GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 28.09.2020 - 12:20   ? ***

logo flaechenTV2016

Faire Löhne - Fairer Wettbewerb

Flächentarifvertrag
für das Zugpersonal

97 Prozent der 30 700 Lokomotivführer der Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) in Deutschland erhalten mittlerweile faire Löhne. Die GDL hat mit ihren standhaften Mitgliedern dafür gesorgt, dass Lohndumping fast in allen EVU der Vergangenheit angehört. Mit ihrem Flächentarifvertrag hat sie ein einheitliches, leistungsgerechtes Lohngefüge, vernünftige Qualifizierungsstandards und Arbeitszeitregeln erreicht. Das sorgt für faire Löhne bei fairem Wettbewerb.

20.09.2020

Betriebsrätefachkonferenzen

Teilnehmerrekord in Leipzig

Vollständige Nachricht

Politik mit Menschen für Menschen – dieser Leitgedanke der GDL wurde auf der Betriebsrätefachkonferenz in Leipzig eindrucksvoll bestätigt: Rund 260 Betriebsräte der DB und der Wettbewerbsbahnen, Referenten und Gäste aus dem Eisenbahnwesen bedeuten einen neuen Teilnehmerrekord in der langen Geschichte der Fachkonferenzen.  … mehr

08.09.2020

Live aus Leipzig

Grundsatzrede von Claus Weselsky

Vollständige Nachricht

Im Rahmen der Betriebsrätefachkonferenz äußert sich der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky zur Situation im Eisenbahnwesen und stellt die Position der GDL zu aktuellen Fragestellungen dar.  … mehr

08.09.2020

GDL-Tarifbroschüre

Trans Regio

Vollständige Nachricht

Bereits in der zweiten Runde hat die GDL bei Transdev Anfang des Jahres den Konzern-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal abgeschlossen. Damit konnte sie rückwirkend zum 1. Januar 2020 das Marktniveau der Eisenbahnverkehrsunternehmen erreichen. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Entgelt um 1,5 Prozent und zum 1. September 2020 um weitere 2,6 Prozent erhöht.  … mehr

07.09.2020

Betriebsrätefachkonferenz in Leipzig

Personalwirtschaft und meine Mitbestimmung

Vollständige Nachricht

Der zunehmende Personal- und Fachkräftemangel bringt große Herausforderungen, aber auch neue Möglichkeiten mit sich. Rund 260 GDL-Betriebsräte der DB und der Wettbewerbsbahnen sowie Gäste – das bedeutet Teilnehmerrekord – diskutieren diese Thematik vom 7. bis 9. September 2020 bei der Betriebsrätefachkonferenz von GDL und BBuK in Leipzig.  

04.09.2020

CFL cargo Deutschland GmbH

Auftaktrunde

Am 1. September 2020 fand in Berlin die Auftaktrunde mit der CFL cargo Deutschland GmbH zur Begründung einer Tarifpartnerschaft statt. In diesem Termin erläuterte die GDL dem Arbeitgeber in konstruktiver Atmosphäre die einzelnen Tarifverträge, deren Inhalte sowie die Wirkungsweisen und beantwortete Verständnisfragen.  
  Aushang

02.09.2020

Einleger

Ein Plan – alle Möglichkeiten

Vollständige Nachricht

Der Arbeitgeber kann sich jederzeit auf die Qualität der Arbeit des Zugpersonals verlassen. Doch im Gegenzug müssen sich auch die Arbeitnehmer auf die Qualität des Arbeitgebers verlassen können – insbesondere bei der Schichtplanung.  
  VORAUS-Artikel

27.08.2020

Abellio

Schluss mit Spielereien!

In der letzten Sitzung des Konzernbetriebsrates (KBR) Mitte August 2020 wurde Christoph Neesen (Westfalenbahn) zum neuen Vorsitzenden und Jürgen Lapp (Abellio Rail NRW) zu seinem Stellvertreter gewählt. Beide sind GDL-Mitglieder und Betriebsratsvorsitzende in ihren örtlichen Betriebsräten.  
  Aushang

25.08.2020

Tarifrunde abgeschlossen

GDL und AVG beschließen trotz Corona-Krise attraktives Gesamtpaket für Beschäftigte

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) haben ihre fast zehnjährige Tarif- und Sozialpartnerschaft mit dem Abschluss der diesjährigen Tarifrunde, welcher bereits am 11. August 2020 in Karlsruhe erfolgte, weiter ausgebaut.  … mehr

12.08.2020

Albtal-Verkehrs-Gesellschaft

Konsequenter Weg zum Marktführer

Mit dem Abschluss der Tarifrunde 2020 zwischen der GDL und der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) am 11. August 2020 konnte ein Gesamtpaket für die Lokomotivführer und Disponenten, die GDL-Mitglieder sind, vereinbart werden, das trotz Corona seinesgleichen sucht.  
  Aushang

07.08.2020

KEOLIS Deutschland

GDL-Tarifbindung – jetzt anzeigen!

Lokomotivführer, Zugbegleiter, Ausbilder und Werkstattmitarbeiter, die Mitglied in der GDL sind, müssen nicht auf Entgelterhöhungen verzichten, wenn sie KEOLIS ihre GDL-Tarifbindung anzeigen. Darüber haben wir bereits im Juni informiert.  
  Aushang

27.07.2020

Transdev/NordWestBahn

Erfolgreich abgeschlossen!

Nach zähen Verhandlungen konnte die GDL nun auch bei der NordWestBahn (NWB) die Tarifrunde 2020 erfolgreich abschließen. Damit treten unter anderem folgende Verbesserungen in Kraft:  
  Aushang

22.07.2020

DB Fernverkehr

Offenes Gefecht zu Lasten der GDL-Mitglieder

Einmal mehr holt der Arbeitgeber zusammen mit dem Gesamtbetriebsrat (GBR) und einigen örtlichen Betriebsräten zum Schlag gegen den GDL-Tarifvertrag aus. Gegen den Willen der GDL-Betriebsräte im GBR wurde der Pilotierungsvereinbarung zu „Meine Zeit“ zugestimmt.  
  Aushang

22.07.2020

DLB

Bis zu zwölf Prozent mehr Lohn!

Trotz schwieriger Zeiten können gute zukunftsfähige Abschlüsse erzielt werden. Das ist das Ergebnis der Tarifrunde 2020 bei der DLB – Die Länderbahn GmbH mit der GDL.  
  Aushang

17.07.2020

Rurtalbahn / VIAS Region West

Abschluss – Deutliches Lohnplus für GDL-Mitglieder!

Vollständige Nachricht

In der siebten Verhandlungsrunde wurden am 15. Juli 2020 in Düren die Tarifverhandlungen zwischen GDL und Rurtalbahn (RTB) sowie VIAS Region West erfolgreich abgeschlossen. Damit konnte die GDL abermals eine neue Tarif- und Sozialpartnerschaft begründen.  
  Aushang

09.07.2020

erixx GmbH

Streit/k beigelegt, Tarifrunde erfolgreich abgeschlossen

Einstimmig hat die GDL-Tarifkommission das Ergebnis der Tarifverhandlungen am 8. Juli 2020 in Celle für die erixx GmbH angenommen. Dem Abschluss vorausgegangen war ein Tarifkonflikt, der nun durch besonnenes Agieren beider Seiten beigelegt werden konnte.  … mehr

08.07.2020

metronom

Zeitgemäßer Abschluss

Am 7. Juli 2020 erzielten die GDL und die metronom Eisenbahngesellschaft mbH nach intensiven und teils kontrovers geführten Tarifverhandlungen einen Abschluss. Dieser hat unter anderem folgenden Inhalte:  
  Aushang

06.07.2020

National Express

Ohne Tarifvertrag kein „Flex-Tf“

Leider scheint National Express (NX) momentan vom bisherigen sozialpartnerschaftlichen Weg abzukommen. Anders ist es nicht zu erklären, warum das Unternehmen trotz mehrfacher ausdrücklicher Hinweise durch die GDL versucht, den Kollegen auf betrieblicher Ebene ein sogenanntes „Flex-Tf“-Modell schmackhaft zu machen.  
  Aushang

06.07.2020

CFL cargo Deutschland

GmbH Forderungen übergeben

Nach dem ersten konstruktiven Gespräch mit der CFL cargo Deutschland GmbH im Februar 2020 mussten die weiteren Abstimmungen mit der Tarifkommission aufgrund der Corona-Pandemie zunächst ausgesetzt werden.  
  Aushang

03.07.2020

erixx

Kommt jetzt Bewegung rein?

Kein Zweifel: Mit 90 Prozent Beteiligung und rund 90 Prozent Zugausfällen war der Streik des Zugpersonals bei erixx eine klare Ansage. Hoffentlich kam die Botschaft beim Arbeitgeber an – deutlich genau war sie ja.  
  Aushang

03.07.2020

Streikbilanz bei erixx

Eine deutliche Ansage

90 Prozent Streikbeteiligung und knapp 90 Prozent Zugausfälle – das ist die Bilanz des Arbeitskampfes der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) bei erixx. Das Zugpersonal hatte die Arbeit am 3. Juli 2020 von 3 bis 10 Uhr niedergelegt.  … mehr