GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

  *** Offlineseite ***

Faire Löhne - Fairer Wettbewerb

Flächentarifvertrag
für das Zugpersonal

Nachrichten zum Flächentarifvertrag

97 Prozent aller 27 000 Lokomotivführer in Deutschland erhalten mittlerweile faire Löhne. Die GDL hat mit ihren standhaften Mitgliedern dafür gesorgt, dass Lohndumping in Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) fast überall der Vergangenheit angehört. Mit ihrem Flächentarifvertrag hat sie ein einheitliches, leistungsgerechtes Lohngefüge, vernünftige Qualifizierungsstandards und Arbeitszeitregeln erreicht. Das sorgt für faire Löhne bei fairem Wettbewerb.

GDL Aktuell - Aushang - 17.08.2018

» agilis Verkehrsgesellschaft, agilis Eisenbahngesellschaft: FairnessBahNEn und ein deutliches Entgeltplus

Dies sind die zwei zentralen Punkte des Forderungspaketes für die kommende Tarifrunde bei den agilis-Unternehmen. Das beschloss die Tarifkommission in ihrer Sitzung am 26. Juli 2018 in Frankfurt.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 13.08.2018

» Saarbahn: Nach erfolgreichem Abschluss nun Ausbau der Tarifpartnerschaft
Vollständige Nachricht

Die seit Mai 2009 bestehende Tarif- und Sozialpartnerschaft zwischen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), der Saarbahn GmbH und dem zuständigen Kommunalen Arbeitgeberverband Saar e.V. (KAV Saar) wird weiter ausgebaut. Das ist das Ergebnis der vierten Verhandlungsrunde am 10. August 2018 in Saarbrücken.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 13.08.2018

» Saarbahn: Abschluss erzielt, Tarifpartnerschaft wird ausgebaut!

Die seit Mai 2009 bestehende Tarif- und Sozialpartnerschaft zwischen der GDL, der Saarbahn GmbH und dem zuständigen Kommunalen Arbeitgeberverband Saar e.V. (KAV Saar) wird weiter ausgebaut. Das ist das Ergebnis der vierten Verhandlungsrunde am 10. August 2018 in Saarbrücken.  ... 

GDL Aktuell - Voraus - 31.07.2018

» Die Belastung steigt
Vollständige Nachricht

Die Arbeitsverdichtung hat die Arbeitswelt dramatisch verändert. Die Arbeitsbelastung der Lokomotivführer und Zugbegleiter nimmt immer mehr zu. Selbst der „Heilsbringer“ Digitalisierung kann gerade in der Übergangszeit zu erheblicher Mehrbelastung führen.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 27.07.2018

» Bilanz-Pressekonferenz DB: Noch 600 Lokomotivführer

Der Schienengüterverkehr schwächelt weiter. DB Cargo fuhr im ersten Halbjahr einen Verlust von 127 Millionen Euro ein. Der DB-Vorstandsvorsitzende Richard Lutz machte dafür den Bahnstreik in Frankreich und den Sturm Friederike verantwortlich, räumte aber in der gestrigen Halbjahres-Bilanz-Pressekonferenz in Berlin auch „hausgemachte Schwächen“ ein.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 18.07.2018

» NEB Betriebsgesellschaft: Erfolgreicher Tarifabschluss

Nach elf Stunden Verhandlungen hat die GDL die Tarifrunde 2018 bei der NEB Betriebsgesellschaft mbH (NEB) am 17. Juli 2018 in Berlin erfolgreich abgeschlossen. In der vierten Runde verbesserte der Arbeitgeber das Angebot nochmals deutlich. So wurden neben den bereits angebotenen Verbesserungen, unter anderem beim Entgelt, weitere Elemente vereinbart.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 18.07.2018

» GDL-Flächentarifvertrag: Jetzt auch bei der Erfurter Bahn und der Süd Thüringen Bahn

Vier Streiks, eine Urabstimmung und harte Verhandlungen waren nötig, bis der GDL-Flächentarifvertrag BuRa-ZugTV bei der Erfurter Bahn (EB) und der Süd Thüringen Bahn (STB) am 13. Juli 2018 in Frankfurt am Main stand. „Es zeigt sich immer wieder: Wenn Lokomotivführer, Zugbegleiter und Disponenten zusammenstehen und um ihre Rechte kämpfen, haben sie auch Erfolg“, so der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Lutz Schreiber.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 16.07.2018

» Entgeltstruktur auf Marktniveau: GDL und Städtebahn Sachsen nehmen Tarifverhandlungen auf

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und die Städtebahn Sachsen GmbH (SBS) nehmen unverzüglich Tarifverhandlungen auf. Das ist das Ergebnis einer ersten Sondierungsrunde am 10. Juli 2018 in Aschaffenburg.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 09.07.2018

» Saarbahn: …Quo vadis?

So bekannt die lateinische Redewendung auch ist, so treffend charakterisiert sie das Verhalten der Saarbahn GmbH und des zuständigen Kommunalen Arbeitgeberverbandes Saar (KAV Saar).  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 06.07.2018

» Städtebahn Sachsen: GDL fordert Tarifverhandlungen

Die GDL hat die Städtebahn Sachsen GmbH (SBS) am 5. Juli 2018 zu Tarifverhandlungen aufgefordert. Sie kommt damit ihrer Aufgabe als maßgebliche Tarifvertragspartei auf Arbeitnehmerseite im deutschen Eisenbahnverkehrsmarkt sowie der stetig steigenden Anzahl an Mitgliedern in diesem Unternehmen gerne nach.  ... 

GDL Aktuell - Pressemitteilung - 05.07.2018

» GDL und Go-Ahead unterzeichnen zukunftsfähiges Tarifwerk
Vollständige Nachricht

In Berlin haben der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky und der Geschäftsführer der Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH (GAVD), Stefan Krispin die Weiterentwicklung des Tarifwerks für die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH und die Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH abgeschlossen.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 04.07.2018

» Go-Ahead: Zukunftsfähiges Tarifwerk!

Am 4. Juli 2018 wurde in Berlin die Weiterentwicklung des Tarifwerks für die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH und die Go-Ahead Baden-Württemberg GmbH abgeschlossen.  ... 

GDL Service - Broschuere Tarif - 04.07.2018

» Tarifverträge für die Arbeitnehmer der Trans Regio Deutsche Regionalbahn GmbH
Vollständige Nachricht

In konstruktiven Verhandlungen hat die GDL für die Arbeitnehmer der Trans Regio Deutsche Regionalbahn GmbH rückwirkend zum 1. Januar 2017 das Entgelt um 2,5 Prozent erhöht. Außerdem wurden die Entgelttabellen für Lokomotivführer und Zugbegleiter strukturell überarbeitet, um die Berufe noch attraktiver zu gestalten.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 02.07.2018

» Erfurter Bahn/Süd Thüringen Bahn: Gut Ding will Weile haben

Die Ziellinie ist zwar noch nicht erreicht, es wurde dennoch ein großer Schritt in die richtige Richtung gemacht. Das ist das Resümee der GDL nach der siebten Verhandlungsrunde mit der Erfurter Bahn und Süd Thüringen Bahn am 29. Juni 2018 in Erfurt.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 29.06.2018

» NEB Betriebsgesellschaft: Es geht voran!

Ein gutes Stück weitergekommen ist die GDL bei der NEB Betriebsgesellschaft (NEB). In der dritten Verhandlungsrunde am 25. Juni 2018 hat sich der Arbeitgeber bewegt und ein verbessertes Angebot zu den GDL-Forderungen abgegeben.  ... 

GDL Aktuell - Aushang - 26.06.2018

» Westfälische Landes-Eisenbahn: Abschluss erreicht!

Am frühen Morgen des 20. Juni 2018 fand die Tarifauseinandersetzung mit der Westfälischen Landes-Eisenbahn (WLE) ein positives Ende. Die GDL und der Arbeitgeber einigten sich auf ein umfangreiches Paket, welches durch die vor Ort anwesende Tarifkommission der WLE direkt nach Verhandlungsende einstimmig beschlossen wurde.  ... 

... Ältere Nachrichten zum Flächentarifvertrag


Projekte, Angebote, Veranstaltungen