GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 14.12.2019 - 22:57   ? ***

logo flaechenTV2016

Faire Löhne - Fairer Wettbewerb

Flächentarifvertrag
für das Zugpersonal

97 Prozent der 30 700 Lokomotivführer der Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) in Deutschland erhalten mittlerweile faire Löhne. Die GDL hat mit ihren standhaften Mitgliedern dafür gesorgt, dass Lohndumping fast in allen EVU der Vergangenheit angehört. Mit ihrem Flächentarifvertrag hat sie ein einheitliches, leistungsgerechtes Lohngefüge, vernünftige Qualifizierungsstandards und Arbeitszeitregeln erreicht. Das sorgt für faire Löhne bei fairem Wettbewerb.

13.12.2019

NETINERA / DLB

Forderungen Tarifrunde 2020

In Vorbereitung der Tarifrunde 2020 hat die GDL das Forderungspaket für das Tarifwerk der NETINERA-Gruppe und der dazugehörigen Die Länderbahn GmbH (DLB) an die Arbeitgeber übersandt.  
  Aushang

12.12.2019

NETINERA / erixx

Tarifrunde 2020 – Forderungen gestellt

Da die Tarifrunde 2020 ihre Schatten vorauswirft, hat die GDL der NETINERA-Gruppe und der dazugehörigen erixx GmbH das Forderungspaket für das Tarifwerk in Konzern und Unternehmen zukommen lassen.  
  Aushang

12.12.2019

NETINERA / metronom

Forderungen für die Tarifrunde 2020 gestellt

In Kürze beginnt die Tarifrunde 2020. Um klare Grundlagen für die bevorstehenden Verhandlungen zu schaffen, hat die GDL den Arbeitgebern das Forderungspaket für das Tarifwerk der NETINERA-Gruppe und der dazugehörigen metronom Eisenbahngesellschaft mbH (metronom) geschickt.  
  Aushang

12.12.2019

Rurtalbahn GmbH, VIAS Rail GmbH – Region West

Verhandlungsaufnahme

Am 11. Dezember 2019 haben die GDL, die Rurtalbahn GmbH und die VIAS Rail GmbH – Region West die Verhandlungen aufgenommen. Hierzu hatte die GDL am 7. November 2019 die Forderung nach Abschluss eines Rahmentarifvertrages und ergänzender Tarifverträge gestellt und diese – im Wortlaut ausgearbeitet – übergeben.  
  Aushang

10.12.2019

Transdev-Konzern

Konstruktive Auftaktrunde

Die zeit- und wirkungsgleiche Übernahme des Flächentarifvertrags für das Zugpersonal BuRa-ZugTV. Das hat die GDL in der konstruktiven Auftaktrunde zum Konzern-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal und zu den weiteren konzernweiten Tarifverträgen am 9. Dezember 2019 in Berlin gefordert.  
  Aushang

09.12.2019

GDL-Tarifbroschüren

Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH

Vollständige Nachricht

Die GDL hat am 18. Juni 2019 mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. nach einem knapp 19-stündigen Verhandlungsmarathon die Tarifrunde für die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe Weser GmbH in Köln mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen.  … mehr

29.11.2019

Transdev/Trans Regio

Vollständige Angleichung an das Marktniveau

Mehr Arbeits- und Lebensqualität für das Zugpersonal. Das will nicht nur die GDL, auch Arbeitgeber müssen in Zeiten des Fachkräftemangels daran ein Interesse haben. Zur Fortentwicklung des Tarifwerks hat die GDL der Transdev-Gruppe und der dazugehörigen Trans Regio ihr Forderungspaket für die Tarifrunde 2020 zukommen lassen.  
  Aushang

29.11.2019

Transdev/TDM und TDRO

Tarifrunde 2020: Forderungen übersendet

In Vorbereitung der Tarifrunde 2020 hat die GDL das Forderungspaket für das Tarifwerk der Transdev-Gruppe und der dazugehörigen Transdev Mitteldeutschland (TDM) und Transdev Regio Ost (TDRO) an die Arbeitgeber übersendet.  
  Aushang

29.11.2019

Transdev/NordWestBahn

Forderungen Tarifrunde 2020

Die Tarifrunde 2020 wirft ihre Schatten voraus. Die GDL hat das Forderungspaket für das Tarifwerk der Transdev-Gruppe und der dazugehörigen NordWestBahn GmbH (NWB) an die Arbeitgeber übersendet.  
  Aushang

28.11.2019

cantus Verkehrsgesellschaft

Konsequente Weiterentwicklung des Tarifvertrages

Der Tarifvertrag muss konsequent weiterentwickelt werden. Das ist die Kernforderung der GDL für die Tarifrunde 2020 bei der cantus Verkehrsgesellschaft mbH. Der Referenzabschluss der DB muss zeit- und wirkungsgleich umgesetzt werden. Insbesondere muss das Entgelt an das Marktniveau angeglichen werden.  
  Aushang

27.11.2019

Transdev Hannover

Gut unterwegs

Einen wirklich großen Schritt voran sind die zukünftigen Tarifvertragsparteien Transdev Hannover (TDH), der zuständige Arbeitgeberverband AVN und die GDL im Rahmen der dritten Verhandlungsrunde am 25. November 2019 in Frankfurt am Main gekommen. In den gut elfstündigen Verhandlungen konnte über die haustarifvertraglichen Regelungen über weite Strecken hinweg Einvernehmen erzielt werden.  
  Aushang

22.11.2019

Einleger 3

Deutsche Bahn: Jahresschichtrasterplan

Vollständige Nachricht

Am 30. November 2019 ist es soweit: Der erste Jahresschichtrasterplan muss bekanntgegeben werden.  
  VORAUS-Artikel

19.11.2019

DB Fernverkehr

Geltendmachung des Jahresschichtrasterplans

Mit unternehmenstypischer Ignoranz gegenüber tarifvertraglichen Regelungen versucht DB Fernverkehr, Arbeitnehmern das tarifwidrige Modell 1 zuzuweisen. Doch mit dem hier per Download beigefügten Formular können die Beschäftigten ihren Anspruch auf den Jahresschichtrasterplan geltend machen.  
  Geltendmachung Jahresschichtrasterplan

19.11.2019

DB Fernverkehr

Lebe deinen Plan!

Vollständige Nachricht

Ende September 2019 fragte DB Fernverkehr ab, wer aus dem Bereich des Zugpersonals nach welchem Planungsmodell verplant werden will. Die GDL riet, darauf nicht zu antworten. Viele Kollegen folgten diesem Rat.  … mehr

11.11.2019

GDL-Tarifbroschüre

Rostocker Straßenbahn

Vollständige Nachricht

Die GDL hat in der dritten Verhandlungsrunde am 7. Juni 2019 mit der Rostocker Straßenbahn AG ein gelungenes Gesamtpaket geschnürt. Faire Vergütung, eine verbesserte Urlaubs- und Freizeitplanung und attraktive Sozialleistungen bedeuten ein klares Plus an Arbeits- und Lebensqualität.  … mehr

08.11.2019

Transdev Hannover

Zweite Verhandlungsrunde

Am 6. und 7. November 2019 kamen GDL und Transdev Hannover (TDH) erneut zu Tarifverhandlungen zusammen. Unter dem Markennamen S-Bahn Hannover (SBH) wird das Unternehmen voraussichtlich ab Juni 2022 die Leistungen der S-Bahn Hannover erbringen.  … mehr

05.11.2019

Einleger 2

Starke GDL-Tarifverträge: Gemeinsam weiter voran!

Vollständige Nachricht

Mit starken Tarifverträgen hat die GDL die Arbeitsbedingungen des Zugpersonals kontinuierlich verbessert. Mehr Entgelt über alle Unternehmen hinweg, echte, vom Arbeitgeber ungestörte Freizeit und hohe Sozialstandards sprechen eine deutliche Sprache.  
  VORAUS-Artikel

31.10.2019

GDL Magazin VORAUS 11/2019

Wichtig – Rechte sichern!

Vollständige Nachricht

Der nächsten Ausgabe des GDL Magazin VORAUS liegt erneut ein Einleger bei. Darin geht es um Überzeit und die neuen Regelungen zur Überzeitzulage sowie – ganz wichtig – die Tarifbindung.  … mehr

31.10.2019

Fragwürdige Wahlmodelle

Sinn, Unsinn oder Willkür?

Der Arbeitgeber tönt, und fremd geführte Betriebsräte tönen ebenfalls: „Wahlmodelle (zur Flexibilisierung der Arbeitszeitplanung) sind nur zum Besten für die Arbeitnehmer und in deren Interesse." Wirklich? Oder steckt doch etwas anderes dahinter?  … mehr

30.10.2019

DB Fernverkehr

Das Versprechen

Vollständige Nachricht

Welche Auswirkungen werden im Planungs-Modell 1 versprochen und wie sieht die Wirklichkeit aus?  
  Aushang