GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 03.06.2020 - 20:59   ? ***

logo sicherheitsinitiative

GDL-Initiative

Mit Sicherheit für das Zugpersonal

Sicherheit, Gewalt und belastende Ereignisse

Sicherheit muss im Eisenbahnbetrieb an erster Stelle stehen. Dafür steht die GDL. Dazu sind noch zahlreiche Verbesserungen notwendig. Damit die Forderungen eine fundierte Basis erhalten, hatte die GDL bereits im Frühjahr 2016 die bundesweit einzigartige Umfrage "Mit Sicherheit" unter all ihren Mitgliedern des Zugpersonals durchgeführt - mit erschreckenden Ergebnissen. 2019 hat sie die Umfrage wiederholt. Wer gehofft auf Besserung gehofft hat, der hat sich getäuscht. Hier müssen noch dicke Bretter gebohrt werden.

15.05.2020

DB Fernverkehr

Noch immer keine bundesweite Maskenpflicht

Zwei Wochen nach der Einführung der bundesweiten Maskenpflicht im ÖPNV gibt es im Schienenpersonenfernverkehr noch immer keine einheitliche Regelung. Zehn Bundesländer haben die Tragepflicht des Mund-Nasen-Schutzes im DB-Fernverkehr von sich aus veranlasst.  
  Aushang

14.05.2020

Noch immer keine bundesweite Maskenpflicht im Schienenfernverkehr

Das Bundesverkehrsministerium sollte mit beginnender Normalisierung des Schienenverkehrs eine bundesweite Maskenpflicht im Schienenfernverkehr einführen. Zehn Bundesländer, siehe unten, haben die Tragepflicht des Mund-Nasen-Schutzes im Schienenfernverkehr schon von sich aus veranlasst.  … mehr

14.05.2020

DB Cargo

Lokomotivführer schützen – Hygienestandards in den Führerräumen erhöhen!

Vor dem Corona-Virus schützt weiterhin nur die strikte Einhaltung der geltenden Hygieneregeln. Doch wie sauber und sicher ist das Arbeitsumfeld der Beschäftigten? Ein Blick auf die Führerstände der Triebfahrzeuge bei DB Cargo offenbart gravierende Versäumnisse des Arbeitgebers.  
  Aushang

29.04.2020

Corona-News / GDL (15)

Für die Maskentragepflicht im Fernverkehr!

Vollständige Nachricht

Das Zugpersonal geht seiner Arbeit auch unter schwierigen Bedingungen beherzt nach. Umso wichtiger ist der Schutz der Gesundheit von Mitarbeitern und Fahrgästen. Die GDL begrüßt die Maskentragepflicht im ÖPNV und fordert deren schnellstmögliche Einführung auch im Fernverkehr.  … mehr

29.04.2020

Ergebnisse der zweiten GDL-Umfrage „Mit Sicherheit“ (Teil 4)

Mehrwert für das Zugpersonal – Potenzial für die Wissenschaft

Vollständige Nachricht

Zu der 2019 als Wiederholungsumfrage im Bereich des Zugpersonals durchgeführten bundesweiten Onlinebefragung „Mit Sicherheit“ gab das GDL Magazin VORAUS bereits in loser Folge unterschiedliche Einblicke in die ermittelten Ergebnisse.  
  VORAUS-Artikel

24.04.2020

CORONA-News / GDL (14)

GDL-Umfrage „Mit Sicherheit“: Weiterhin viel Handlungsbedarf

Vollständige Nachricht

Seit Jahrzehnten tritt die GDL für mehr Sicherheit im Eisenbahnverkehr ein. Nach der ersten Umfrage 2016 belegt nun auch die zweite erweiterte Umfrage aus dem Jahr 2019 sehr deutlich, dass beim Schutz des Zugpersonals weiterhin hoher Handlungsbedarf besteht.  … mehr

10.03.2020

Deutsche Bahn

Richtige Schritte gegen Gewalt – Hilfe erst durch Zusammenarbeit mit der DB-Konzernsicherheit

Viel zu spät, erst Mitte Februar 2020, wurde der GDL bekannt, dass beim Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) in Hessen seit einiger Zeit immense Fahrscheinmanipulationen stattfanden, verbunden mit massiven Bedrohungen der Mitarbeiter des Zugpersonals.  
  Aushang

08.02.2020

Ergebnisse der zweiten GDL-Umfrage „Mit Sicherheit“ (Teil 3)

Ursachen psychischer Belastungen beim Zugpersonal

Mitte 2019 führte die GDL ihre zweite bundesweite Onlineumfrage „Mit Sicherheit“ zur Belastungssituation des Zugpersonals durch. Das GDL Magazin VORAUS gab dazu bereits im September 2019 einen ersten Überblick über alle Ergebnisse.  
  VORAUS-Artikel

02.01.2020

Ergebnisse der zweiten GDL-Umfrage „Mit Sicherheit“ (Teil 2)

Besorgniserregend - Arbeitsfähigkeit von Lokomotivführern und Zugbegleitern

Mitte 2019 führte die GDL ihre zweite bundesweite Onlineumfrage „Mit Sicherheit“ zur Belastungssituation des Zugpersonals durch. Das GDL Magazin VORAUS gab dazu bereits im September 2019 einen ersten Überblick.  
  VORAUS-Artikel

09.09.2019

Das Recht auf angstfreies Arbeiten

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Schutz des Zugpersonals vor Gewalt und belastenden Ereignissen gehört zu den vorrangigen Zielen der GDL und ist in Zeiten zunehmender Verrohung und steigender Aggressivität wichtiger denn je.  … mehr

09.09.2019

Ergebnisse der zweiten GDL-Umfrage „Mit Sicherheit“

Zugpersonal in Not – Rote Karte für die Arbeitgeber! (Teil 1)

Vollständige Nachricht

Vom 1. Mai bis zum 12. Juni 2019 führte die GDL ihre zweite bundesweite Onlineumfrage durch. Im Unterschied zur Umfrage 2016 richtete sich diese Wiederholungsbefragung nicht mehr allein an die als Zugpersonal tätigen GDL-Mitglieder, sondern an das gesamte Zugpersonal aller Eisenbahnunternehmen in ganz Deutschland, ob GDL-Mitglied oder nicht.  
  VORAUS-Artikel

03.07.2019

Hitze am Arbeitsplatz

Sicherheit geht vor!

Am Wochenende kollabierte ein Lokomotivführer in seinem Führerraum am Bahnhof Frankfurt(M)-Flughafen. Die Klimaanlage eines ICE war ausgefallen und die Temperatur stieg auf über 40 Grad an. Der Kollege wurde ins Krankenhaus gebracht.  … mehr

07.06.2019

GDL-Online-Umfrage 2019

Endspurt!

Vollständige Nachricht

Am 12. Juni endet die GDL-Online-Umfrage 2019. Weil aber jede einzelne Antwort wichtig ist, heißt es jetzt: Gas geben und teilnehmen, denn nun geht es in den Endspurt!  … mehr

24.05.2019

GDL-Online-Umfrage 2019

Deftige Kommentare

Vollständige Nachricht

Welche Antworten bekommen Kollegen von ihren Führungskräften nach traumatischen Ereignissen? Stellvertretend für viele krasse Aussagen in den Kommentarfeldern der GDL-Online-Umfrage 2019 geben wir vier davon auszugsweise und anonymisiert wieder:  … mehr

13.05.2019

GDL-Online-Umfrage 2019

Erste Kommentare

Vollständige Nachricht

Die GDL freut sich über die rege Beteiligung an ihrer bundesweiten Online-Umfrage vom 1. Mai bis 12. Juni 2019 für das Zugpersonal aller deutschen Eisenbahnverkehrsunternehmen zur Sicherheit im und am Zug. Hilfreich sind auch die zahlreichen Kommentare, von denen wir drei auszugsweise, anonymisiert wiedergeben.  … mehr

02.05.2019

Sicherheit kennt keine Grenzen

Vollständige Nachricht

Liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist eine alarmierende Entwicklung: von 2010 bis 2018, innerhalb von nur acht Jahren, stieg die Anzahl der körperlichen Übergriffe auf Mitarbeiter der DB um fast das Vierfache. 2 624 Attacken im letzten Jahr markieren den vorläufigen Höhepunkt einer Gewaltspirale, die dringend gestoppt werden muss.  … mehr

30.04.2019

GDL-Online-Umfrage 2019

30 Minuten für Ihre Sicherheit

Vollständige Nachricht

Die Angriffe auf das Zugpersonal nehmen dramatisch zu. Wie wirken sich die Übergriffe aus? Wie effektiv sind die Schutzmaßnahmen? Woher kommen psychische Belastungen?  … mehr

30.04.2019

Zweite GDL-Online-Umfrage „Mit Sicherheit“

Was hat sich verbessert, was verschlechtert im Vergleich zu 2016?

Vollständige Nachricht

Eine alarmierende Entwicklung: von 2010 bis 2018 stieg die Anzahl der körperlichen Übergriffe auf Mitarbeiter der Deutschen Bahn fast um das Vierfache. 2.624 Attacken im vergangenen Jahr markieren den vorläufigen Höhepunkt einer Gewaltspirale. Dabei weist die Statistik lediglich die gemeldeten Gewaltdelikte beim Marktführer aus. Die Übergriffe bei den Wettbewerbern der DB fehlen und die Dunkelziffer ist sicher noch viel höher.  … mehr

20.03.2019

DB Regio

Ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes sicherstellen!

DB Regio hat auf den Initiativantrag eines GDL-geführten Betriebes an den Gesamtbetriebsrat Regio Schiene/Bus reagiert und im Monatsgespräch März des GBR die Einführung eines neuen Triebfahrzeugführerstuhls angekündigt.  … mehr

06.03.2019

Neuauflage GDL-Umfrage „Mit Sicherheit“

Zeit für den nächsten Schritt!

„Erschreckende Ergebnisse“ und „Unzufriedenheit mit Arbeitgeberbetreuung“ – so lauteten im Juli/August und Oktober 2016 die Überschriften zweier Artikel im GDL Magazin VORAUS, in denen erste Zwischenergebnisse der Befragung „Mit Sicherheit“ vorgestellt wurden. Nun zog der Arbeitskreis „Sicherheit im und am Zug“ Bilanz – und beschloss eine Neuauflage der Erhebung in diesem Jahr.  … mehr