GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 28.03.2020 - 10:43   ? ***

Zugunglück in Lodi

GDL trauert um italienische Berufskollegen

GDL Aktuell - Telegramm - 07.02.2020

Am 6. Februar 2020 kamen bei einem schweren Zugunglück in Lodi bei Mailand zwei Lokomotivführer ums Leben, 31 Reisende wurden verletzt. In einem Schreiben an den Präsidenten der italienischen Lokomotivführergewerkschaft FAST FERROVIE bekundet der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky die Anteilnahme der GDL-Mitglieder und spricht den Angehörigen der Opfer im Namen der GDL sein Beileid aus.