GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

  *** Offlineseite ***

» Betriebsratswahlen 2018: Nicht mit fremden Federn schmücken: GDL erzielte ehrliches Ergebnis

Bei den Betriebsratswahlen in den Eisenbahnverkehrsunternehmen hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) leichte Mandatszuwächse erzielt, musste aber trotzdem an einigen Stellen den Verlust von Mehrheiten in Wahlbetrieben hinnehmen. ... mehr

GDL und dbb

Systemgerechte Übertragung der 'Rente mit 63' auf Beamte

GDL Aktuell - Telegramm - 13.12.2013

Wenn die im Koalitionsvertrag vorgesehene "Rente mit 63" und die Mütterrenten umgesetzt werden, müssen diese Vergünstigungen auch für Beamte gelten. Die GDL und der dbb fordern deshalb die systemgerechte Übertragung von Verbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung, insbesondere der verbesserten Berücksichtigung der Kindererziehungszeiten vor 1992 und der Verlängerung der Zurechnungszeit, in das Beamtenversorgungsrecht.

"Alles andere wäre eine sträfliche Benachteiligung der Beamten", so der stellvertretende GDL-Bundesvorsitzende Lutz Schreiber. In den Koalitionsverhandlungen waren die Auswirkungen der Rentenpläne auf die Beamten kein Thema. Aber da auch die "Rente mit 67" wirkungsgleich auf die Beamten übertragen wird, ist es nur logisch, dass dies auch für Verbesserungen gilt. Deshalb müssen auch die Beamten nach 45 Beitragsjahren die geplante „Rente mit 63“ erhalten.

Außerdem wollen die Koalitionäre den Müttern von vor 1992 geborenen Kindern künftig zwei statt bisher ein Jahr Kindererziehung auf die gesetzliche Rente anrechnen. Von der Regelung, die auch von Juli 2014 an gelten soll, profitieren fast neun Millionen Mütter. Beamtinnen, die vor 1992 Mutter geworden sind, bekommen derzeit je Kind sechs Monate Kindererziehung auf die Pension angerechnet. Schreiber: "Wir könnten uns ebenfalls eine Verdopplung der Anrechnung vorstellen." Mütter, die 1992 oder später Kinder geboren haben, werden bei Rente und Pension gleichermaßen drei Jahre je Kind angerechnet.

Mehr zum Thema Beamte


Projekte, Angebote, Veranstaltungen