» Klare Kante zeigen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, kein Zweifel, mit Rostock-Warnemünde wurde der Veranstaltungsort für die Betriebsrätefachkonferenz wieder einmal gut gewählt: Die mecklenburgische Hansestadt ist nicht nur ein wichtiger Knotenpunkt für den Schiffs- und Güterverkehr, sondern auch eine traditionsreiche Eisenbahnerstadt. ... mehr

GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 04.04.2019 - 14:50   ? ***

KEOLIS Deutschland

Forderungen sind gestellt

GDL Aktuell - Aushang - 05.02.2019

Einen gesunden Mix aus Arbeitszeit- und Entgeltforderungen hat die GDL für KEOLIS Deutschland gestellt. Dem vorangegangen waren intensive Beratungen der Tarifkommission, um die Schwerpunkte präzise zu setzen. Diese sind:

  • eine allgemeine Entgelterhöhung von 7,5 Prozent bei einer Laufzeit von zwei Jahren,
  • Verbesserung der Zulagenstruktur,
  • Erhöhung der betrieblichen Altersvorsorge auf 2,2 Prozent,
  • Abschluss eines Tarifvertrags für Auszubildende,
  • Abschaffung der Überstundenverpflichtung von Teilzeitarbeitnehmern,
  • Verbesserungen der Mindestwochenenden außerhalb des Urlaubs sowie der Mindestruhe zwischen zwei Schichten,
  • Abschaffung der Kurzpausen unter 15 Minuten und der Pausen auf dem Zug,
  • Verbesserung der Entschädigung beim Einsatz an wechselnden Einsatzorten,
  • der Beitritt zum neuen Tarifvertrag Personalübergang SPNV und
  • die Anwendungsgarantie des GDL-Tarifvertrags trotz des Tarifeinheitsgesetzes.

Die Verkehrsaufnahme der RRX-Leistungen und die damit verbundenen Herausforderungen bei der Personalgewinnung werden sicherlich ein Hauptpunkt in den Verhandlungen werden. Die Marktreferenz ist durch den DB-Abschluss gegeben – die Verhandlungen werden zeigen, wie KEOLIS darauf reagiert. PDF-Version (farbig)
PDF (s/w für GDL-Vordrucke)


Projekte, Angebote, Veranstaltungen