GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 19.05.2022 - 01:46   ? ***

teaser flaechenTV2021 hoch3

GDL übernimmt Verantwortung für das gesamte Eisenbahnsystem

Verantwortungsvoll, berufsübergreifend, solidarisch: Wir übernehmen die Verantwortung für das Gesamtsystem Eisenbahn in Deutschland. In neuen Tarifverträgen unter dem Dach der GDL werden die systemrelevanten Berufsgruppen die Wertschätzung und Anerkennung erhalten, die sie verdienen.

29.04.2022

Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH / WestfalenBahn GmbH

Forderungen für Tarifrunde 2022 gestellt

Nachdem das Jahr 2021 für die Abellio-Gruppe turbulent verlief, heißt es nun: Blick nach vorn und weiter geht’s. Die Eisenbahner haben in der schwierigen Zeit ihren Betrag zum Erhalt der beiden Unternehmen geleistet und daher steht jetzt zu Recht eine entsprechende Teilhabe an.  
  Aushang

25.04.2022

Tarifverträge

Deutsche Bahn

Vollständige Nachricht

Die GDL hat mit dem Arbeitgeberverband MOVE für die DB am 22. und 23. September 2021 Tarifverträge mit maßgeblichen Verbesserungen abgeschlossen. Die Entgelte für Arbeitnehmer und Auszubildende wurden/werden wie folgt erhöht: zum 1. Dezember 2021 um 1,5 Prozent und zum 1. März 2023 um 1,8 Prozent.  … mehr

11.04.2022

Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV/Westfälische Landes-Eisenbahn

Abschluss erreicht

Am 7. April 2022 hat die GDL mit der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH (WLE) und dem zuständigen Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. als drittem Unternehmen der Unternehmensgruppe des Flächentarifvertrags der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) einen Tarifabschluss erzielt.  
  Aushang

11.04.2022

Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV/SBB Cargo Deutschland

Abschluss erreicht

Am 7. April 2022 hat die SBB Cargo Deutschland GmbH (SBB CD) mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. als zweitem Unternehmen der Unternehmensgruppe des Flächentarifvertrags der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) einen Tarifabschluss mit der GDL erzielt.  
  Aushang

06.04.2022

SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs, SWEG Bahn Stuttgart

Aufforderung zu Tarifverhandlungen

Die GDL hat die SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs GmbH (SWEG) und die SWEG Bahn Stuttgart GmbH (SBS) zu Tarifverhandlungen für alle Eisenbahner aufgefordert. Damit kommt sie einerseits ihrer Verantwortung nach, die stetig wachsende Anzahl von Mitgliedern bei der SWEG tariflich zu vertreten und wird andererseits das bestehende Tarifwerk der SBS, dem Nachfolgeunternehmen der Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH, weiter ausbauen.  
  Aushang

23.03.2022

Betriebsratswahlen Start Niedersachsen-Mitte

Sieben auf einen Streich….

…könnte man das Ergebnis der am 21. März 2022 stattgefundenen Betriebsratswahlen bei der Regionalverkehre Start Deutschland GmbH – Niedersachsen-Mitte kurz umschreiben. Die Liste der GDL konnte auf Anhieb alle sieben Mandate erringen.  … mehr

16.03.2022

Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV / SBB Cargo Deutschland GmbH

Ein Stück voran...

…ging es am 16. März 2022 bei den Tarifverhandlungen zwischen der GDL, der SBB Cargo Deutschland GmbH (SBB CD) und dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. bei den Tarifverhandlungen zum Flächentarifvertrag der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) sowie den haustarifvertraglichen Forderungen.  
  Aushang

16.03.2022

Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV / CFL cargo Deutschland GmbH

Abschluss erreicht

Am 15. März 2022 hat die CFL cargo Deutschland GmbH (CFL cargo) mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. als erstes Unternehmen der Unternehmensgruppe des Flächentarifvertrags der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) einen Tarifabschluss mit der GDL erzielt.  
  Aushang

14.03.2022

DB kennt weder Scham noch Moral

Nun auch noch schriftliche Lügen

Im Bestreben, der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) zu schaden, kennt die DB weder Maß noch Mitte, weder Scham noch Moral. Bediente sich der Arbeitgeber unter Federführung des Personalvorstands Martin Seiler bislang der bekannten Mittel „Tricksen, Täuschen, Taschen füllen“, fügt er dem schäbigen Instrumentarium nun noch die schriftliche Lüge hinzu:  … mehr

14.03.2022

Deutsche Bahn

Mobilitätspauschale – Fristen einhalten!

Den Vorschlag der GDL an die DB, auf einen Antrag des Arbeitnehmers zur Sicherung des Anspruchs auf die Mobilitätspauschale zu verzichten, hat die DB abgelehnt. Dabei wäre die Umsetzung Arbeitnehmern und dem Arbeitgeber zugutegekommen. Sie hätte nämlich Arbeit gespart.  
  Aushang

28.02.2022

City-Bahn Chemnitz GmbH

Marktgerechter Abschluss

Nachdem ein Abschluss im Jahr 2021 aufgrund von Corona-Auswirkungen nicht möglich war, einigten sich die City-Bahn Chemnitz GmbH (CBC), der zuständige Arbeitgeberverband Nahverkehr e.V. (AVN) und die GDL am 25. Februar 2022 in Leipzig auf einen marktgerechten Abschluss. Dem vorausgegangen war Ende Januar 2022 noch ein Spitzengespräch.  
  Aushang

15.02.2022

AKN Eisenbahn

Erfolgreicher Abschluss in der 4. Runde

Am 11. Februar 2022 konnten die Tarifverhandlungen mit der AKN Eisenbahn GmbH erfolgreich abgeschlossen werden. Kern des Abschlusses im ZugTV AKN sind Erhöhungen beim Entgelt und bei den Zulagen sowie Verbesserungen beim Urlaub und Zusatzurlaub.  
  Aushang

11.02.2022

Auftaktrunde CFL cargo Deutschland

Nichts verstanden?

Am 26. Januar 2022 musste die GDL die Verhandlungen zum Flächentarifvertrag der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) mit CFL cargo Deutschland GmbH (CFL cargo), SBB Cargo Deutschland GmbH, der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH und dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. in der dritten Runde abbrechen, da keine Fortschritte zu erkennen waren.  
  Aushang

10.02.2022

Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV / SBB Cargo Deutschland

Nichts verstanden!

Am 26. Januar 2022 musste die GDL die Verhandlungen zum Flächentarifvertrag der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) mit CFL cargo Deutschland GmbH, SBB Cargo Deutschland GmbH (SBB CD), der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH und dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. in der dritten Runde abbrechen, da keine Fortschritte zu erkennen waren.  
  Aushang

10.02.2022

Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV / Westfälische Landes-Eisenbahn

Nichts verstanden!

Am 26. Januar 2022 musste die GDL die Verhandlungen zum Flächentarifvertrag der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) mit CFL cargo Deutschland GmbH, SBB Cargo Deutschland GmbH, der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH (WLE) und dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. in der dritten Runde abbrechen, da keine Fortschritte zu erkennen waren.  
  Aushang

02.02.2022

Arbeitskampf WLE und RLG

Wirksamer Warnstreik unterstreicht GDL-Forderungen

Mit über 90 Prozent Streikbeteiligung und spürbaren Auswirkungen im Güterverkehr unterstreichen die Mitglieder der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ihre Forderungen bei der Westfälischen Landes-Eisenbahn (WLE) und der Eisenbahn Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG).  … mehr

02.02.2022

Aufsichtsratswahlen Transdev

GDL: Die Stimme aller Arbeitnehmer!

Die GDL leistet hervorragende Arbeit im Transdev-Konzern. Sie schließt erfolgreich Tarifverträge für die Beschäftigten ab und ist bei den Betriebsräten gut aufgestellt.  
  Aushang

31.01.2022

eurobahn GmbH & Co. KG

Tarifabschluss

Bereits in der zweiten Verhandlungsrunde konnten GDL, eurobahn GmbH & Co. KG (ehemals KEOLIS Deutschland) und der zuständige Arbeitgeberverband Nahverkehr e. V. (AVN) am 28. Januar 2022 in Düsseldorf einen Tarifabschluss erzielen. Bei einer Laufzeit von 30 Monaten haben die Tarif- und Sozialpartner auch in den gegenwärtig herausfordernden Zeiten ein rundes, marktgerechtes Gesamtpaket vereinbart.  
  Aushang

28.01.2022

GDL und eurobahn

Stabile Tarif- und Sozialpartnerschaft auch in herausfordernden Zeiten

In der zweiten Verhandlungsrunde konnten die Tarif- und Sozialpartner eurobahn GmbH & Co. KG und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) am 27. Januar 2021 in Düsseldorf einen Abschluss auf Marktniveau erzielen.  … mehr

27.01.2022

Flächentarifvertrag BuRa-LfTV SGV

Verhandlungen abgebrochen!

Und täglich grüßt das Murmeltier – leider nicht so humorvoll wie der bekannte Film verlief die dritte Verhandlungsrunde zum Flächentarifvertrag der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr (BuRa-LfTV SGV) mit CFL cargo Deutschland GmbH, SBB Cargo Deutschland GmbH, der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH und dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e. V. am 26. Januar 2022.  
  Aushang