» DB Cargo: Die Konkurrenz fährt davon

Bei DB Cargo sieht es zappenduster aus. Die Zahl der beförderten Güter sinkt stetig – und das in einer boomenden Wirtschaft. Das Unternehmen kommt aus den dicken roten Zahlen nicht heraus. Es mangelt an Qualität. Die Konkurrenz fährt davon. ... mehr

GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 13.06.2019 - 16:27   ? ***

Einen besseren Start kann man sich kaum wünschen

GDL Aktuell - Voraus - 30.01.2019

GDL-Bundesvorsitzender Claus Weselsky

Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Dezember 2018 wagten wir die Prognose, den Tarifabschluss mit der DB noch vor dem Jahreswechsel zu erzielen. Nun ist es der 4. Januar 2019 geworden – und einen besseren Start in das neue Jahr kann man sich kaum wünschen.

Das gilt sowohl inhaltlich als auch atmosphärisch. So haben wir uns in dieser Tarifrunde erstmals seit vielen Jahren auf dem Verhandlungsweg mit dem Arbeitgeber einigen können, ohne Arbeitskämpfe und ohne Schlichtung. Obwohl wir das Scheitern der Tarifverhandlungen gleich zwei Mal erklärt haben, kam die DB jedes Mal zurück, nahm die Gespräche wieder auf, legte verbesserte Angebote vor. Täuschen, tricksen und mediale Manipulationen wurden offenbar eingemottet und gehören hoffentlich für immer der Vergangenheit an. Stattdessen haben wir es aktuell mit einem Arbeitgeber zu tun, der die Probleme des Zugpersonals sieht und unter legitimer Wahrnehmung seiner Interessen mit der GDL um die besten Lösungen für die Beschäftigten ringt.

Über die wegweisenden Inhalte des – von der Bundestarifkommission einstimmig angenommenen –Tarifabschlusses informieren wir Sie in diesem Heft gleich zwei Mal. Die Kurzversion finden Sie auf den Seiten 4 und 5. Eine ausführliche Darstellung befindet sich in dem der Ausgabe beigefügten Einleger. Dort werden alle Regelungen, vom Entgelt über die Zulagen bis hin zur Arbeitszeit und vielem mehr nachvollziehbar, verständlich und detailliert erläutert.

Fakt ist: der DB-Tarifabschluss bedeutet mehr Entgelt, höhere Zulagen und das Recht auf echte Freizeit. Doch wer die GDL kennt, weiß dass diese Errungenschaften nicht auf die Beschäftigten beim Marktführer beschränkt bleiben. Wie in den Jahren zuvor eröffnet der Tarifvertrag eine zukunftsweisende Perspektive für alle Mitarbeiter des Zugpersonals. Insofern ist der Einleger mit Sicherheit eine lohnende, weil auf Kommendes vorbereitende Lektüre auch für die GDL-Mitglieder der Wettbewerbsbahnen.

Auch in anderer Hinsicht nahm das Jahr 2019 einen guten Anfang. Bei der dbb-Jahrestagung in Köln war die GDL wie in den Jahren zuvor auch diesmal mit einer starken Truppe vor Ort – Netzwerken zum Wohle der Mitglieder.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das war ein verheißungsvoller Jahresbeginn. Nutzen wir nun gemeinsam diesen Schwung und diese Energie, um die vor uns liegenden Herausforderungen gewohnt souverän zu meistern. Auf ein erfolgreiches 2019 Claus Weselsky Download: PDF aus Print-Ausgabe


Projekte, Angebote, Veranstaltungen