Zugbegleiter, Werkstattmitarbeiter, Ausbilder, Mitarbeiter des SWEG-Kundencenters und Disponenten der SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH (SWEG) und der SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS), die Mitglieder der GDL oder nicht organisiert sind, zu einem Streik auf.   
    … mehr

Oktober 2022

  1. Aushang - 31.10.2022 SWEG/SBS: Weitere Drohungen!
    Er weiß sich nicht mehr zu helfen: Erst setzt der Arbeitgeber die Tarifverhandlungen in den Sand und provoziert unnötige Streiks – welche nach seinem Empfinden angeblich keine Auswirkungen haben. Dann hält er sich nicht an sein Versprechen, sich auf die von der SBS gefahrenen Verkehre zu bewerben.   
    Aushang

  2. Aushang - 26.10.2022 Deutsche Bahn: Besondere Teilzeit im Alter bis 2023
    Mit dem Tarifabschluss 2021 hat die GDL auch eine Regelung für die Gewährung der Reduzierung der Jahresarbeitszeit zur Entlastung älterer Arbeitnehmer, vulgo Besondere Teilzeit im Alter, bis Dezember 2023 vereinbart. Diese Regelung trat unter bestimmten Bedingungen in Kraft.   
    Aushang

  3. Pressemitteilung - 25.10.2022 SWEG/SBS: 120 Stunden Arbeitskampf und erfolgreiche Solidaritätsdemo: Da geht noch mehr!
    Vollständige NachrichtEine immens hohe, stets steigende Streikbeteiligung, viele Verspätungen und zahlreiche Zugausfälle im gesamten Streckenbereich – das ist die Bilanz des vierten Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) bei der SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH (SWEG) und der SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS).   … mehr

  4. Aushang - 25.10.2022 Deutsche Bahn: Erneut: Offene Diskriminierung von GDL-Mitgliedern?
    Die DB hat gegenüber dem FairnessPlan e.V am Arbeitsgericht Frankfurt ein Auszahlungsverbot erwirkt, Leistungen an alle GDL-Mitglieder im DB-Konzern auszukehren. Nun kursieren in den sozialen Medien Verlautbarungen der evg, denen zufolge genau dieses Arbeitsgericht entschieden hat, dass der Fonds soziale Sicherung die Leistungen für seine Mitglieder weiterhin in allen Betrieben auszahlen darf.   
    Aushang

  5. Podcast - 24.10.2022 Betriebsrätefachkonferenz: Starke Signale aus Stuttgart
    Vollständige NachrichtBetriebliche Missstände beheben, Arbeitnehmerinteressen schützen und die Infrastruktur reformieren: In der Schwabenmetropole diskutierten mehr als 270 Betriebsräte der GDL Maßnahmen und Möglichkeiten, um das System Eisenbahn auch in die Zukunft hinein zu stärken.   … mehr

  6. Podcast - 19.10.2022 Podiumsdiskussion in Stuttgart: Neustrukturierung der Infrastruktur
    Vollständige NachrichtDas Herzstück der Eisenbahn, die Infrastruktur, muss reformiert werden. Eine hochkarätig besetzte Runde diskutierte auf der Stuttgarter Betriebsrätefachkonferenz im September 2022 die damit einhergehenden Chancen und Risiken für die Arbeitnehmer.   … mehr

  7. Pressemitteilung - 19.10.2022 SWEG/SBS: Fünf Tage Arbeitskampf


  8. Telegramm - 18.10.2022 STELLENANZEIGE: Leiter(-in) Rechtsabteilung (m/w/d) in Berlin
    Vollständige NachrichtZum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Verwaltungssitz in Berlin eine(n) Leiter(-in) Rechtsabteilung (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche)   
    Stellenanzeige

  9. Aushang - 18.10.2022 Aufsichtsratswahlen NETINERA Deutschland: Starkes Votum für die GDL
    Die GDL bedankt sich ausdrücklich bei ihren Wählern, denn bei den Aufsichtsratswahlen der NETINERA Deutschland GmbH errang der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky wieder das Gewerkschaftsmandat. Ein Mandat für die Arbeitnehmervertreter ging abermals an den GDL-Spitzenkandidaten Andreas Panczyk von der metronom Eisenbahngesellschaft mbH   
    Aushang

  10. Aushang - 18.10.2022 Sozialwahlen 2023 – DRV Bund: Endspurt für Stützunterschriften!
    Die GDL hat sich zum Ziel gesetzt, im Rahmen der Sozialversicherungswahlen 2023 unter anderem bei der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV Bund) zur Wahl anzutreten.   
    Aushang

  11. Podcast - 14.10.2022 Pressekonferenz Tarifkonflikt SWEG/SBS: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit
    Vollständige NachrichtMit einem 70-stündigen Streik kämpfen die Arbeitnehmer der Südwestdeutschen Landesverkehrs GmbH (SWEG) und der SWEG Bahn Stuttgart (SBS) für ihre Interessen. Sollte der Arbeitgeber keine Verhandlungsbereitschaft zeigen, folgen weitere Arbeitskämpfe.   … mehr

  12. Pressemitteilung - 13.10.2022 SWEG/SBS auf Kurs in tarifliche Steinzeit: Arbeitgeber provoziert weitere Streiks – GDL lädt zur Pressekonferenz in Berlin
    Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft die Lokomotivführer, Zugbegleiter, Mitarbeiter des SWEG-Kundencenters, Ausbilder, Werkstatt- und Verwaltungsmitarbeiter und Disponenten bei der Südwestdeutschen Landesverkehrs GmbH (SWEG)...   
    … mehr

  13. Aushang - 13.10.2022 Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft mbH: Effektiver Austausch in der zweiten Runde
    Am 12. Oktober 2022 haben die Ostdeutsche Instandhaltungsgesellschaft (ODIG), der Arbeitgeberverband Nahverkehr e. V. (AVN) und die GDL die Verhandlungen über den ersten Tarifvertrag bei der ODIG in Berlin fortgesetzt.   
    Aushang

  14. Aushang - 12.10.2022 eurobahn GmbH & Co. KG: Wenn man keine Ahnung hat…
    ...sollte man besser die Klappe halten. Was „Arbeitnehmervertreter“ bei der eurobahn GmbH & Co. KG in den letzten Tagen veröffentlicht haben, schlägt dem Fass den Boden aus.   
    Aushang

  15. Aushang - 12.10.2022 erixx GmbH: Tarifverträge für alle GDL-Mitglieder abgeschlossen
    Rückwirkend zum 1. Januar 2022 tritt der Mantel- und Entgelttarifvertrag bei der erixx GmbH (METV erixx) in Kraft und schafft damit erstmalig tarifvertragliche Regelungen für GDL-Mitglieder, die nicht dem Zugpersonal angehören.   
    Aushang

  16. Aushang - 12.10.2022 Es geht wieder los: Ski-Meisterschaft 2023: Die Vorbereitungen laufen
    Nach der zweijährigen Zwangspause findet vom 14. bis 21. Januar 2023 wieder die Ski-Meisterschaft der GDL-Jugend in Schladming statt.   
    Aushang

  17. Aushang - 11.10.2022 Mehr Sicherheit für das Zugpersonal: Gemeinsame Verantwortung der Aufgabenträger und Arbeitgeber!
    Woche für Woche finden sich in den Medien Berichte von Übergriffen auf Mitarbeiter des Zugpersonals. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs, denn die Dunkelziffer ist weitaus höher.   
    Aushang

  18. Aushang - 10.10.2022 9-Euro-Ticket – Lektion gelernt?
    In der letzten Sitzung des Gesamtbetriebsrats Regio bewertete der DB-Vorstand das 9-Euro-Ticket mit der nüchternen Erkenntnis: Zwar haben die Fahrgastzahlen zugenommen, jedoch hat es die DB Regio bis über die Grenzen belastet. Statt Berufspendler nutzten viele Kunden das Ticket für Freizeitfahrten und haben damit das System an schon bekannten Engpass-Stellen zusätzlich belastet.   
    … mehr