GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 20.09.2022 - 12:09   ? ***

Sozialwahlen 2023

Stützunterschriften JETZT!

GDL Aktuell - Telegramm - 19.09.2022

Die GDL tritt bei den Sozialversicherungswahlen 2023 bei insgesamt fünf Sozialversicherungsträgern an. Um bei der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV Bund) zur Wahl antreten zu können, benötigen wir Ihre aktive Unterstützung durch das Sammeln von Unterschriften. Die Sammlung dieser Unterschriften können Sie JETZT unterstützen!

Mindestens 1 000 Stützunterschriften notwendig

Die GDL kann eine Vorschlagsliste nur einreichen, wenn sie von mindestens 1 000 Versicherten und/oder Rentnerinnen und Rentnern unterschrieben, also unterstützt wird. Wir bitten Sie daher um Ihre aktive Mithilfe. Fragen Sie bei Kolleginnen und Kollegen, in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis oder in Ihrer Familie nach, ob hier eine Versicherung bei der Deutschen Rentenversicherung Bund vorliegt. Es zählt jede Unterschrift, jeder darf unterschreiben, der bei der DRV Bund versichert ist!

Vordrucke

Wichtige Hinweise

  • Die vollständige Vorschlagsliste ist den Unterzeichnenden immer bei der Unterzeichnung der Liste zur Einsichtnahme vorzulegen.
  • Die Vorschlagsliste ist unbedingt beidseitig auszudrucken (auf nur einem Blatt mit bedruckter Vorder- und Rückseite).
  • Beim Träger Deutsche Rentenversicherung Bund können nur dort versicherte aktive Beschäftigte oder versicherte Rentnerinnen und Rentner unterschreiben. Das setzt die Kenntnis um den eigenen Rentenversicherungsträger voraus. Beachten Sie dazu bitte unsere Hinweise im oben genannten Flyer. Sofern Sie als DB-Beschäftigte oder ehemalige DB-Beschäftigte bei einem anderen Träger als der DRV Bund versichert sind, sprechen Sie gern trotzdem im privaten Bereich Freunde, Verwandte und Bekannte an, ob sie uns unterstützen würden.
  • Auch Beamte können unterschreiben, wenn sie bei dem Rentenversicherungsträger Bund als (ehemalige) Versicherte noch mit einer Rentennummer geführt werden und auch als Pensionäre, wenn sie parallel zur Pension auch eine Rente des Trägers DRV Bund beziehen.
  • Wer bei einem Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung (beispielsweise DRV Hessen) oder bei der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft Bahn-See (DRV KBS) versichert ist, kann die Liste der DRV Bund nicht wirksam unterschreiben.
  • Sollten Sie die Unterstützerliste selbst ausdrucken/kopieren wollen, ist es zwingend erforderlich, die Vor- und Rückseite auf nur einem Blatt beidseitig auszudrucken!
  • Gedruckte Unterstützerlisten, die vollständige Vorschlagsliste sowie weitere Informationen erhalten Sie in der GDL-Hauptgeschäftsstelle und/oder in den Bezirksgeschäftsstellen.

Rücksendeadresse

Bitte senden Sie die unterschriebenen Unterstützerlisten senden fortlaufend an die:
Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer
Sozialwahlen
Baumweg 45
60316 Frankfurt am Main

Rücksendeschluss

Bitte senden Sie uns die eingehenden Unterschriften schnellstmöglich, spätestens bis zum 15. Oktober 2022 laufend zurück, damit wir einen Überblick über die Anzahl der schon vorhandenen Unterschriften erhalten. Verzichten Sie bitte dabei auf jedwede Nummerierung der Listen, diese werden von uns übernommen.

Organisationskostenzuschuss an die Ortsgruppe

Wir wissen um den Aufwand, der damit einhergeht, Unterschriften zu sammeln. Aus diesem Grund wird die GDL für jede gültige, den Formerfordernissen entsprechende Unterschrift einen Euro als Organisationskostenzuschuss an Ihre Ortsgruppe zahlen, bis die erforderliche Anzahl an Unterschriften erreicht ist. Bitte legen Sie daher der Rücksendung Ihrer Unterschriftenlisten das ebenfalls hier verfügbare Formular bei und geben Sie dort Ihren Namen und die Anzahl der gesammelten Unterschriften an. Zudem erwartet die fünf erfolgreichsten Sammler gültiger Stützunterschriften ein kleines Dankeschön.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!