GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

  *** Offlineseite ***

» Besser leben und arbeiten

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hehre Ziele zu haben ist das eine, sie durchzusetzen das andere. Die GDL hat im Laufe ihrer Geschichte immer wieder – und oft eindrucksvoll – bewiesen, dass sie eine starke Wirkmacht entfalten kann. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern sind wir erfolgreich für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen des Zugpersonals eingetreten. ... mehr

Eisenbahnunfall in Spanien

Anteilnahme, Trauer und Beileid

GDL Aktuell - Telegramm - 09.09.2016

Die GDL nimmt mit Bestürzung zur Kenntnis, dass sich erneut ein schwerer Eisenbahnunfall in Europa ereignet hat. Nach einer Zugentgleisung in Nordwestspanien sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt vier Tote und 50 Verletzte zu beklagen. Unter den Toten soll auch der portugiesische Lokomotivführer sein.

Die GDL bedauert diesen tragischen Unglücksfall und dessen Opfer zutiefst. In einem Schreiben an den Präsidenten der spanischen Lokomotivführergewerkschaft SEMAF bekundet der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky die Anteilnahme der GDL-Mitglieder und spricht den Angehörigen der Toten und Verletzte im Namen der GDL sein Beileid aus.

» Kondolenzschreiben an die SEMAF


Projekte, Angebote, Veranstaltungen