» Fit für die Zukunft

Liebe Kolleginnen und Kollegen, der technologische Fortschritt verlangt viel von den Lokomotivführern und Zugbegleitern. Was ändert sich, was bleibt gleich, worauf muss sich das Zugpersonal einstellen, was bringt die Zukunft? Unter dem Titel „Wir schauen immer nach vorn!“ blickt die GDL Seite an Seite mit ihrem Zugpersonal in die Zukunft, S. 4. ... mehr

GDL

GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer



*** Unzureichende Internetverbindung - Offlineseite vom 21.07.2019 - 14:00   ? ***

Stellen Sie die Weichen für Ihren Ruhestand richtig

GDL Aktuell - Telegramm - 17.07.2012

Telegramm-1342518931

Dieses Faltblatt hilft bei den ersten Überlegungen zum Ruhestand. Bevor die Zurruhesetzung erfolgt, sollten ausreichende Informationen zu den späteren Altersruhebezügen eingeholt werden. Die Auskünfte zur Rentenhöhe erteilen die Rentenversicherungsanstalten, zu den Versorgungsansprüchen die BEV-Dienststellen, jeweils mit einem formlosen Antrag. Geben Sie dazu die Rentenversicherungsnummer oder die Empfängernummer an. Wichtig dabei ist, dass insbesondere beim Rentenversicherungsträger das Versichertenkonto geklärt ist. Es umfasst eine Aufstellung der im Leben erzielten Arbeitsentgelte und andere rentenrechtlich relevante Zeiten.



Download/Link: Faltblatt: Überlegungen zum Ruhestand

Mehr zum Thema Senioren


Projekte, Angebote, Veranstaltungen