GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 14.09.2020 - 22:21   ? ***

Konzern- und konzerneinheitliche Tarifverträge

Ein Stück Tarifgeschichte der DB

GDL Aktuell - Voraus - 04.06.2020

Ein einziger schmaler Ordner mit etwa zehn Tarifverträgen. Das waren der Lohntarifvertrag der Deutschen Bundesbahn und der Angestelltentarifvertrag der Deutschen Reichsbahn. Diese für das Zugpersonal maßgeblichen Tarifverträge wurden zum 1. Januar 1994 durch einheitliche Tarifverträge für die gesamte DB AG abgelöst. ©Thomas Gelling
Ein einziger schmaler Ordner mit etwa zehn Tarifverträgen. Das waren der Lohntarifvertrag der Deutschen Bundesbahn und der Angestelltentarifvertrag der Deutschen Reichsbahn. Diese für das Zugpersonal maßgeblichen Tarifverträge wurden zum 1. Januar 1994 durch einheitliche Tarifverträge für die gesamte DB AG abgelöst. ©Thomas Gelling
Die sogenannten Konzerntarifverträge der DB spielen in der Praxis nur selten eine Rolle. Dabei hatten und haben sie eine erhebliche Bedeutung und sorgten mitunter sogar für heftige tarifpolitische Turbulenzen.